Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Bestes Buch?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 23. Februar 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    Welches ist das beste Buch (oder Trilogie)?
    Mir gefällt die Jedi-Academy Trilogie am besten.
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Bestes Buch?

    Die Zahn Trilogie! Die ersten SW Bücher die ich gelesen habe und die Besten. Die Jedi Academy Trilogie... na ja das erste Buch fande ich gut, aber dann gings Berg ab. :(

    Ansonsten, der Pakt von Bakura und Shadows of the Empire waren auch sehr gut...
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Bestes Buch?

    Ja, auf jeden Fall die Thrawn Trilogie
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Bestes Buch?

    Also, die Thrawn Trilogie natürlich und die Hand of Thrawn Duologie.

    Einzelne Bücher:
    1) Vision of the Future (Hand of Thrawn 2)
    2) Vector Prime
    3) The Last Command
    4) Heir to the Empire
    5) X-Wing 2: Wedge's Gamble
    6) X-Wing 4: The Bacta War
    7) Dark Force Rising
    :cool: Specter of the Past
    9) I, Jedi
    10) X-Wing 1: Rogue Squadron
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Bestes Buch?

    Jep die Thrawn Trilogie war für mich auch bisher das spannenste an SW Literatur.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Bestes Buch?

    Da muß ich auch beipflichten,
    daß der Thrawn-Dreiteiler die besten SW-Geschichten sind,
    die ich bisher gelesen hab.

    (Das würd ich wahrscheinlich auch sagen,
    wenn ich tatsächlich noch andere gelesen
    hätte... ;)

    Aber Thrawn ist ja sogar canon,
    da er ja in LucasArts TIE Fighter vorkam.

    "This is the fate, of Enemys Of The Empire",
    sagte er ja im Zusatzpaket dafür.
    Und zu der Zeit hatte ich die Bücher gar nich
    gelesen, und war trotzdem beeindruckt.
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Bestes Buch?

    Canon sind die Bücher aber nicht, genauso wie die Spiele nicht Canon sind ;)
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Bestes Buch?

    Nicht? Mööönsch...

    Einigen wir uns auf "halb-canon",
    da die ja von LucasArts sind... :)
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Bestes Buch?

    Doch , Bücher sind Canon, aber die Filme sind ABSOLUT CANON !!
    Das ist ein Unterschied :-))
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Bestes Buch?

    Mal ein Auszug aus der FAQ der SW Newsgroup:

    11. Was bedeutet CANON?

    Antwort:
    Canon ist eigentlich eine Richtlinie fuer Autoren. Sie muessen sich an
    das halten, was canon ist. Canon ist alles, was von George Lucas ist,
    da er der Erfinder von SW ist. Also nur die Filme, die Buecher zu den
    Filmen und die Radiohoerspiele. *Sonst nichts!*

    Allerdings bekommen die Autoren der neuen Buecher, Comics und Spiele von
    Lucas, bzw. Lucasart genaue Vorgaben, die Sie einzuhalten haben. Die
    Storyline muss schluessig sein und darf sich nicht mit anderen Romanen
    wiedersprechen. Dies koennte man auch als CANON auslegen. Anderson sagte
    mal in einem Interview, das Lucas sich das Recht heraus nehmen koennte,
    fuer seine Filme alles Geschriebene wieder ueber den Haufen zu werfen.
    Deshalb hat sich noch keiner an einen Roman herangewagt, der bis 30
    Jahre vor ANH spielt, bzw. in der einer viel spaeteren Zukunft. Bzw. be-
    kam vermutlich noch keiner die Freigabe dazu, weil sich Lucas das Recht
    nimmt, diese Geschichten selbst zu bestimmen oder zu schreiben. Sicher-
    lich wuerde es ansonsten zu Konflikten mit den noch folgenden Filmen
    kommen.

    Ebenso zweifelhaft gilt der Status der Rollenspielbuecher von "West End
    Games". Sie werden von G. Lucas ebenfalls so behandelt, wie die Romane
    und Comics, die es derzeit auf dem Markt gibt.

