Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[BF] Die Balance im Spiel

Dieses Thema im Forum "Spiele (Legends, bis 2014)" wurde erstellt von Revan, 7. November 2004.

  1. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Um es kurz zu fassen:
    Ich finde die Balance zwischen KUS und Republik ziemlich schlecht. Es finden sich auf jeder Map bei den Klons zu 70% Jettrooper, die erstens sauschnell, zweitens einen irsinnig hohen Schaden machen (Instantkill bei Direktreffer oder naher Explosion) und drittens auch noch fliegen können.

    Bei den KUS fällt mir auf, dass der Superkampfroide zwar 3 schöne Raketen hat, die zwar bei Treffer Instantkill bedeuten, aber denen man auch zu einfach ausweichen kann. Dann schaut man sie die Clons an, bei denen ein Sturmsoldat 6(!) Granaten mit sich rumschleppt. Ich finde Granaten btw besser als Raketen, weil man mit ihnen mehr Gegner ausschalten kann und man sie außerdem nicht so gut sieht.

    Zwischen Rebellen Allianz und Imps finde ich das viel besser. Richtig krasse Ungerechtigkeiten fallen mir jetzt nicht auf, außer dass der Wookie im Vergleich zum Dark trooper ein schlechter Witz ist.

    Was sonst noch auffällt:
    Enorm viele Shocktrooper, ARC-Trooper, Vorhut etc auf den Servern. Die Raketen machen einen zu hohen Schaden gegen Fußtruppen finde ich. Es kann doch net sein, dass da am Ende nur noch Raketenkerle durch dei Gegend joggen :braue

    Die Fahrzeuge sind zu stark. Wer was anderes behauptet gehört gehauen. Mein Vorschlag wäre die Erschütterungsgranaten zu verstärken...

    Die Mapbalance ist lustig. Manche Maps wie Hoth oder die Tatooinemaps sind sehr gut ausbalanciert, wohingegen Kamino und Rhen Var: Hafen mit den Droiden, bzw. mit den Rebellen nicht zu gewinnen sind.
    Manche Maps haben auch den witzigen Nachteil, dass sie nach 5 Minuten entschieden sind, weil die eine Partei ca 4 Mitspieler mehr hat als die andere und somit einfach alle neutralen Punkte überrollt (Rhen Var: Zitadelle)

    Also, als Fazit:
    Die Balance schwankt zwischen gut und schwach.

    Eure Meinung bitte.
     
  2. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Die Droidenarmee ist wirklich etwas im Nachteil. Ich find ezwar nich das der Jettrooper overpowered ist, weil er sowohl Vorteile als auch Nachteile hat. Das selbe gilt für den Super Battle Droid. Aber insgesamt liegt KUS etwas nach. Außerdem will KUS nie jemand spielen, so das die Droiden immer unterlegen sind. Neuer Patch sollte unbedingt ein Autobalancing mitbringen, so das gleiche viele Leute auf beiden Seiten sind.

    Bei den Fahrzeugen stimme ich dir ebenfalls zu! Die sind einfach zu stark. Da kann man locker schonmal rumcruisen und 15 Kills machen bevor man auch nur in Bedrängniss kommt. Außerdem gibts viele zu wenig Möglichkeiten die Fahrzeuge zu zerstören. Und da sind wir auch schon bei den Raketenwerfermännchen. ;)
    Ich finde die Balance ist ok. Eine Rakete macht nun mal viel Schaden und außerdem dauert das nachladen ziemlich lange. Die Laufgeschwindigkeit der Raketenmännchen sollte bei dem schweren Raketenwerfer allerdings verlangsamt und der Schaden gegen Fahrzeuge erhöht werden.
    Wookie gegen DarkTrooper? Ich persönlich komm mit dem Darkie überhaupt nicht zu Recht, finde den eigentlich sogar schlecht. Der kann sich zwar schnell fortbewegen, aber die Waffe sagt mir garnicht zu. Den Wookie finde ich viel besser; der Bowcaster ist gut ausbalanciert, der zusätzliche Granatenwerfer ebenfalls und die Minen sind ein guter Bonus. Eine starke Einheit, die etwas Geschick erfordert, aber nicht overpowered ist.
     
  3. lord_aragorn

    lord_aragorn König von Gondor, jetzt neu, mit Machtkräften

    Ein AT-AT überpowert ??? Hahaha
    Meiner Meinung nach sind die Fahrzeuge absichtlich so stark. In allen Star Wars Bodenschlachten dominieren die Fahrzeuge (z. B. Endor, Hoth, Geonosis).
    Also, nix gegen die Stärke der Fahrzeuge.
     
  4. Wolf

    Wolf Offizier der Senatswache

    Die Fahrzeuge sind meine einzige Möglichkeit (im SP) zu gewinnen. Also ich finde das ok so ;)
     
  5. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Es geht aber um den MP!
     
  6. Das war im Film. Hier geht es aber nicht um Realismus (meiner Meinung nach), sonder n um Spielspaß und der bleibt bei diesen über-Fahrzeugen etwas auf der Strecke!

    Raketenwerfer sollten gegen Fahrzeuge mehr Schaden machen, das wäre im MP angenehmer.

    Flugzeuge/Raumschiffe dagegen finde ich ok, so wie sie sind.
     
  7. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Die KUs Armee find ich bis auf eine Sache nicht schwach , für die barcuh man eben ein bisschen mehr Skill. Ich find irgendwie sit das Armee für die Pros. ;)
    Einzig zu bemängeln habe ich die Geschwindigkeit des vierbeinigen Teil (kA wie das heisst) und die Anzahl der Raketen für die Battledroids. Drak Trooper und Wookie sind eigentlich gut ausgeglichen , find ich. Der Wookie hat schon Vorteile , z.B den Granatenwerfer. Wegen den maps , die einzigste Map die ich imba finde ist , NabooEbene. Alle anderen sind gut , nur es hängt auch ab wie man spielt. ;)
     
  8. lord_aragorn

    lord_aragorn König von Gondor, jetzt neu, mit Machtkräften

    Meiner Meinung nach sollen die Filmschlachten nachgespielt werden können.
    Und den Raketenwerfer kann man ja eventuell in einem Patch verstärken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2004
  9. Gen. Inf. Alpha

    Gen. Inf. Alpha General der SFA

    ich bin da eher der meinung du kannst nicht spielen...es ist ein wenig herrausfordernd aber dennoch möglich
     
  10. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Ich habe die Maps schon sehr oft auf beiden Seiten gespielt und noch nie mit den Rebellen gewonnen bzw. gegen diese zu verlieren. Davon abgesehen hat es nichts mit mir zu tun ob mein team gewinnt oder verliert, sondern mit dem Team an sich -.-
     
  11. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Jede Map ist mit jeder Fraktion einzunehmen. Es gibt keine Map wo eine Fraktion einen großen Vorteil hat. Die Rollen sind halt immer verteilt - Verteidiger und Angreifer. Klar, das die Verteidiger einen minimalen Bonus haben, aber ich habe noch keine Map erlebt die ermaßen unausgeglichen werden. Da spielen mehrere Faktoren ne Rolle; Wenn das Team nur aus Nullen besteht läßt sich natürlich nichts reißen. Wenn das andere Team taktischer vorgeht ebenfalls und so weiter. Das Mapbalancing ist vollkommen okay, nur die Einheiten müßen noch ein wenig zu recht geschliffen werden.
     

Diese Seite empfehlen