Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[BF2] Auszeichnung "Zerstören"

Dieses Thema im Forum "Spiele (Legends, bis 2014)" wurde erstellt von alex1203, 11. März 2006.

  1. alex1203

    alex1203 Zivilist

    Hallo zusammen,
    kann mir bitte jemand sagen, wie man diese Auszeichnung bekommt? Und ja, ich kann lesen "4 kritische Treffer auf Fahrzeuge mit Lenkraketen", aber es klappt irgendwie nicht.... Das ist die einzige Auszeichnung die mir noch fehlt, bin also für jede Hilfe dankbar.
    Gruß Alex
     
  2. Commander Tarkin

    Commander Tarkin Oberkommandant der Soldforce

    Hi,
    Du musst den AT-AT 4 mal am Hals treffenalso dieses gerippte zwischen körper und Kopf, dann bekommst du Zerstörung.
     
  3. zero

    zero children of bodom

    joa steht ja "kritische" Bereiche, das wären z.B in Bf 1942 der Lüfter beim panzer. Diese Dinge musst du halt bei jedem Fahrzeug finden!
     
  4. Ste123

    Ste123 geklonter Klon

    Bei den Schwebepanzer ist glaube ich der hintere Teil verwundbar.
     
  5. alex1203

    alex1203 Zivilist

    Vielen Dank an alle, es hat geklappt! Also bis jetzt erst mit dem Hals vom AT-AT, aber immerhin :D .
    Gruß Alex
     
  6. Lord_Clone

    Lord_Clone Please wait, dates are loading...)

    Ich kenne eine gute Strategie, wie man schnell die 4 Treffer bei dem AT- AT landen kann:

    Schnell mit der Allianzvorhut in einen Schneegleiter steigen, und mit Schub zu dem AT- AT gelangen, am besten, wenn Sie gerade erst das Schlachtfeld betreten haben. Dann steht der AT- AT noch und keine Imperiale Einheit ist dort drin. Dann ist es ganz leicht zu Treffen. Nur am Anfang, sind zu viele Truppen beim AT- At, da bräuchte man schon die Präzisionspistole.

    lg:
    ~Lord_Clone~​

    PS: Andere Treffer sind glaube Ich die Gelenke der Spinnenkampfläufer und das Cockpit des Feuerregenpanzers. Andere Sachen kenne Ich nicht. Die meisten Fahrzeuge sind zu beweglich. Und andere wie die Spinne sind zu unruhig...
     

Diese Seite empfehlen