Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Bitte nur konstruktive Kritik zu Episode 2

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Bayard, 17. Mai 2002.

  1. Bayard

    Bayard Zivilist

    Ich glaube es sollte eine detaillreiche Sammlung von Meinungen gemacht werden um zu sehen, was die Leute wirklich gut oder extrem schlecht finden:

    Mit einem einfachen Vote: Wie findet ihr Episode 2 ist es nicht getan.


    Pro oder Contra ?

    War der Film ein Reinfall oder wirklich der mit abstand beste Filme aller Zeiten.


    Ach ja: Star Wars Fan ist man auch weiterhin, sollte das persönliche Empfinden für Episode 2 negativ sein.


    Welche Schauspieler haben überzeugt, welche sollen einpacken und nach Kessel fliegen?

    Gehören wirklich so viele Computeranimationen in die Star Wars Filme?
     
  2. Count Dubullah

    Count Dubullah loyale Senatswache

    Und woran soll man das festmachen? Wer legt den Maßstab fest? Kein Wunder, dass keiner hierauf antwortet (außer mir).
     
  3. Darth Thanatos

    Darth Thanatos Zivilist

    Hab an E1 und E2 nur eine kritik, die auch nur die deutsche Version betrifft - das ist die Stimme von C3PO.

    Der Rest IST STAR WARS!!!


    Wenn man mal ehrlich ist und alles objektiv betrachtet - ich bin verblendeter Star Wars Fan - haben alle Filme die gleichen Schwächen / Stärken, die ich hier nicht aufzählen möchte. Die negative Kritik die die neuen Filme erhalten, haben die auch bekommen, wenn nicht sogar schlimmer. BTW: Wer einige SpecialEffects kritisiert: Die am schlechtesten gemachte Szene ist immer noch für mich die, in der Luke in der Hand des Rancors steckt, ehe er ihm den Knochen zwischen die Zähne klemmt. Das sieht eher nach alten Herkules-Filmen aus - denoch mag ich diese Szene.

    Na Ok, es fehlt mir noch eine ähnliche Szene, wie die, in der Darth Vader Luke sagt, daß er sein Vater ist. Die suche ich aber überall vergebens. Das war die Szene die SW in mein Herz und in mein Hirn gebrannt hat.

    Najo, ansonsten owned E2 derbe. Stellt euch mal vor, man hätte versucht einen ähnlichen Charakter wie Han Solo zu kreieren - dann wären die negativen Stimmen noch größer. Da bin ich mir sicher. Aber wayne? Mir macht Star Wars noch genauso viel Spaß wie in den achtzigern - wer keinen Spaß daran hat, soll sich halt andere Filme anschauen und mir die Laune und Freude an SW nicht verderben. Sicher - wäre ich der Erfinder von SW, würden E1 & E2 anders aussehen. Aber ich bin es nicht: Von daher bin ich dafür dankbar, was GL mir mit E1 & E2 geschenkt hat und mit E3 schenken wird. Ich hab auch gar keine Lust diesen Film auseinander zu nehmen und zu kritisieren. Ich will sowas genießen - wer sich natürlich jeden Spioler, den Roman, etc vorher reinzieht, macht sich in seinem Kopf eine eigene Vorstellung, wie die Szene auszusehen hat bzw aussehen könnte - selber schuld :P Genau aus diesen Gründen vermissen auch einige sicher die eine oder andere Szene. Selber schuld - ich weiß, wie schwer es ist, 3 jahre lang keine Spoiler zu lesen - aber ich habe der dunklen Seite widerstehen können :D (naja, ab und an hab ich geschummelt, aber wenns detailierter wurde, hab ich es gelassen).

