Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Chat mit Rob Coleman

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Darth_Butcher, 3. Juli 2003.

  1. Darth_Butcher

    Darth_Butcher Senatsmitglied

    So der Chat ist gestartet.

    1.Frage :

    Wirst es irgendwelche Änderungen an dem CG-Yoda für Episode III geben?

    Antwort :

    Nein, Yoda bleibt der alte. George ist mit dem derzeitigen Yoda voll zufrieden.


    2.Frage :

    Ich sehe in ihrer Biografie, dass sie an einem Star Trek Film gearbeitet haben. Welche Unterschiede gibt es im Vergleich mit der Arbeit an Star Wars?

    Antwort :

    Ich arbeitete an Star Trek zusammen mit John Knoll ( der gerade hier reinkommt und mir sagt, ich solle alle Antworten in Yoda-Sprechweise beantworten). Ich musste die Enterprise in Generations fliegen.


    3.Frage :

    Würden sie sagen, dass es weniger oder mehr CG-Arbeit, die Charaktere und Vehikel einbezieht, im Vergleich zu EP1 und EP2 geben wird?

    Antwort :

    Auf jeden Fall wird es mehr CG-Arbeit geben.


    4.Frage :

    Was war in den letzten 6 Jahren, während den Arbeiten an EP1 und EP2, die schwierigste Aufgabe für die Animations-Künstler?

    Antwort :

    Die Herausforderung ist es immer, den animierten Charakter so glaubhaft, wie einen richtigen Schauspieler darzustellen. Wir müssen dem Charakter Gewicht, Bewegung und Realismus verleihen. Es war das letzte Mal aufregend, Yoda als digitalen Charakter zu erstellen


    5.Frage :

    Hi Rob! Werden wir in EP3 einen häufigeren Einsatz von Digitalen Stuntdoubles sehen, oder wird die Arbeit mehr von traditionellen Stuntleuten übernommen werden?

    Antwort :

    Wir werden beides verwenden. Zu diesem Zeitpunkt kriege ich erst mit, wie unglaublich die neuen Kämpfe werden. Ich muss noch mal mit George und Nick Gillard über unsere grossen Aktionsequenzen sprechen.


    6.Frage :

    Können sie uns in etwa sagen, ob die Battledroiden ( inklusive der Superbattledroiden) und Droidekas, wieder in EP3 vorkommen?

    Antwort :

    Wir werden alle oben genannten Droiden wiedersehen und darüberhinaus noch einige coole neue.


    7.Frage :

    Wie sorgt ihr dafür, dass ein digitaler Charakter, obwohl mehrere Animatoren an verschiedenen Bewegungen von ihm arbeiten, immer die gleiche Qualität behält?

    Antwort :

    Das ist eine gute Frage. Eigentlich ist das genau mein Job. Ich arbeite zunächst mit George, um sicherzustellen, dass ich die digitale Figur verstehe und nehme dann dieses Wissen zu dem Animationsteam, wenn wir mit der Arbeit beginnen. Man kann ein Animationsteam mit 15 wilden Pferden vergleichen. Jedes von ihnen möchte sich in eine andere Richtung bewegen. Und der Animations-Direktor hat dann dafür zu sorgen, dass sich alle in eine Richtung bewegen.

    9.Frage :

    Welches ist ihr Lieblings Starwars Film? Und welcher Film ist generell ihr favorit?

    Antwort :

    Lieblings SW-Film ist 'A new Hope', einfach deshalb, weil ich damals 13 war, als er rausgekommen ist und ich völlig von ihm überwältigt war. Die Errinnerung trage ich noch heute mit mir rum. Einen sonstigen Lieblingsfilm habe ich eigentlich nicht.

    10.Frage :

    Viele Kritiker sagen, dass Cg-Charaktere einmal gut und dann wieder schlecht aussehen. Ich stimme da zu, z.b in der Szene wenn Obi-Wan auf Kamino an dem Seil hängt und dann per Salto runterspringt auf die Platform. Halten euch solche Mängel davon ab, so etwas nochmal zu tun, oder versucht ihr es das nächste Mal besser zu machen?

