Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Bewusstlos

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Annie, 4. September 2002.

  1. Annie

    Annie Gast

    War es jemand schon euch schonmal? Ich bin heute an eine üble Sache erinnert worden , und ja ich war es schonmal und will sowas nie wieder erleben. Denn danach hatte ich die Kopfschmerzen meines Lebens.
    greetz Jaina
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. September 2002
  2. WAH,ja,damals kam extra der Betäubungsartzt,und meine Zähne mussten rausoperiert werden;):D
     
  3. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    also bewußtlos war ich noch nie direkt gewesen, aber ich stand sicherlich schon mal des öfteren davor- einmal da hatte ich so heftig Kopfschmerzen, das ich fast weggedreht wäre-

    @ jaina auf jedenfall ein scheiss Gefühl
     
  4. Eddon

    Eddon Gast

    also ich war auch noch nie bewusstlos (höchstens von ´ner spritze oder so)
     
  5. Turgon

    Turgon Senatsmitglied

    Ich hab mal viel zu lang und viel zu heiß geduscht danach war ich zwei Minuten weg. Das dumme ist während man duscht, merk man gar nichts, das kommt erst, wenn das Wasser weg ist.
    Das gleiche beim Sport. Früher, als ich noch relativ untrainiert war bin ich beim Radfahren mal nen ziemlich hohen Berg raufgefahren. Ich war eigentlich schon nach der Hälfte fertig, habs dann aber doch durchgezogen. Oben, bin ich dann zusammengekracht. Genau das Gleiche. Während man etwas macht, merkt mans nicht.
    Das war dann der Punkt, an dem ich mich entschlossen hab mehr zu machen. Das war vor ungefähr fünf Jahren.
     
  6. HaydenChristens

    HaydenChristens Mein Mann ist Hugh Jackman *hihi*

    oh,ich war auch dreimal bewusstlos gefallen und erinnerte mich kaum!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! keine Kopfweh und keiner andere Sachen...
     
  7. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    öhmm, ich war nur einmal bei der OP bewusstlos, als die an meiner Kniescheibe rumgefummelt habe :D

    dann war mal in Sport, dass ich den ganzen Tag nix geesst und nix getrinkt hatte , als ich dann sau viel und vor allem schnell gelaufen bin, war mir nachher kotz übel und es wurde mir ganz komisch vor augen. zusammengeklappt bin ich aber noch nie
     
  8. Annie

    Annie Gast

    Also das Gefühl ist wirklich wiederlich das kann ich euch sagen.Naja bei mir war es leider der "Flasche auf Birne efekt"
     
  9. Leia Solo

    Leia Solo Jedi-Ritterin

    Nun, abgesehen von Narkosen war ich auch zweieinhalb mal richtig bewusstlos.
    Einmal nur fast, da hatte ich zum ersten Mal in meinem Leben Migräne und musste dann auch noch ins Krankenhaus und was weiss ich (Verdacht auf Gehirnblutungen *horror*) da war ich total weggetreten, ich konnte nicht mehr richtig sprechen...
    Einmal war das bei mir auch nach dem Duschen irgendwie, dann bin ich irgendwann später zusammengebrochen, halt bewusstlos.
    Und das andere Mal war das auch total bescheuert, also, bei mir ist das so, dass ich eigentlich nie Hunger habe. Ich kann nen Tag gar nichts essen, ohne wirklich im geringsten Hunger zu kriegen. Und an einem Tag war ich so im Stress, dass ich das Essen ganz vergessen hatte, da ich aber schon die beiden Tage davor so gut wie nichts gegessen hatte und an diesem Tag ziemlich erledigt war, bin ich dann zusammengebrochen. Seitdem bemühe ich mich, das Essen nicht mehr zu vergessen ;)
     
  10. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    oh ja, das war in der kirche... :rolleyes: grad beim knien, ich hab leichte (aber nur seeeehr leichte) kreislaufprobleme, und als ich beim knien auf den boden geschaut hab wurd mir ganz schwummrig. mein vater hat mich dann noch schnell an die frische winterluft gebracht, hat aber nich geholfen.... bin tortzdem zusammen geklappt. Es kam mir vor wie eine Ewigkeit, ich hatte furchtbare albträume (wobei ich mich nicht mehr genau an die erinnern kann), aber mein vater meinte hinterher, ich sei nur für ne sekunde oder so weggewesen... schon komisch, wenn man sich das so vorstellt.
    danach gings mir relativ gut, auch wenn ich noch schwach war und meine eltern sagten, ich sähe aus wie ein gespenst, aber ich fühlte mich den umständen entsprechen fit....
     
  11. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    Zweimal in meinem bisherigen Lebenslauf. Einmal wurde ich beim Kampf unvorsichtig und somit KO geschlagen/getreten. Wow. Hat das gezündet. Ich bekam nen Fersendrehschlag voll aufs Hirn. Danach war ich fast ne Minute weg. Als ich wieder bei mir war hatte ich Kopfschmerzen und fühlte mich gar nicht gut und den Kampf hatte ich auch noch verloren. Thats Sport!
    Ein anderes mal, ich war sehr überarbeitet und abgespannt, wurde ich beim Mittagessen kurz ohnmächtig. Meine Eltern erschraken fürchterlich und ich wurde im Krankenhaus abgecheckt.
    Ohne Befund. Das wars.
     
  12. HaydenChristens

    HaydenChristens Mein Mann ist Hugh Jackman *hihi*

    eigentlich würde ich meine Krankheiten sagen,aber ich will nicht gerne darüber sagen. warum war ich 3mal bewusstlos gefallen?
     
  13. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Einmal bin ich bewußtlos geschlagen worden......und, nun, ich kann mich an nichts erinnern (eben "bewußtlos" :D ;) ).
    Ich war wohl so etwa 5 Minuten weggetreten.
    Übrigens: Weder habe ich angefangen, noch kannte ich den Typen, noch habe ich ihn dumm angemacht.....es war einfach falsche Zeit, falscher Ort!

    Ein anderes mal war ich nicht richtig bewußtlos aber schwer krank (ich hatte eine Virusinfektion) und konnte mich für einige Sekunden nich mehr bewegen, geschweige den klar denken, so eine Art "wache Bewußtlosigkeit" (klingt blöd, aber anders läßt es sich nicht beschreiben).....
     
  14. Casta

    Casta junger Botschafter

    Ich war es bisher erst zweimal in meinem Leben...und an beide Male, oh Wunder, kann ich mich kaum mehr erinnern...wie Horatio schon sagte, Bewusstlos eben :(

    Beide Male waren Situationen, die so negativ waren, dass ich sie hier nicht wiedergeben möchte, noch daran denken möchte.

    Also, in diesem Sinne, 2 Mal bisher...

    Casta
     
  15. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    Ach ja. Fällt mir gerade ein. Einmal war ich schwer krank und hatte so ne Art Epileptischen Anfall. Üble Sache. Mit Krämpfen und so. Man ist zwar effektiv nur wenige Sekunden weg aber danach fühlt man sich wie ausgekotzt. Mit Kopf- und Gliederschmerzen und noch einigen unangenehmen Nachwirkungen.
     
  16. Searat71

    Searat71 Gast

    Ich hatte früher Kreislaufprobleme und mich hat es einmal voll erwischt. Es war Samstag Morgen, das Telefon hat geklingelt. Ich bin aus dem Bett gehopst. Meine Mutter war dran und das nächste was ich weiß war das ich auf den Boden gesessen habe und meine Mami am anderen Ende am Durchdrehen war.

    Die sind schnell gekommen, haben unserem Doc angerufen und eben das ganze drum herum. Ich fand das alles irgendwie lustig. Ich hatte weder Kopfschmerzen noch Alpträume noch sonst irgendetwas. Aber wenn ich das hier lese was Euch so alles passiert ist, habe ich ja richtig Glück gehabt.

    Gruß
    Searat
     
  17. Holowebcreator

    Holowebcreator El Duderino oder Eure Dudeheit

    Jupp.. schon zwei mal.. einmal als ich meinen Plo dezent in den Acker gesetzt hatte und vorher noch einen Benz tuschiert.. und das zweite mal wars wärend der arbeit.. da hatte ich zuviel Spezi getrunken.. und bin vom Tisch gerutscht, weil die Kohlensäure den Magen aufs Herz gedrückt hat.. klingt war jetzt komisch.. ist aber so!!!

    HWC
     
  18. Ja, das kenne ich auch. Wenn man z.B. nach dem Winter wieder raus geht und anfängt Sport zu machen kann man es schnell übertreiben, was man erst garnicht so richtig merkt und wenn es dann noch richtig heiß ist....:( Ich bin zwar noch nie Bewusstlos vom Sport geworden aber richtig schwindelig war mir auch schon manchmal danach, als ich mich richtig verausgabt hatte.
    Bei einer OP war ich schonmal bewusstlos oder richtig zu vom suffn aber sonst nicht...zum Glück !;)
     
  19. Annie

    Annie Gast

    Oje Oje ihr habt auch schon sachen gemacht.
    Ich hab damals eine Flasche über den Schädel gekriegt, in der Praktikums Zeit.Hatt ordentlich weh getan hinterher.
     
  20. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Ich war zum Glück nie bewusstlos oder nciht das ich mich erinnern kann oder vielleicht beim operieren eine Narkose aber das ist nicht so richtig bewusstlos.

    Mein Bruder lag mal im Komma, der war mal bewusstlos, sowas wünsche ich niemanden eine lange Ohnmacht. Durch etws an den Kopf zu bekommen. Mein Bruder hatte von ein paar Türken den Schädel eingeschlagen bekommen, die haben ihn von hinten überrascht........

    Dabei war ich nciht habs nur gehört, aber sowas ist am besten wenn einen sowas nicht passiert.
     

Diese Seite empfehlen