Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

chronologische Reihenfolge - Theorien

Dieses Thema im Forum "The Clone Wars" wurde erstellt von Kurdoglu99, 22. März 2009.

  1. Kurdoglu99

    Kurdoglu99 Offizier der Senatswache

    Jetzt, da die erste Staffel vorüber ist, könnte man anfangen über die Chronologische Reihenfolge der Episoden zu diskutieren.

    Ich habe im theforce.net Forum eine interessante Theorie gefunden:

    Was haltet ihr davon? Ich für meinen Teil finde diese Reihenfolge zur Zeit am logischsten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2009
  2. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Also ich hätte Ambush wesentlich weiter nach vorne gesetzt, vielleicht sogar vor den Pilotfilm und die Lurmen Duologie vor die Ryloth Trilogie. Aber auch bei anderen Folgen, z.B. Rookies, gibt es kaum Möglichkeiten festzustellen, wann diese spielt.
     
  3. Kurdoglu99

    Kurdoglu99 Offizier der Senatswache

    Naja, hier wurde ja nach den Nachrichten/Vorschaus am Anfang der Episoden gegangen. Und da man bei Ambush Szenen aus dem Kinofilm, Bombad Jadi, Duel of the Droids, Rising Malevolance und in Rookies Szenen aus Ambush, Cloak of Darkness, Lair of Grievous und Shadow of Malevolence sieht, kann man diese Folgen nicht vor den Kinofilm setzen.
    Zumindest wenn man nach dieser Theorie hier geht.

    PS: Einzig und allein Trespass kann man setzen, wo man will, da man vor dieser Episode keinen Rückblick auf andere Episoden sieht, oder in anderen Episoden Szenen aus dieser Episode.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2009
  4. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    ICh setzte die R2 Saga vor die Malevolance Reihe, aufgrund eines KOmmentars von Anakin.
    DEsweiteren setzte ich alle Folgen ohne Ahsoka vor den Pilotfilm und Ambush spielt für mich sogar kurz nach Geonosis.
    Nach den Nachrichten zu gehen ist eine gute Möglichkeit. Werde ich aber wohl ersma nicht tun.
    Bis was Offizielles kommt, bleibt meine Reihenfolge wie oben genannt und wenn mir diese nicht gefällt bleib ich auch dabei. Evt. Werde ich evt nochmal dran rumspielen und mir auch andere Theorien anhören.!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2009
  5. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Die Theorie gefällt mir soweit und ich denke, dass ich die zur DVD beibehalten werde...;)

    Die Serie ist top, aber diese durcheinandergeschmissene Reihenfolge der Geschichten hat mir gar nicht gefallen und das sollen die in Season 2, sofern es wieder keine zusammenhängende Handlung geben wird, bitte bitte unterlassen.... Das wirft nur Komplikationen auf....:rolleyes:

    Gruß, Kevora
     
  6. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    In Staffel 2 wird das ganze noch schlimmer, fürchte ich.
    Unter anderem, weil es ja weitere Flashbacks wie "Hidden Enemy" geben soll.
     
  7. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Die Folge hat mir zwar sehr gefallen, aber so eine Folge, die vor dem Film spielt, mitten in einer Staffel zu zeigen, halte ich nicht für gut.....

    Gruß, Kevora
     
  8. ObiKenobi

    ObiKenobi Jedi-Meister

    Gibt es denn schon Neuigkeiten zu der chronologischen Reihenfolge?
    Die 2te Staffel ist nun ja auch in Deutschland fast zu Ende....

    Wo kann ich denn eine soche Reihenfolge nachschauen? bzw. Theorien.

    Hier wäre eine Liste der Episoden.

    -217: Cat and Mouse
    -201: The Hidden Enemy
    -118: The New Padawan
    -101: Castle of Doom
    -103: Castle of Deception
    -104: Castle of Salvation
    -102: Downfall of a Droid
    -106: Duel of the Droids
    -108: Ambush
    -107: Rising Malevolence
    -109: Shadow of Malevolence
    -111: Destroy Malevolence
    -213: The Mandalore Plot
    -121: Voyage of Temptation
    -216: Duchess of Mandalore
    -105: Bombad Jedi
    -110: Cloak of Darkness
    -112: Lair of Grievous
    -114: Rookies
    -116: Dooku Captured
    -120: The Gungan General
    -115: Storm Over Ryloth
    -117: Innocents of Ryloth
    -119: Liberty on Ryloth
    -122: Jedi Crash
    -124: Defenders of Peace
    -125: Trespass
    -126: Blue Shadow Virus
    -202: Mystery of a Thousand Moons
    -219: Bounty Hunters
    -204: Hostage Crisis
    -123: Holocron Heist
    -113: Cargo of Doom
    -203: Children of the Force
    -205: Senate Spy
    -207: Landing at Point Rain
    -208: Weapons Factory
    -209: Legacy of Terror
    -212: Brain Invaders
    -211: Lightsaber Lost
    -214: Grievous Intrigue
    -206: The Deserter
    -210: Senate Murders
    -222: The Zillo Beast
    -223: The Zillo Beast Strikes Back
    -215: Death Trap
    -218: R2 Come Home
    -220: Lethal Trackdown