    Das SWCCG wurde allerdings auch von Lucasfilm als Fakt erklaert. Also
    alles, was dort steht ist bis jetzt canon. Aber selbst das koennte Lucas
    wieder zuruecknehmen oder aendern.

    Allerdings bleibt jedem selbst ueberlassen, was er jetzt in sein SW-
    Universum reinbringt. Und Diskussionen halten bekanntlich Newsgruppen
    am Leben.
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Bestes Buch?

    Für mich die Bücher von Timothy Zahn und die X-Wing Reihe. Das sind Bücher, die ich immer wieder gerne lese, weil sie nicht nur sehr gut geschrieben sind, sondern auch in die SW Welt passen. Was man von einem großen Teil der SW Bücher und Comics leider nicht behaupten kann.
    Ach ja, und nach Möglichkeit NUR die Originale. Die Übersetzungen kann man nämlich getrost den Hasen geben.......

    Boushh
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Bestes Buch?

    Das mit der Jedi Academy stimmt schon, dass erste Buch ist das beste.

    PS: Wir sind doch auch ziemlich gute Autoren? Oder? ;)
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Bestes Buch?

    Ich finde "Palpatines Auge" nicht schlecht.
     
  14. Guest

    Guest Gast

    bestes buch

    also meine lieblingsromane sind eigentlich sturm über tatooine, die alte und neue han solo triologie, die zahn triologie, i, jedi, die x-wing serie und die drei graphic novels zu dark forces und jedi knight
    mein allerliebstes buch zu star wars ist allerdings das star wars universum von KJA und den Bildern von McQuarrie. Absolut ein Traum das Buch!
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: bestes buch

    Schatten des Imperiums
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: bestes buch

    Hier mal meine "Hitliste" :-)

    1. Erben des Imperiums
    2. X-Wing 4 - Der Bacta-Krieg
    3. Das letzte Kommando
    4. Blick in die Zukunft/Der Zorn des Admirals
    (habe ich mal als ein Buch gezählt, weil es nur in der deutschen Übersetzung zwei Teile sind)

    5. Schatten des Imperiums
    6. Flucht ins Ungewisse
    7. X-Wing 7 - Kommando Han Solo
    8. Die Abtrünnigen
    9. Die dunkle Seite der Macht
    10. Rebellion der Verlorenen

    MTFBWY, Jeane :-)
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: bestes buch

    Meine Lieblinge sind:
    1. Thrawn(beide Reihen, aber die erste eher)
    2. Die X-Wing Reihe(Allston+Stackpole)
    3. Han Solo(Crispin)
    4. Die Schwarze Flotte
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: bestes buch

    Ich lese zur Zeit ein Geschichtsbuch. Und ich interressiere mich überhaupt nicht für Geschichte. D.h., dass ist eigenlich nicht ganz richtig: Ich interressiere mich nicht für die Geschichte der Erde, aber das Geschichtsbuch, das ich jetzt lese finde ich sehr Gut. Es handelt sich dabei um STAR WARS Die Ultimative Chronik aus dem Heine-Verlag. Ich finde es ist ein tolles Buch.

    [email]lord.onay@gmx.de[/email]
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: bestes buch

    Ja, die Chronik ist Spitze. Aber Vorsicht, da könnten eventuell auch Spoiler zu Büchern drin sein, die Du noch nicht gelesen hast. Ich für meinen Teil habe um die Kapitel, wo das bei mir zutreffen könnte, einen Bogen gemacht ;-)

    MTFBWY, Jeane
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: Bestes Buch?

    Ich finde am Besten sind:

    1. 1. Thrawn-Triologie
    2. Die Abtrünnigen
    3. 2. Thrawn-Triologie
    4. Jedi-Academy
    5. Pakt von Bakura
    6. Entführung nach Dathomir
    7. Die schwarze Flotte
    8. Rebellion der Verlornen
    9. Corellia-Triologie
    10. Schatten des Imperiums

    Ganz schwach finde ich sind: Palpatines Auge, Darksaber und Planet des Zwielichts sowie der Kristallstern.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen