Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Chimaera oder Schimäre

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Darth Boba Fett, 4. Mai 2002.

  1. In der Thrawn-Trilogie heißt Thrawn`s Schiff Schimäre aber in den Factfiles heißt es Chimaera,Jetzt wollte ich mal wissen wie es denn wirklich heißt
     
  2. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    der thread gehört hier eigentlich nicht hin weil EU..
    Schimäre ist das eingedeutschte Chimaera...grauenhaft...aber wahr..

    greetz
    Riker
     
  3. Craven

    Craven junger Botschafter

    Genau wie Riker gesagt hat, Schimäre ist die dt. Übersetzung für Chimaera.

    Leider ist es so, daß jeder Übersetzer die Übersetzung der Schiffsnamen anders handhabt. Manche lassen die englischen Namen stehen, andere übersetzen sie ins Deutsche. Und dann gibts da noch den Übersetzer von Shadows of the Empire...


    Craven
     
  4. "Chimaera", so hieß doch auch dieses Virus bei MI-2 oder....;)
    Das Gegenmittel war doch "Belerofon" (Schreibweise nicht sicher)
     
  5. DashRendar

    DashRendar PSW-Tippspiel-Weltmeister

    Was hast du gegen den Übersetzer von Shadows of the Empire?;) ;) ;)
     
  6. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    lies das original und dann die übersetzung und du weisst es.....


    greetz
    Riker
     
  7. Jeane

    Jeane -

    Wo soll ich unterschreiben? *fg* Lest Untertexte. Es lohnt sich.

    Zu den Namen der Schiffe. Da fand ich die Eindeutschung noch nie sonderlich gut. "Schimäre" ist zwar eine korrekte Übersetzung, aber da hätte ich es auch lieber gesehen, wenn man "Chimaera" einfach übernommen hätte. Allerdings geht das noch. Es gibt auch Schlimmeres - wie z. B. die "Glücksdame".

    Craven meint wahrscheinlich das Schiff "Outrider" von Dash Rendar. Das hieß in der Übersetzung "Champion"...
     
  8. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Wie heißt denn die "Glücksdame" im Original?

    Ich finds echt blöd, wenn die Autoren sich nicht einigen, ob sie die Namen jetzt übersetzen oder nicht. Da wird man ja ganz wirr und findet sich ja kaum mehr zurecht...
    Bei SCHIMÄRE und CHIMAERA hab ich auch erst auf den zweiten Blick die Parallelen im Namen erkannt....da gings ja dann noch.

    *ches*
     
  9. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Wenn ich mir ein deutschsprachiges Buch kaufe, erwarte ich auch deutsche Wörter darin zu finden. Deshalb bin ich grundsätzlich für die Eindeutschung von Schiffsnamen. Im gegebenen Beispiel ist Thrawns Schiff deshalb immer die Schimäre.
    Das Problem ist, eine Grenze der Eindeutschung festzulegen. In den HNNs beispielsweise gibt es derzeit recht häufig den Planeten Monastery, was zu deutsch Kloster heißen würde. Übersetzt man diesen Namen nun, oder nicht?
    Man kann, denke ich, bei Namen im Star Wars Universum grundsätzlich davon ausgehen, daß sie, sollten sie entfernt irgendeine Bedeutung haben, diese Bedeutung aus einem guten Grund besitzen. Übersetzt man die Namen also nicht, so nimmt man den rein deutschsprachigen Lesern damit die Chance, den wahren Hintersinn, oder auch den Wortwitz gewisser Passagen zu verstehen. Nur hat man, wenn man einmal etwas übersetzt das Problem, in Zukunft alles übersetzen zu müssen. Und das ist dann wirklich knifflig.
    Ein Beispiel: Im Roman Cloak of Deception heißt das Schiff einer Hauptfigur "Hawkbat". Dieser Begriff wurde in den X-Wing Büchern mit Flederfalke übersetzt. Der Schiffsname nimmt hier ohne Zweifel Bezug auf diese Tiere, doch sollte man aus einer gut klingenden "Hawkbat" wirklich eine "Flederfalke" machen?
    Aber da dieses Buch in den nächsten tausend Jahren wohl sowieso nicht übersetzt werden wird, stellt sich diese Frage natürlich nicht. Es sei denn, jemand kommt auf die Idee, das Buch selbst zu übersetzen, aber auf solch illegale Ideen wollen wir an dieser Stelle natürlich niemanden bringen... :p
     
  10. Sepp

    Sepp Senatsbesucher

    Deutsche Übersetzungen? *ggrr* Kommt mir nicht mit deutschen Übersetzungen...
     
