Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Bucky O'Hare = Canon?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von DarthRandal, 6. Oktober 2006.

  1. DarthRandal

    DarthRandal Rasierwasserschurke

    Hab gerade das neue Startbild hier im Forum gesehen.
    Aber seitwann gehört der Cartoon Bucky O'Hare zum EU?

    http://en.wikipedia.org/wiki/Bucky_O'Hare
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein, Bucky O'Hare gehört nicht zum SW Canon... und das hat einen einfachen Grund: er hatte nie einen Auftritt in dieser Fiktion.

    Dafür aber ein anderer grüner Hase, der in den Marvel Comics seinen ersten Auftritt hatte: Jaxxon, der kampflustige Lepi.

    Wobei eben eine gewisse Ähnlichkeit zwischen beiden besteht, sind dies getrennt zu sehende Figuren, die nicht weltenübergreifend eingesetzt werden sollten ;)

    [​IMG]

    Jaxxon vs Bucky

    [​IMG]
     
  3. DarthRandal

    DarthRandal Rasierwasserschurke

    Danke fürs aufklären :)

    Die Figur scheint ja eine kuriosität wie das Holiday Special zu sein, immerhin hat Lucasfilm weiteres auftauchen der Figur untersagt.

    http://starwars.wikia.com/wiki/Jaxxon
     
  4. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    Ich glaubs ja nicht. Da steht in dem Wiki Eintrag drin das due Paarungsgewohnheiten auch noch Hasenmäßig sind :rolleyes:

    Wenn man wenigstens noch irgendeine andere Begründung erfunden hätte warum diese Wesen so ähnlich aussehn wie Hasen meinetwegen aber das es jetzt einfach nur große Hasen SIND das schlägt dem Fass die Krone ins Gesicht. Wie kommt man auf so einen Schwachsinn? Und was kommt als nächstes? :rolleyes:
    Ich meine die Wolfsmenschen sind ja sone Sache aber die lass ich mir noch gefallen. Aber Riesenhasen?
     
  5. DarthRandal

    DarthRandal Rasierwasserschurke

    Ich warte nur noch auf die nächste Special Duckition in der Howard die Ente eingefügt wird ;)
    Immerhin gehört ja mittlerweile schon E.T. als machtsensitives Wesen zum EU.

    Die Hasenrasse "Lepi" soll auch im Hintergrund von Folge 21 der Clone Wars auftauchen. Muss ich nachher mal nachschauen...

    http://starwars.wikia.com/wiki/Lepi
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Blaue Elefanten, Teddybären, große Nacktschnecken, grunzende Affen, raumschiffsteuernde Mäuse, Warzenschweine im Blaukittel, grüne Riesenschweine mit Äxten, Walross-Spinnen, Kängurus, Papageienfische, sprechende Lachse und Tintenfische, Eichhörnchen und und und...

    Wenn man Ugnaugts, Gamorreans und Mon Calamari akzeptiert, sollte man auch Lepi nicht ganz so idiotisch finden, schon alleine, weil kein großer Unterschied zwischen einem grünen Schwein und einem grünen Hasen ist :braue

    [​IMG]

    vs

    [​IMG]

    Also ich sehe da keinen großen Unterschied im Designniveau :kaw:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2006
  7. DarthRandal

    DarthRandal Rasierwasserschurke

    Aber die ähnlichkeit zu Bucky ist immer noch verblüffend. Die Zeichner und Erfinder sind aber zwei völlig verschiedene Personen.
    Naja vielleicht hat sich Schorsch gedacht: "I think somebody gonna sue George Lucas" und hat deshalb Jaxxon vorzeitig aus dem Verkehr gezogen.

    Schade, weitere Abenteuer mit Buck... ähm Jaxxon und einem einäugigen Howard the Duck im EU wären sicher witzig gewesen.
     
