Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Fan-Film Community Projekt: "The Force Unleashed" - Ein Animationsfilm

Dieses Thema im Forum "Fan-Filme, Fiction und Art" wurde erstellt von Sebastian_W, 13. Februar 2016.

?

Welche Version sollte verfilmt werden?

  1. Version 1

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Version 2

    11 Stimme(n)
    100,0%
  1. Sebastian_W

    Sebastian_W Senatswache

    Hallo allerseits (Ich hoffe ich bin hier richtig) !!

    Einige werden mich ja schon kennen. Mein Name ist Sebastian, ich bin Musiker (vorrangig Rock aber auch experimentelles) und arbeite auch gerne an Videos (schneide/animiere). Ich hab seit längerer Zeit Ideen für einen Star Wars "Fan" Animationsfilm gesammelt und möchte euch diese präsentieren.

    Bei diesem Projekt möchte ich euch (wenn ihr denn wollt) mit einbeziehen. Ihr könnt darüber abstimmen was ihr sehen wollt. Auch Ideen eurerseits sind erwünscht. Einzige Regel ist: Die Ideen sollten den Charakter "Starkiller" (bekannt aus den "The Force Unleashed Spielen) beinhalten.

    Die beiden Szenarien die ich grob im Kopf habe sehen wie folgt aus (Änderungen Vorbehalten):

    Story:

    Version 1...

    ...spielt in der Blütezeit des galaktischen Imperiums. Darth Vader ist (ohne das Wissen des Imperators) auf der Suche nach dem letzten Klon von Galen Marek (Starkiller). Nach langer Suche konnten imperiale Spione seinen Aufenthaltsort (Ein Dschungel Planet) ausfindig machen. Vader begibt sich unverzüglich dort hin, um das letzte Überbleibsel seines gescheiterten Plans (den Sturz des Imperators mit Hilfe der Starkiller Klone) zu vernichten oder zu bekehren.

    Version 2...

    ...spielt in den Anfängen der "Ersten Ordnung". Als die kürzlich neugegründete "Erste Ordnung" die Archive des Imperiums durchstöbert, entdecken sie viele interessante Dinge. Darunter auch weit fortgeschrittene Entwürfe der "Starkiller Base". Kylo Ren interessierte sich jedoch für etwas anderes: Das "Starkiller Klon Programm". Nach intensiver Recherche, stellte er fest das noch mindestens ein Klon existieren muss. Er stellt durch die Einträge in den Archiven auch fest, das Vader die Klone persönlich ausgebildet hat. Kylo Ren glaubt durch ihn und die restlichen Archive Vaders, Antworten über seinen Großvater und der Macht zu bekommen. Antworten die ihm Luke Skywalker und seine Eltern (so glaubt er) bewusst vorenthalten haben. Während einer Mission nahe eines Dschungel Planeten (Name wie in Version 1 offen), spürt Kylo Ren eine mächtige Präsenz. Zusammen mit Truppen der "Ersten Ordnung" und ohne Wissen von Snoke macht er sich auf den Weg um das Geheimnis des letzten Klons von Galen Marek zu lüften.

    Diese Version würde sich auch mit dem Konflikt beschäftigen, den Kylo Ren auch schon in "Das Erwachen der Macht" angedeutet hat.

    Falls Dinge in den Plots (die sich streng genommen nicht besonders unterscheiden) unklar sind, könnt ihr mich gerne drauf aufmerksam machen. Generell sind Feedback, Kritik & Fragen ERWÜNSCHT. Also haut ordentlich in die Tasten ;-).

    Bilder/Videos

    Ich habe auch schon verschiedene Szenen abgedreht. Ein paar möchte ich euch in einem ganz kleinen Teaser schon mal zeigen. So könnt ihr euch ein erstes Bild von dem Projekt machen. Apropos Bilder. Ein paar Screenshots werde ich euch auch verlinken.

    Anmerkung: Es handelt sich hierbei um völlig unfertige Szenen, quasi im Alpha Stadium.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    TEASER:

    http://sebastian-w.tumblr.com/

    Einfach bis ganz nach unten runterscrollen. Ich werde bald hoffentlich einen vernünftigen Teaser präsentieren.

