Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

[BF] Parteiisch? Unfair!?

Dieses Thema im Forum "Spiele (Legends, bis 2014)" wurde erstellt von Trandoshianer, 17. April 2005.

  1. Trandoshianer

    Trandoshianer Dressk: trandoshanischer Kopfgeldjäger

    Hi Leute

    Ich habe mal was gemerkt und wollte fragen wie ihr das findet:

    Ich habe echt das Gefühl, dass das Spiel richtig unfair is. Is es denn normal, dass immer die gleiche Armee im jeweiligen Level gewinnt?

    ZB: In Kashyyyk Docks gewinnen immer die Rebellen ( ich mein , hey, Wookies die nicht als Punkte zählen wenn man sie tötet, dh die Rebellen verlieren keinen Punkt wenn ein Wookie getötet wird)

    Oder in Endor, fast unmöglich mit Imperium zu gewinnen, nur wenn man nen At-ST nimmt und das is langweilig.

    Oder Bespin Wolkenstadt, Droiden gegen Klontruppen..die Droiden gewinnen.

    Icjh find das echt zum kotzen, iman tötet 80 Gegner und verliert trotzdem.

    Am extremsten war es jedoch immer noch in #Kashyyyk Docks, im Zweispielermodus. Ich, Imperium,gegen einen Freundder Rebell war.
    Am Ende, und ich hatte viel mehr Gegner getötet als er, stand es 70 zu 0 für die Rebellen. Das is doch net mehr normal!!!!

    Ist es bei euch auch so?
     
  2. Force Entertainment

    Force Entertainment weises Senatsmitglied

    Du musst bei Bespin die Raumjäger einsetzen und die Droiden töten....
     
  3. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied

    Bespin ist ja auch so übelst einfach, finde ich. Ich hab das mit Kumpeln im LAN gespielt, mit Klontruppen und wenn man richtig koordiniert, dann ist es ziemlich einfach. (Deckung geben, etc.)
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein, überhauptnicht. Ich spiele das Spiel doch recht oft und habe noch nie eine solche Sache erlebt, wie du sie hier beschreibst. Oft gewinne ich, manchmal verliere ich aber es liegt nie an der Partei oder ähnlichen Faktoren, sondern an meiner Taktik und manchmal purem Zufall.

    Die Parteien sind nicht wirklich von Vornherein im Begriff zu siegen und an deiner Stelle würde ich mir langsam überlegen, warum das bei dir so ist ^^
    Versuch mal weniger alles abzuschlachten und vielmehr eine Taktik ins Spiel zu bringen, die du letztendlich für den Sieg benötigst ;)
     
  5. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Fällt mir auch auf. Klar kann man eine Taktik ins Spiel bringen, mit der man gewinnen kann, aber Multiplayer kann der Gegner dann etwas gegen diese Taktik machen, und sobald die Map ein bisschen inba ist, hat das benachteiligte Team fast keine Chance mehr, wenn die beiden Teams etwa auf demselben Niveau sind. Auch Singleplayer machen mir gewisse Levels kaum Spass, da man nur auf eine Weise gewinnen kann.
    Mit der Balance hätten sich die Programmierer imo wirklich mehr Mühe geben können.
     
  6. Master Syruss

    Master Syruss Senatsbesucher

    ja mir geht es meistens auchso, ich find es am schwierigsten mit dem imperium auf endor zu spielen, meistens sieht man die rebellen dort auch nicht. Aber mir geht es häufiger so ich find das ich viele erledigt habe mehr als meine gegner und dann steht da in fetter roter schrift NIEDERLAGE.
     
  7. Trandoshianer

    Trandoshianer Dressk: trandoshanischer Kopfgeldjäger

    Sorry, aber ich kann behaupten (ohne jetzt angeben zu wollen) dass ich recht gut Egoshootern kann, bzw im snipern bin ich recht gut ( :D zur "Freude" meiner Gegnermitspieler).