  8. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Jack Jazzrabbit ist auch grün und bewaffnet:

    [​IMG]

    cu, Spaceball
     
  9. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Äh dir ist schon aufgefallen, dass Jaxxon eigentlich älter sein dürfte als Bucky? Der erste Marvel SW Comic mit ihm kam irgendwann vor 1980 raus, der erste Comic mit Bucky irgendwann mitte 1980iger. Naja... auch gleich, geklaut ist die Idee eh von Flash Gordon. ;)

    Edit: Wenn wir schon bei geklaue sind ^^

    [​IMG]

    Also, wenn dass nicht Sturmtruppengegenstücke sein sollen, was dann? ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2006
  10. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    also ich finde den Hasen schon etwas anders als Mon Calamari oder Sullustaner. Die sind eben Mausähnlich und Lachsähnlich. Die haben Merkmale der Spezies aber Sullustaner soind ja nicht einfach große Mäuse. Ich finde es halt einen Unterschied gewisse Merkmale mitzugeben oder ein bestehendes Tier einfach zu vergrößern. Und da auch die Verhaltensweise der Lepi (ausser der Nahrungsaufnahme) eindeutig Hasig ist ist das etwas einfallslos.
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Und Gamorreaner hast du jetzt einfach mal so unter den Tisch fallen lassen, weil das für deine Argumentation nicht förderlich gewesen wäre, oder wie muß ich das jetzt sehen? ^^

    Zumal Lepi zB reine Fleischfresser sind, wärend reale Hasen auch pflanzliche Kost verspeisen. Somit bestehen eben schon Unterschiede, genauso wie bei einem Gamorreaner Unterschiede zu einem Schwein bestehen.
     
  12. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Für eine ähnliche Diskussion mit dem Titel "Sind die Aliens in SW zu tierähnlich" schaue hier von ca. Seite 9-15

    Viel Spaß dabei.

    Persönlich finde ich den Hasen auch ein wenig einfallslos, aber hey, dass waren die Marvelcomics, da gab es noch nicht so viel Phantasie in der SW-Welt, geschweige denn eine Qualitätskontrolle des EU im heutigen Sinne. :p ;)
     
  13. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    Nein ich hab die Gamorreaner nicht unter den Tisch fallen lassen weils nicht reinpasste. Sondern weil ich zu faul war noch ein drittes Viech aufzuzählen. Die "Schweinerüssel" haben nun mal mit Schweinen nicht viel gemeinsam. Den Rüssel... Die Sounds... ok aber da steht niergends das ein Gamorreaner sich mit vorliebe im Schlamm suhlt oder mit Schnauze nach Nahrung wühlt. Sehr wohl wird aber über Lepis gesagt das sie durch ihre ungeheure Fruchtbarkeit gleich ihren Planeten überbevölkert haben. Eindeutig Kaninchen-Gleich. Während die Gamorreaner halt nur aussehen wie Schweine und deswegen nicht gleich welche sind. Hätte jetzt einer gesagt die Lepi sehen halt so aus... ok. Aber gleich die Anatomischen gegebenheiten wie kräftige Beine, lange Ohren und Nagezuähne (wozu eigentlich bei rein tierischer Kost?) 1:1 zu übernehmen finde ich halt blöd. Das sind dann große Hasen die aufrecht gehen und keine Alines die Hasen ähnlich sehen. Der Rüssel von Max Rebo hat ja auch nciht dieselbe Funktion wie ein Rüssel. Dehalb ist er eben ein Alien das aussieht wie ein Blauer Eelfant und kein kleiner blauer Elefant. Die Argumantation ist etwas schwierig ich gebs zu. :D
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Dafür gibts bei den Gamorreans ne Muttersau und andere Charakteristika von Schweinen kommen hier eben schon zum Tragen.

    Aber auch das wurde bei den Gamorreanern gemacht... man hat sie lediglich (wie die Lepi) auf zwei Beine gestellt und dann noch zwei Hörnchen draufgebastelt.
     

Diese Seite empfehlen