Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Caamasi

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 20. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    hat jemand von euch mal ein bild von denen gesehen ? wenn ja würd ich das nähmlich auch gern sehen *g* ... also ich bin wie immer für jede hilfe dankbar ;) ...

    MTFBWY
    Lord Steve
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Caamasi

    Nein, es gibt keine Bilder. Was ich ein bisschen seltsam finde, denn sie spielen ja in der späteren Hälfte der Post-ROTJ-Ära eine wichtige Rolle...
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Caamasi

    Hallo Wraith
    Wie ich schon an anderer Stelle angemerkt hatte, lesen die allermeisten Forumsmitglieder keine englischen Bücher. Deshalb solltest Du m. E. etwas vorsichtiger mit solchen "Halbspoilern" aus der NJO umgehen. Auch wenn dabei keine Details verraten werden, wollen einige hier sicher nicht ohne Spoilerwarnung lesen, daß in der NJO die Caamasi und die Chiss wieder auftauchen, daß Fey'lya zum Sympathikus wird, oder daß sich einige der Bücher auf Corran konzentrieren (Das sind alles Informationen, die von Dir in den letzten Tagen ins Forum geschrieben wurden)!
    Sei also -um der Spannung willen- bitte etwas vorsichtiger mit der Veröffentlichung solcher Informationen.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Caamasi

    offizielle Bilder von Camaasi hab ich zwar auch noch nicht gesehen, aber es gibt einen Hobbiezeichner:

    www.geocities.com/yodaboys/camaasi.html

    Das ist seine derzeitige Vorstellung davon, und er bittet um Hinweise und Mithilfe, um ein kompletteres Bild zu erstellen.

    Mehr kann ich dir leider auch nicht helfen
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Caamasi

    War nicht in der Ultimativen Chronik eine Zeichnung drin? Bin nur leider gerade auf der Arbeit und kann nicht nachgucken. Ich schau mal, ob ich es heute abend finde.



    Craven
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Caamasi

    Gratulation, Paetti - den Jar Jar der Woche für Dich. Anderen erzählen, daß sie auf die von mir heißgeliebten Spoiler zu achten haben und dann selbst in einem Posting mindestens vier davon ungekennzeichnet zu bringen... :rolleyes:

    MTFBWY, Jeane (die es leid ist, sich und ihrer Tastatur den immer gleichen Text anzutun, was die Spoiler angeht...)
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Falleen

    Gibt es auch ein foto von Falleen (keine Ahnung opb das richtig geschrieben ist!)

    Ich bitte zu entschuldigen falls das ein Spioler ist, ich habe kein Buch mit ihnen gelesen, und hab daher keine ahnung!
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Falleen

    Meinst Du die Spezies oder den Planeten? Von den Falleen habe ich bisher nur Bilder von Prinz Xizor (aus dem Roman "Schatten des Imperiums") im Netz entdeckt. Bei TFN in der Bildergallerie (hier entlang, bitte: cgi.theforce.net/theforce...ince_Xizor ) findet sich jedenfalls einiges über ihn!

    MTFBWY, Jeane
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Falleen

    @Ynee: Ausser Prince Xizor ist mir auch ken Falleen mehr bekannt ein Bild habe ich in Bilder für die Sonderstaffel gepostet wie auch ein Bild von Corran [​IMG] den Stackpole verkörperte.

    Aber denn sollte man nett ernst nehmen [​IMG]
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Falleen

    Hallo Jeanne
    Da Wraith genau diese vier Informationen in den letzten Tagen ohne Spoilerwarnungen ins Forum geschrieben hatte, dürfte ich wohl kein Geheimnis verraten haben, da sie jeder regelmäßige Besucher des EU- Forums sowieso schon kannte.
    Ich denke, ich muß mir nicht vorwerfen lassen, im PSW sinnlos mit Spoilern um mich zu werfen
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Falleen

    Was die Falleen angeht: im Comic Shadows of the Empire II: Evolution tauch auch ein weibliches Wesen dieser Spezies auf. (ups, hoffentlich kriege ich jetzt nichts auf den Deckel, weil ich mit Spoilern um mich werfe) ;)
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Caamasi