  11. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Na ja mir wären manchmal schon die Englischen Namen lieber.

    Zum Beispiel klingt Chimaera besser als Schimäre und
    das wie man von Outrider auf Champion kommt ist mir ein Rätsel ????

    Vielleicht dachten sich die mir Outrider wissen die leser wenig anzufangen.

    Die Glücksdame heist ja Lady Luck soviel ich weis oder ?
     
  12. Jeane

    Jeane -

    Ja, so heißt Landos Schiff. Aber die eigentliche Bedeutung geht dadurch im deutschen ein Stück verloren. "Lady Luck" ist nämlich im Englischen eine Bezeichnung für so eine Art "Glücksfee".
     
  13. Murdock

    Murdock Gast

    Mit "Glücksdame" wurde das Schiff aber noch recht angenehm übersetzt. Nur Schimäre hätten man beim Original lassen sollen...
     
  14. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Nunja, ich finde GLÜCKSDAME eigentlich in Ordnung, ist nichts weltbewegendes, meiner Meinung nach.
    Planeten finde ich, sollte man nicht übersetzen - das sind so Eigenamen, die heißen nunmal so.
    Wenn ich in nem andern Land Urlaub mache, heiße ich trotzdem immernoch so, wie ich heiße und nicht goeghbvnbipezgh, nur weil DIE das so aussprechen würden.
    Ok, bei Schiffen wäre das genau das Gleiche, also sollte man auch die bei ihrem Namen lassen.
    Jeder heißt so, wie er heißt.

    *ches*
     
  15. Craven

    Craven junger Botschafter

    Das, und die überaus genial Übersetzung von Xizors Virago in Xanthippe :D :D

    @Aaron: Hawkbats wirst du auch in ziemlich jedem Buch anders übersetzt finden. Flederfalke, Flederhabicht etc...

    Gut, über die Übersetzung von Schiffsnamen kann man geteilter Meinung sein. Mich persönlich nervt es, wenn sie übersetzt werden und ich dann, wenn ich ein englisches Buch oder eine englische Webseite lesen, immer erst überlegen, bzw in manchen Fällen erst nachforschen muß, welches Schiff nun gemeint ist. Nicht jeder Schiffsname hat einen entsprechenden eindeutigen Begriff in der deutschen Sprache, manche kann man mit verschiedenen Wörtern übersetzen, und die Übersetzer schauen leider eben nicht, wie ihre Vorgänger den Namen übersetzt haben... Chaos..



    Craven
     
  16. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Craven: Auch Xizors Schiff wurde total verändert ? Frage mich warum die die Namen ändern ?

    Wie hies eigentlich Guris Stinger ?

    Bei der Lady Luck glaube ich wird der deutsche übersetzet nichts davon gewußt haben das es im Englischen auch Glücksfee bedeutet.

    Er scheint das Lady in Dame übersetzt zu haben so ist es ziemlich 1:1 überstetzt. Halbwegs gut ist sie übersetzt nur schade das sie, sie nciht in den Englsichen Sinn überstzt haben. (Also das was eigentlcih gemeint ist)
     
  17. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Mir gefällt der Name Lady Luck oder Glücksdame weder in Englisch noch in Deutsch. Aber von Sinn her wär Glücksfee bei Lando wirklich angebrachter. Aber es ist ja nichts Neues, dass bei der Übersetzung was verloren geht...:mad:
     
  18. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ich stimme Aaron mal wieder zu...
    Eine Übersetzung hat vollständing zu sein! Gerade in der Fantasy...
    Und ja, damit meine ich auch Eingennamen. 'Himmelsläufer' klingt scheiße, sagt ihr? Ja, jetzt vielleicht... aber hättet ihr das vor 25 Jahren auch gesagt?
    Und im Zweifelsfall kann der Übersetzer immer noch mit Fußnoten arbeiten (nur wird das heute ja leider nicht mehr gemacht)...
     

Diese Seite empfehlen