Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[BF] Sternenzerstörer auf Tatooine ?

Dieses Thema im Forum "Spiele (Legends, bis 2014)" wurde erstellt von Justen, 30. Oktober 2004.

  1. Justen

    Justen Good Old Fashioned Lover Boy

    Ich hab mal hier irgendwo gelesen, dass Sternenzerstörer niemals in die Atmosphäre eines Planeten eindringen könnten, geschweige denn auf einem Planeten landen (wenn ich mich Recht erinnere hat das sogar Minza behauptet, kann also nur stimmen ;) ). Als ich mal wieder Battlefront im Singleplayer gespielt hab, fiel mir auf, dass die Sternenzerstörer erschreckend nahe am Planeten um das Schlachtfeld kreisten.Es besteht auch kein Zweifel dass sie sich in der Atmosphäre befinden, da man einen sich im Weltraum befindenden Sternenzerstörer nicht in dieser Größe erkennen kann (als Beweis nehm ich mal die erste Szene aus ANH; Die Bewohner von Tatooine wären ganz schön erschreckt, würde man einen Sternenzerstörer im Weltall SO groß sehen...).
    Ist das jetzt ein großer Fehler von den Machern ?

    Bei Interresse liefer ich auch gerne einen Screenshot davon ;)

    MFG
    OM
     
  2. Smash

    Smash Gast

    Ob es ein Fehler ist?!
    Ich glaube es ist ein ziemlich großer Fehler:D

    Ich habe mich auch zuerst gewundert,dass die so tief fliegen.Da kann es nur die eine Erklärung geben.Oder die Leute von LA hat sich net mit dem teschichen befasst ;)
     
  3. warum eigentlich nicht ?

    Die Vorgänger der Sternenzerstören in Episode 2 sind doch auch sehr gut zu sehen. Sicher, die Dinger sind kleiner und Truppentransporter, aber trotzdem ! Sie landen ja auch. Ihre Nachfolger sollten das schon können.
     
  4. Smash

    Smash Gast


    Aber ein Sternzerstörer ist doch einfach zu groß oder?Und außerdem würde scih es net lohnen zu landen da sie doch Truppentransporter haben.

    Wo ist denn Minza :D
     
  5. Wieso zu groß ? Die Vorgänger der Sternenzerstörer in Episode 2 waren auf Geonosis, Kamino und Coruscant zu sehen. Die sind gelandet und haben die Truppen abgesetzt.

    Ob ein Schiff nun sehr groß ist oder nicht spielt keine Rolle.
    Viel wichtiger ist das es einen Hitzeschild haben muß um durch die Atmosphäre eines Planeten fliegen zu können.
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Natürlich spielt die Größe eine Rolle... eine Acclamator-class (mit 752 Metern) und sogar noch eine Victory-class (mit 900 Metern) in die Atmosphäre reinkommen und auch wieder rauskommen. Die Repulsoren verkraften das noch... bei einem Imperial-class Star Destroyer wird das aber happig und die Repulsoren verkraften die 1.600 Meter Länge bzw die Masse nicht. Das ist nicht machbar...
     
  7. Justen

    Justen Good Old Fashioned Lover Boy

    Das heißt also die Leute von LA haben da nen Fehler gemacht ? Jeah, dass ich das noch erleben darf ;)
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    In Spielen machen die eine menge Fehler :D Das wäre nicht der erste gewesen ;)
     
  9. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Besonders in Battlefront sind dermaßen viele Canon-Fehler, das ist kaum auszuhalenten. Vielleicht ein Grund, dass ich es kaum mehr spiele.
    Aber ich glaube in der Höhe in der sie der ISD im Level Dune Sea befindet wäre es den Repulsoren schon noch möglich, denn sooo niedrig ist er auch nicht...
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nunja... sobald der ISD in der Atmosphäre ist, kommt der nichtmehr raus und nimmt nen ziemlich geraden weg nach unten: Absturtz vorprogrammiert... macht mal bitte jemand einen Screenschot oder zeichnet mir die Größe der ISD vom Boden betrachtet auf *liebschau*
     
  11. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    @Minza
    Ich verstehe nicht ganz... wieso sollten die Repulsoren es nicht schaffen den ISZ zu tragen?
    Und warum sollte der ISZ überhaupt Repulsoren verwenden?
     