    Naja, diejenigen die Spoilerfrei waren und den Film scheiße fanden, haben halt nicht mehr das Feeling dafür, einfach wie ein Kind etwas auf sich einrieseln zu lassen. Eure Ansprüche sind zu hoch :) - Würdet ihr heute die ersten SW zum ersten Mal sehen...
    glaube nicht, daß ihr sie so genjal finden würdet wie einst - aber das ist nur Spekulation. Aber Ihr könnt noch gerettet werden - ich glaube, daß das Ansehen von E1 & E2 noch sehr stark steigen wird, wenn E3 draußen ist
     
  4. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Pro:

    -Flair (das gute alte Star Wars Unversum *zuhasuefühl*)
    -Inszenierung, Musik und die Liebe zum Detail
    -Die Story
    -Massig Emotionen
    -Düster. böse ... seeeehr böse
    -atembaraubende Action. gerade die chlacht am Ende muss so sein. hey, das ist der Klonkrieg! ein jkeines Scharmützelchen wie auf Hoth wäre wohl etwas unglaubwürdig bei so etwas Legendärem ...
    -Yoda (eigentlich ein bissl lächerlich aber zu cool und sehenswert)
    -durch die Bank die Charaktere und ihre Darsteller
    -die gelungene Komik

    Contra:

    -Synchro. Sie ist unterm Strich ok, aber im oton ist einiges gleich doppelt so schön (oder vielmehr düster und ergreifender) ...
    -die misslungene Komik (Dexter, machmal C3PO) die manchmal noch zu seher nach Episode 1 und kindgerecht daherkam
    -ähm ... püühh .... eine gewisse Länge zu Beginn des Anakinplot aber eigentlich auch nicht wirklich ?!?!?! ....

    Neutral:

    -die Grafik. Für mich zählt, das es wieder das Star Wars unversum war (abgenutzt, mitgenommen, zerbeult, dunkel), ob Grafik oder Kulisse ist mir zumindestens relativ egal ....
    -CGI Fehler ... waren nur wenige und in der OT war auch nicht alles Gold, was Kostüm und Kulisse war.
    Hätte man hier aug Kostüme und kulissen gesetzt, wäre das Ergebnis dasselbe gewesen
    -Logikfehler und dergleichen .... nicht mehr und weniger als in der OT und wie in der OT ebensowenig störend ....
    -Regie. nicht besser oder schlechter als in der OT, star Wars Niveau halt ...

    Fazit
    Die Contras können die Pros bei weitem nicht überdecken. Kurz der Film den man sich als Prequel wünscht. Übertrifft die OT in einigen Belangen, in anderen wieder nicht (kein Pendant zum Millenium´Falcon *heul*) was aber alles auf die Handlung zurückzuführen ist, die genau so ist, wie man es in einem Prequel zu der OT erwatet (erwarten sollte).
    Für mich ein überwältigender STAR WARS

    P.S.: Geniale Idee dieser Thread. So kann jeder ohne Hick Hack kurz und prägnant seine Pros und Contras präsntieren. Ich hoffe es halten sich alle an dieser Form des Postings so das wir am Ende vielleicht einen umfassenden Überblick erhalten. Würde mich sehr interessieren ... danke Bayard ....

    P.S.S.: Eigentlich wollte Darth Thanatos Schlusssatz aufsagen :( Na warte, ich fordere dich heraus .... :cool: :D
     
  5. Anthares

    Anthares Ex-König von Naboo

    Also, ich denke der Film hat seien Licht- und Schattenseiten: Die ersten Hälfte ist wirklich gut gelungen, besonders die Dramatik um Anakin und Amidala kommt gut rüber, die Bilder sind perfekt, die Schnitgte nicht zu schnell.

    BEsonders gut haben mir auch die Szenen mit Shmis Tod gefallen, und wie Anakin seine Mutter nach HAuse bringt und beerdigt. Da hat man einen richtigen Kloß im Hals! *schnüff*
    Auch das Liebesgeständnis in der Arena war ergreifend, und die Szene auf NAboo beim Kaminfeuer, als Anakin vor Liebesschmerz vergeht :-)D )

    Nicht so gelungen fand ich die Szenen in der Arena, man erkannte zu stark die Computer-Animationen, außederm Yodas Kampf war wirklich eher lustig, das ganze Kino hat gelacht!!!
    Desweiteren hatte C-3PO wieder die grausamste Synchronstimme und sein Ausflug auf einen Droidenkörper war einfach nur unnötig!

    Also: die erste Hälfte Top 100 %! die zweizte Hälfte nur noch 65%. Zu schnell, zu apprupt .


    Grüße,
     
  6. Darth Bär

    Darth Bär Dienstbote

    Ich kann mich Anthares in dieser hinsicht eigentlich nur anschließen...

    Der Film ist , bis zu dem Zeitpunkt wo Anakin und Padme mit den beiden Droiden auf Geonosis landen wirklich absolut Top...
    Sehr stimmige Atmosphäre gutes Design:
    Kleider, Räumlichkeiten, details wie der Sessel von Palpatine und nicht zuletzt die neuen Schiffe, Frachter und der Jedi Fighter von Obi Wan...
    Gute Dialoge und Schnitt ohne übermäßig Hektisch zu wirken...
    Die neuen figuren...:
    Jango Fett, der warscheinlich schon cool geboren wurde...
    Dooku, der Gentelman Sith, wie man sich ihn wünscht...
    Die Clone Trooper`s, die es wirklich drauf haben...und sehr gut design`t worden sind...

    In dem Moment, wo die beiden zum Anflug ansetzen, beginnt das Dilämma...
    Man merkt sofort, das Lucas hier nachträglich so dermaßen umgeschnitten hat, das man in der letzten halben Stunde nur noch altes Musikmaterial aus EP I zu hören bekommt ( Mit wenigen ausnahmen...) Für mich der am schwerwiegenste contra punkt...
    Dann C3-PO`s auftritt...
    3-PO hat eigentlich immer etwas Butlerhaftes und vornehmes an sich... bis er zu R2 sagt: " Idiot " !!! oder " Pervers "
    Ich dachte so bei mir... das hätte er in der alten Triologie so niemals gesagt !
    Womit wir auch bei meinem nachsten kritikpunkt wären...
    C3-PO`s stimme... ein leidiges Thema, auch in EP I...
    Der alte sprecher müßte doch noch verfügbar sein! ( Berichtigt mich bitte wenn ich mich irre...!) überhaupt finde ich, das man in der OT sich mit mehr liebe zum Detail an die Syncro gemacht hat...
    ( gleiche und vor allem durch die Bank gute Sprecher...)
    Wieso hat denn Darth Sidious jetzt die Stimme, die er schon in EP I hätte haben sollen ???
    Ganz einfach...
    Die verabtwortlichen haben damals ihre Hausaufgaben nicht gemacht... irgentwann ist ihnen warscheinlich aufgefallen das DS. und Palp. ein und dieselbe Person sind...
    Das der Sprecher von Yoda 1993 verstorben ist, ist ein schwerer verlust...
    Auch hier wieder 2 verschiedene stimmen...( Wobei die in EP II irgetwie besser passt !)
    Das sorgt für eine Uneinheitlichkeit bei der wir in der OT diesbezüglich glaube ich keine probleme hatten...
    Woher weiß Padme, nachdem sie aus dem Transporter fiel, daß man sich schnell zum Hangar begeben muß...?
    Sie wußte doch garnichts davon !!! Ein kleiner Patzer, der vermutlich auf die Cut- freudigkeit in diesem Abschnitt des Filmes zurückzuführen ist.

    Unter dem Strich, war ich ein wenig entäuscht als ich aus dem Kino kam, doch mittlerweile hat sich das wieder ein bißchen gelegt, und in absehbarar Zeit werde ich mir dem Film nochmal ein drittes mal anschauen !!!

    :)
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ja! Denn mit anderer Tricktechnik könnte man vieles gar nicht glaubwürdig darstellen. Dexter Jettster oder Watto wären ohne CGI undenkbar. Außerdem würde zu lange dauern und zu viel kosten.
     
  8. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Der Charme von Kulissen und Kostümen ist mir doch lieber.
    Aber bei einigen Pappmaschee Aliens der OT möcht ich auch am liebsten Vorspulen ...
     

Diese Seite empfehlen