    Also an mir wirds wohl net liegen, wenn ich eine Niederlage von 50 zu 0 habe! Es is net so als würde ich net gewinnen, ich verliere halt nur in bestimmten Leveln gegen bestimmte Armeen immer.

    Wie gesagt zB in Kashyyyk Docks verliere ich wenn ich als Imp gegen Rebellen spiele, egal was ich mache. Ich mein, ich kann auch nen At-ST nehmen, nur wie schon gesagt, dass macht alles einfach und langweilig!!!!
     
  8. Darth Nihilius

    Darth Nihilius RS-Name: Agon Haako

    Also ich hab auf Bespin keine Probleme, aber auf Kashyyk is es mir auch schon aufgefallen.
     
  9. Padawan

    Padawan Jedi Freak und Mitglied vom wunderbaren Hauptstadt

    Also z.B.auf Bespin spiele ich meistens die Klone und gewinne oft. Kashyyk könnte insofern
    schwieriger für das Imperium/Separatisten sein,dass die Klonkrieger/Rebellen von Anfang an
    viel mehr Kommandopunkte haben,die die Imperialentruppen/Separatisten erst einnehmen
    müssen. Ansonsten rate auch ich dir eine Taktik zu benutzen.
     
  10. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Nope, haben zu beginn gleich viele Kommandopunkte (jeweils 3).
     
  11. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Ich find es nur für den Computergegner unfair!
    Denn ich gewinne immer, egal welche Partei oder Map ich spiele.
    Leider hab ich kein Xbox Live, ich würd mich gerne mal mit mehr als nur drei Spielern über Splittscreen messen.


    grüsse
     
  12. Ambu

    Ambu Passiv-Fan

    Doch, kann ich durchaus bestätigen. Heute auf den Kashyyyk Inseln: Ich metzle 130 Feinde ab, aber die Republik gewinnt trotzdem indem sie unsere Punkte auf 0 reduziert. Häh?! Beim zweiten Spiel mit den gleichen Voraussetzungen auf der gleichen Map gewinne ich locker. Aber warum? Ich hab gar nichts anders gemacht :alien. Das Spiel ist ab und zu komisch, aber macht trotzdem jede Menge Spass :).
     
  13. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Bei Kashyyk ja. Ich hab leider keinen Internet Anschluss auf meinen eigenen Rechner (bin an meinem Vater seinen) und muss so immer allein spielen. Mit den Computer soldaen an seiner Seite ist es imo auch ziemlich schwer eine koordinierte Strategie ins Spiel zu bringen und so verliere ich bei den Docks mit dem Imperium immer! mit den Rebellen ist die Map aber recht einfach
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2005
  14. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Das die Klone öfters siegen als die Droiden ist auch in den Filmen und in Clone Wars zu sehen. Das Spiel ist einfach ein wenig unbalanced ?wie die Filme auch. Realismus über Gleichgestelltheit.
    Ich bin auch nicht damit unzufrieden, dass der Rebellenspeeder über eine bessere Panzerung verfügt als ein AT ST, oder dass die Darktroopers einem davonfliegen wenn sie kurz vorm krepieren sind. Richtig ärgern tue ich mich aber nur, wenn vor lauter LAG meine Schüsse erst später einschlagen obwohl ich früher geschossen habe und dann tot zusammenbreche weil der Server den Angriff des Gegners früher berechnet hat.
     
  15. Locutus

    Locutus :-) Locutus (-:

    @Trandoshianer: Ganz genau das gleiche "Problem" wie du es beschreibst habe ich auch öfter. Manchmal ist es wirklich extrem unfair. Gerade in den Leveln die du genannt hast!
     
  16. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied


    Ich will nichts sagen, aber dann bist du immer noch zu schlecht. Ich darf von mir behaupten, dass ich professionell Counter Strike gespielt habe, von daher war Battlefront nicht allzu schwer, vor allem weil die Waffen recht unrealistisch sind, in Sachen Verziehen u.ä. Schwerer dagegen war schon Republic Commando, als ich das Spiel zum ersten Mal gezockt habe, war es richtig ungewohnt, mit den Waffen. Im Multiplayer war es aber wieder ganz anders, dass ist so aufgebaut, wie die UT-MP-Maps und das liegt mir eigentlich recht gut.
     