    FAQ

    Was ist mit der Musik?:

    Ein Star Wars Film ist natürlich nichts ohne Musik. Ich bin zwar nicht John Williams, dennoch werde ich auch die meisten Stücke für den Film schreiben. Ich werde hierbei versuchen einen gesunden Mix zwischen eigener Interpretation und dem klassichen Star Wars Sound zu finden. Dennoch werden sich wohl auch altbekannte Stücke in dem Film wiederfinden. So zumindest der Plan, Copyright ist da ja immer so eine Sache.... Auch hier wäre Feedback sehr nett, ich würde die Songs dann natürlich auch hier posten.

    Cast/Besetzung/Synchronstimmen?:

    Ist bislang noch offen und hängt davon ab welche Story letztendlich verfilmt wird. Ich möchte das Ganze prinzipiell sehr Authentisch halten. Deshalb ist es auch gut möglich das ich ein paar Stimmen aus den Filmen und Videospielen neu in den Film mixe.

    Womit arbeite ich?

    Für die Videobearbeitung: Source Film Maker, Adobe After Effects und Sony Vegas. Falls sich jemand auskennt und vllt. sogar Models erstellen kann, einfach melden. Ihr müsst keine Experten sein, bin ich auch nicht;).

    Für die Musik: Cubase 7

    Wo kann man mich erreichen?

    Hier im Forum, auf Soundcloud, auf Twitter,Facebook,Youtube & Patreon

    Übernimmst du dich nicht etwas?

    Das wird sich zeigen. Ich bin vorrangig Musiker, aber das Schneiden und Kreieren von Bildern macht mir genauso viel Spaß. Machen wir uns nichts vor, dieses Projekt hier wird nicht von heute auf morgen fertig sein, es hat momentan auch nicht die allerhöchste Priorität, da ich mich wie gesagt eher auf die Musik konzentriere. Es ist einfach etwas was ich unbedingt mal machen will, eine Herzensangelegenheit. Und falls die Qualität und die Resonanz stimmt, sehe ich keinen Grund diesen Film zu begraben. Momentan ist ein Release Mitte 2017 angepeilt.

    Wie lange soll der Film gehen?

    Zwischen 40 und 60 Minuten wäre meine Wunschvorstellung. Das hängt aber auch alles davon ab wie ich meine Vorstellungen umsetzen kann.

    Falls ihr mich supporten und sehen wollt was ich bislang gemacht habe...

    Twitter:

    https://twitter.com/xSebastianxW

    Facebook:

    https://www.facebook.com/SebastianWMusik/?ref=hl

    Hier sind meine beiden Youtube Kanäle:

    https://www.youtube.com/channel/UCrqg5W-C7md1L2SOtXvwpRQ

    https://www.youtube.com/channel/UC37WC1qEMXogEXUUgDgzHlQ

    Für die Musik schaut ihr auf Soundcloud vorbei:

    https://soundcloud.com/sebastian_w-offiziel

    Auf Tumblr veröffentliche u.a ich immer mal wieder neue Setbilder und Teaser:


    http://sebastian-w.tumblr.com/

    Und falls ihr Supporten wollt, könnt ihr mich auf Patreon begleiten. Keine Panik, alles was ich poste wird kostenlos sein. (Seite ist noch recht unvollständig).

    https://www.patreon.com/user?u=2876965&ty=h

    Zum Abschluss...

    ...bedanke ich mich schon mal bei allen Lesern & Teilnehmern. :-)

     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2016
  2. Master J

    Master J Senatsbesucher

    Das ist eine sehr tolle Idee! Ich hatte auch schonmal vor, einen Star Wars Film zu machen. Da ich aber zu faul bin, wurde nichts draus. :D
    Ich habe mich für die 2. Version entschieden, weil die in meinen Augen spannender erscheint.
     
    Sebastian_W und Frau Fett gefällt das.
  3. Frau Fett

    Frau Fett Podiumsbesucher

    Erstmal finde ich es wirklich cool, dass du so was machst. Ich würde hoffnungslos bei so was versagen :-(

    Da stimme ich zu. Ich mag zwar die erste Ordnung und Kylo nicht, aber es klingt schon irgendwie spannender, als könnte man aus der Sache mehr rausholen und sie besser ausbauen.
     
    Sebastian_W und Master J gefällt das.
  4. Sebastian_W

    Sebastian_W Senatswache

    Danke erstmal für eure Posts.