  12. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    @Talon:
    Ich bin zwar net Minza, werd aber trotzdem mal auf die Frage eingehen:
    Repulsoren erzeugen eigentlich ein "Schwebefeld" unter dem Schiff/Fahrzeug. Aber dieses ist nicht unendlich stark, sondern hat seine Grenzen.

    Der normale Antrieb allein würde das Schiff zwar auch in der Atmosphäre antreiben, aber es hätte nichts, das es in der Luft hällt (tragflächen, etc). Außerdem hab ich irgendwo (FF oder Risszeichnungen) mal gelesen, dass der normale Antrieb von Raumschiffen niht sonderlich Gesund für die Leute in der Atmosphäre ist...
     
  13. Smash

    Smash Gast


    Ja aber Polo der Vorgänger war ja auch etwas kleiner und außerdem wann landen die bitte in Ep2 auf Kamino? Habe ich da was verpasst?
     
  14. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Werden Sternzerstörer demnach also auch im Weltraum konstruiert?
    Beim SSZ ist das so, wie man aus Rebel Strike sieht... also wird das beim normalen SZ wohl auch so sein, wenn er in der Atmosphäre sowieso unbrauchbar ist.
     
  15. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Sicher werden sie das. Schon mal was von Kuat Drive Yards gehört? Die eigentlichen Werften für Sternzerstörer befinden sich da nicht auf dem Planeten.

    Ich hab mir auch mal die Mühe gemacht, nen Screenshot zu machen.
    Da die Entwickler über Tatooine keinen ganz leeren Himmel wollten, haben sie in der Zeit der Klonkriege diese Schiffe der Acclamator-Klasse Schiffe dort rein gesetzt. Weil ihnen für den Galaktischen Bürgerkrieg wohl nichts besseres einfiel, haben sie da ISDs genommen.
     
  16. @Smash: Mit dem Landen meine ich ja eigentlich nur Geonosis und Coruscant.
    Auf Kamino sind sie aber zu sehen. Sie holen ja die Truppen von dort ab, folglich müssen sie dort gelandet sein. Oder ? Auf Coruscant sind sie auch gelandet. In den letzten Szenen, untermalt vom Imperialen Marsch, sieht man wie sie starten.
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Danke Warblade... die sind echt viel zu tief. Die würden hier nur noch wien Stein fallen und wenn man Pech hat explodiert das Teil auch noch beim Aufprall... echtn grober Schnitzer von den Machern...

    @Polo&Smash: Acclamators können mit ihren 752 Metern problemlos landen und somit ist der Truppentransport erleichtert. Bei ISDs und SSDs ist das aber etwas anderes. Hier müssen Shuttle verwendet werden.

    Und ja: ISDs und SSDs werden in Werften im All gebaut: KDY, Fondor, Sluisi, Bilbringi, CEC, MC... alles Werften, die dazu im Stande sind. Wenn ein ISD oder SSD in die Atmosphäre kommt, dann nur in eine Richtung ;) Und das Rückfahrticket gibts auch nichts...
    außer man modifiziert die Teile dermaßen extrem, daß man gleich wieder n paar milliarden Credits mehr in ein einziges Schiff reinpumpt und es dann mit Mühe und Not aus der Atmosphäre entfliehen kann (siehe die Lusankya)...
     
  18. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Eigentlich finde ich den da nicht besonders tief, aber bitte.
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    wie tief schätzt du ihn denn? Ist er schon in der Atmosphäre? Ich würde sagen ja... er ist 1.6 km lang also issa ziemlich weit unten, wenn er so groß erscheint... was würdest du sagen?
     
  20. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Calamari-Kreuzer cruisen auch über's Spielfeld. Das sollten die doch auch nicht können, oder?
     

Diese Seite empfehlen