Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

CBS zeigt Bilder der sterbenden Diana

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Syal, 22. April 2004.

  1. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Quelle: http://orf.at/

    Ich selber hat die Bilder zwar noch nicht gesehen, aber ich find das einfach nur abscheulich, vorallem wenn man bedenkt wodurch die Prinzessin gestorben ist! Und dann machen die auch noch lieber Bilder als erste Hilfe zu leisten. Gut, ob sie etwas hätten tun können ist offen, aber einfach nur daneben stehen ist schlimm (und ich glaube sogar Gesetzeswiedrig, weiß nicht wie das in GB ist)

    Was sagt ihr dazu? Seht ihr die Sache ähnlich oder denkt ihr, das die Öffentlichkeit das Recht hat solche Bilder zu sehen?
     
  2. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Naund.
    Warum soll man diese Edelnu.... anderst behandeln als eine "Normalsterbliche" ?
    An den Bilder besteht ein öffendliches Interesse(was ich nicht teile),und was ist daran schlimmer,als einen Toten zu zeigen,der von einer Bombe zerfetzt wurde.
    So heilig,wie viele tun war diese Dame nun auch nicht.

    So,und nun zerreißt mich wieder.
     
  3. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ich glaube nicht, daß das die Bilder sind, die Freunde (und "Fans") von Diana sehen wollen... Außerdem gebe ich Dir recht von wegen "sie hätten lieber helfen statt filmen sollen"...

    Sowas ist für mich ein Griff ins Klo...
     
  4. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Tja was will man da machen, leider steht die Masse aber dararuf solche Bilder zu sehen.
    Wenn ich erlich sien soll interessiert mich das aber auch nicht wirklich, ich habe diese Bilder noch nicht gesehen und bin auch nicht Wild drauf mir ne sterbende Person anzusehen, dabei spielt es keine Rolle ob es Prinzessin Di ist oder der Kerl aus der Nachbatschaft. Ich glaube nicht das es in ihrem interesse ist das diese Bilder jetzt um die Welt gehen aber wie schon gesagt kann man da leider nichts dran ändern.
     
  5. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Naja, wozu muss man diese Bilder sehen? Dass sie tot ist, wird wohl jeder wissen. (Fraglich, warum man die Bildern ihres Sterbens unbedingt sehen muss.)

    Aber mal anders gefragt, kräht ein Brite bspw. nach der Darstellung sterbender bzw. toter Kriegsopfer in der brutalitätsfixierten Berichterstattung von heute? Ohne diese schrecklichen Bilder des Todes Dianas rechtfertigen zu wollen, frage ich mich doch, ob das nicht Messen mit zweierlei Maß ist. Naja, ihr Königshaus scheint für einige Briten ja nur aus Halbgöttern samt Anhang zu bestehen (wobei Diana dabei doch noch etwas gesondert zu behandeln ist)... das ist natürlich was besonderes. (Naja, ich will mich nicht zu einer Tirade gegen das europäische Monarchentum hinreißen lassen.)

    Um noch mal auf die Frage zurückzukommen: ich billige solche Bilder keineswegs und halte sie für unnötig und geschmacklos.
     
  6. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Wer die Bilder sehen will wird sie früher oder später eh zu sehen kriegen. Mich störts nicht. Ausserdem hätte ein Paparazzi eh nicht helfen können. Was hätte der machen sollen? Ihr das Händchen halten?

    cu, Spaceball
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Das einzig überraschende ist, daß es so lange gedauert hat! Und wenn ich mir so ansehe, was Dianas Bruder, der Earl of Spencer aus seiner Schwester in Sachen Vermarktung alles gemacht hat, dann sollte er sich vielleicht vor sich selbst ekeln.
     
  8. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Das ist doch geil für die Journalisten vom TV. Da haben sie Ihre Story und Einschaltquoten. Und wenn jemand fragt ob jetzt das sein musste oder pietätslos ist etc. dann heisst es wieder
    "Wir glauben das man das zeigen muss, das ist wichtig und die Menschen wollen informiert sein. 98 Prozent des journalisischen schaffens dient doch nur Geld damit zu verdienen und die Neugier(Geilheit des Publikums) zu befriedigen. Fragt euch doch mal ehrlich. In einem Jahr kratzt es nur noch wenige, in 10 jahren noch weniger.. in Tausend Jahren. Böh.
     