  17. KönigsTiger

    KönigsTiger Dienstbote

    also erlich gesagt bei kashyyyk gewinnen offt beide seiten, der witz bei imps ist es, das mann die dunkle truppe nimmt, unterhalb der plattformen nach oben springt und die da oben ordentlich ablenkt, 2-3 dunkle truppen reichen aus auf jede seite, das die AT- geher ohne gröseren verluste vorrankommen... TEAMSPIEL.

    Hoth:

    hier die grosen AT- geher immer zusammen gehen lassen, NIE EINZELN, wenn ein jäger trotzdem versucht seine leinen loszumachen muss mann den zeitpunkt abwarten, biss der jäger vor der kanzel vorbeihuscht, dann schuss, der jäger ist gleich weg, hier muss mann etwas üben, um zu treffen mit den 2 schweren laser.
    und ganz wichtig ist, das um die AT-geher die kleineren AT geher ihr stellungen beziehen, gerne rauscht da ein jäger rein, offt auch in einen von den grosen, da sie ja nebennander laufen.
    auch sollte mehrere racketenwerfer trupps neben den AT-gehern mitlaufen, die machen dann die restlichen jäger platt.
    somit habe ich schon viel als imp auf hoth gewonnen, das wichtigste ziel der geher ist der generator und hangar, der rest wird dann von alleine.
    auch hier wichtig...TEAM !!!

    leider habe ich auch ein bug festgestellt, wenn der jäger seine leine losläst und die AT-geher nebeneinander laufen, wird die leine nicht durch einen AT-geher unterbrochen, sozusagen, er hat einen anvisiert und kann um 2 herrumfliegen, ohne das die leine (in wirklichkeit) unterbrochen wird, da ja was im wege ist.

    bespin:

    hier muss ich sagen, das die etwas unfähr bei imps und rebellen sind, da die tie-jäger eindeutig schwächer sind als x-wing, hier haben biss jetzt die rebellen mehr gewonnen als die imps, denn hier müssen die imps viele dunkle truppen haben, um zu die einzellnen punkte zu sprinen, sonnst siet es schwarz aus für diese, zu viele x-wing einfach.

    ps: da ich meistens auf den FART-server binn, kann ich nur von den erlebnissen berichten, wie es wo anders ist, wo die team-balance eingeschaltet ist, hab ich keine grose ahnung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2005
  18. Dark Trooper

    Dark Trooper Ritter

    Seit gegrüßt,

    Es liegt nicht daran, wie oben angegeben, wie viele Truppen man tötet, sondern wie viele strategisch wichtige Komandoposten man einnimmt!

    Und mit der Richtigen Strategie kann man jede Mission gewinnen, egal mit Wem!
     
  19. Admiral Pellaeon

    Admiral Pellaeon Level 100 Lokführer

    Die Docks sind leicht als Imp zu gewinnen ... hab zuletzte wieder 178 : 0 gewonnen ... der Trick liegt einfach daran mit den Dark Trooper die KP´s auf den Plattformen einzunehmen . Wenn die Rebellen die los sind , dann sieht´s schlecht für sie aus . Aber Endor find ich als Imp auch recht schwer (ausser man nimmt AT-ST :p )
     
  20. Trandoshianer

    Trandoshianer Dressk: trandoshanischer Kopfgeldjäger

    Ich melde mich nochmal nach langer zeit.

    Gut...kommandoposten einnehmen hilft sicher...nur finde ich das nicht sehr spannend :o

    Naja ich habe es ja auch in letzter zeit geschafft. Zumindest in Kashyyyk muss ich noch üben. ;)
     

Diese Seite empfehlen