Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Brauch Hilfe bei den Materialien zum Bau eines LS!!

Dieses Thema im Forum "Die Werkstatt" wurde erstellt von DaSith, 6. Juni 2005.

  1. DaSith

    DaSith Sith Lord

    Hi. Ich werde demnächst ein doppel LS bauen, dafür brauche ich natürlich Material.
    Heute war ich mal im Baumarkt.

    Als Klinge dacht ich mir sog. Schrankrohre.
    Sind aber oben und unten auf. Wie mache ich die am besten zu??
    Was ist am besten für den Griff geeignet.
    Also ein beliebiges Rohr, oder was habt ihr für welche?
    Wo bekomme ich am besten Magnete her? BAumarkt?
    Wie verschraubt man am besten die Klinge in dem Griff, sodass man sie auch abnehmen kann?
     
  2. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    Oh Gott... Da hat man nen offiziellen Laserschwertthread und nur weil man da keine Antwort geben kann, macht man nen neuen Thread auf... Huiuiui...
    Und auch dieser Doppellaserschwerthype geht mir aufn Sack...
    Darth Maul ist ja schon cool, aber denkt mal dran, das Teil ist verdammt gefährlich so. Man hat ein 2,2 Meter langes Stabdingens und darf nur 60cm davon berühren. Wenn man weiterlangt, ist man ziemlich tot. Baut dochlieber schone normale Laserschwerter, vielleicht mit nem 30-40cm langen Griff und als Klinge nen Besenstiel... Den kann jman mit zwei netten Schräubchen fixieren und dann wieder rausschrauben und gut ist. Ich mein, ich bin ein absoluter Waffen-(wie man so schön neudeutsch sagt)PRO. Ich kann mit ner 2 Meter Stange umgehen, aber wenn ich nur das Mittelstück berühren darf, wirds verdammt schwer zu beherrschen. Außerdem ist man mit nem einfachen Laserschwert flexibler.
    Also liebe Leute, bleibt bitte auf dem Boden, OK?
     
  3. DaSith

    DaSith Sith Lord

    Schon ok.
    Mein Plan ist ja noch, in der mitte einen Starken Magneten einzubauen. So, das ich zwei Hälften machen kann.
     
  4. c4sp3r

    c4sp3r Gast

    hm, das ist eine sehr gute, Idee, hätte von mir kommen können :rolleyes:
    Ich hab mir vorgenommen, dass auch mit Magneten zu machen(Festplattenmagneten)!
     
  5. DaSith

    DaSith Sith Lord

    @C4sp3r: Was wirst du für einen Griff bauen, also aus was für Materialien?
     
  6. c4sp3r

    c4sp3r Gast

    danke, aus Metall oder ALu. muss mal guggn!
     
  7. DaSith

    DaSith Sith Lord

    Jo. Denk ich auch.
     
  8. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    Starke Dauermagneten werden zum Beispiel bei künstlichen Ausgängen benutzt. Aber im baumarkt wirst du eher nicht fündig... oder frag mal, wo die Fahrschulen ihre Schilder herkriegen, die bei bis zu 130km/h auf dem Dach bleiben...
     
  9. DaSith

    DaSith Sith Lord

    bei künstlichen Ausgängen??
     
  10. Xx-The-Force-xX

    Xx-The-Force-xX Ordenshüter

    Alu eignet sich nicht wirklich gut für Griffe!!
    1. zu leicht!! - Der Griff muss ein gewisses Gewicht haben, nur so bekommt man beim Schlag genug "Saft" dahinter und führen lässt sichs auch schöner!
    2. wird schnell beschädigt
    3. Stahl sieht originalgetreuer und nicht so billig aus

    Also an deiner Stelle würd ichs so machen:

    1 ca. im Durchmesser 2,5 cm dickes Edelstahlrohr von 60 - 65 cm. Länge in der Mitte fein säuberlich durchsägen, an den beiden Schnittstellen deine Magneten fixieren und für die Klingen würd ich Besenstiele verwenden! Die nimmt einfach jeder dazu!! hab mir erst gestern ein Schwert auf diese Weise gebaut!
    Wie du den Stiel fixierst musst du am besten selbst rausfinden.
    Ich hab den Besenstiel einfach bis zum anschlag in den griff gesteckt, dann an 3 Stellen im Griff durchgebohrt - so dass das Loch durch das Rohr UND den Stiel geht - durch diese Löcher hab ich dann Metallstife mit Gewinden dran (weiß nich wie die heißen) durchgesteckt und an beiden enden mit Muttern fixiert!!
    Die kannst du dann als Schaltknöpfe tarnen!

    Ich werde mein Schwert fotografieren und es hier reinstelln!
    Wenns dir gefällt geb ich dir ne Bauanleitung!