    Doch wo sind jetzt die Romane und der The Clone wars Film einzuordnen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2010
  9. THX1138

    THX1138 ---

    @ObiKenobi:

    Ich nehme mal an du hast die Episodenliste irgendwo her kopiert. Die Frage nach dem Film erübrigt sich nämlich, da er ja auch schon in der Liste ist.

    Hier:
     
  10. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Der Hauptteil von "Wilder Raum" spielt parallel zu "Downfall of a Droid"
    und "Duel of the Droids".
     
  11. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Filoni hat mal vor nicht alzu langer Zeit gesagt das Cat und Mouse wohl erstmal die chronologisch erste Folge bleiben wird. Persönlich würde ich alledings noch S1E1 Ambrush (dt. Der Hinterhalt), sowie S1E15 Trespass (dt. Der Übergriff) noch vor den Schlacht vor Christophis arg setzten. Besonders bei Trespass würde es Sinn manchen da dort Ahsoka nicht vorkommt, noch erwähnt wird und man sich hier mal Obi-Wan und Anakin widmet. Ambrush macht Sinn es soweit nach vorne zu setzten da dort noch verbündetet für den Krieg gesucht werden, im Prinzip wie beim Film wo die HYperraumrouten der Hutten benötigt werden.

    Allerdings verstehe ich nich warum man den Mandalore Ark in dieser Liste gleich hinter den Malevolence Arg gesetzt hat. Als logische Nachfolge sollte man die Bombad-Jedi/Cloak of Darkness/Lair of Grievous Folgen direkt dahinter setzten, um die Jagt nach Grievous nicht zu unterbrechen. Eventuell liiese sich ja auch noch die Folgen Grievous Intrigue und The Deserter noch davor anordnen. Um die Prüfung noch etwas mehr zu rechtfertigen.

    Was die älteren Bücher angeht so müsste man nur die Feuertaufe von 6 Monate vor RotS zu ein paar Tage/Wochen nach der Schlacht von Geonosis verlegen. Die anderen Bücher können eigentlich da bleiben wo sie sind.
    Problematisch wird es nur bei Comics da es einfach zu viele sind um sie in die 6 Wochen zu quetschen wo Anakin noch Padawan ist. Die erste Schlacht von Kamino, die Schlacht von Muunilinst und die Schlacht von Jabiin (wird knapp) sollten aber noch in die ersten Wochen einzuflechten sein.

    Aber eigentlich ist es sowieso etwas unsinnig den TCW Film 7 Wochen nach die Schlacht um Geonosis zu legen. Es ist zwar dank Wilder Raum nun die offizielle Zeitspanne. Aber es macht nicht wirklich Sinn. Allein schon wegen den langen Haaren von Anakin und ein paar anderer kleiner Faktoren.

    Im Prinzipp sind die drei Klonkriegsjahre jetzt schon so überfüllt das es sehr schwierig wird das alles irgendwie einzuflechten. Nicht zu vergessen das noch drei Staffel TCW und deren TieIn Material folgen werden.
     
  12. Darth Calgmoth

    Darth Calgmoth Senatsmitglied

    'Senate Spy' muss in jedem Fall sehr weit an den Anfang, mit Sicherheit vor die Malevolence-Trilogie. Denn in letzterer ist die Rede davon, dass der Bankenclan definitiv Mitglied der KUS ist. Padmé landet ja am Ort des Geschehens, weil Palpatine sie zu einem Treffen mit dem Vorsitzenden des Bankenclans zwecks Verhandlungen über dessen Rückkehr in die Republik geschickt hat.

    Auch scheint der Krieg in 'Senate Spy' noch nicht allzu weit fortgeschritten zu sein. Was natürlich auch heißt, dass der Geonosis-Handlungsbogen recht früh stattfinden muss. Das passt aber auch zu der dort sehr zickigen Ahsoka (Abschusswettrennen, Streit mit Anakin über die Führung auf *ihren* Lagebesprechungen).