    Antwort :

    Animation ist ein hartes Geschäft, speziell wenn wir Animationen mit Live-Action kombinieren wie in Star Wars. Der Zuschauer, ob bewusst oder unbewusst, vergleicht die Bewegung vom richtigen Obi-Wan mit dem des digitalen Obi-Wan. Wenn wir nur einen Moment das Spiel mit dem Gewicht oder der Erdanziehung vermasseln (wir reden hier über die einzelnen Frames), so wird der Zuschauer dies gleich merken. Dies ist ein schwieriges Problem, weil George uns auch fordert die Physik in solchen Sequenzen immer gut hinzukriegen. Aber wir haben gerne solche Herausforderungen.


    11.Frage :

    Viele Leute fanden eure Arbeit an Dex und Watto war in der Richtung gut, dass die Charaktere dadurch eine eigene Persönlichkeit bekamen. Werden in EP3 neue digitale Charaktere
    eingeführt, die wichtige Sprechrollen übernehmen werden und die die Zuschauer dann wieder schön unterhalten?

    Antwort :

    Wir haben die Arbeit an Watto und Dex geliebt. Animatoren lieben die Arbeit an Charakteren die eine Vielzahl von Haltungen und Gestiken haben. Ich glaube ihr werdet sehr glücklich damit sein, was wir euch in EP3 präsentieren werden.

    12.Frage :

    Wird Episode 3 dunkler als die anderen Episoden werden (auch ESB)?

    Antwort :

    Es wird düster werden. Ich bin schon ganz aufgedreht.


    13.Frage :

    Der CG-Yoda in AOTC war unglaublich gut. Ist es möglich, dass George euch die Anweisung geben könnte, den Yoda aus EP1 durch den CG-Yoda zu ersetzen, für eine spätere DVD Veröffentlichung.

    Antwort :

    Ich würde diese Aufgabe gerne entgegen nehmen.


    14.Frage :

    Gibt es irgendwelche wiederkehrende digitale Charaktere, auf die du dich freust, um neue Sachen mit ihnen zu tun, wie z.b neue Bewegungen und Gestiken.

    Antwort :

    Yoda ist zurück und das Team freut sich schon, wieder an ihm zu arbeiten. Ich glaube wir verstehen Yoda nun und ich will wirklich sein Schauspielen und seine Aktion-Sequenzen noch weiter verbessern.


    15.Frage :

    Was waren die Hauptargumente von George, die Clonetruppen in AOTC digital zu machen, anstatt Leute in Uniformen zu benutzen.

    Antwort :

    George gibt da keine Argumente. Er sagt einfach die Clonetrooper sind digital, Punkt.

    16.Frage :

    Die Clonetrooper sehen so fotorealistisch aus, so dass ich erstmal erstaunt war, als ich rausfand, dass sie CGI waren. Werden wir wieder CGI Troopers in EP3 sehen.

    Antwort :

    Sie werden wieder alle CGI sein, aber wir werden einige neue Variationen haben die richtig cool aussehen.


    17.Frage :

    Von deinem Standpunkt gesehen, welches wird die grösste Herausforderung sein, die dein Animationsteam in EP3 bewältigen muss.

    Antwort :

    Du wirst nicht glauben, wie gewaltig einige der Kämpfe sein werden. Ich kriege da schon Kopfschmerzen, wenn ich nur daran denke.


    18.Frage :

    Wird Watto wieder in EP3 zu sehen sein, oder haben wir ihn das letzte Mal in EP2 gesehen?

    Antwort :

    Watto ist einer meiner absoluten Lieblinge. George hat mir noch nicht erzählt, ob er in EP3 drin ist( ich kreuze meine Finger dabei.) Er war ursprünglich nicht in EP2, aber ich sprach mit George und dann war er doch drin. Ich werde sehen, was ich diesmal machen kann.


    19.Frage :

    Die Arena Kreaturen (Acklay, Nexu, Reek) waren sehr spektakulär. Können wir uns auf neue, sogar noch grössere Monster in EP3 freuen?

    Antwort :

    George liebt seine Monster. Ich kann dir sagen. JA, ihr werdet einige neue und grössere Monster sehen.


    20.Frage :

    Rob, wird R2-D2 in EP3 oft animiert sein?

    Antwort :

    Sie haben schon eine Szene gedreht mit dem richtigen R2 und er schaut fantastisch aus. Erst wenn George an das Editieren geht, werde ich erfahren, wieviel Szenen einen digitalen R2 benötigen.


    21.Frage :

    Werden wir neue Raumschiffe und Planeten in EP3 sehen?

    Antwort :

    Natürlich wird es neue Raumschiffe und Planeten geben. Es würde kein Star-Wars sein ohne sie.


    22.Frage :

    Kennst du schon das gesamte Script?

    Antwort :

    Ich habe das ganze Script gelesen. Ich habe es gerade bei mir. Die Eröffnungssequenz wird eine ganz schöne Herausforderung für uns werden.


    23.Frage :

    Du als Starwars-Fan. Gibt es eine Szene, die du dir immer gewünscht hast, in den Prequels zu sehen.

    Antwort :

    Ja es gibt sie. Und sie ist in Episode 3 !
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2003
  2. Darth_Butcher

    Darth_Butcher Senatsmitglied

    So hier nun die letzten Fragen :

    24.Frage :

    Ich nehme an du weisst zum größten Teil, was in Episode III passieren wird. Gibt es da irgendwelche Stellen, bei denen du Gänsehaut bekamst?

    Antwort : Bei den letzten 3 Seiten bekam ich Gänsehaut.


    25.Frage :

    War es schön einen Jedi in EP2 zu haben, der nach dir benannt ist? (Coleman Trebor, der Jedi der von Jango angeschossen wurde und dann den Balkon runterstürzte)

    Antwort :

    Ja, das war eine schöne Sache einen Jedi mit meinem Namen zu haben, vielen Dank nochmal an John Knoll. Er schlug George vor, dass es einen Coleman Trebor geben sollt.
    Jedoch ich betone, dass Coleman Trebor NICHT in dem Kampf auf Geonosis gestorben ist. Er wurde nur sehr schwer verletzt.


    26.Frage :

    Nervt dich John Knoll ?

    Antwort : Ich lache mich gerade tot! Ich glaube die wirkliche Frage ist, wann nervt er mich nicht? Zudem steht er gerade hinter mir. Ich kann es nicht erwarten, bis er seinen Online-Chat hat.

    (John Knoll fügt hinzu: Ich gehe mir manchmal selbst auf die Nerven)


    27.Frage :

    John Knoll schlug vor, dass du in eine Rolle eines Jedi-Ritters schlüpfen solltest. Nun solltest du empfehlen, dass John Knoll ein Jedi in Episode 3 sein sollte. Glaubst du, dass dies möglich sein könnte?

    Antwort : John ist zu alt, um mit der Ausbildung zu beginnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2003
  3. Mesires Meskojan

    Mesires Meskojan Offizier der Senatswache

    Sehr nett sehr nett.


    Ich habe auch HS und ich wollte eigentlich gestern auch den chat beiwohnen aber ich hab ihn net gefunden wo umhimmelswillen kommt man da in den chat ich muss das wissen will ja Rick Mc Callum heute abend net verpassen sagt es mir bitte
     
  4. Darth_Butcher

    Darth_Butcher Senatsmitglied

    Gehe auf 'Community' -> 'Message Board'

    Dann ganz unten auf 'Celebrity Talks and Schedule' und
    dann 'Rick McCallum - 07/03/03 - 6 p.m. PT '

    Um 3 Uhr nachts wird der Chat beginnen. In diesen Thread kannste du Fragen reinposten. Deine eigenen Post siehst du nicht. Es werden immer nur die Posts angezeigt, die beantwortet worden sind.
     
  5. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Klingt ja echt hammer, was da von sich gegeben wurde! Ich freu mich schon richtig darauf die ersten bewegten Bilder zu sehen!
    Fragt Rick, wie er das neue Scribt findet und wann wir mit den ersten Bildern von den Charackteren rechnen können!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  6. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    alles in allem doch recht gut, diese Infos.. :D
    die einzige Sache, wo ich mir net sicher bin, ob die nun erfreulich ist oder net ist, dass wir in EPIII noch mehr CG sehen werden..

    P.S: waren wirklich alle Cloentrooper CG, auch die, die mit Yoda gesprochen haben??
     
  7. Darth_Butcher

    Darth_Butcher Senatsmitglied

    Ja, alle aber wirklich alle :)
     
  8. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    warum das denn bitte??
    Wär doch wohl wirklich kein Problem gewesen, für zwei, drei Leute ein Clonetrooper Kostüm herzustellen? :confused:

    Zum Beispiel die eine Szene, in der der Clonetrooper Padmé in der Wüste seine Hilfe anbietet und dann von ihr herumkommandiert wird..
    wäre es da nicht viel billiger gewesen, einen echten Menschen in ein Kostüm zu stecken anstatt ihn mit CG herzustellen??
     
  9. Darth_Butcher

    Darth_Butcher Senatsmitglied

    Anscheinend wohl nicht. Das wird wohl auch kein Problem für ILM gewesen sein, eine solche kleine Szene kurz mal zu machen.
     
  10. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    trotzdem bin ich echt der Meinung, dass CG wirklich nicht in jeder Szene sein muss :rolleyes:
     
  11. Darth_Butcher

    Darth_Butcher Senatsmitglied

    Naja aber bisher scheint es dir ja nicht aufgefallen zu sein, dass alle Trooper CG waren. Somit haben die doch perfekte Arbeit geleistet.
     
  12. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    hehe..ja..trotzdem fällt es mir schwer zu glauben, dass sowas einfacher sein soll..

    wenn du mit'nem echten Menschen drehst, hast du ihn genau vor dir, er muss einfach seinen Text reden und fertig..

    bei einer CG Figur hat man da doch viel mehr Aufwand..
    die Spezialisten saßen da bestimmt wieder'n halben Tag um Computer, um diese Figur zu erstellen..

    wenn man normal gedreht hätte, wir die Aufnahme nach vielleicht drei Takes im Kasten gewesen...
     
  13. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    is das net total schnuppe, ob das nu ein Mensch ist, oder eine Animation?? Solange man den unterschied net merkt, was bestimmt keiner von uns hat, dann ist es doch echt sowas von Schnuppe! Ich freu mich schon auf die neuen Clonetruppen!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  14. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    @ KyleKartan:

    Klar isses schnuppe..ich finds nur umständlich, mehr net.. :D

    naja..ich für meinen Teil freu mich am meißten auf die Sturmtruppen ^^
     
  15. Darth_Butcher

    Darth_Butcher Senatsmitglied

    Aber warum sollte man denn extra für eine solch kleine Szene die CG-Form aufgeben und dafür dann noch ein Kostüm entwerfen. Wenn man die ganze Zeit mit CG-Arbeit agiert, dann macht man das halt auch konsequent durch.
     
  16. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    man müsste sie ja nichtmal entwerfen, da sie als CG Figur ja schon längst designt wurde :D
     
  17. Darth_Butcher

    Darth_Butcher Senatsmitglied

    Lol.. naja ich meine BAUEN :D
     
  18. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    dann hätten sie aber doch zum größten Teil die Sturmtruppenkostüme recyclen können, oder?
     
  19. Darth_Butcher

    Darth_Butcher Senatsmitglied

    Nein, die sind sicherlich schon alle unbrauchbar. Solche Plastiksachen sind nicht so lange haltbar, die halten sich niemals 20 Jahre. Wenn man Glück hat, halten die vielleicht n Jahr :confused: :rolleyes:
     
  20. DarthJedi

    DarthJedi Sinnloser User

    Ich kenn mich mit CG zwar auch net aus aber ich glaube so einen Cara (in diesem fall ein clontrooper) brauch man nur einmal zu designen und dann hatt man ihn (mit allen wesenzügen wie gangart, gesten usw.) Also denke ich das die von ILM einfach nur auf den gespeicherten Clontrooper zugegriffen haben und ihm dann nur noch in 1-2 stunden arbeit oder so sagen mussten wohin er geht und was er da macht (also nur noch die schon gespeicherten gesten abrufen und etwas modifizieren) Klar hätte der dreh dieser scene auch nur 1-2 stunden gedauert aber ich denke wenn man mal einen echten Clontrooper sieht und mal einen ausm Compi dann merkt man schon den unterschied. So halt nicht.
     

Diese Seite empfehlen