Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Bush für Friedens-Nobelpreis vorgeschlagen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von SorayaAmidala, 8. Oktober 2004.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Für den diesjährigen Friedensnobelpreis sind schon jetzt so viele Kandidaten nominiert wie noch nie. Unter den 129 vorgeschlagenen Einzelpersonen soll auch US-Präsident Bush sein.

    Ähm ja ich weiss ja nicht ob da irgendwer witzig sein wollte und den vorgeschlagen hat. Aber wofür hat der Mensch denn bitte den Friedensnobelpreis verdient.


    http://www.netzeitung.de/ausland/273313.html
     
  2. Tobi Wan Kenobi

    Tobi Wan Kenobi Verstoßener Bürger Spam Citys

    WAS?!Bush für Friedens-Nobelpreis vorgeschlagen ?
    Sind die noch ganz sauber.
     
  3. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Na ja, für......., und natürlich für......, man muß außerdem bedenken, dass......

    Mhm, scheint nicht so ganz einfach zu sein.. :D

    :stocklol:
     
  4. das ist ein Witz, oder ? Das kann nicht stimmen. Wofür soll denn ausgerechnet Junior für sowas nominiert werden ?
     
  5. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    naja.... es gibt bestimmt Leute, die denken, dass er den terrorismus bekämpfen will, was ja Eindeutig für den Frieden wäre.... und da scheint es mir nicht abwegig, dass man ihn dafür nominiert, auch wenn ich persönlich es nicht so ganz nachvollziehen kann....

    aber ich verstehe sowieso nicht, wie man 129 Menschen dafür nominieren kann... das sollte schon besonderen Verdiensten vorbehalten sein, aber egal...
     
  6. Remus

    Remus Gast

    Gibt es derzeit überhaupt einen Politiker, der eine solche Auszeichnung verdient hätte? Ich wüsste keinen ... irgendwie bedenklich.
     
  7. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    die deutsch-französische Freundschaft wurde durch den Irakkrieg verbessert

    die arabischen Länder haben sich vereint und zusammengeschlossen


    und das alles nur Dank Bush's Krieg
     
  8. Doch, ich wüßte einen. Ich bin zwar kein CDU Freund und mag Helmut Kohl überhaupt nicht, aber wenn man es nüchtern und neutral betrachtet, hat er sich doch um die Europäische Einigung verdient gemacht. Sicher, das hat nicht sehr viel mit dem Internationalen Frieden zu tun, aber immerhin hat er zu der Völkerverständigung beigetragen.

    @alpha7 : die Deutschen und Franzosen waren schon vorher SEHR gute Freunde...
    denk mal an Kohl und Mitterand, wie sie Hand an Hand zusammenstanden...
    Ein tolles Bild...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Oktober 2004
  9. Remus

    Remus Gast

    Als Gastredner auf irgendwelchen CDU-Veranstaltungen setzt man sich für den Frieden ein? ;)
    Dann könnte ich in dem Zusammenhang gleich einen Herrn Brandt nennen (der ja auch für seine Verdienste in der Ostpolitik ausgezeichnet wurde).
     
  10. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Kannst mal nachschauen wer 1938 für den Friedensnobelpreis nominiert war... ;)
     
  11. Tessek

    Tessek Gast

    Vorschlagsberechtigt sind neben Preisträgern unter anderem Parlamentarier aus aller Welt und wissenschaftliche Forschungseinrichtungen.

    Zum Ablauf der Vorschlagsfrist am Sonntag erklärte der Direktor des Osloer Nobelinstitutes, Geir Lundestad, es sei ein "breiter Strom von Nominierungen" eingegangen.

    Gleichzeitig teilte der norwegische Parlamentsabgeordnete Jan Simonsen mit, dass er Bush und Blair für ihre Rolle bei der Entmachtung des irakischen Diktators Saddam Hussein vorgeschlagen habe.
     
  12. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    Bush und Friedensnobelpreis .. das ist wie .. naja .. ach, ihr kennt doch die ganzen Vergleiche von Sachen, die einfach nicht zusammenpassen.

    Bush und Friedensnobelpreis .. da versteh noch einer die Welt .. *fassungslos schau*
     
  13. gRaF_rOTZ

    gRaF_rOTZ Graf mit Schnupfen

    Ich würde gern die Gelegenheit nutzen und Angela Merkel zur "mrs. Germany" vorschlagen :stocklol:

    Nee, also der Bush hat den net wirklich verdient
     
  14. Neelah

    Neelah Schnarchnase

    @gRaF_rOTZ Hey,da wär ich dafür *rofl*

    Bush's Propaganda den Frieden durch Krieg zu erreichen, scheint ja wirklich anzukommen...
     
  15. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

  16. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Ghandi und Hitler waren 1938 nominiert. Da keine Einigung erzielt wurde ging der Friedensnobelpreis an die Nansen Stiftung. ;)

    Zumindest wurde Hitler 38', vom Time-Magazin zum Mann des Jahres ernannt! :)
     
  17. Gandalf der Weiße

    Gandalf der Weiße loyaler Abgesandter

    War Bush denn nicht schon letztes Jahr nominiert gewesen? Also warum aufregen, es muss ihn doch nur ein Mensch vorschlagen. Das da nicht immer die dabei sind dies verdienen sieht man doch an den Gewinnern bzw. an den Nominierten der Geschichte.
     
  18. Tessek

    Tessek Gast

    Die kenianische Umweltschützerin Wangari Maathai wird mit dem Friedensnobelpreis 2004 ausgezeichnet. "In ihrem Kampf für eine nachhaltige Entwicklung, Demokratie und Frieden ist sie für jeden in Afrika ein Vorbild und eine Quelle der Inspiration", begründete das Nobelkomitee in Oslo seine Entscheidung. Maathai habe "dem früheren unterdrückerischen Regime in Kenia mutig die Stirn geboten". Die 64-Jährige habe dazu beigetragen, dass sich die Aufmerksamkeit auf die politische Unterdrückung in ihrem Land gerichtet habe.
     
  19. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Da kamma ja gleich Adi Hitler nachträglich vorschlagen...

    @Batou:

    Oder warer das schon? :)
     
  20. Eshra

    Eshra Revoluzerrin und absoluter Rebell ~kleines Großmau

    *looool* das is aber nicht ernst ... oder?
    ich mein was hatt den grad der mit Frieden zu tun?

    man -.- verdrehte welt :stocklol:
     

Diese Seite empfehlen