Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

"Coruscant fällt nicht!"- Der Thread des GD-Widerstands auf dem besetzten Coruscant

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Sun Tsu, 9. Juni 2003.

  1. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Da im Zuge der großen Storyline Coruscant von imperialen Truppen besetzt wird, hat sich der Geheimdienst der neuen Republik dazu entschlossen, den Besatzern aktiven Widerstand zu leisten, und zwar uner dem Motto: "Coruscant fällt nicht!"
    Dazu existiert folgendes Konzept:


    Vorgehensweise:

    Evakuierung und Sprengung des offiziellen Geheimdienstzentrums => Schlackehaufen

    Sun Tsu und das Personal fliehen zur geheimen Geheimdienstbasis nahe der Oberfläche

    Agenten setzen sich ab und bilden Widerstandszellen und Geheimverstecke

    Sun Tsu übernimmt das Kommando über den geheimdienstlichen Widerstand da andere Führungspersönlichkeiten abwesend sind

    Sammeln und Insicherheitbringen oder Eingliedern von allen wichtigen und zurückgebliebenen Personen

    Widerstandsaktivitäten:

    Zusammenarbeit mit den Jedi-Rittern

    Sabotage und Partisanenkampf gegen die Besatzer

    Hackerangriffe und Manipulation der Datennetze um Chaos zu erzeugen

    Mobilisierung der Bevölkerung, z.B. durch Holonet-Piratenübertragungen

    Einsatz von Kopfgeldjägern und ähnlichen Subjekten, Bezahlung aus Beute

    Informationsgewinnung durch Spionage- Weiterleitung zur Neuen Republik

    Spezielle Kampfjägerstaffeln für den Kampf zwischen den Hochhäusern, wo sie vor den Großkampfschiffen sicher sind, Unterbringung in Hangars nahe der Oberfläche, Z-95 Headhunter oder ähnliches reichen

    Ausbildung von Kämpfern, die die Rückeroberung unterstützen können

    Schutz von verfolgten Personen/Gruppen

    Immer wieder aufflackernder offener Widerstand um die imperialen Truppen zu beschäftigen

    Diebstahl bzw. Akquirierung von imperialen Versorgungsgütern

    Vorbereitungen für die Rückeroberung: Planetare Schutzschilde lahm legen, Kantrolle über die Datennetze usw.

    Ganz allgemein: Den Imperialen das Leben zur Hölle machen...


    Folgendes Personal des Geheimdienstes ist bisher dafür eingeteilt: Sun Tsu, Maya Mania'or, Trinity, Ethan Hunt, +alle die bis dahin neu dazukommen

    Weiters hat sich bis jetzt die Jedi-Ritterin Tara zur Mithilfe bereiterklärt. Danke Tara! :)

    Natürlich würde sich der Geheimdienst über jeden freuen, der sich unserem gerechten Kampf für die Freiheit anschließen wird. Also zögert nicht, ihr aufrechten Bürger der Republik, meldet euch bei uns!

    Hier ist übrigens auch der Platz für alle Fragen zu dieser Organisation, und zur Koordination wenn es erst mal losgegangen ist. Auch unsere imperialen Gegenspieler können sich hier an uns wenden, wenn es irgendwelche Probleme gibt.
     
  2. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Meiner Einer macht auch mit...Hallöchen Alle ;)
     
  3. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Nochmals vielen Dank für deine Mithilfe, Nightwolf, und willkommen beim Geheimdienst der neuen Republik!
     
  4. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Geh bitte, brauchst Dich nicht bedanken, wenn man nen Char hat, dann hilft man gerne ;)

    Danke und ich freu mich schon ;)
     
  5. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    ich wollt halt mal sagen das ich mit dem ganzen auch mehr oder weniger einverstanden bin.

    @Nightwolf: willkommen im Club, und viel Spaß mit uns :D
     
  6. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    na den Spaß werde ich schon haben Syal, da hab ich keine Sorgen :D
     
  7. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    @Syal: Wieso musst du den einverstanden sein? Falscher Geheimdienst bzw. falscher char! :D
     
  8. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Da die Imps den Planeten wohl bald erobert haben, wird es schön langsam Zeit, mit dem Widerstand zu beginnen. Da bald die Reservezentrale in Betrieb geht wird es Zeit, dass wir uns Gedanken über die ersten Einsätze machen.
    Ich kann mir natürlich alles selber ausdenken, aber ich bin so gütig und nett dass ich jedem der sich angesprochen fühlt, die Gelegenheit dazu gebe sich einzubringen. :D
    Das gilt übrigens auch für alle Imps, denn schließlich seid ihr ja auch daran beteiligt, oder?
     
  9. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Da bin ich Sun Tsu`s Meinung und denke auch, daß es Zeit wird, ein wenig Widerstand zu leisten oder denkt ihr Imps, wir machen es Euch leicht :D
     
  10. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    So, die Struktur des Widerstandes beginnt sich aufzubauen. Das heißt dass sich ein paar GD-ler wieder mal blicken lassen sollten...
    Und ich bitte noch mal um Ideen, was wir so tun könnten. Ich komme mir schon wie eine Einmanshow vor... ok Einmaneinfraushow dank Nightwolf... :D
     
  11. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Na das will ich ja hoffen, daß Du mich net vergisst :D
     
  12. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Das würde ich doch nie wagen... :D
     
  13. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Is auch gut so, denn sonst gehe ich zu den Imps :rolleyes:
     
  14. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Das wäre hart, dann müsst eich ja alles alleine machen... Tu mir das bloß nicht an! :D
     
  15. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Auf die Knie...dann bleib ich eventuell :D
     
  16. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    Euch ist langweilig, kann das sein? *g*
     
  17. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Wem? :D
     
  18. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    *beiläufig au die kniefall, auch wenn das exoskelett knirscht* Uns langweilig? Doch wohl nur weil sonst niemand seinen Senf dazugibt. :D Da müssen wir uns halt anders beschäftigen.
     
  19. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Genau, außerdem müssen wir ein Zeichen geben, sonst heißts noch, die NR macht nichts...:rolleyes:
     
  20. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Na ja, wir machen schon was, nur meist im Verborgenen...
     

Diese Seite empfehlen