    Ich hatte auch irgendwie die Vermutung das die zweite Story mehr Interesse wecken könnte. Man hat da auch etwas mehr Spielraum für Ideen, denn über Kylo Ren und der First Order wissen wir ja bislang quasi gar nichts.

    Aber wie gesagt, falls ihr eigene Ideen/Geschichten habt, haut ruhig in die Tasten :-).

    Ich schau mal, das ich die nächsten Tage/Wochen einen vernünftigen Story unabhängigen Teaser zusammen bekomme. Dann auch mit Musik und soundeffekten.
     
    Frau Fett und Master J gefällt das.
  5. Frau Fett

    Frau Fett Podiumsbesucher

    Ich hab echt keine Ahnung von so was, und ob das gut gehen würde und umsetzbar ist und passend ist, aber mir kam da so ein Gedankenblitz:
    Du hast gesagt, dass sich Version 2 auch mit Kylos Konflikt beschäftigen würde. Ich dachte mir gerade, dass man vielleicht "Rückblicke" einbauen könnte. So was wie eingeblendete Unterrichtsstunden von Luke und Kylo oder Erzählungen von Luke über Vader oder so.
    Sag mir bitte, wenn ich da jetzt einen Gedankenfehler gemacht hab (das kommt bei mir nicht selten vor, besonders wenn ich schon leicht müde bin)
     
    Master J gefällt das.
  6. Sebastian_W

    Sebastian_W Senatswache

    Keine Angst, Fehler machen wir doch alle. Hau einfach alles raus und dann kann man ganz in Ruhe diskutieren. Ich werde dir ganz sicher nicht den Kopf abreißen ;-).

    Die Idee ist ganz interessant und würde auch in die Story passen. Das Problem ist nur das ich keinen Luke hab. Also ich habe kein passendes 3D Model, kann derzeit noch keine erstellen und ich finde im Netz auch keins für den Source Filmmaker. Von der Synchro würde das aber gehen. Da könnte man dann einfach Zeilen aus den Filmen zurecht schneiden und einfügen. Für kurze Rückblenden sollte das gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2016
    Master J und Frau Fett gefällt das.
  7. Cybernaut

    Cybernaut Dienstbote

    Alter Falter, geile Aktion! Feier ich so was von! Version 2 ist ebenfalls mein Favorit :D man ich will auch so was können...

    Oh man mich kribbelt es jetzt schon in den Fingern diesen Film zu sehen :D wie wäre es wenn man einen neuen Jedi ins Spiel bringt? Man könnte ja sagen, dass es ein überlebender Schüler von Luke ist oder sogar vom alten Jedi Orden (dann halt ein Alien mit einer höheren Lebenserwartung). Und vielleicht könnte ja Anakins Geist vor Kylo Ren erscheinen. Ich weiß gar nicht was alles überhaupt möglich ist bei solchen Filmen, aber es sind einfach mal Vorschläge, die mir spontan in den Sinn kamen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Februar 2016
    Master J und Sebastian_W gefällt das.
  8. Sebastian_W

    Sebastian_W Senatswache

    Grundsätzlich ist erstmal so einiges möglich. Die Frage wird nur sein wie man das alles umsetzen kann. Ich werde demnächst (oder später am Tag) mal alle Figuren und Fahrzeuge aufschreiben die ich bislang zur Verfügung habe.
     
    Master J und Frau Fett gefällt das.
  9. Sebastian_W

    Sebastian_W Senatswache

    Aktuell habe ich zur Verfügung:

    Clone Wars Ära: So gut wie jedes Fahrzeug, verschiedene Clone Troopers, verschiedene Kampfdroiden, keine Charaktere.

    Galaktischer Bürgerkrieg: X-Wing, Snow Speeder, A-Wing, B-Wing, Luke´s Speeder, Millenium Falke, Slave 1, cr 90 corvette, Imperiale Kampfläufer (AT-AT & AT-ST), Sternenzerstörer, verschiedene Tie´s , Lamba´s, imperiale Offiziere, Piloten, verschiedene Arten von Sturmtruppen etc. Darth Vader, Imperator, Starkiller, R2-D2, C3P0, Boba Fett.