    @Pätti:
    Das sind keineswegs Spoiler, und auch keine 'halben'.
    Ich verrate absolut nichts. Was verrät es denn, dass Corran sich in drei Büchern im Zentrum befindet? Sie wissen nicht, in welchen, sie wissen nicht, welcher Art Zentrum, sie wissen nicht, was sie damit anfangen sollen, außer sich darauf freuen.
    Ich kann mich an keinen Thread erinnern, wo ich auf die Chiss in der NJO verwiesen hatte...
    Da es in diesem Thread um die Caamasi geht, muss der Schreiber ja wohl mindestens eines der Bücher gelesen haben, in denen sie vorkommen, und wer das nicht hat, schaut hier gar nicht erst rein. Zumal es von dir kommt, dass wir die Caamasi in der NJO sehen werden. Weißt du überhaupt, was für ein großer Bereich von mir angesprochen wurde? Praktisch alles nach der Callista-Trilogie...
    Und was Fey'lya angeht... er ist einer der am wenigsten geliebten Charaktere, und ich sah das im Thread diesbezüglich eben anders, und darauf angesprochen sagte ich, warum...
    Was bringt es den Lesern, wenn ich sage, dass mir Fey'lya 'später' einigermaßen gefällt? Hat er die Seiten gewechselt? Selbstmord begangen? Ist er vielleicht schon zwei Bände tot und sein Geist ist viel netter als er?

    Nein, ich habe nichts verraten... im Gegensatz zu dir...
    Meine Dinger könnte man ja immer noch überlesen haben, war ja alles in verschiedenen Threads, aber du hast sie genialerweise konzentriert...
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Caamasi

    ...was dann vielleicht auch dem letzten vor Augen geführt, wie unangenehm solche Vorabinformationen sein können!
    Lieber auf diese Art, als über den Spoiler zu stolpern "...und dann, auf Seite xyz im Buch abc stirbt Luke nachdem er ein Krayttdrachensteak verputzt, das von C-3PO nicht fachmännisch zubereitet wurde".

    Zum Thema "überlesen" und "verschiedene Threads": Da ich die Informationen alle gelesen habe (und da sie mir sogar explizit als nicht gekennzeichnete Spoiler aufgefallen sind), haben das bestimmt auch andere!

    Vielleicht habe ich ja etwas Fingerspitzengefühl vermissen lassen, aber vielleicht hilft diese Diskussion endlich, die nichtgekennzeichneten Spoiler, Halbspoiler und sonstigen Vorabinformationen aus dem Forum zu verbannen.
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Caamasi

    Du musst alles lesen, nicht nur den letzten Satz...

    Es ist kein Spoiler, zu sagen, dass ein bestimmter Charakter in irgedneinem Buch in einer bestimmten Serie auftaucht, wenn er nicht gerade im nicht-Spoiler-Territorium vorher gestorben ist...
    Und die Caamasi waren, wie gesagt, von dir...
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Caamasi

    Berichtige mich, wenn ich falsch liege:
    1) Die Caamasi kommen zum ersten mal in Die Hand des Thrawn vor
    2) Du hast geschrieben: "denn sie spielen ja in der späteren Hälfte der Post-ROTJ-Ära eine wichtige Rolle... " (man beachte die andeutungsschwangeren Pünktchen :) )
    3) Es gibt bislang keine EU- Romane, die nach DHDT spielen, außer der NJO- Reihe
    4) Jeder der hier im Forum halbwegs regelmäßig reinschaut, kennt Wraith Five als begeisterten Leser englischer Bücher und besonders der NJO

    Den Rest kann sich nun wirklich jeder zusammenreimen (so wie ich es getan habe, denn ich kenne von der NJO nur das deutsche Die Abtrünnigen).

