Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

[Corellia-Mission] Interdictor Assault

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Jart Ga'lor, 4. August 2006.

  1. Jart Ga'lor

    Jart Ga'lor Ad'ika

    Dies ist eine Mission, die sich besonders an die Flottencharaktere richtet, aber auch jeder andere Spieler, der während des Kampfes um Corellia Langeweile verspührt, darf sich gerne genötigt fühlen, einen Kampfjäger oder ähnliches zu besteigen. Wie viele von euch wissen, tobt über Corellia immer noch der Kampf zwischen den guten Rebellen (ich und meine Mannen) und den bösen Imps, angeführt vom werten CK. Die Niederlage der Rebellen wird jedoch immer absehbarer, sodass bald schon Admiral Tomri zu dem Schluss kommt, dass ein Notfallplan entworfen werden muss, um der totalen Zerstörung allen Lebens im corellianischen System zu entgehen. Das Hauptproblem besteht darin, dass die imperiale Flotte über diese Schiffe verfügt:

    IDSD Entangler [Schilde 100 Prozent]
    INT Manhunter [Schilde 100 Prozent]
    IDSD Eternity [Schilde 100 Prozent]
    IDSD Spider's Web [Schilde 100 Prozent]
    INT Crimson Sun [Schilde 100 Prozent]
    INT Menace [Schilde 100 Prozent]
    INT Restrainer [Schilde 100 Prozent]
    INT Horizon [Schilde 100 Prozent]


    All diese Schiffe verfügen über Schwerkraftprojektoren, die jeglichen Hyperraumsprung verhindern. Die Werte sind den PDF-Files zu entnehmen. Das Imperium hat die Schiffe an Schlüsselstellen im ganze Sektor postiert und damit ein Verlassen des System Erfolg haben kann, müssen diese zu 2/3 zerstört werden.

    Eigentlich würde diese Mission auch in den "Schlacht von Corellia OP-Thread" gehören, aber da fürchte ich, wird es zu unübersichtlich.

    Wichtig für alle Nicht-Teilnehmenden ist: Bevor diese Story nicht gespielt wurde, kann man von Corellia fast nicht weg!

    Über rege Teilnahme würde ich mich freuen, zumal ich meine eigene IP-Aktivität für einige Wochen minimieren muss. Ich muss ja nicht daran erinnern, dass man nicht nur mit Feuerkraft ein Schiff zerstören kann, sondern auch mit guten Storyideen, also bitte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2006
  2. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Also einen (welcher ist mir egal) Abfangkreuzer wollten die Hawks eventeull mit von mir gespielten Einheiten übernehmen. Falls noch weitere zerstört werden müssen, kann ich natürlich doch noch etwas Feuerkraft aufbieten.
    Storie/andere Ideen habe ich dazu noch nicht im Angebot, hab mir aber auch diesbezüglich noch nicht viele Gedanken gemacht.
     
  3. Wes Korus

    Wes Korus Offizier der Republik

    Ich mache natürlich, soweit das möglich ist auch mit. Allerdings hab ich ja nur mein Schiffchen und mit etwas Glück die reste von Kulthkas Flotte.;) So schliess ich mich einer der Gruppen an die eines der Schiffchen zerlegen wollen.
     
  4. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Ich will ganz bestimmt nicht zwei Drittel meiner Abfangeinheiten verlieren... es reicht, ihre Schilde zu überlasten und die Kommandanten so zur Abschaltung der Projektoren zu zwingen, wenn sie ihre Schiffe retten wollen (Kaagi von der Entangler will das bestimmt:braue).
     
  5. Grossadmiral Vos

    Grossadmiral Vos Sub Lieutenant der Imperial Navy

    Ja, direkt 2/3 der Abfangkreuzer zu vernichten wär dann doch ein bisschen zu viel des Guten. Ich wüsste auch nicht wie man das mit ein paar Jägern schaffen will (selbst wenn man auf bestimmt Stellen zielt usw.). ch denke auch, dass die Imps sehr gut wissen, dass die einzige Chance der Rebellen, nämlich die Flucht, nur durch eine Zerstörung oder Überlastung der Abfangkreuzer zu erreichen ist. Die werden ihr Abfangkreuzer gut schützen!
     
  6. Azatot

    Azatot Sai'Lie - "Dragon1"

    Kann man dann für die Imperialen noch als Verteidigungslinie mit einspringen?

    Ich meine, zur Zeit schießen meine Jäger FlüchtlingsNPC-Schiffe fluguntauglich. Und ehrlich gesagt würde ich schon noch gerne irgendwo sowas wie einen verwirrten Eindruck im Hinterkopf des einen oder anderen Jägerpiloten hinterlassen, wo denn plötzlich diese "seltsamen Jäger" hergekommen sind. :D

    (Ich meine: Es muss keiner Abgeschossen werden, aber ein wenig mehr aktion wär schon ganz schön. Einfach nur um das simple Treffen der Interdiktoren schwieriger zu machen, weil da so'ne dämliche Klaue einem hinten dran hängt. *g*)
     
  7. Kira San Tul Ascay

    Kira San Tul Ascay loyale Oberste Richterin von Chiss'Aria'Prime

    Also ich würde ja sagen... die Ugula Dra'Gon ist sicher komplett mit von der Partie oder?!

    LG Kira
     
  8. Jart Ga'lor

    Jart Ga'lor Ad'ika

    Wenn einer die Projektoren ausschaltet, würde er von Niriz sowieso gehängt werden ... wenn selbst wir Rebs das wissen, sollten deine Mannen es wohl erst recht wissen.

    Also ich persönlich denke schon, dass die Schiffe zerstört werden sollten. Im Angesicht der Tatsache, dass meine Flotte zu 70% zerstört wird, sollte es drinsitzen ...


    @Chiss

    Klar könnt ihr mitmachen. Jeder Spieler ist gerne willkommen.


    Ich muss mich auch nochmal dafür entschuldigen, dass es bei mir im Moment mit Posten ganz schlecht aussieht, aber ich werde baldigst einen entsprechenden Aufruf seitens Admiral Tomris starten...
     
  9. Mirakula

    Mirakula Auf dem Weg zur Besserung Premium

    bin noch bis sonntag im urlaub aber danach steige ich mit der einen oder anderen staffel gerne ein (hab ja n paar ) :P
     
  10. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Hey, don't worry. Ich bin ja jetzt auch erstmal ab morgen bis Montag weg. Von daher hat jeder so seinen Bereich, bei dem er "ausfällt".
     
  11. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Anstatt die Abfangkreuzer komplett zu vernichten reicht es doch eigentlich aus, die die Gravitationsprojektoren zu zerstören.
     
  12. Grossadmiral Vos

    Grossadmiral Vos Sub Lieutenant der Imperial Navy

    Tja, dann zerstör mal die Gravitationswellenprojektoren, ohne dabei das Schiff zu vernichten! Könnte schwer werden, allein deswegen, weil die Generatoren ziemlich viel der Masse des Schiffes einehmen. Wenn du die zerstörst jagen die direkt das ganze Schiff mit in die Luft.
     
  13. Darth Zion

    Darth Zion EDL & Tenias Hassliste#1-Pokale:EM-Tippspiel 08/16 Premium

    und wenn man die Enegie von den Gravitationswellenprojektoren auf lebenswichtige systeme umleidet?
     
  14. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Das wurde schon diskutiert. Das Problem ist, dass die Brückeoffiziere eher sterben würden, als sich den Befehlen zu widersetzen und die Projektoren abzuschalten.

    Aber ich seh da eigentlich kein großes Problem drin, ein paar Schiffe werden zerstört, andere kampfunfähig geschossen und das halt so weit, dass möglichst ein Fluchtkorridor frei ist.
     
  15. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter


    Also in dem PC-Spiel "Empire at war" ist das durchaus möglich ;).
     
