Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Bestes Fußball-Kommentatorenduo?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von S-3PO, 18. Juni 2005.

?

Bestes Kommentatorenduo?

  1. Gerd Delling & Günther Netzer (ARD)

    77,8%
  2. Johannes B. Kerner & Franz Beckenbauer (ZDF)

    16,7%
  3. Andere/r

    5,6%
  1. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Wer ist eurer Meinung nach das beste Fußball-Kommentatoren-Duo im deutschen Fernsehen?

    Meiner Meinung nach ist das mit Abstand beste Duo Gerd Delling und Günther Netzer von ARD. Netzer gibt sachliche und sehr kritische Kommentare im Gegensatz zu Dauergrinsern wie z.B. Kaiser Franz im ZDF. Noch dazu kommt die ironisch lustige Hassliebe zwischen Delling und Netzer und schon die lustige Weise, wie sie mit dieser umgehen. Normalerweise stehe ich in der Halbzeit auf und schaue nur gelentlich mal vorbei, bei Delling & Netzer bleibe ich generell sitzen...
     
  2. Ashton Korr

    Ashton Korr Space Monkey - Ewiger dRAMATIKER - DisneyFan - Chi

    ich find eigentlich alle kommentatoren zum .... :rolleyes: :mad:
    ich mag eigentlich keinen, weil sie meiner meinung nach alle viel zu bayern-bezogen sind.
    bayern bayern da, die bayern sind ja sooo toll .... :rolleyes:
     
  3. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Bei dieser Auswahl sind Delling und Netzer weit vorne. Das sowas von nicht vorhandene Fachwissen von Kerner kann selbst Beckenbauer nicht ausgleichen^^
    Delling und Netzer sind witzig, spontan und wissen wenigstens von was sie reden.

    Das beste Duo allgemein ist in meinen Augen das Sat 1 Duo Bierhoff/Welke gewesen. Auch Thomas Helmer(der mittlerweile ein sehr guter und anerkannter Sportmoderator ist) + einen weiteren Ex-Profi könnte ich mir gut vorstellen.
     
  4. Zenmaster

    Zenmaster Sternenkrieger

    netzer ist ein eingebildeter & hochnäsiger fatzke, der die fussball-rechte überteuert verkauft und sich darüber hinaus dadurch kommentartorenrechte sichert
     
  5. Last Jedi

    Last Jedi PSWgM 1 & 2-Teilnehmer

    Ich persönlich finde das Duo Netzer/Delling durch ihre netten Einlagen echt am unterhaltsamsten. Ich möchte in der Halbzeit unterhalten und nicht informiert werden. Über Fußball weiß ich eh' schon fast alles und das Spiel gucke ich mir an. Also, warum sollte ich mir nur Fachgesimpel anhören?

    Ganz schlimm ist im Moment das Trio Meier/Klopp/Kerner beim Confed-Cup im ZDF. Der eine hat einen furchtbaren Akzent, der nächste weiß wohl selbst nicht, warum er als aktiver Trainer sein nicht vorhandenes Wissen zum Besten gibt und den letzten kann ich mittlerweile nicht mehr sehen.
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Schon alleine Kerner als Antwort zuzulassen ist eine Schande.
     
  7. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Ich verstehe das nicht...
    Fast alle hier sagen, dass Netzer & Delling das eindeutig bessere Kommentatorenduo ist, aber warum führt dann oben Beckenbauer & Kerner?!
    Stimmt ab, Leute, oder wollt ihr dass die Beiden von ZDF gewinnen!! ^^
     
  8. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Also, weil ich ja sooooo viel Fußball gucke, hab ich nicht so die Ahnung, aber mir gefiel am Besten Günther Jauch und ... äh ... ja, noch einer halt, weiß nimmer wer das war, als sie das umgefallene Tor in Spanien (?!) kommentiert haben :D
     
  9. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Delling und Netzer sind das absolute Traumduo, ich liebe sie. Die beiden sind wie ein altes Ehepaar. :D Netzers verbale Blutgrätschen gegen die bemühten Vorlagen von Delling sind die Höhepunkte eines jeden Kommentars der beiden Experten. Gibt's eigentlich irgendwo im Netz ein Best Of der Sprüche der beiden? Das wäre cool... :cool:

    EDIT: Hier gibt's ein herrliches Interview mit den beiden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2005
  10. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    Ich kann sie alle nicht leiden :rolleyes:
    Wenn ich mich für einen entscheiden muss nehme ich Delling und Netzer, aber das heißt eigentlich gar nichts. Sobald irgendwelche Kommentatoren auf der Mattscheibe erscheinen und ihren Mund öffnen krieg ich meistens schon die Krise... Gut, manchmal ists nich schlimm. Aber ehrlich, mir geht diese Hassliebe der beiden ganz schön auf den Senkel...
     
