Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Carrie Fisher in "Sex and the City"

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von ObiWans Girlfriend, 7. November 2002.

  1. ObiWans Girlfriend

    ObiWans Girlfriend Von Beruf Girlfriend

    Sorry, weiß nicht obs hierrein gehört. ICh schau nur gerade Sex and the City und Carrie Fisher hat einen recht lustigen Gastauftritt als sie selbst!

    Carrie (Sarah Jessica Parker) vögelt mit ihrem Angestellten in ihrem Haus rum, er hat ihr erzählt es wäre sein Haus. Und sie erwischt die beiden:D
     
  2. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Ähm okay, ich weiss zwar jetz nicht genau wer wen vögelt, und vor allem in wessen haus, und wer wen erwischt weiss ich erst recht nicht, aber es hört sich lustig an *rofl*

    Bis die Folge bei uns kommt kann aber noch dauern, oder??
     
  3. ObiWans Girlfriend

    ObiWans Girlfriend Von Beruf Girlfriend

    keine ahnung, wenn bei euch noch nicht mal der mega geile Kyle McLachlan dabei ist kanns noch etwas dauern.

    Aber natürlich hat die Serien-Carrie mit dem Hausmeister oder sowas in Carrie Fishers Haus rumgevögelt. Und Carrie Fisher kam ein und meinte "Was gehtn hier ab?!":D
     
  4. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    gabs irgendwelche SW-Anspielungen?
     
  5. Jeane

    Jeane -

    Wieso gibt sich Carrie Fisher für so eine dusselige Serie wie "Sex and the City" her? Meiner Ansicht nach hat sie das eigentlich nicht nötig...
     
  6. ObiWans Girlfriend

    ObiWans Girlfriend Von Beruf Girlfriend

    nein keine Star Wars anspielungen, leider.

    @Jeane: ich find die serie auch nicht so toll, aber es war doch nur ein kleiner Scherz, ihr auftritt war ne Minute lang und recht lustig. was siehst du das so eng?
     
  7. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    so schlecht ist die Serie gar nicht. Für ne Comedy Serie ist sie recht "niveauvoll". Außerdem ist Lachen gesund. Und Carrie war schon immer für ihr komödiantisches Talent bekannt. :)

    P.S. Wenn es keine SW-Anspielung gab... gehört dieser Thread dann nicht in Sonstiges?
     
  8. Aouni Meluka

    Aouni Meluka TK-0783

    Das ist ja lustig :)

    Also ich find die Serie total genial.
     
  9. Astral ¯||¯

    Astral ¯||¯ Sternenkrieger

    Ist ja cool! Wenn diese Folge dann bei uns kommt, muss ich sie umbedingt sehen. Also, wenn sie kommt, bitte melden! Ich schau die Serie nämlich fast nie.
     
  10. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Darüber lässt sich streiten.

    Immerhin spielt Carrie eine Hauptrolle in SW. Und alleine durch ihre Person denken wir automatisch an SW.

    Aber da wiederrum keine Anspielungen auf SW darin vorkommen, ist es eigentlich nicht unbedingt nötig einen Thread in dieses Forum zu schreiben.
     
  11. zekk

    zekk Abgesandter

    das find ich lustig! ich sehe es immer gerne wenn unsere SW schauspieler so einen auftritt haben :D
     
  12. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Carrie Fisher kann in meinen Augen eigentlich machen, was sie will. Sie ist schließlich auch eine freie Frau, die mit ihrer Karriere machen kann, was sie will... :-)D) Aber so schafft sie wenigstens, dass sie nicht ganz in der Versenkung verschwindet in der Schauspielerbranche. Das ist doch auch schon mal was, oder?
     
  13. Hand Of Thrawn

    Hand Of Thrawn Laserexpertin

    Hey also ich find die Serie einfach genial. sicher gehts hier nur um "das Eine" (und bei manchen folgen könnte ich getrost wegdrehen weil "das Eine" auf die Dauer langweilig wird, aber ich bin zu faul, um auf den Remote zu drücken :D ).
    Aber Carrie dabei? Ist ja witzig.
    Und ja wir sind hier erst bei der 2. Folge nach Mr "Sweetheart" Kyle's Erscheinen.
    @Obiwan's GF: Auf welchem Sender hast du dir das reingezogen?
     