  16. Devin Cant

    Devin Cant Imperium-Fan(atiker)

    Genau, nehmt euch zuerst Kaagi vor. Dann könnten Verstärkungen aus meiner Flotte vielleicht ein paar Minuten zu spät bei den bedrohten Einheiten eintreffen, natürlich aus rein technischen Gründen. :braue

    Die Offiziere des Imperiums werden im Gegensatz zu den Rebs aber nicht von der NR-Propaganda beeinflusst. ;) Ich habe auch schon insgesamt zweimal meine Gravitationsprojektoren ausgeschaltet um meine Schiffe zu retten und so jeweils einer NR-Flotte den Rückzug ermöglicht. Heute bin ich trotzdem Commodore. Niriz wird einsehen, dass es besser ist, wenigstens die Schiffe und ihre Besatzungen zu retten. Und falls nicht gibt es ja immer noch das hilflose Corellia zum Abreagieren. :)

    Das Schiff könnte es überstehen, aber der Besatzung wird mit vier riesen Löchern im Rumpf ziemlich schnell die Luft ausgehen.

    Jedenfalls werde ich gegebenenfalls auch an dieser Mission teilnehmen. Kommt drauf an wie stark meine Schiffe ausgelastet sind, ob noch imperiale NPCs benötigt werden und ob mir CK verspricht, dass ich kein zweites Yag'Dhul erleben muss. :( ;)
     
  17. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    @ Devin Cant:

    Mit der Aussage hatte ich mich nur darauf bezogen:

    Da ich persönlich noch nicht die Bekanntschaft mit Niriz gemacht habe ( ;) ), habe ich mir bisher auch nur durch verschiedene Aussagen ein Bild von ihm machen können. Ich ging davon, dass er bei "Versagen" wie Vader es nennen würde, bzw. nicht einhalten seiner Befehle keine Gnade walten lässt. Anders wäre er ja auch kein Imp, sondern ein Reb-Weichei. ;) Keine Sorge, an alle, die das missverstehen: es war nur ein Scherz.

    Es kommt wirklich ganz drauf an, wie wir das abklären. Wenn ihr sagt, dass es ausreicht, wenn zwei Schiffe zerstört werden, sodass dann ein Fluchtkorridor frei ist, müssen wir auch nur zwei zerstören. Sagt ihr, dass es fünf sind, dann müssen wir halt fünf vernichten. Das kann CK von mir aus gerne entscheiden.
     
  18. Grossadmiral Vos

    Grossadmiral Vos Sub Lieutenant der Imperial Navy

    @D.Skywalker:

    Tja, es geht hier zwar nicht um meine Meinung zu "Empire at War", aber:

    EMPIRE AT WAR IST VOLLKOMMEN UNREALISTISCH!!!

    Ich habe mal eine Demoraumschlacht gespielt: da kämpften 5 Nebulon-B Fregatten und ca. 6 X- und Y-Wing Staffeln gegen 1 ISD II, 1 VSD II, 1 imp. Kampfstation und ca. 20 Staffeln Tie-Fighter. Tja, ich habe mit den Rebellen gewonnen, was wirklich unrealistisch ist!

    Auch das mit den Schiffssystemen ist schlecht gelöst, nach 10 Schüssen sind die schrott.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2006
  19. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Im Grunde müssten doch nicht einmal alle der 4 Projektoren zerstört werden, um zumindenst ein Teil des gesamten Gravitionsfeld abzuschalten. Denn wenn doch, hätten die Schiffe wohl nur einen Gravitationsprojektor :D.


    ______________________________________________________________

    @Vos

    1 Todesstern
    1 Supersternenzerstörer
    40 Sternenzerstörer
    2900 Jäger
    uvm.

    gegen

    20 Mon Cal
    10 Neb-B-Fregatten
    einige Corellianische Korvetten/Kanonenboote
    einige Jäger

    Die Schlacht um Endor, ziemlich realistisch, dass die Rebellen gewonnen haben, mhh? Oder noch besser die Schlacht um Yavin:

    1 Todesstern-TIE-Fighter gegen 30 Jäger :verwirrt:

    Hmm irgendwie habe ich das Gefühl SW ist nicht realistisch :rolleyes: .
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2006
  20. Grossadmiral Vos

    Grossadmiral Vos Sub Lieutenant der Imperial Navy

    @D. Skywalker: Ich meine eine Schlacht, in der nicht dutzende von Helden kämpfen, keine Bunker gesprengt, nichts innerhalb der Schiffe sabotiert und kein Dark Lord anwesend ist. Es handelt sich um ein ganz normales Randgefecht neben einem Asteroidenfeld.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2006

Diese Seite empfehlen