    TFA: Rey´s Speeder, Rey, Poe, Kylo, Fin, BB-8, Captain Phasma

    The Old Republic: Alle Schiffe, HK-47 & 51, Vaylin, Satele Shan


    Freut mich :-)

    Die Idee mit dem Jedi Schüler flog mir auch schon durch den Kopf. Da müsste ich dann aber halt eine komplett neue Figur erstellen. Und das kostet viel Zeit und Geduld. Abgesehen davon bin ich noch nicht wirklich gut darin... Aber zwangsläufig werde ich mich da wohl so oder so mit beschäftigen müssen. Von daher halten wir auch diese Idee einfach mal fest ;-).
     
    Master J gefällt das.
  10. Sebastian_W

    Sebastian_W Senatswache

    Ich arbeite grade an der Stimme von Kylo Ren, hier sind die ersten Ergebnisse, aber noch nicht perfekt.

    https://www.tumblr.com/blog/sebastian-w

    Einfach beim ersten Beitrag auf den "Playbutton" drücken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2016
    Master J gefällt das.
  11. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ich würde es mir gerne anhören, aber wie es aussieht, muss man dafür einen tumblr Account haben? :(
     
  12. Teach

    Teach loyaler Abgesandter Premium

    Frag mich auch, der Link führt zu einer Seite, wo ich meine Mail Adresse angeben soll.
     
    Frau Fett gefällt das.
  13. Sebastian_W

    Sebastian_W Senatswache

    Master J und Frau Fett gefällt das.
  14. Frau Fett

    Frau Fett Podiumsbesucher

    Ja, der geht bei mir :-)
     
  15. Sebastian_W

    Sebastian_W Senatswache

    Gut. Dan konntet ihr den Teaser da unten vorher auch gar nicht sehen...Wie ärgerlich. Ich nehm die Stimme gleich noch mal neu auf, hab da ein bisschen rumgefeilt.
     
  16. Sebastian_W

    Sebastian_W Senatswache

    So, jetzt hab ich auch die Soundatei hochgeladen. Könnt euch das mal anhören. Wie gesagt ist noch nicht wirklich perfekt, soll nur einen kleinen ersten Eindruck vermitteln.

    http://sebastian-w.tumblr.com/

    Zuerst hört ihr meine Version und dann das Original.
     
    Master J gefällt das.
  17. Scytale Mentel

    Scytale Mentel Commander | Geheimdienst/Militär Pate Premium

    Die 1. Version passt eher wenn Kylo über Funk spricht. Die zweite könnte Standard sein.
     
    Sebastian_W gefällt das.
  18. Master J

    Master J Senatsbesucher

    Der Teaser ist cool :D
     
    Sebastian_W gefällt das.
  19. Sebastian_W

    Sebastian_W Senatswache

    Danke, aber ist ja noch nichts wildes ;-).

    Es gibt etwas neues, erste Entwürfe des Planeten "Jagomir".

    [​IMG]

    [​IMG]

    Kurzer Plot/Hintergrund zum Planeten:

    Der Planet ist stark durch die Klonkriege gezeichnet. Die KUS nutzte diesen verlassenen & eher unbekannten Planeten als Basis ,um ungestört größere Truppenbewegungen im Outer Rim zu koordinieren. Da Kanzler Palpatine jedoch anordnete die Droidenarmee abzuschalten, befinden sich noch tausende Wracks jeglicher Arten von Droiden auf diesem Planeten.

    Während der Ära des galaktischen Bürgerkrieges erkannten auch die Rebellen, das sich Jagomir als perfektes Versteck eignete.

    Auf Jagomir existiert zwar kein intelligentes Leben, dennoch wird er von vielen gefährlichen Tierarten bewohnt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2016
    Geist und Scytale Mentel gefällt das.
  20. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ich finde das Projekt interessant. Deine Kylo-Imitation finde ich auch gelungen.. daher würde ich auch zur Version 2 deiner Geschichte raten, da man einen deutschen Vader IMO kaum nachmachen kann. Wenn das überhaupt das Ziel wäre und der Film nicht nur auf Englisch veröffentlicht werden soll.

    Ich behalte deine Bemühungen jedenfalls im Auge ;) Es wäre nett, mal etwas erwachsenere und anspruchsvolle Star Wars-Animationskost spendiert zu bekommen. Galen Marek haut mich jetzt zwar nicht so um als Zentrum der Thematik, aber man kann durchaus damit arbeiten.
     
    Sebastian_W gefällt das.

Diese Seite empfehlen