Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Clone Wars vs. Episode III

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Farbauti, 5. April 2005.

  1. Seid gegrüßt,

    Hab mir letzte Woche die neue Clone Wars Vol. aus dem Hyperspace ;) angesehen.

    Die Clone Wars Miniserie spielt ja vor Ep.III und ich gehe mal davon aus, dass die Produktion relativ canon sein sollte.

    Dennoch gibt es während der Zeichentrick-Serie etliche gravierende Änderungen, die zu Beginn von Ep.III dann ja schon stattgefunden haben müssen. Und genau da liegt mein Problem: Nach den bisherigen Trailern zu urteilen, stimmt das eben nicht überein. Z.B.:
    a) bei CW hat der Angriff der Droidenarmee auf Coruscant bereits begonnen (ok, das kann in Ep.III aufgenommen werden; es heißt ja, der Film beginnt gleich mit einer riesigen Schlacht)
    b) Anakin wird bereits in CW21 zum Jediritter geschlagen - im Trailer sagt Windu aber "...but we do not grand you the rank of master..."
    c) in den CWs wird Palpatine von Grievous entführt - im Trailer wollen die Jedi den Kanzler aber in seinem Büro verhaften.

    Wie passt das zusammen?

    Gruß, Farbauti.
     
  2. Darth Saber

    Darth Saber Der Tabasco unter den Sith

    zu c)
    Palps wird tatsächlich "entführt", zu Beginn von Anakin und Obi-wan gerettet und die Verhaftung findet erst später im Film statt (oder auch nicht :braue )

    zu b)
    ein Ritter ist nicht gleich automatisch Meister. Anakin besitzt noch längst nicht die Weisheit und Erfahrung erines Meisters, ist aber der unumstößlichen Ansicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2005
  3. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied

    a) Ja, ist doch klar. Wenn man sich vorstellt, was die da für Massen an Flotte hingeschickt haben, kann der Kampf mehrere Wochen dauern und Clone Wars 25 schliesst direkt an Episode III an (ausser es gibt mal nen Roman, über die Reise von Ani und Obi nach Coruscant o_O).

    b)Ich würd noch hinzufügen, dass Anakin sich untergebuttert fühlt. Jeder im Rat hat eigentlich das Recht auf den Rang eines Meisters.. sind ja nicht umsonst nur Jedi-Meister im Rat. Die Erfahrung im Umgang mit der Macht hat er wohl schon, ist ja nicht umsonst der Auserwählte.

    c)Jojo, Grievous entführt Palps auf die Invisible Hand von dort aus befreien ihn Anakin und Obi-Wan.. Anakin hackt Doku tot und Obi-Wan wird vorher K.O. geknockt ;)
     
  4. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Klar hat der Angriff der Droiden schon begonnen. In den Clone Wars wird das erzählt, was im Rolltext zu Episode 3 steht, nämlich:

    Also... der Angriff hat bereits stattgefunden und die Droiden befinden sich auf dem Rückzug, bis dann Obi und Ani aufkreuzen und die Jungs da ordentlich aufmischen.... Also kein Wiederspruch, wenn ich den Text richtig verstehe.

    Anakin ist Jedi-Knight, was ihn aber nicht zu einem meister macht. Das ist auch kein Wiederspruch.... Es müssen auch nicht alle Jedi im Rat den Titel eines Meisters haben, siehe Ki-Adi Mundi.... der war in Episode 1 auch 'nur' Ritter....