    Grundsätzlich würde ich auch Episoden ohne Ahsoka (in denen sie auch nicht erwähnt wird) vor den Kinofilm plazieren. Der ganze Mandalore-Kram kann auch sehr jung sein. Wahrscheinlich spielt auch er vor der Ryloth-Trilogie und Bombad Jedi, weil Onaconda Farr und Orn Free Taa allem Anschein nach ja Sympathien für Satines Gruppe empfinden (oder sogar Mitglieder sind). Also können weder Ryloth noch Rodia in den Krieg hineingezogen worden sein.
     
  13. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Man könnte auch den Malevolence Arg etwas weiter nach hinten verschieben. Superwaffen und neue entwickelte Waffen passen IMO eher in die Kriegsmitte, immerhin muss die ganze Kriegsindustrie auch erst mal richtig in Gang kommen.
    Das würde die Folgen Bombad Jedi bis Lair of Grievous etwas nach hinten verlagern. Ich würde mal sagen zweites Halbjahr von Kriegsjahr 1.

    Würde denke ich mal ziemlich gut passen. Allerdings scheint sie schon etwas mehr Erfahrung tu haben. Allerdings scheint Anakin zu dem Zeitpunkt noch ziemlich besorgt um sie zu sein. Eventuell findet die zweiten Schlacht um Geonosis ja noch vor Ryloth statt.

    Meine Rede :D.

    Die Pazfistischen Bewegungen passen wirklich sehr gut an den Anfang des Krieges. Zusammen mit Senat Spy und Bombad Jedi. Bei Orn Free Taa bin mir nicht ganz so sicher was ihn angeht. Aber es ist denke ich mal logisch das er Ryloth aus dem krieg heraushalten will. Macht also eindeutig Sinn die Mandalore Folgen an den Anfang zu legen.
    Bin mir gerade nicht sicher ob da Ahsoka erwähnt wird. Aber vielleicht kann man diese Folgen ja auch an den Anfang des Krieges und vielleicht vor den Pilotfilm setzten.

    Allgemein sollten eben die Folgen in denen Verbündete gewonnen werden sollen. Oder um Schutz verlangt wird nach vorne gelegt werden. Superwaffen und dergleichen eher in die Mitte. Höchstens das Blauschattenvirus könnte man noch eher nach vorne legen da dort von vor 10 Jahren die Rede ist. Es spielt also definitiv ersten Kriegsjahr.
    Der Entlauber von Log Durd passt denke ich mal ganz gut in die Mitte, da die Lurmen anscheinend extra weit weg vom Krieg geflohen sind. Was wohl bedeutet das sich der Krieg inzwischen ausgebreitet hat.
    Das selbe gilt auch für die Zilobeast Folgen da dort am Anfange die neue Ionenwaffe der Republik getestet wird. Also auch eher ende.

    Was die Folgen Downfall- und Battel of the Droids angeht so werden dort die ersten Droidenknaker eingesetzt die äußerst wirksam sind. Also auch eher in die Mitte damit. Zudem gibt es dort am Anfang die Schlacht von Bothawui welches im Mitrim liegt. Die Separatisten sind also schon etwas vorgerückt.
    Widerspricht sich nur etwas mit dem Roman wilder Raum das Parallel dazu angesiedelt ist und eher am Anfang des Krieges spielt.
     
  14. Darth Calgmoth

    Darth Calgmoth Senatsmitglied

    Ja, Bombad Jedi bis The Lair of Grievous sollten mit dem Malevolence Bogen verknüpft bleiben, denke ich. Es erscheint mir sehr wahrscheinlich, dass Tyranus vor allem wegen Grievous unverschämten Verhalten nach der Vernichtung der Malevolence das Vertrauen in ihn verliert. Von daher sollte Grievous zwischen den beiden Handlungbögen also nicht mehr auftauchen, denke ich.


    Filoni meinte das gerade Ahsokas An- oder Abwesenheit und ihr Gehabe ein Indiz für den Zeitpunkt der entsprechenden Folgen ist.
    Die zweite Schlacht um Geonosis kann schon recht früh stattfinden, denke ich, vor allem da am Ende spekuliert wird, dass sich die Geonosianer vor allem mit Hilfe der Würmer wieder erheben konnte. Falls die mit denen vorher schon Besatzungstruppen umgedreht bzw. in den Selbstmord getrieben haben, sollte eine solche Erhebung recht schnell und einfach möglich gewesen sein.

