Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode II Clone Trooper links oder rechts

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von commanderAppo, 9. April 2009.

  1. commanderAppo

    commanderAppo Clone Commander

    hi,
    mal ne klene frage die vllt unwichtig is aber trotzdem möchte ich das gerne wissen als clone trooper fan.Sind Clonetrooper links- oder rechtshänder?
     
  2. WilliamMcGregor

    WilliamMcGregor Padawan

    Also in den Filmen sieht es so aus, dass Jango Fett rechtshänder ist und da alle Klone von ihm abstammen (ich aber leider nicht weiß ob sowas beim Kloning-Prozess übertragen wird) gehe ich davon aus, dass alle Klone rechtshänder sind.

    Ist meiner Meinung nach auch Viel praktischer, wenn alle im Kommando mit der selben Hand rumballern. Außerdem siehts besser aus wenn alle im Chor die Waffe auf der selben Schultern "schultern" ;)

    Cya, Drake
     
  3. Tessek

    Tessek Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. April 2009
  4. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Nicht umbedingt. Da die Klontruppen, genau wie Sturmtruppen sowohl rechts- als auch linkshändig schiessen, kannst auch in Ep 3 in Szenen gut sehen wo sie zusammen kämpfen und oft ihre Waffen unterschiedlich halten. Jango selbst dürfte beihändig sein, oder hat es sich zumindest beigebracht.
     
  5. Tessek

    Tessek Gast

    Klar, koennen sie auch mit der anderen Hand schiessen.
    Aber in der Regel sollten sie mit rechts, ihrer genetischen Waffenhand, schiessen.
    Nur in Ausnahmefaellen würden sie wohl ihre "schwache Hand" nehmen...und einen Grund sehe ich zB in der Tempel-Organa-Padawan Szene nicht.
     
  6. durango95

    durango95 Senatsmitglied Premium

    „Er hat recht“, meinte Atin. „Ich nehme an, das ist der wahre Grund, weshalb man uns zu Beidhändern ausbildet. Weil man die or´diniise bei der Ausstattung einberechnet hat.“
    - Republic Commando: Order 66, S.72
     
  7. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Dann wohl doch rechtshändig mit beidhändig Training wie Tessek sagte. Ich warte übrigens immer noch bis Tarviss ein Buch komplett in Mando'a schreibt.
     
  8. Obawan

    Obawan seit ihrem 9. Lebensjahr heimlich in Obi-Wan verli

    Ich glaube eher nicht, dass man das an Bildern aus den Filmen fest machen kann, oder?

    Ich bezweifle, dass beim Dreh darauf geachtet wurde, ob die Klone mit links oder rechts schießen. Wenn ihr Linkshänder seht, werden dass die Schauspieler sein, die da bevorzugt die seltenere Hand benutzen und nicht die Figur die sie spielen, schätze ich.

    Korrigiert mich, wenn ich falsch liegen sollte. Aber das erscheint mir doch logisch.
     
  9. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Weniger. Da es immer der selbe Darsteller war. Alle Klontruppen in Ep 2 und 3 sind nämlich digital eingefügt.
     
  10. xsehu

    xsehu Botschaftsadjutant

    naja, da jeder Klon aufgrund seiner verschiedenen Erfahrungen usw einmalig ist und die "rechts/linkshändigkeit" meines Wissens nach nicht vererbt wird, denke ich, dass es von Klon zu Klon verschieden ist.
     
  11. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Händigkeit ist eigentlich genetisch geben, sprich du kommst damit zur Welt. Und von vererbt kannst bei den Klontruppen auch nicht wirklich sprechen, da sie ja eigentlich kopiert sind.

    Händigkeit ? Wikipedia
     
  12. Tessek

    Tessek Gast

    Die Klone sind alle CGI, also keine Schauspieler.

    Aber klar mann man das auch damit erklaeren, dass Lucas in letzter Sekunde entschieden hat, einen Trooper zu drehen und der Computer das nicht schnell genug berechnen konnte und dann eben nur eine Spiegelung gemacht wurde oder sowas.

    Man koennts auch durch trainierte Beidhaendigkeit, einer verstauchten Hand oder einer falschen Waffenlieferung erklaeren :D. Aber so wichtig isses dann auch wieder nicht, um sich die Koepfe einzuschlagen.

    @durango95: Glaube die deutsche Uebersetzung hinkt bei Order 66 ein bisschen. Es war eher ein Witz ueber die Versorgungsstelle, die so schwachsinnige Blaster ausliefert, dass man sie nicht vernuenftig benutzen kann (naemlich rechtshaendig).

    Hier mal kurz die Saetze im Original:
    "Which moron in Procurement ordered Deeces with the clip on the left?" Corr muttered.
    Procurement = Versorgungs/Ausstattungseinheit, Deeces = DC-17

    "A moron who never had to fire it to save his life," said Niner. "Or thought that if you aimed right-handed then your left was free to reach for a reload..."

    "I reckon that's the real reason we were trained to be ambidextrous. To allow for those or'diniise in Procurement."

    Also ein Witz ueber die Idioten (=or'diniise) in der Versorgung (Procurement), die falsche Waffen gekauft haben.

    Am Rande:
    Ist wohl insgesamt ein Witz auf die British Sterling die in Episode 4-6 fuer den E-11 benutzt wurde, wo ebenfalls der Munitionsclip auf der falschen Seite sass und deswegen die Trooper zu Linkshaendern mutierten...aber das ist nur ne Vermutung meinerseits.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. April 2009
  13. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Es gibt aber auch genetische Linkshänder, die von Anfang an nur mir mit Rechts schreiben und werfen.

    Ich würde sagen, dass die Klone Rechtshänder sind, die aber beidhändig trainiert werden und somit keine wirkliche "schwache Hand" haben.
     
  14. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Denke ich auch, dass es darauf anspielt. Darum sah es auch immer so seltsam aus wenn die "Helden" die Waffen benutzten weil alles irgendwie falsch rum sass.

    Weil ihr Umfeld rechtshändig ist und sie es daher nachmachen.
     
  15. durango95

    durango95 Senatsmitglied Premium

    Vielen Danke. ;)

    Ändert aber nix dran, dass die Klone hier als geübte Beidhänder dargestellt werden.
    Ergibt auch insofern Sinn, als es die von Lord Garan erwähnte genetische Händigkeit umschifft, denn Händigkeit ist schliesslich erlernbar.
    Sollten die Klone von Jango eine bestimmte Händigkeit (Einhändigkeit? :konfus:) vererbt bekommen haben, wird sie ihnen durchs Training ausgetrieben - könnte ja mal hilfreich sein, wie schnell verliert man mal ´ne Hand oder einen ganzen Arm aufm Schlachtfeld.
     
  16. Tessek

    Tessek Gast

    Die aber selber lieber mit rechts schiessen. Laut Order 66.
    Deswegen sehe ich keinen Grund, dass ein Trooper ohne Not die linke Hand benutzt (ausser den oben bereits genannten Gruenden).
     
  17. durango95

    durango95 Senatsmitglied Premium

    Laut Order 66 sind das gerade mal vier Klone die lieber mit rechts schiessen und die sind damit als Idioten entlarvt, denn andere sind so schlau, die Not des falsch angebrachten Ladestreifens zu erkennen und nehmen die Linke. :braue



    P.S.: Die 'Idioten' nehme ich zurück - vielleicht denken sie nur lieber mit rechts ... oder links ... jedenfalls nicht beidhirnhälftig.
     
  18. Tessek

    Tessek Gast

    Oder sie bekommen einfach die richtige Waffe geliefert.
    Captain Rex benutzt auch zwei DC-17 und die haben keine stoerenden Ecken. ;)
    Image:Rex CN.jpg - Wookieepedia, the Star Wars Wiki
    Ebenso Captain Fordo
    Image:FordoAndBuddies.jpg - Wookieepedia, the Star Wars Wiki

    Die DC-17 des Klonkommandos muss deshalb eigentlich eine Fehllieferung/produktion sein. Sie ist eben nicht fuer Beidhaendigkeit ausgelegt, sondern nur fuer die linke Seite...

    Ich sehs als Witz fuer die 501st bzw. Blasterbauer und sonst seh ich da nicht wirklich tatkraeftige Beweise. :D
     
  19. An alle ich bin commanderAppo habe mir einen neuen acc gemacht weil der Name und der rest blöd waren

    so erst mal danke an alle ,ich dachte einer sagt "rechts"und Thema is geschlossen aber nein stattdessen kommen 2 Seiten zustande....echt cool

    @Tessek...Rex und Fordo sind ja auch cool mit ihren 2 DC-17 Blasteripistolen

    ach ja und
    einfach nur lol
    Ich denke auch das Sie Rechtshänder waren und durch das Training zu Beidhändern wurden...Nochmals vielen dank,jetzt ist es ja eig egal in welcher Hand meine Klone das Gewehr halten.

    :yodaDanke ein großes ihr verdient habt.
     
  20. Jedi Knight

    Jedi Knight Kel'Dor, Sturkopf und inzwischen WIEDER mit Arm^^

    Ist wie bei der Ausbildung fürs SWAT und jede andere Spezial Polizei Einheit.
    Die bekommen beidseitiges schießen beigebracht damit man egal auf welcher seite der Hauswand sich befindet "gut" schießen kann.
    Ich glaube nicht das die "richtige" Hand genetisch vererbbar ist.
    Meine Schwester hat mit Rechts geschrieben etc. aber bei einem Test einer Psychotante (kopfschmerzen wenn sie schrieb) stellte sich herraus das sie Linkshänderin ist, der Rest der Family ist Rechtshänder.


    JK
     

Diese Seite empfehlen