    Trotz alledem möchte ich hier im Forum keinen Streit lostreten. Ich sehe mein mangelndes Fingerspitzengefühl ein, gelobe, daß so etwas nicht wieder vorkommen soll, und möchte trotzdem darum bitten, nicht zu viel aus der NJO zu verraten, da ich -wie viele andere auch- sie erst weiterlesen werde, wenn die Bücher auf Deutsch erscheinen.
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Caamasi

    Nein, zum ersten Mal sehen wir die Caamasi in I,Jedi...

    Nun frage dich aber, ob man es als Spoiler betrachten sollte, dass Vader in ROTJ vorkommt. Würde da jemand schreien "Wah, warum hast du mir das verraten? Hätte doch sein können, dass er zwischen TESB und ROTJ umkommt..."
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Caamasi

    Also ich finde das auch kindisch, und stärke Wraith hier mal voll den Rücken. Wenn jemand sagt "In Episode III taucht Darth Vader auf" ist das in etwa so spannend, wie wenn jemand aus dem Fenster sieht und sagt "Die Sonne scheint".
    Daß Corran in der NJO auftaucht, ist logisch, er ist schließlich ein Jedi, und wenn die Galaxis in Gefahr ist, kann man davon ausgehen, daß die Hüter des Friedens und der Gerechtigkeit an vorderster Front kämpfen.
    Das schließt dann gleich Kyp Durron, die Solo-Kids, Mara, Luke, Leia und alle anderen Jedi mit ein.
    Daß Wedge und die Sonderstaffel zurückkommen, ist ebensowenig verwunderlich. Sie wurden gehegt und gepflegt, gegen Sternzerstörer, Todessterne und Todesviren geschickt, in die Luft gejagt, gefoltert, durch die Galaxis gejagt und eingesperrt, und wenn das nicht zur Vorbereitung auf den größten Krieg in der Geschichten der Galaxis war, kann man das EU echt nur noch vergessen.
    Was die Caamasi angeht, jeder weiß, daß sie, ebenso wie Leia und die Überlebenden von Alderaan, ein Interesse am Frieden haben, das einfach nur überwältigend ist. Und wo Krieg ist, ist nunmal auch der Wunsch nach Frieden, also ist's nicht wirklich überraschend, daß auch sie wieder da sind. Wie ihre Rolle aussehen mag, wer weiß?, aber letztlich wurden sie uns in einem Buch vorgestellt, das geschrieben wurde, als die Pläne für die NJO sicherlich nicht mehr nur einfach seltsame Gerüchte waren, sondern, wenigstens für die Autoren, knallharte Fakten. Sprich, sie wurden geschaffen, um in der NJO eingesetzt zu werden. Das gleiche gilt für die Chiss, die in den letzten Büchern vor der NJO auftauchten, was die Vermutung zumindest nahelegt, daß sie wiederkommen, auf der einen oder anderen Seite.

    Bleibt noch unser Lieblingsbothan, aber nachdem der, wie schon länger bekannt ist, nun Präsident der Republik ist und damit auf dem Höhepunkt seiner Macht, muß er sich einfach irgendwie ändern. Das "Ich bin Bothan und denke deshalb wie ein Querschläger"-Image war ja ganz nett, solange er auf dem Weg nach oben war, aber jetzt ist er da, und die Republik im Krieg, also muß sich da wirklich was tun.
    Tja, das war jetzt meine Analyse der sogenannten Spoiler und wirklich Spoiler-haft war eigentlich nix. Also beruhigen wir uns wieder...
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Caamasi

    Wieviele Einzelcharaktere oder Spezies sind denn schon in EU- Romanen aufgetaucht und dann wieder in der Versenkung verschwunden? Nicht falsch verstehen: Ich begrüße es ausdrücklich, daß man in der NJO die Caamasi und die Chiss wieder trifft! Das ist schließlich sinnvoll und folgerichtig. Dennoch ist das eine Vorabinformation. Zwar keine, von der die Welt untergeht, oder die mir nächtelang den Schlaf raubt, aber es bleibt ein Spoiler (im Gegensatz zum Auftauchen der gängigen Hauptfiguren. Da wäre das Nicht- bzw. Nicht-mehr- Auftauchen (-Können...) ein Spoiler).

