Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Blaster

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Mortaki, 26. Juni 2003.

  1. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Hi zusamme. Ich hab eine Frage hinsichtlich Waffen, um genauer zu sein Blastern: Also, was fuer Blaster gibt es denn(Namen, etc.). Egal ob Imps, oder Rebellen, oder sonst irgend ein Blaster. Schreibt hier den Namen, von welcher Partei er verwendet wird(Imps, Civis, Rebellen, Headhunters...) und alles rund um den Blaster. Wenn moeglich waere jeweils ein Bild sehr gut!
     
  2. slain

    slain junger Botschafter

    <center>VON SW.COM
    [​IMG]
    The standard ranged weapon of both military personnel and civilians in the galaxy, the blaster pistol fires cohesive bursts of light-based energy called bolts. Blasters come in a variety of shapes and sizes, delivering a wide range of damage capability. Many blaster pistols have stun settings that incapacitate a target, rather than inflicting physical damage. While blasters do deliver a searing concussive blast, they can be foiled by magnetic seals and deflector shields.

    [​IMG]
    The basic blaster technology of intensifying a beam of light into a deadly bolt is scalable, and largely the same despite the differences in weapon types and sizes. The interior mechanisms of a tiny hold-out blaster, a blaster pistol, a large blaster rifle, and a turbolaser cannon are based on the same theories and principles. A squeeze of a trigger emits volatile blaster gas into a conversion chamber, where it is excited by energy from the weapon's power source. The agitated gas is then funneled through the actuating blaster module, where it is processed into an intense particle beam. A prismatic crystal focuses the beam, and passes it through a refinement chamber which "galvens" the beam into its final bolt.

    Behind the Scences
    [​IMG]
    Most of the blasters used in the Star Wars movies are existing real world machine guns and pistols redressed to appear futuristic. Many of the weapons have a small explosive charge that provides the muzzle-flash on-camera, though the actual laser bolt is animated in post-production.</center>

    <hr>

    <center>Und nochmal auf Deutsch vom guten alten SW-Union

    Die am häufigsten verbreitete Waffe im Imperium ist der Blaster. Sowohl die imperiale Armee als auch die Zivilbevölkerung gebrauchen diese verläßliche, leicht zu handhabende Waffe mit Laser/Partikelstrahl-Technik, die in zahlreichen Varianten auf dem Markt ist. Blaster feuern intensives, fokussiertes Licht in Verbindung mit beschleunigten, energiegeladenen Teilchen. Die dafür nötige Energie liefern kleine, wiederaufladbare Energiezellen (für Pistolen und Gewehre), tragbare Generatoren (für schwere, mobile Artillerie) oder Energie-Konvertoren (für die Bewaffnung von Raumschiffen). Die Stärke des Strahls läßt sich bei den meisten Modellen auf veschiedene Stufen regeln. Bei höchster Intensität scheitert ein Blaster allenfalls an mit Karbonit verstärktem Durastahl, jedes andere Material wird desintegriert. Auf minimaler Stufe wird der Blaster sein Opfer für etwa zehn Minuten betäuben. In Sauerstoff/Stickstoff-Atmosphäre folgt jedem Schuß der typische Geruch von Ozon. Die Farbe des Strahls hängt ab von dessen Intensität, der internen Intensität, der internen Anordnung der Linsen und vom jeweiligen Modell.

    Die drei größten Hersteller von Blastern im imperialen Raum sind die Merr-Sonn Rüstungsbetriebe, die SoroSuub Gesellschaft und die Blas-Tech Industries. Während Blas-Tech seine Produkte an jedermann verkauft, sind die beiden anderen Firmen durch Exklusivverträge an Lieferungen an die imperiale Armee gebunden. Was natürlich nicht heißt, daß man sie nicht auf dem Schwarzmarkt finden könnte... . Die Blaster der Sturmtruppen besitzen eine größere Reichweite als die im Handel erhältlichen Modelle, so daß sie gegenüber der Zivilbevölkerung immer im Vorteil sind. Da sie im luftleeren Raum eingesetzt werden, haben Blaster-Geschütze an Raumschiffen im allgemeinen eine größere Reichweite als Waffen derselben Feuerkraft in einer Atmosphäre. Blas-Techs Standardmodell für den Privatgebrauch ist ein Blaster nur mit Betäubungsstufe. Bei unbelebten Objekten bewirkt dieser Strahl nichts weiter als eine geringfügige Erwärmung der Einschußstelle.