  9. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Die Briten lieben Diana eben über alle Maßen, deshalb kann ich die Empörung irgendwie verstehen. Wenn jetzt diese Bilder wieder über die Bildschirme flimmern, brechen alte Wunden auf.
     
  10. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich habe inzwischen eines der Fotos gesehen. Abgesehen von den "skandalösen" Umständen, wie diese Fotos geschossen wurden, ist diese Aufnahme nicht gerade außergewöhnlich. Das Foto ist nicht reißerisch, es hat etwas trauriges, mitleiderregendes... es berührt mich.
     
  11. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Is ja in Paris passiert...? Auf jeden Fall gab es genug Helfer, die Paparazzi hätten nicht auch noch helfen müssen und hätten auch keine Hilfe leisten können weil sie 1. es nicht konnten und 2. die andern es sowieso schon taten.
    Also ich würd das Bild ehrlich gesagt schon mal sehen.
     
  12. Neelah

    Neelah Schnarchnase

    Hm, in den medien werden fast jeden tag Bilder gezeigt, wie z.B. Opfer des Terrorismus verstümmelt irgendwo in der Pampa rumliegen....war doch nur 'ne Frage der zeit bis sie auch von den hohen Herrschaften sowas zeigen...ich mein,die Presse(besonders die Klatschpresse) versucht doch ständig immer schockierendere Sachen zu zeigen und immer tragischere Dokumentationen zu bringen....
     
  13. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Auf Freenet.de gabs eines der Fotos zu sehen. Um darauf was zu erkennen das mich auch nur im entferntesten beruehrt haette ich ne Stunde mit Photoshop daran arbeiten muessen. Das Bild ist laecherlich!

    Die Paparazzi haetten den Sanis gar nicht helfen koennen. Die sind denen doch eh nur im Weg rumgestanden und wenn sie versucht haetten zu helfen waehren sie den Sanis nur auf den Keks gegangen und haetten alles noch schlimmer gemacht.

    Ausserdem war die Lady Di ziemlich bloed sich in ein Auto zu setzen dessen Fahrer betrunken ist wie ne gesenkte Sau faehrt und dann war sie noch nicht mal angeschnallt.... Wieso muss ich mit der dummen Kuh Mitleid haben? Warum ist sie wichtiger als Menschen die verhungern?????

    cu, Spaceball
     
  14. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Ich würde das jetzt nicht so krass ausdrucken, aber diese Rummel kann ich doch irgendwo nicht verstehen... Wer lässt sich erst mit einem zwielichtigen Waffenhändler ein, steigt dann in ein Auto mit total besoffenem Fahrer und schnallt sich nicht mal an und ist trotzdem noch beliebt... sie hat ihren Tod ja förmlich herausgefordert und vielleicht hat sie wirklich vorher gutes getan, aber warum die Engländer einer nachhängen die so eine Schande über ihr Königshaus gebracht hat verstehe ich nicht( naja sie sehen das eh anders). Prinzipiell bin ich eigentlich gegen solche Bilder, denn die schädigen doch irgendwo die restlcihe Würde der Toten, und wie sie vor ihrem endgültigen Tod aussah interessiert mich auch einfach nicht...deshalb habe ich die Fotos auch ncoh nicht gesehen... hätte zwar durch Zufall passieren können, aber wenn man nicht danach sucht ist die Chance ja nicht so groß..
     
  15. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    In Frieden ruhen lassen

    Ich vermute mal, dass die Bilder längst schon im Internet um die Welt gegangen sind. Dass sie jetzt im TV puplik werden, interessiert mich persönlich nicht die Bohne. Für mich ist die Frau seit 6 Jahren tod und damit schon halbwegs vergessen.

    Interessanter finde ich da schon die Gerüchte, dass der Unfall bewusst herbei gerufen worden ist und zwar von allerhöchster Ebene. Würde mich nicht wundern, wenn da etwas Wahres dran ist. Aber wer weiss das schon. Um den Tod von J.F. Kennedy und
    Marylin Monroe räkeln sich ja auch die abstrustesten Spekulationen. Aber auch da muss man sich fragen: Was bringt es, heraus zu finden, wer da wen ermorden hat lassen...
    Tote lassen sich dadurch nicht wieder aufwecken. Sollen sie darum in Frieden und Würde in der Erde ruhen. Auch Lady Diana Spencer.

    mfg

    Bea
     
  16. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Solche Bilder auszustraheln ist einfach nur pervers!
    Das muss nicht sein und niemand hat das Recht solche Bilder auszzustrahlen
     

Diese Seite empfehlen