  14. ObiWans Girlfriend

    ObiWans Girlfriend Von Beruf Girlfriend

    Channel 4 (in England)

    Also ihr auftritt war auf jeden fall lustig, vor allem weil sie debi voll cool und normal rüber kam. Nicht wie ein blöder Star. Die anderen beiden waren in ner echt peinlichen Situation udn sie schaute die nur verwirtt an und meinte, wie er ne Prostituierte in sein Haus bringen könnte und sie hätte doch ne kleine Tochter und ... ihr fehlten die Worte aber sie war ganz cool.
    fand ich gut.

    Im übrigen läuft ihre Schauspielcarrjere doch gar nicht so schlecht, man sieht sie immer wieder mal in FIlmen, ist is kein riesen Hollywood Star, aber wer ist das schon. Ich find sie is immer noch erfolgreiche als viele andere SW-Schauspieler.

    Was die serie angeht schau ich sie momentan wegen Kyle McLachlan, und ansonsten auch öfter mal, aber ich find die serie etwas doof, weil mir die vier hauptfiguren unsympatisch sind. ICh find die sind voll die Schlampen und liegen oft voll falsch mit dem was sie tun oder denken. Die Rothaarige find ich noch ganz ok, und Charlett ist süß. aber naja.

    ich habs ins star wars forum getan, weil Carrie Fisher halt einen direkten Bezug zu Star Wars hat, aber ich war mir halt auch nciht sicher.
     
  15. Force Hobbit

    Force Hobbit weises Senatsmitglied

    Das stimmt. Sie hatte ja auch eine kleine Rolle als Psychiaterin in Austin Powers 2. Aber Harrison Ford schlägt niemand.
    Wenn man bedenkt dass er bei Star Wars die letzte wahl war. :D
     
  16. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Die einzige Schlampe ist meiner Ansicht nach die Blondine , gespielt von Kim Catrall . Auf der anderen Seite habe ich die Serie auch nur 2 , 3 Mal gesehen , wen interessieren schon die Alltags-Neurosen von ein paar New Yorkerinnen , die dazu überhaupt nicht amüsant sind ? Was ich bisher von Sex & The City sah , entlockte mir nicht einmal ein Schmunzeln . Den Erfolg der Serie erkläre ich mir mit dem im prüden Amerika hochsterilisierten Tabu-Thema Sex .
    Wie großartig dagegen Serien wie Seinfeld oder Frasier sind , die hierzulande leider kaum Beachtung finden .
     
  17. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Das stimmt doch gar nicht. Er war nie letzte Wahl. Er war in der Endausscheidung, und hatte eine fünfzig/fünfzig-Chance, die Rolle zu kriegen. Aber das war bei allen der Fall. GL probierte bei Probenaufnahmen verschiedene Besetzungen durch. Am Schluß blieben zwei Grüppchen übrig: Mark Hamill, Carrie Fischer und Harrison Ford in der einen Gruppe, Christopher Walken (als Han Solo) und zwei andere Schauspieler/innen in der anderen.
    (Wärend des Castings war Harrison noch hauptberuflich als Tischler tätig, und seine Firma baute das Büro von GL aus. Harrison arbeitete nachts in GLs Büro, um ihm nicht tagsüber in seinen Tischlerklamotten über den Weg zu laufen.) Welche dieser beiden Gruppen dann das Rennen machte, ist allgemein bekannt.
    Du verwechselst das vielleicht mit Indiana Jones, da war Harrison (von einem gewissen Standpunkt aus :p ) die letzte Wahl: Spielberg und Lucas überlegten, wer auf die Figur passen könnte, und kamen irgendwann zu der Erkenntnis, es müsse "irgenjemand wie Harrison Ford" sein. GL wollte aber nicht, daß ein Schauspieler ein Rollen-Abo bei ihm hat. GL hatte zu dem Zeitpunkt erst drei Filme gemacht, und in zwei davon (American Graffiti, SW) hatte Harrison mitgepielt. Also suchte man nach ähnlichen Leuten, und wollte schließlich Tom Selleck für die Rolle (der zu diesem Zeitpunkt gerade eine Fernsehstar mit "Magnum" war). CBS wollte Selleck aber nicht aus dem "Magnum"-Vertrag rauslassen, möglicherweise auch weil sie dachten, daß er zu wertvoll für sie wäre, wenn sogar GL und Spielberg (die zu diesem Zeitpunkt gerade das Kino revolutioniert hatten) sich für Selleck interessierten. Kurz und gut, schließlich nahm man (als "letzte Wahl" *g*) doch das "Original".
    Sorry für diesen off-topic-Ausbruch.