  11. Jack Lesckard

    Jack Lesckard freischaffender Diktator

    Ich mag auch Netzer und Delling, was ich gar nicht leiden kann ist von ZDF einen Trainer von einer Mannschaft an zu werben, die nur im unteren Drittel zu finden sind. Auch Kerner ist ein aufgeblasener Schleimer. Das einzige was noch gut ist am ZDF ist Franz Beckenbauer, der bayerische Naturmensch.
     
  12. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Marcel Reif war der Kommentator beim damaligen "Torfall" in Madrid^^ Er und Jauch haben die ganze Show gerettet, ja.
     
  13. Padawan

    Padawan Jedi Freak und Mitglied vom wunderbaren Hauptstadt

    Was habt ihr eigentlich alle gegen Kerner? Ich finde der ist gar nicht so unwissend und aufgeblasen.Er ist eigentlich ganz symphatisch. Beim ZDF stört mich nur Beckenbauer,der ist einfach nicht fürs Fernsehen gemacht.
    Aber ich finde Delling und Netzer sind einfach wie füreinander geschaffen,macht Spaß ihnen zu zusehen.
     
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Kerner ist das was er immer war.
    Ein Boulevard-Reporter,der mehr Ahnung davon hat,welcher Spieler mit welcher Dame im Bett war als von einem Spiel selber.Er ist keinen Deut besser als sein ehemaliger Chef Beckmann.Es ist trauríg genug,daß solche Figuren,die eigendlich nur zu den privaten Dreckssendern passen,heute in den öffendlich-rechtlichen sendern eine Plattform bekommen.Von dem Sport an sich haben diese Herren nur sehr wenig Ahnung.Das gleiche gilt übrigens auch für Jauch oder Reif.
    Gegen diese Leute war selbst Heribert Fassbender ein Ass.

    Leider sind die Zeiten echter Sportreporter vom Schlage eines Rudi Michels,oder Harry Valerien vorbei.Oder gar eines Herrman Neubergers.
    Aber diese Leute werden die Meisten hier gar nicht mehr kennen.

    Wenige positive Ausnahmen bilden heute Waldemar Hartmann,oder Rudi Cerne,die zumindest von gewißen Sportarten einen Ahnung haben.
     
  15. Marvel

    Marvel Re-Hired

    @Jedihammer
    Du willst mir doch nicht erzählen, dass das Duo Oliver Welke und Oliver Bierhoff nicht wussten wovon sie reden :D
    Beide haben Ahnung vom Fussballsport und verstehen es mit Witz und Charme die Sendung zusätzlich aufzuwerten.
     
  16. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Naja.Oliver Bierhoff ist auch nicht allzuviel mehr als ein Boulevard-Liebling.
    Ein allzu großer Fußballer war er nie,und ohne sein Tor in EM-Finale würde ihn heute keiner kennen.
     
  17. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Ahnung vom Fach hat er auf alle Fälle. Vorallem die ausländischen Clubs kennt er gut und weiß immer wie sie einzuschätzen sind.
    Über seine Leistungen als Fussballer lassen wir am besten mal die Zahlen sprechen...

    Spiele/Tore Nationalmannschaft:
    Summe: 70 37

    Spiele/Tore Bundesliga:
    Summe: 73 10

    Spiele/Tore Serie A:
    Summe: 203 102

    Spiele/Tore Ligue 1:
    Summe: 18 5


    Der sehr oft kritisierte Bierhoff war dennoch ein erfolgreicher Spieler und hat hinter Gerd Müller die beste Torquote in der Nationalmannschaft was Tore pro Spiel betrifft ;)

    Die Erfolge:
    1× Platz 2 2002 mit Deutschland
    1× Europameister 1996 mit Deutschland
    1× Platz 4 1989 mit Hamburger SV
    1× Italienischer Meister 1999 mit AC Mailand

    So schlecht war er also nie wirklich wenn man sich das mal vor Augen hält.
     
  18. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Aber ansonsten sind die beiden auch sehr grausam gewesen meiner Meinung nach.
     
  19. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wir wollen aber doch auch nicht vergessen,daß er beim AC Milan die meiste Zeit auf der Bank saß ;)
     
  20. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Da bist du aber falsch informiert mein Guter ;)
    Er wurde in der Saison sogar Torschützenkönig vor Ronaldo, der zu dieser Zeit sogar noch richtig gut war. Erst am Ende seiner AC Milan Karriere saß er wegen Erfolglosigkeit auf der Bank. Auf eine Torquote von 203 Spielen und dabei 102 Toren muss man vorallem in Italien erstmal kommen. Das schaffen nicht viele.
    Das Bierhoff nie wirklich was mit den Füßen konnte lass ich ja gelten, aber Abstauber und Kopfbälle waren bei ihm erste Sahne. Selbst bei der WM 1998 hat er gemeinsam mit Klinsmann hervorragend gespielt.
    Vorallem ist Bierhoff einer der wenigen Fussballer der nicht so doof wie ein leerer Bembel ist :D
     

Diese Seite empfehlen