    Wie zwei oder drei Beiträge zuvor erwähnt, sehe ich ein, daß ich Wraith vielleicht besser nicht für diese Informationen gerügt hätte. Da wir das hier nicht zu einer Privatdiskussion/ -streit à la Schwertkampf oder Romanische Sprachen machen sollten, möchte ich es -einsichtig und mit gesenktem Haupt- gerne dabei belassen.
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: Caamasi

    Ich stimme Dir zu: es gibt Anhaltspunkte und Fakten. Und Anhaltspunkte sind weniger schlimm. Nur, wenn diese Charaktere wirklich in den letzten Büchern vor der NJO aufgebaut wurden, ist es mehr als naheliegend, daß sie für die NJO vorgestellt wurden.
    I, Jedi erzählt keine wirklich neue Geschichte, sondern macht Corran zum Jediund die Caamasi und diese Ex-Halb-Fast-Jedi zu Mitgliedern des Expanded Universe. Mehr ist eigentlich nicht los. Das mit der Macht, und Corrans Einstellung dazu, taucht dann wieder in der Hand-of-Thrawn-Reihe auf, ebenso wie Corran als Jedi und die Caamasi. Und nun kommt die NJO, und es wäre doch sehr seltsam, wenn nun einfach ein Schnitt da wäre.
    Das wäre so, als hätte man Jabba in Episode IV nur erwähnt, um Han einen Grund zu geben, nach Alderaan zu fliegen. Aber dann taucht der Name in Episode V schon wieder auf, und da kommt man doch irgendwie sehr ins Grübeln. Wäre Jabba in Episode VI jetzt nicht aufgetaucht, hätte der gesamte Jabba-Kram absolut keinen Sinn ergeben.
    Ähnlich ist es mit den Caamasi und den "unbekannten Gefahren von jenseits der Grenzen der Galaxis", die in der Hand-of-Thrawn-Reihe erwähnt werden. Wenn diese Gefahren dann nicht aufgetaucht wären, hätten diese Bücher keinen Sinn ergeben, sondern wären nur ein weiterer, unbedeutender Teil des EU, also so ungefähr wie die Jedi-Akademie-Trilogie, gewesen.
    Und hier sind sie nun, und alle Helden des EU werden jetzt irgendwie wieder zurückkommen, und einige von ihnen, vielleicht sogar viele von ihnen, werden sterben, damit das EU sich endlich neu aufbauen kann.
    Die NJO beendet eine Tragödie, die mit Schreibern wie K.J. Anderson begonnen hat. Bösewichte kommen und gehen, und nichts ändert sich.
    Diesmal ist wieder ein Bösewicht gekommen, aber wenn er wieder gegangen sein wird, wird nichts mehr sein, wie es war. Chewbacca war der erste, der einem neuen, besseren EU geopfert wurde, und es wird noch viele weitere Einschnitte brauchen, bis man im EU wieder frei atmen kann und diese ganzen Barrieren überwunden hat, die Leute wie Anderson aufgestellt haben.
    Nehmen wir das EU vor der NJO und vor Hand-of-Thrawn: was haben wir? Richtig! Eine schwache Republik, einen desorganisierten Haufen von sogenannten Jedirittern, eine langweilige Akademie auf Yavin IV, Imperiale Schwächlinge, unbesiegbare Helden, Klone, Vernichtungswaffen noch und nöcher, alles ist verstopft und oberflächlich.
    Nach der NJO wird das alles weg sein, das Imperium, die alte (sogenannte neue) Republik, die ganzen Rebellenführer, die mit jeder Entscheidung die Republik weiter ins Chaos stürzen, die ungezügelten Jedi, und hoffentlich auch die ganzen Klone und Todessterne. Und auf diesen Tag freue ich mich jetzt schon. Das EU ist tot, es lebe das EU!
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: Caamasi

    IIRC werden die Caamasi in einem der X-Wing Bücher erwähnt. Es ist entweder Solo Command oder Isards Revenge. Welches weiß ich jetzt nicht genau, glaube aber es ist das letztere.

    Keiran Antilles
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen