Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Clone Wars - Frage zwecks Qui-Gon

Dieses Thema im Forum "Star Wars Ablegerfilme und Serien" wurde erstellt von Mr. Lightside, 26. Mai 2005.

  1. Mr. Lightside

    Mr. Lightside hofft intensiv auf eine PT-DVD Box

    Okay... also ich weiß nicht ob die Frage schonmal gestellt wurde, aber gefunden hab ich dazu nix.
    Also vorhin lief ja auf Pro 7 die 2. Staffel (oder die 3.), na jedenfalls gibt's da diese kurze Szene wo Qui-Gon mit Klein-Ani über seine Ängste spricht... vor diesem Baum (kann auch Dagobah gewesen sein).

    Da frag ich mich... Wann soll denn das gewesen sein?... Ich meine Qui-Gon entdeckt Anakin auf Tatooine, nimmt ihn dann mit nach Coruscant... dann wieder nach Naboo, wo Qui-Gon ja letztendlich stirbt... Wann soll denn dann diese Prüfung stattgefunden haben bzw. wann waren die 2 denn auf nem Dagobah-ähnlichen Planeten?

    Bitte um Aufklärung... Danke :)
     
  2. Prinz-Xizor

    Prinz-Xizor Senatsbesucher

    Ich denke, dass diese Szene in den Naboo - Gungan Sümpfen stattgefunden hat. Also da wo Amidala die Gungans um hilfe bat.
     
  3. DarthSidious15

    DarthSidious15 Sith Lord aus Leidenschaft

    das ist so ein ähnlicher ort wie auf dagobah diese höhle, die von dunkler macht erfüllt war.
     
  4. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Naja, ich fand es trotzdem komisch das sie dafür zwsichendrin Zeit gefunden haben.
     
  5. Mr. Lightside

    Mr. Lightside hofft intensiv auf eine PT-DVD Box

    Genau dass ist es ja, was mich auch so skeptisch macht... :confused:
     
  6. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Ich hätte da gleich auch noch eine Frage. Im Buch zu ROTS bekommt [SPOILER2=""]Padmè persönlich von Anakin den Zopf überreicht. Des weiteren übergibt Padmè Anakin persönlich R2D2 als Geschenk.[/SPOILER2] In Clone Wars war dies keine persönlich Übergabe, dort haben das leider nur die Droiden übernommen. Könnt mich ja pingelig nennen, aber da mir diese Szene im Buch so gefallen hat, war ich sehr enttäuscht, das sie in Clone Wars anders dargestellt wurde. Wäre doch kein Problem gewesen des aufeinander abzustimmen. Sagt mir bitte das die Version vom Buch stimmt oder das ich in dem Moment als dies bei CloneWars lief zu lang geblinzelt habe, und des somit falsch verstanden/übersehen habe. Den wie hat mein Couchkollege bei Clone Wars zu mir gesagt, hättest du mir des aus dem Buch nicht erzählt, dann hätte ich die Szene jetzt net gecheckt. :rolleyes:
     
  7. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Das war eine Vision die Yoda hatte. Warum sollte er sonst danach die Augen aufreißen (in seinem Meditationszimmer) und komisch schauen.
    DIese Vision hat ihn dazu ermutigt, Anakin zum Ritter zu schlagen.

    Zudem sah man doch an dem ganzen Nebel, dass es nicht "echt" war. Zudem meint Obi-Wan als Anakin auf diesem Reittier zu seiner Mission aufbricht:
    "One last test, Master Yoda "sah es voraus" (soory hab den englischen Text grad nicht mehr im Ohr.

    Denken - Schreiben - Posten :rolleyes:
     
  8. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    @Woodstock
    In einem Sumpf gibt es auch Nebel. Aber nun gut, dann ist dies ja geklärt.
     
  9. Mr. Lightside

    Mr. Lightside hofft intensiv auf eine PT-DVD Box

    @ woodstock: Ja klar sah Yoda das voraus... aber warum dann eine Vision mit Klein-Anakin und Qui-Gon... das fand ich ja eher merkwürdig, warum Yoda eine Vision hat, die eigentlich in der Vergangenheit stattfindet... außerdem hat mich auch interessiert, wann das stattgefunden hat.
     
  10. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger


    So ein Ereigniss hat NIE stattgefunden. Es ist eine Version die sich bestimmter Symbolik bedient, um Yoda zu zeigen: " Der Junge ist bereit für den letzten Test!"
    Es zeigt auch vielleicht eine "mögliche" Vergangenheit. (So wie Luke eine mögliche Zukunft sieht.)

    Out-Galaxie- Erklärung: Die Zeichner wollten einfach an symbolischen Momente der Saga (OT) anknüpfen und haben deswegen die Szene aus Ep. V benutzt (sogar einen sehr ähnlichen Wortlaut: " What will awaiten me" oder so.


    In-Galaxie-Erklärung (mit EU):

    Yoda hat irgendwann einmal (wahrscheinlich im Klonkrieg, so wie es bei Zahn steht) auf Dagobah einen dunklen Jedi (vermutlich) von Byss getötet und so wurde dieser Baum erschaffen. Da ihm dieser Ort bekannt ist und er vielleicht schon davor darüber nachgedacht hat ihn zur "Prüfung des Geistes" zu benutzen, bedient sich hier "die Macht" dieser Symbolik um ihm ihren "Willen" zu zeigen.
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ein Dark Jedi von Bpfassh, nicht Byss ;) Byss wurde erst später eine Hochburg der Dunkeln Seite.
     

Diese Seite empfehlen