Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Buchempfehlung für Buchvorstellung

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von kukuGuY, 27. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kukuGuY

    kukuGuY ..glüht härter vor als DU Party machst!

    Ok, also wir haben die Aufgabe über die Ferien bekommen, ein Buch vorzustellen (12. Klasse) und ich würde gern eins von Star Wars nehmen. Da stellt sich die Frage an euch, da einige ja schon imense Mengen an SW Büchern gelesen haben, welches ihr empfehlen würdet. Ich interessiere mich eher für die neuen Reihen, d.h. Bücher die um Zeiten von vor Episode 1 bis Episode 2 spielen/handeln. Ich denke dabei so an: Ausbildung von Siths, Ausbildung von Jedis, Dunkle und Helle Macht und Bücher über einzelne Charaktere (bevorzugt Qui-Gon, Obi-Wan und Darth Maul). D.h. mein gesuchtes Buch sollte sich mit eins von den Themen befassen. Bitte um Hilfe, da ich noch nicht mal eins der SW Bücher gesehen hab.

    Grüße.
     
  2. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Nimm's mir nicht übel, aber ich glaube nicht, daß bei einer Buchbesprechung für eine 12.Klasse (also Gymnasium) ein Star-Wars-Roman ankommen würde.......

    Da empfehle ich doch eher "klassische" (SciFi-)Romane wie Robert A. Heinleins "Starship Troopers" oder Joe Haldemann's "Der ewige Krieg". Das würde besser ankommen!

    Mh, abgesehen davon ist das was für das EU-Forum.
     
  3. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Ach was, bei mir 11. Klasse gab es eine Menge SW Bücher, die vorgestellt wurden, und sie sind gut angekommen! Thrawn Erben des Imperiums z.B.! Aber da spielen Leute mit die die Hörer aus den Filmen kennen.

    Würde dir auch Heinlein´s "Sternenkrieger" empfehlen (wie es richtig heisst nicht "Starship Troopers")!
     
  4. kukuGuY

    kukuGuY ..glüht härter vor als DU Party machst!

    Nee keines Wegs. Aufgabe ist über ein Buch das wir in unserer Freizeit lesen vorstellen, wobei die Leererin betont hat, dass jedes Buch vorgestellt werden kann!!
     
  5. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Wenn Du richtig protzen willst, nimm "Der ewige Krieg".
    Spannend, traurig, sozialkritisch, sogar 'ne Liebesgeschichte drin...
    Ein wahrer Klassiker!

    Der ewige Krieg

    @Everett
    Ich muß dich leider enttäuschen, sowohl im Original, als auch in späteren Auflagen und in Deutschland heißt Heinleins Buch "Starship Troopers"

    Starship Troopers
     
  6. kukuGuY

    kukuGuY ..glüht härter vor als DU Party machst!

    Hmpf, das sieht aber nicht aus wie Star Wars!
     
  7. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Aber nicht jedes Buch eignet sich auch für eine Buchvorstellung...
    Gerade SW eigentlich überhaupt nicht. Warum? Die Geschichte spielt immer in einer völlig anderen Welt. Damit deine Zuhörer sich zurecht finden, musst du erst ewig erklären (selbst, wenn ein Großteil deiner Klasse die Filme kennt, heißt das noch lange nicht, dass sie sich genug auskennen, auch nur einen Teil von dem zu verstehen, was du da vorne laberst).
    Wenn schon Fantasy, dann richtig (High Fantasy), da spricht man vorher vier, fünf Sätze über die Welt und kann gleich loslegen.

    He!
    Das nimmst du aber bitte zurück, ja :rolleyes:?
     
  8. kukuGuY

    kukuGuY ..glüht härter vor als DU Party machst!

    Grummelgrumpfhmpf.

    Egal, will doch nurn Vorschlag :(, ich hätte sonst die Auswahl zwischen Totesmarsch und Operation Rainbow (Tom Clancy). Rainbow hat hat 1000+ Seiten und Todesmarsch ist auch nicht so richtig geeignet. Es werden einige Bücher vorgestellt die andere nicht interessieren.. und da SW MICH interessiert, isses mir ehrlich gesagt egal, wie andere über das Buch denken. Müssen se mit leben :D


    So jetzt nennt mir mal nen paar Beispiele bidde bidde bidde. :)


    @ Wraith.
    Hab ich mich doch glatt verschrieben, mensch so ein Zufall. LeHHHrerin mein ich :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2002
  9. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Du aber auch... ich nehme mal stark an, dass das Referat benotet wird, und ein Lehrer muss u.A. auch danach bewerten, wie gut du den Stoff einführst...

    'Schatten des Imperiums' ist wohl das Buch, wofür man am wenigsten "Insider-Wissen" braucht (mal von den Filmen abgesehen), aber ganz ohne kommt man eben doch nicht zurecht.
     
  10. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Nimmse den da:

    Darth Maul - Der Schattenjäger
     
  11. kukuGuY

    kukuGuY ..glüht härter vor als DU Party machst!

    @Wraith

    Schon mal ein sehr guter Anfang, danke dir.

    Aber gehört eigentlich nicht so zu meinen "Interessen", die ich oben aufgelistet hab.


    ach ja:

    Keine Angst, schaff ich schon. Trau mir halt mal was zu :). Zudem ist das ja eine Buchvorstellung, wobei allein das Buch vorgestellt werden soll, aber so, dass es andere mutiviert es zu kaufen. Klar wir sollen schon Story und Stoff mit einfliesen lassen, aber wie Deutschleehrer ( :) ) nun mal sind, soll auch auf Schreibweise und so was hingewiesen werden.

    Also weiter mit den Vorschlägen :)
     
  12. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Oder diesen hier:
    Planet der Verräter

    Und dann war's das auch schon mit den Einzelromanen in deinem Zeitrahmen. Alles weitere gehört entweder der Jedi-Padawan-Reihe an oder ist nur auf englisch erhältlich.

    Aber ich schließe mich Wraith Five's Empfehlung an. Das Buch ist wirklich am ehesten für solch eine Buchvorstellung geeignet. Auch wenn es nicht in die Zeit von Epi 1 bis 3 fällt.
     
  13. kukuGuY

    kukuGuY ..glüht härter vor als DU Party machst!

    Ist es sinnvoll sich EIN Buch der Jedi-Padawan-Reihe zu kaufen? Bestimmt nicht oder?
     
  14. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @fett, jango: Sinnvoll zum lesen ist di ganze Reihe, aber da die Jedi-Padawan Büvher viel zu kurz sind und du mehrere Bücher da nehmen müsstest, würdest du dann wieder zuviele Charactere
    einführen.

    Also als Buchvorstellung eher ungeeignet aber zum selber lesen sind sie wirklich gut.

    Ich würde Schatten des Imperiums nehmen denn mit den klassischen Helden und Schurken Han Solo, Leia, Darth Vader und den Imperator ist man mehr vertraut als mit Darth Maul.

    Aber du musst dann auch gut die weiteren Charactere reuinbringen und erklären, finde ich mal wie Dash Rendas, Prinz Xizor und Guri.

    Aber warum nicht versuche es, und viel Glück ich finde auch SW-Literatur sollte amn eine Chance geben.

    Ich sage auch nimm Schatten des Imperiums.
     
  15. kukuGuY

    kukuGuY ..glüht härter vor als DU Party machst!

    Oki, danke euch, hab jetzt, da ich mich nicht entscheiden konnte, Schatten des Imperiums und Darth Maul - Sj bestellt. ;)
     
  16. Remedy

    Remedy Film-Freak aus Leidenschaft

    Bisher hatten wir in unserer Klasse drei Referate. Also pro Schüler. Ich habe ausschließlich über SW-Bücher referiert und zwei 1er und eine 2 bekommen. Also wähle ruhig Star Wars ;) !

    Referiert habe ich über: Erben des Imperiums, Kopfgeld auf Han Solo und Der Kampf des Jedi.

    Zu empfehlen:
    - Der Kampf des Jedi
    - Thrawn-Trilogy
    - Jedi Akademie Trilogy
    - X-Wing Reihe (hach, ich liebe diese Reihe :) )
    - Kopfgeldjägerkrieg 1&2
    - Kopfgeld auf Han Solo
    - Jedi-Padawan Reihe
    - Schatten des Imperiums

    Guck einfach mal auf meine SW-Seite unter Bücher: www.jedi-galaxy.de.vu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen