Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Cain T. DéSkalz

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Cain T. DéSkalz, 26. Oktober 2013.

  1. Cain T. DéSkalz

    Cain T. DéSkalz Zivilist

    Personalarchive des Galaktischen Imperiums
    Akten der Imperialen Sternjägerkorps
    Akte [Cain T. DéSkalz] 14-1-1-87
    Bearbeitungsnr.: DC1387118713
    Verzeichnisnr.: RG11813

    Akte wird geladen. . .



    Staatszugehörigkeit: Galaktisches Imperium
    Status: absolut loyal, noch Unischer
    Rang:
    • Pilot Officer
    Abteilung:
    • 333. Imperiales Geschwader
    • 13. TIE/In Interceptor-Staffel


    Name: Cain T. DéSkalz
    Familie: DéSkalz, derzeit auf Carida
    Familienstand: ledig

    Celep DéSkalz – Vater
    Ist geboren und aufgewachsen auf Bastion, wie schon Generation vor ihm. Für ihn und seinen Vater war es selbstverständlich zur imperialen Flotte zu gehen und dort die Familien Tradition fortzuführen. Nach bestandenen Offizierspatent wurde er auf viele Flotten und Stützpunkte versetzt. Nach 25 aktiven Kampfeinsätze ist Celeb DéSkalz, bei der Eroberung von Corellia, gefallen, als er ein Trägerschiff vor feindlichen Jägern selbstlos beschützt hat. Durch seinen Einsatz wurde ihm nachträglich die "Imperiale Tapferkeitsmedaille" verliehen, welche seine Frau für ihn entgegen nahm.

    Scarlett DéSkalz, geboren Noiz – Mutter
    Tochter eines Geschäftsführers eines großen Unternehmens. Hat zwei weitere Brüder, welche beide bereits Verstorben sind. Hat mit jungen Jahren ihren Ehemann kennen gelernt. Nach dessen Tod wollte sie Abstand haben und hat sich auf das Familienanwesen auf Anaxes zurückgezogen, wo sie derzeit noch wohnt.


    Heimatwelt: Bastion
    Spezies: Mensch
    Rasse: Bastioner
    Alter: 25Jahre (mit 22 eingestiegen)
    Geschlecht: männlich
    Körpergröße: 1,81 Meter
    Statur: schlank athletisch
    Haarfarbe: schwarz
    Augenfarbe: blau-grau
    Besondere körperliche Merkmale: mehrere Tattoos am ganzen Körper, Haare etwas länger


    Sprachkenntnisse:
    • Galactic Basic Standard (Dialekt: Bastion)
    • Kyhhhsik (verstehend)
    • Neimoidianisch


    Bildung:
    • gehobener Schulabschluss Hochschulreife
    • imperiale Grundausbildung
    • imperiale Offizierslaufbahn – Spezialisierung: Imperiale Sternjägerkorps
    • imperiale Ausbildung im TIE/In Interceptor

    Charaktergutachten (Zusammenfassung):
    Ein Pilot der tadellos fliegt und beste Ergebnisse erzielt, jedoch wird ein gewisser Respekt vor Vorgesetzten vermisst. Lies sich im Dienst bisher nichts zuschulden kommen lassen, hat jedoch einige Vorkommnisse in seinem Privatleben. Bevorzugt oft die Anwesenheit von Alkohol und attraktiven Frauen, mit den er auch diverse Affären hat. Mehrere Anzeigen wegen Beteiligung an Schlägereien liegen vor. Gründe dafür sind neben den oben genannten Punkten noch sein Jähzorn.
    Durch sein Auftreten versucht er sich und anderen etwas zu beweisen und verdeckt wahrscheinlich dadurch tiefe, innere Unsicherheit. Durch den Tod des Vaters konnte er möglicherweise Konflikte und Diskussionen nicht abbauen, daher versuchte er es durch äußerliche Dinge zu definieren.
    Als der Vater tot und Pilot Officer DéSkalz angeworben wurde erkannte man seine Leidenschaft zum Fliegen und das es seine Berufung ist. Seinen verstorbener Vater, welcher ein Kriegsheld war, hat er als persönliches Idol erhoben und er zeigt Respekt für Vorgesetzte die eine "väterliche Beziehung" darstellen, hier zu nennen ist Chief Marshal Feskin, den er so loyal wie dem Imperator ist. Der Soldat will die Tradition zu Fliegen in seiner Vorführen und auf ein Podest mit dem Vater gestellt werden.
    Durch die klare Struktur im Militär konnte er seien Spur finden und sich beweisen. Im Cockpit ist dieser Soldat am besten aufgehoben und hat stetig gute Leistung und seine Aufträge mit Bravour beendet, was den Vorgesetzten meist von seinen Verfehlungen abseits des Cockpits absehen lies. Als Führungsperson wird er jedoch in Laufe der Zeit Schwierigkeiten haben, wenn er sich nicht im Auftreten bessert, was ihn vlt. ein guter Vorgesetzter einbläuen wird.​

    Lebenslauf (Zusammenfassung):
    • geboren auf Bastion
    • Abschluss der schulischen Laufbahn auf Bastion
    • Anwerbung durch Chief Marshal Feskin auf Bastion
    • Offizierspatent der Imperialen Sternjägerkorps
    • Umzug der Familie nach Carida
    • spezialisierende Ausbildung auf TIE/In Interceptor
    • zweijähriger Einsatz in der 13. TIE/In Interceptor-Staffel, des333. Imperialen Geschwader (Goorla)



    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2013

Diese Seite empfehlen