Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Bitte seid doch nicht immer so kritisch

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Annie, 16. Mai 2002.

  1. Annie

    Annie Gast

    Das nervt echt
    Anscheinend können viele den FIlm nicht einfach geniesen.Ewig dieses penible gemekere ala "Ja aber in der Szene steht der Blumenkasten zu weit rechts."
    Ewig diese Übergenauen. Ich habe es satt das immer alles auseinander kritisiert werden muss.

    cu Jaina
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Naja, ein wenig Kritik kann aber auch nicht schaden. Tut niemandem weh und man kann ruhig ehrlich sein. Auch wenn man Fan von etwas ist.
     
  3. Yade 085

    Yade 085 Vertreterin des ungewöhnlichen Lebensstils

    Ich auch! Immer dieses Herumgenörgel! Ich komme gerade aus dem Film und fand ihn echt gelungen. GL hat sich das sehr genau überlegt wie er diesen Film machen will und ich denke, dass das auch rüber kommt, oder? Dieses übermäßige Kritisieren verdirbt einem echt den Spaß am Film!!! Ich denke, dass manche nun enttäuscht sind, weil sie vorher den Roman gelesen haben und nun nicht verstehen können, warum einige Szenen nicht genauso umgesetzt wurden oder nicht vorkommen. Genau deshalb habe ich den Roman im Regal stehen lassen: Der Film hat mir nun eine völlig neue Story aus der Geschichte von SW erzählt und ich bin kein bißchen enttäuscht :)
     
  4. Traitor

    Traitor Botschaftsadjutant

    Auch ich stimme voll und ganz zu!
    Mann der Film is geil und nur weil einmal der Schnitt zu schnell war oder so was, ist er nicht plötzlich schlecht.
     
  5. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Muß mich Euch anschließen! Alles, was der Zuschauer wissen muß, erfährt er im Film, und wenn es nur dadurch ist, daß Personen über bestimmte Erignisse reden. Wenn ich mehr über die Personen oder Hintergründe wissen will kann ich NACHDEM ich den Film gesehen hab' immer noch zum Buch greifen. Wie lang hätte der Film denn bitteschön sein sollen, wären alle Szenen im Buch ungesetzt worden? Zudem sind die zusätzlichen Szenen gut, solange sie in einem Buch stehe, im Film würden sie jedoch zu sehr das Tempo raus nehmen, da es sich ja meistens um Dialogszenen handelt, in denen nicht viel mehr passiert, als das 2 oder mehr Leute in einem Raum miteinander reden.

    C.
     
  6. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    also, ich bin froh, den Roman vorher gelesen zu haben, weil man das ganze dann doch hintergründiger miterlebt. Den Film fand ich, auch wenn ich die Liebesgeschichte auch nicht ganz glaubwürdig umgesetzt fand, trotzdem sehr gut. Beste Unterhaltung!!!
     
  7. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    @Jaina Solo
    Sicherlich hast du im Prinzip recht.
    Kleingeistige Kritiken (....Blumenkasten...;) )sind fehl am Platz.
    Was aber den Film als ganzes angeht, hat Lucas sich so manche Kritken vielleicht selber eingebrockt! Erwartet er von seinen Filmen nicht Perfektion?
    Und wenn er selber Perfektion erwartet (beansprucht) und ein solches Bild vermittelt, dann suchen manche Leute halt bewußt/unbewußt nach Fehlern bzw Kritikpunkten.....
     
  8. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Man nenne mir eine Star Wars Film, der nicht vor Kritik und teilweise ebenso bodenlosen Unzulänglichkeiten gefeit ist und ich ändere sofort meine Meinung zu Episode 2.
    Und? Was ist? .... gibt es etwa keine Episode die perfekt wäre?
    Na gut, die Frage war vielleicht etwas unfair .... :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2002
  9. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Das gemecker gewisser Personen hier geht mir gewaltig auf den Geist.

    Ep.2 war m.E. einfach gut. Sehr, sehr gut.
    Punkt.

    Klar gibt es Kleinigkeiten, aber das ist unvermeidlich.
    Einzig das mit dem TS fand ich ein wenig unglücklich - aber Lucas hat ja imemer gesagt, dass er sich nicht nach dem EU richtet.
     
  10. ok leute!! tolles forum! nur noch positive meinungen abgeben!!
    negative meinungen sind hier unerwünscht!!! was soll das denn jetzt?? soll man jetzt schreiben "ich fand den film geil!!!" nur damit man euch nicht auf den wecker fällt????
     
  11. Searat71

    Searat71 Gast

    Mir hat der Film sehr gut gefallen, es gibt ein paar kleine Kritikpunkte und wenn man darüber diskutiert lese ich das ganz gerne.

    Über diese Episode II ist Sch... Sachen (natürlich ohne Erklärung) amüsiere ich mich höchstens.

    Gruß
    Searat
     
  12. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Ich kann dieses übertriebene Genörgel auch nicht ab (Blumenkasten *g*).
    Gegen normale Kritiken habe ich nichts, die können genau so gut erwähnt werden wie das Positive im Film. Nur ist es ein Unterschied, ob man sagt:

    "Yodas Frisur hat mir nicht so gut gefallen, die sah so komisch aus.
    oder
    "Yodas Frisur war ja sowas von sch******!!! GL hätte sich mehr Mühe geben müssen! Ich hasse ihn!"

    Der Unterschied dürfte allen klar sein ;) - weitere Erklärungen spar ich mir :p

    *ches*
     
  13. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Nur weil mn sich hinterher mal mit dem Film kritisch auseinander setzt, heißt es nicht, dass man ihn nicht genossen hat.
    Ich hab ihn genossen und mir dann den Kopf über einige Kleinigkeiten zerbrochen
     
  14. Darth Layne Staley

    Darth Layne Staley loyale Senatswache

    auch ich habe nichts gegen konstruktive Kritik, aber einige Leute müssen in dem Film gesessen haben und anstatt ihn zu genießen einfach nur über 2Stunden nach Fehlern gesucht haben!

    Danke @Jaina Solo für diesen Thread, der war fällig!
     
  15. Käpt´n Ralph

    Käpt´n Ralph Z 3-Fahrer

    Keine Kritik mehr? Wo sind wir denn hier? In der DDR?
    Ohne Kritik würden wir noch in Höhlen leben!
    Also mal halblang.


    Von wegen! Ein bisschen mehr Erklärung hier und da hätte dem Film ganz gut getan.
     
  16. Traitor

    Traitor Botschaftsadjutant

    Nicht gegen Kritik, aber wenn der hunderstse zum tausenten mal sagt, dass Yodas stimme scheisse oder der Schnitt zu schnell war, reichts langsam. Auch das Gemekker á la Blumenkasten is wirklich schon fast peinlich!
     
  17. serious_sith

    serious_sith Zivilist

    Was wäre denn ein Forum ohne Kritik und ohne Hinterfragungen ?
    Wie müsste denn da die Themenliste auf der Startseite aussehen:
    1. starwars ist toll
    2. super, starwars !
    3. starwar fehlerfrei.......................usw.

    Natürlich ist Starwars absolut geil, aber um das zu sagen braucht man kein Forum. Das kann sich meinetwegen jeder Ottonormalpassant auf der Straße erzählen ! Wer sich aber näher
    mit der Materie und der Starwars-Magie beschäftigen will, der geht hierher. Ein wirklicher Starwars-Fan muß auch mal Kritik ablassen. Ansonsten könnten ihm die Filme ja sch....egal sein !
     
  18. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Hahaha da fällt mir was ein!!!

    Am 12.05, also einem Tag nach der Episode II Premiere, gehe ich in den Chat und da mekkert einer der glücklichen Menschen der den Film schon sehen konnte darüber das als der Asteroiden von dem Torpedo getroffen wurde eine Druckwelle hat, damals dachte ich noch nimm es nit so genau aber heute weiss ich das der kleine Scheisser den Film noch gar nit gesehen hat da die Druckwelle ja von den Seismischen Minen kommen die Jango benutzt und nicht von dem Torpedo der noch nichtmal einen Kometen trifft. Im Trailer CloneWar sieht es durch einen Schnitt so aus als würde der Torpedo von Jango einen Asteroiden treffen!!!

    Also bei dieser Szenen musst ich schon richtig lachen und denke mir der kleine *********, macht den Film schlecht hat ihn aber noch nit gesehen das nennt man dann miese Stimmung machen!!!

    Der Name ist ******* ( So ein Arsch bin ich nit, ich sag nur soviel der Name hat zwei B)
     
  19. Darth Layne Staley

    Darth Layne Staley loyale Senatswache

    Frag mich, ich kann dir sicher erklären, wenn du etwas in dem Film nicht verstanden hast. Oder wie war das gemeint?:mad:
     
  20. Käpt´n Ralph

    Käpt´n Ralph Z 3-Fahrer

    Gerne:

    Wie wollte Palpatine die Klonarmee einführen, wenn Obi-Wan sie nicht gefunden hätte?

    Wieso macht sich nach dem Erscheinen der Klon-Armee offenbar keiner mehr Gedanken, wer sie in Auftrag gegeben hat?

    Warum bietet Dooku Obi-Wan an, sich ihm anzuschließen und erzählt ihm dabei die Wahrheit über Sidious (Naboo-Krise, Macht über die Senatoren), wenn er doch als wahrer Sith im Verborgenen arbeiten soll?

    Wieso killt Anakin gleich die ganzen Sandleute? Krieger wären ja okay, aber Frauen und Kinder? Da gehört doch schon einiges zu, auch diese abzuschlachten. Und so böse ist Anakin doch wohl noch nicht (?)

    Warum fliegt C-3PO mit von Tatooine weg, bzw. warum lässt Cliegg ihn mitfliegen?

    Wie viele Lichtschwerter hat Obi-Wan auf Vorrat immer bei sich?:D

    Wenn Du auf alle Fragen ´ne sinnvolle und spontane Antwort weisst, denn im Kino kann man ja auch nicht stundenlang überlegen "Warum passiert dies, warum passiert das", dann leg´ mal los.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2002

Diese Seite empfehlen