Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Buddenbrooks

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Iron Fist, 5. Januar 2005.

?

Was haltet ihr von dem Buch "Buddenbrooks - Verfall einer Familie"

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19. Januar 2005
  1. Super Buch!

    16,7%
  2. Sagt mir nicht zu.

    8,3%
  3. Kenn ich nicht...

    75,0%
  1. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Ich lese gerade das Buch Buddenbrooks von Thomas Mann.
    Was haltet ihr von dem Buch, bzw. habt ihr es gelesen? Also ich finde das Buch absolut spitze, die Charaktere gehen einem echt zu Herzen und die Handlung ist ja eine echte Saga.
     
  2. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Zu meiner Schande muß ich gestehen :
    ich habe es nie gelesen
     
  3. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Ich habs leider auch nicht gelesen. Vielleicht kannst du uns Laien ja ein paar Infos darüber geben. ;)
     
  4. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Dann guckt mal hier . Aber eigentlcih muss man es gelesen ahben, das ist echt unterhaltsam und Weltliteratur dazu... ;)
    Ich kann meine Begeisterung gar nicht ausdrücken. :rolleyes:
     
  5. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Ich hab nur Mephisto gelesen ... und Fanny Mendelssohn, auch wenn's net von mann ist :D
     
  6. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Ich als Nordeutsche habe es leider auch nicht gelesen. Ich habe es mir aber vorgenommen nochmal zu tun. Ich denke es ist ganz interessant.
     
  7. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Habe es leider noch nicht gelesen. Von Thomas Mann habe ich bisher nur Tonio Kröger gelesen, also ein sehr kurzes Werk.
     
  8. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Schade, - gibt nicht wirklich viele Leute hier, die dieses große Werk gelesen haben. :(

    Ich würde sagen, dass dies der vielschichtigste (bestgeschriebenste) und letzlich beste deutsche Roman ist, den es gibt.

    Selten macht ein anspruchsvolles Werk soviel Spaß, wie die Buddenbrooks. Alleine die Charaktere sind genial: z.B. Toni Buddenbruck oder Christian. - Herr Grünlich ist sowieso eine Klasse für sich.

    Der Fall der Famile Buddenbrook ist beeindruckend dargestellt: Gerade der Gegensatz vom äußerer Zuschaustellung scheinbaren Wohlstands (Thomas prachtvolles Haus), während die Familie in Wirklichkeit unaufhaltsam ihren Untergang entgegengeht, ist beeindruckend.

    Ja, es ist richtig, dieses Buch muß man gelesen haben. :)
     
  9. Gandalf der Weiße

    Gandalf der Weiße loyaler Abgesandter

    Buddenbrooks ist wunderbar. So viele Seiten habe ich mit Sicherheit noch nie in so kurzer Zeit gelesen, was natürlich an dem unverwechselbaren Stil liegt. Da mir auch schon Heinrich Manns Untertan sehr gefallen hat, werde ich mich wohl in nächster Zeit intensiver mit dieser Familie beschäftigen.

    Besonders gut gefällt mir der Kontrast zwischen den beiden Brüdern Christian und Thomas. Einfach toll beschrieben.
     
  10. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Ich habe die Buddenbrooks zwar noch nicht gelesen, dafür aber Manns Novelle Tristan und bin noch dabei "Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" zu lesen. Tristan hat mir wirklich sehr gut gefallen, beim Krull hält sichs bis jetzt in Grenzen, aber Manns Schreibstil finde ich einfach genial. Die Buddenbrooks werde ich auf jeden Fall auch mal lesen!
     
  11. Spider-Harry

    Spider-Harry zukünftiger Weltherrscher

    Also ich muss sagen, ich hab auch die Novelle Tristan gelesen und ich habs ehrlich gehasst. Weder der Schreibstil, noch der Inhalt, gar nichts daran hat mich auch nur ansatzweise ansprechen können. Ist absolut nicht mein Geschmack gewesen das Ganze. Deshalb habe und halte ich mich auch von den anderen Werken von Mann wie den Buddenbrooks fern, auch wenn die eine Szene die ich mal im Philosphie unterricht davon gelesen hab schon besser fand. Aber trotzdem, einfach nicht mein Fall.
     
  12. Gandalf der Weiße

    Gandalf der Weiße loyaler Abgesandter

    Welche Szene war das? Die, in der Thomas "Die Welt als Wille und Vorstellung" liest?
     
  13. Spider-Harry

    Spider-Harry zukünftiger Weltherrscher

    Ja das müsste die gewesen sein, kann mich nicht mehr so ganz genau dran erinnern, ist schon 2 jahre oder so her, aber das müsste die sein.
     
  14. #hacc

    #hacc Extinct

    Wir haben in der 10. Klasse mal Auszüge aus dem Buch gelesen und haben auf der Klassenfahrt eine (sterbenslanweilige :o ) Führung gemacht. Ach ja, wir haben auch einen Film über Thomas Mann im Unterricht geschaut. Wir haben uns mehr mit dem Autor beschäftigt als mit dem Buch selber :konfus: .
     
  15. Utopio

    Utopio Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, ni

    Ich fühle mich soeben schauderhaft berührt. Ich habe noch heute morgen darüber nachgedacht ob es wert wäre das Buch zu kaufen und jetzt erscheint hier ein Topic darüber. Ihr verdammten Telepathen ihr :o
     

Diese Seite empfehlen