    Die allgemeine Bezeichnung "Blaster" umfaßt die gesamte Bandbreite von Pistolen bis zu schweren Geschützen von Raumschiffen oder sonstigen Fahrzeugen. Diese größeren Waffen sind meist mit einem Zielcomputer verbunden und besitzen Schutzschilder für Geschütz und Bedienungspersonal.

    CR-2 Blaster
    Ein langlebiger Blaster, der von den Mitgliedern der nabooianischen Palastwache bevorzugt wird.

    DL-44
    Die DL-44 ist eine leichte Blasterwaffe, die man auch mit einer Hand tragen kann. (waffe von Han Solo)

    S-5 Blaster
    Ein Multifunktions-Blaster, den die Palastwachen auf Naboo benutzen. Er kann Laserprojektile, kleine Sprengladungen und Betäubungspfeile verschießen. Außerdem kann ein kleiner Wurfanker an ihm befestigt werden, der die Pistole in eine Wurfanker-Harpune verwandelt, mit der Wände bestiegen werden können. S-5 Blaster sind allgemein unter dem Namen "Wurfanker-Harpunen" bekannt.

    Sturmtruppenblaster
    Das imperiale E-11 BlasTech Standardgewehr kombiniert in einem kompakten und einfachen Design ausgezeichnete Reichweite mit tödlicher Feuerkraft. Eine Standard-Munitionszelle verfügt über genügend Energie für 100 Schüsse, Ersatzzellen werden im Truppengürtel mitgetragen. Plasmamagazine reichen für über 500 Schuß, und die Waffe hat ein fortschrittliches Kühlsystem für Dauerfeuer. Eine ausklappbare, dreiteilige Schulterstütze verwandelt die Waffe in eine Gewehrkonfiguration für Dauerfeuer über große Reichweiten

    Bilder sind etwas schlecht, da man nur 4 in einen Post bekommt.</center>
     
  3. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Was die Fraktionen angeht, die sie benutzen - ich denk wir sollten das nicht so eng sehn, ein Sith kann durchaus nen Blaster verwenden den er einem aus der Republikflotte abgenommen hat, genauso wie ein Jedi den eines Kopfgeldjägers bedienen kann. Gründe sollte sich jeder selbst einfallen lassen können - z.B. der galaxisweite Überschuß an Sturmigewehren ;)
     
  4. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Also erstmal vielen DAnk, ich hab mich entschieden welchen ich bei mir trag, aber der Sturmtruppenblaster E-11, ist das der Blaster im 1. oder 2. Bild? Oder isses der im 3.? o_O
     
  5. Snipe Skyrider

    Snipe Skyrider General

    Das E-11 ist der Blaster im zweiten Bild. (ist er doch!?)
     
  6. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    ja, isser;)
     
  7. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Danke...und der erste ist der S-5, gell?
     
  8. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Keine Ahnung wie der heißt, aber das ist auf jden Fall der, den die Kampfdroiden benutzen...

    *edit*: cool, mein 700. post!!!:cool:
     
  9. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Wie auch imma...cherzlischaen Glueckwunsch! Feier deinen 700.en...es wird nur einen geben*g*
    Juhu...mein*nachdenk* 662 post...
    Edit: Mist, mein 663!
     
  10. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Hui, wie geil, mein... Post *totlach*
    Wo habt ihr diese Spammerei gelernt? Ich hoffe doch nicht bei der Flotte, denn sonst mach ich da wirklich irgendwas falsch. ;)
    lasst's bitte etwas ruhiger angehen, Jungs. Einen Thread für "juhuuu, mein... Posting" haben wir schon und der ist nicht hier. ;)
     
  11. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Ich hatte ja vorher was zum Thema geschrieben und mich dann nur in der "*edit*" über meinen 700. gefreut...

    @Mortaki: Danke;)
     

Diese Seite empfehlen