    Zum Thema: "Sex and the City" ist doch eine intelligente, ironische Sitcom. Es gibt so viel Stuß im Fernsehen, da finde ich so eine witzige Serie aus Sicht von Frauen, die die Frauen selbst aber wurderbar durch den Kakao zieht, echt klasse.
    Hat Carrie Fisher so was nötig? Nö, hat sie nicht, aber sie hat verdammt viel Selbstironie. "Jay and Silent Bob strike back", "Austin Powers 2", "Blues Brothers"... alles mehr oder weniger intelligente Komödien aus ihrer Kariere. Und wenn man sich mal "R2-D2: Beneath the Dome" auf sw.com anschaut, dann kann man sich nur wegschmeißen, wenn sie (inzwischen doch ziemlich in die Jahre gekommen *g*) über R2's Alkohol- und Drogen-Abhängigkeit spricht. DAS nenne ich Selbstironie.
     
  18. Astryn

    Astryn Mistryl-Kriegerin, freie Leibwächterin von Fhedro

    Wenn hier schon SW Charas erwähnt werden, muss ich natürlich noch mit Boba Fett kommen :)

    Der war nämlich in der letzten Buffy-Folge dabei:

    Spike wollte sich von einem der 3 "Turnbeutelvergesser" seinen Chip untersuchen lassen und weil der sich weigerte, nahm Spike dessen Boba Fett Fígur und drohte dieser den Kopf abzutrennen...
    ...hinterher hat der Kerl dann Boba Fett gestreichelt und ihn nach seinem Befinden gefragt...:D

    Ein, Zwei Folgen davor hat man auf dem Bulli der 3 einen Todesstern und einen Tie-Fighter gesehen.

    Und da wundert man sich, dass wir Warsler einen so schlechten Ruf haben...:rolleyes:
     
  19. ObiWans Girlfriend

    ObiWans Girlfriend Von Beruf Girlfriend

    da war doch auch in einigen folgen vorher, bei Buffy mal was, als diese drei gerne gross das erste mal vorkamen. Und der eine zu dem daemon sagte: "Du willst die Jaegerin toeten? Hier hast du Telefonnummer und adresse, mach es selbst." und als der dann einfach wegging ohne ein weiteres wort meinte doch der andere zu seinem Freund
    "Wow, wie hast du das gemacht. bist du ein Jedi?"
     
  20. Jeane

    Jeane -

    Wir und schlechter Ruf? Schau Dir mal die Trekkies an, deren Ruf ist durch einige extreme "Fans" echt im Eimer.

    Ich würde diese Leute eher als Spinner bezeichnen - hat einer schon mal den Typen im TV gesehen, der seine ganze Bude wie die Enterprise eingerichtet hat und auch den ganzen Tag in dieser Classic-Uniform rumlatscht? Echt, wenn ich nur dran denke, kriege ich einen Lachanfall.

    Solche Leute haben einen an der Hacke und jeder Sci-Fi-Fan, der was auf sich hält, distanziert sich von solchen Gestalten...
     

Diese Seite empfehlen