    Orn Free Taa ist im EU zwar ein etwas zwielichtigerer Charakter (seine Fraktion zwingt Valorum Mas Amedda as Vizekanzler auf und steht hinter Palpatines Kandidatur als Kanzler), aber in der Serie kommt er nicht so rüber. Ich glaube zwar nicht, dass er Satines Gruppe angehört, aber Ryloth war zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich noch nicht direkt am Krieg beteiligt. Sonst hätte bestimmt wenig bis gar kein Interesse an der ganzen Sache. Natürlich könnte ihn Palpatine auch als seinen Vertreten nach Mandalore geschickt haben. Wir wissen das nicht.

    Wann der Krieg aber nun genau losgeht, ist ohnehin so eine Sache. Der Kinofilm stellt sich ziemlich an den Anfang, zumindest wenn man dem Newsreel glauben schenken darf, spielt er nur ganz kurz nach der Schlacht von Geonosis. Der ersten wohlgemerkt.
     
  15. Peter-der-Meter

    Peter-der-Meter Senatsmitglied

    warum macht ihr euch deshalb schon wieder gedanken? wir hatten uns doch mal mehr oder weniger darauf verständigt, dass wir es eh nicht rausfinden, weil jeder andere ansichten hat.

    abgesehen davon, wird es gl und den verantwortlichen einen dreck interessieren, was die hardcore-eu-fans von der durch und durch verworrenen timeline halten. denen geht es darum, mit der serie neue fans im alter unter 10 jahren für star wars zu begeistern, um dann im neuen jahrzehnt wieder eine neue trilogie mit völlig an den haaren herbeigezogener story ins kino zu bringen. der erfolg ist jetzt auf jeden fall gesichert.

    zum glück interessiert mich das eu + tcw nicht die bohne. musste das jetzt mal loswerden, denn rausfinden werdet ihr es nie, bevor mal ein verantwortlicher stellung dazu nimmt, was ich aber stark bezweifel.

    sorry für die offenheit! ;)
     
  16. Darth Calgmoth

    Darth Calgmoth Senatsmitglied

    Hm, na ja wenn dich der Kram doch nicht die Bohne interessiert, dann halt dich doch aus der Debatte raus. Mich zumindest interessiert die Ansicht von jemanden, der sich für die Sache nicht interessiert, erst recht nicht die Bohne. Ich rede ja nicht mit Leuten über SW, die mir gegenüber äußern, dass sie darüber nicht reden wollen.

    Thematisch geht's hier auch um eine interne Datierung des TCW-Materials. Und dass die Serie nicht chronologisch ausgestrahlt wird, ist offensichtlich, also hat diese Debatte hier schon ihre Berechtigung.
     
  17. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Es mag ja sein das es relativ wenig Sinn macht dies jetzt zu tun. Aber eher aus Gründen das die Serie noch nicht komplett ausgestrahlt worden ist. So kann sich da immer noch was dazwischen schieben. So soll ja die kommende Schlacht um Kamino wohl eine Fortsetzung von S1E05 Rookies sein.

    Alles Klonkriegsmaterial in eine wirklich 100% passende Reihenfolge zu bringen wird sowieso schwierig sein. Da es einfach inzwischen zu viel davon gibt. Es ist beinahe schon so überfüllt wie die drei Jahre zwischen Episode IV und V.
    Weshalb ich auch die Gefahr sehe dass das alte Klonkriegsmaterial wie die Marvelcomics eine Stuffe runter zum S-Canon abgestuft werden.

    Aber wenn man es vorerst nur auf die TCW Folgen beschränkt sehe ich da kein Problem damit. Unterschiedliche Meinungen gehören außerdem zu einer Diskussion dazu.
     
  18. THX1138

    THX1138 ---

    Wenn ich mich recht erinnere gab es schon mal eine Mitteilung, die erklärte das Lucasfilm die Timeline im Hintergrund geradebiege, aber sie erst nach Abschluss der Serie offiziell bekanntgegeben werde.
     
  19. Darth Calgmoth

    Darth Calgmoth Senatsmitglied

    MB,

    Ist das bestätigt, dass der Kamino-Bogen in der 3. Staffel eine Fortsetzung von 'Rookies' ist? Es würde zwar Sinn machen, vor allem weil in 'Rookies' Ventress ja schon auf Kamino selbst war, und der Umstand, dass sie wohl unter Wasser agiert stark dazu passt, dass sie für Grievous spioniert haben soll. Aber wirklich sicher wissen wir noch nicht, dass diese Geschichte in der 3. Staffel direkt fortgesetzt wird.
     
  20. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    @Darth Calgmoth
    Es wurde während der Celebration V von Filoni angedeutet, bzw in einem Pannel gesagt. Müsste sogar in einem der Videos oder Berichte drin stehen.
     

Diese Seite empfehlen