Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

C-3PO's "früheres Leben"

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Pel'Mar Tetevor, 4. Januar 2010.

  1. Pel'Mar Tetevor

    Pel'Mar Tetevor Teilzeit-Jedi

    Habe gerade "Darth Vader - Aufstieg und Fall" begonnen zu lesen und fand es interessant, als Anakin die Komponenten für C-3PO auf einem Schrottplatz findet.
    Der Droidenkopf ist schwer verbeult und das Material soll angeblich schon 70-80 Jahre alt sein.
    Ursprünglich wurde C-3PO (bzw wie er vorher auch hieß) von Cybot Galactica hergestellt.

    Jetzt zu meinen Fragen:

    Ist irgendetwas über C-3PO's "früheres Leben" bekannt?
    Wo wurde er erstellt? Wem hat er gedient und wie landet so ein feiner Protokolldroide auf einem dreckigen Schrottplatz in Mos Espa?

    PS: Ich weiss, viele mögen das Buch nicht aber ich finde es garnicht mal so schlecht. Natürlich wird vieles aus den Filmen wiedergegeben aber dafür finde ich gerade die Szenen die zwischen den Filmen spielen umso interessanter.
     
  2. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Interessante Frage, die ich mir vorher nie gestellt habe und über deren Antwort ich auch nichts weiß:D.

    Wookieepedia gibt da aber auch nichts her...
     
  3. Darth Hahn

    Darth Hahn Sith Lord

    Vielleicht werden die Geschichten oder nähere Infos zu C-3PO's früherem Leben erst noch rauskommen, was ich aber für eher unwahrscheinlich halte.
     
  4. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    So als Mini Spin Off sicherlich witzig.
    Nur fraglich ob der viel mit unserem 3PO gemeinsam haben wird.
     
  5. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Zumindest kann man einige Dinge argwöhnen:

    3POs zimperliche Ader wird wohl aus dieser Zeit stammen. Genauso siehts mit seinen zigmillionenfachen (!) Sprachkenntnissen aus, die wohl kaum von einem neunjährigen Sklavenjungen, der auf nem Hinterwäldlerplaneten groß geworden ist, stammen können.

    Wobei es wohl durchaus möglich ist, dass Anakin diverse Sprachdatenbanken zusammen geklaut und miteinander verschraubt hat. :verwirrt:
     
  6. bJm

    bJm Sporadisch auftretende Anomalie

    Das einzige was mir zu diesem Thema einfällt:
    Ich besitze die Comics "Die Droiden" und "Kampf der Droiden" aus den 90er Jahren.
    Sie erzählen zumindest Geschichten über unser Droidenduo zwischen EP3 und EP4 - inwiefern die wirklich Canon sind, weiß ich leider nicht. Wenn ich mich recht entsinne, könnte es zu gewissen Problemen kommen. Ende Ep3 wird das Duo ja Captain Antilles unterstellt - dann erleben sie ihre Abenteuer - und kommen dann wieder und Captain Antilles? (C-3PO sagt ja in Ep4, dass ihr letzter Meister Captain Antilles war - wenn ich mich nicht gerade irre)
    Hab mich vergeblich darum bemüht den nachfolgenden Comic zu erwerben - aber das hat einen zeittechnischen Grund warum es nicht geklappt hat: ich hab Jahre verstreichen lassen..
    Wenn dich diese Geschichten interessieren: Seit 2008 gibt es einen 440 Seiten starken Comic namens "Omnibus - Droids", dieser fasst die erwähnten Comics in sich zusammen sowie auch neue Geschichten.

    Tut mir leid, dass ich nicht mehr beisteuern kann aber ich fürchte, da ermangelt es dem EU noch an - meiner Meinung nach - sehr interessanten Geschichten zu diesem Thema.
     
  7. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Antilles ist, wenn mich nicht alles täuscht, das was bei uns Meier oder Müller ist. Das heisst also nur das er zwei Meister hatte die beide den selben Nachnamen hatten.
     
  8. Tessek

    Tessek Gast

  9. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das wurde aber angepasst. Ich kann mich errinnern das Minza da mal was gesagt hat. In deiner Quelle wird das Thema ja auch angesprochen:

     
  10. Tessek

    Tessek Gast

    Joa, das stimmt.
    Dennoch haben sie sich wohl letztendlich festgelegt.
     
  11. masterTschonnes

    masterTschonnes Agent of Chaos

    Hier nochmal eine Anmerkung zu der ganzen Antilles-Debatte auf Wookieepedia:

    Die richtige Entscheidung meiner Meinung nach und soviel sieht man im ANH auch nicht von Antilles, als dass man da große Kontinuitätsfehler-Komplexe kriegen müsste. So geraten R2 und C3PO in ihrem Dienst bei Captain Antilles eben auf Irrwege, erleben eine ganze Reihe Abenteuer und stoßen dann pünktlich zu ANH wieder zu Antilles. Klingt plausibel ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2010
  12. bJm

    bJm Sporadisch auftretende Anomalie

    @Spaceball, Tessek & masterTschonnes:

    Vielen Dank für die Informationen bzw. Aufklärung bzgl. dieses Themas. :)
     
  13. QuiGonsPadawan

    QuiGonsPadawan König der Zitronen

    C-3PO war ursprünglich aus der Cybot Galactica Gießerei der Welt Affa im Jahr 110 oder 112 (kann mich auch irren) VSY gebaut. Fast achtzig Jahre später, wurden sein Kopf und die ausgenommen Chassis in einer Straße der Stadt Mos Espa auf Tatooine weggeworfen und wurden durch Anakin Skywalker und Kitster Banai entdeckt und repariert. In Affa diente er als normaler Protokolldroide.. Sein Meister warf ihn irgendwann auf Mos Espa weg...
    Mehr weiß ich leider nicht.;)
     

Diese Seite empfehlen