    P.S.: Für die Verziehrung der Edelstahlgriffe nimmst du am besten PVC-Rohre, die kannst du nach Belieben auf 5 cm oder 10 cm oder sonst irgendwas absägen, da sie aus Plastik sind, kannst du sie auch biegen, wenn du jetzt eines dieser PVC-Stücke der Länge nach einschneidest, kannst du sie um den Stahlgriff klemmen und das hält ganz von selbst!
    Vielleicht noch n bisschen mit schwarzem tesa fixieren und fertig!!
     
  11. DaSith

    DaSith Sith Lord

    ey, vielen dank. Hast mir total geholfen. Haben Besenstiele nicht von hausauf son gewinde dran?

    Ja stell bitte mal Bild rein. Bin gespannt wie das ausschaut.
     
  12. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    Ja, künstliche Ausgänge.
    Wenn das Ende vom Darm kaputt ist, wird der Kot anderweitig aus dem Darm geleitet und zwar in eine Tüte, die von einem starken Dauermagneten an ihrem Platz gehalten wird. Ich hatte mal sowas zuhause. Einen neuen halt. hab ihn an den Kühlschrank geheftet und nicht mehr ohne Hilfsmittel abbekommen. Ist ein Ringmagnet, aber dürfte tauglich sein.


    Besenstiele mit gewinde ham meistens ein Loch und das sieht net so toll aus... Außerdem sind die doppelt so teuer wie die anderen... Und obs besser hält bin ich mir nicht sicher...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2005
  13. DaSith

    DaSith Sith Lord

    ja, den sollte ich aber dann schon noch auseinander bekommen.
     
  14. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    Den Magneten zermeißelst du eh, weil der so nicht dranpasst. das passt schon. beim einen Teil sollte dann der Magnet in einem 5cm tiefen Loch sitzen, beim anderen auf einem 5 cm langen Zapfen, wenn du verstehst was ich meine. das hält bestimmt.
     
  15. DaSith

    DaSith Sith Lord

    ich dachte das so, dass ich zwei senkrechte Enden habe, indenen die Magneten versenkt sind.
     
  16. [Lord]G!zmo

    [Lord]G!zmo Dienstbote

    ich bin auch noch am überlegne wie ich ne klinge mach am griffende hab ich ne 1 zol dicke muffe (innengewinde) und nu bin ich ma überlegen ob ich da nen dicken holzstab reinmach und den dan durchbohre um ihn festzuschrauben oder ob ich mir ne alu stange mit unten nen außengewinde bsorg und das dann einfacxh inneinadner schraub...was meint ihr ist besser??
     
  17. DaSith

    DaSith Sith Lord

    das frag ich mich auch, manche schören auf Holz andere auf Alu. Ich weiß es selber ned. ich hab einfach mal Alu gesagt
     
  18. Xx-The-Force-xX

    Xx-The-Force-xX Ordenshüter

  19. DaSith

    DaSith Sith Lord

    Sieht gut aus, wie hast du des nomal in den Griff gemacht??

    Nur ein negatives Teil: Die Klinge würde ich nochmal lackiren.

    Aber ansonsten ned schlecht.
     
  20. Xx-The-Force-xX

    Xx-The-Force-xX Ordenshüter

    Hast du Recht! Das hab ich auch vor!!
    Ist ja auch erst mein 1. laserschwert! Hab aber erst gestern die Elektronik für ein leuchtendes Schwert gebaut!!

    Den Griff hab ich einfach ins Stahlrohr gesteckt, dann mit der Bohrmaschine 3 Löcher durch Stahlrohr UND Besenstiel gebohrt, dadurch dann Stahstifte mit Gewinden dran gesteckt und an beiden Enden mit Muttern festgezogen! Als Verziehrung hab ich dann noch so weiße Plastikstöpsel draufgetan (Frag mich nicht was das sein soll ich hab keine Ahnung)
    In Großvaters Werkstadt findet man so allerhand Zeugs!!
    Na ja...
    Ich werd mal ein paar Pläne von meinem Schwert zeichnen und die dann auch noch online stellen!
    Dann kannst du dir das mit der Stielfixierung besser ausmalen!

    Ach Übrigens: Die Klinge ist aus Aluminium!
    Ich hab nämlich einen Plastikbesenstiel genommen, die Plastikhülle abgezogen und darunter war der Stiel aus Alu! Zum Kämpfen verwendest du am besten Holz! Alu eignet sich nicht, das dachten nämlich auch die Star Warsler in Episode I !
    Die hatten dann bei der Nachbearbeitung verbogene Schwerter!
    Da hatten sie riesen Probleme mit!!
     

Diese Seite empfehlen