    Und Grievous will den Kanzler entführen, weil er der Anführer der Republik ist, und diese ohne Anführer aufgeschmissen ist. Die Jedi wollen später den Kanzler verhaften, da sie endlich begriffen haben, dass er der Dark Lord of the Sith ist, sprich der Anführer der Seperatisten...

    also soweit alles ok ^^
     
  5. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    Die von dir angesprochen Dinge, sind alle mit dem Film canon. Es treten nur einige Widersprüche zwischen der CloneWars Serie und den Ereignissen im Roman "Labyrinth of Evil" auf, der ebenfalls die direkte Vorgeschichte zu Episode III darstellt. (Unterschiede hier wären z.B. die Entführung des Kanzlers)

    GL hatte immer ein Auge auf die Comic-Serie, also wird er da kaum Unterschiede bzw. Widersprüche zulassen. Er hat eben nur, wie oben angesprochen, andere Lösungsmöglichkeiten abgesegnet.
     
  6. [GLT]Legislator

    [GLT]Legislator Sünder, Verabscheuer des Mainstreams und Nonkonfir

    Ich glaube im Roman zu Episode 3 gelesen zu haben, dass die gesamte Schlacht etwas mehr als einen Tag gedauert hat. Ich schätze es auf 26 bis 30 Stunden. In dieser Zeit kann eine Menge geschehen. Allein die Entführung es Kanzlers dürfte nicht mehr als eine Stunde gedauert haben. Grievous wird von den Sith ja geradezu genötigt die Schlacht länger dauern zu lassen als nötig um Skywalker und Kenobi anzulocken. Wenn es nach Grievous gegangen wäre, hätten sie sich bloß den Kanzler geschnappt und wären wieder verduftet.
     
  7. Noodles

    Noodles ach kA

    Das is voll komisch im Comic.
    4Jedis(darunter Mace Windu) kommen und wollen Palpatine verhaften.
    Der streckt mit (aufgepasst)2 Hieben(!!!!) 3 Jedis nieder.
    LOOSER!!! :mad:
    Das kann ja wohl net an gehn.
    Un dann verrät Anakin die Jedis auch noch in dem er Mace Windu den Arm abhackt und Palpatine "entsorgt" ihn dann in dem er ihn aus dem Fenster wirft.
     
  8. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Aber genauso wird es passieren. ;) Als Beweis dienen da u.a. der Roman und das Drehbuch. :D

    Palps ist eben der LS-Checker überhaupt! :cool:
     
  9. Noodles

    Noodles ach kA

    Palpatine is verdammt s******(meine Meinung).
    Und Anakin is auch noch sein Freund(oh no).
    Wie konnte er so etwas tun?
    Verräter!!!
     
  10. J-Loe

    J-Loe Offizier der Senatswache

    ähm...wenn dir Star Wars nicht passt, dann....nein, ok...

    aber wo ist das Problem? Im Trailer sieht man gut, wie schnell Palpatine ist, und man könnte auch mit einem Schlag 10 Leute töten, der müsste dann nur sehr groß sein (der Schlag) :D
     
  11. Noodles

    Noodles ach kA

    Hallo? :confused:
    Und wir mir Star Wars passt!
    Das kann ja net sein mich so zu beschuldigen.
    Star Wars is hammer mäßig ober .......(unendlich später) cooooool!!!
    Schöner Gruß
    Yoda ag
     
  12. Lotus2003

    Lotus2003 Botschaftsadjutant

    Naja, natürlich ist Palpatine sch*** ( :braue ), er ist ein Sith, böse, und kennt nur Hass. Aber allein vom Charakter her ist er ein genialer Taktiker, der es versteht, andere Leute für sich einzunehmen und so dann sein Ziel zu erreichen. Man muss mal überlegen, wie er die Republik gestürzt und die Sith zurück an die Spitze der Galaxis geholt hat.

    Zu Anakin: Naja, er verrät die Jedi, ja. Wie er sowas tun kann? Es ist nunmal die Story. :D Er ist von seinen Gefühlen verwirrt und besessen, Padmé zu retten. So wählt er fatalerweise den falschen Weg und schließt sich den Sith an. Aber wie wir wissen, macht er es ja dann etwa zwei Jahrzehnte später auf einem gewissen Todesstern II wieder gut. ;)

    Ciao
    Lotus
     

Diese Seite empfehlen