Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Coruscant zerstört?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Kit Ohnaka, 3. Mai 2011.

  1. Kit Ohnaka

    Kit Ohnaka Brace yourself, Winter is coming...

    Wärhend der Schlacht über Couresant wurden doch haufenweise Kreuzer zerstört die dan logischerweise auf den Stadtplantet stürzen nur scheint das niemanden zu jucken und angesprochen wird es auch nicht.

    ´deshalb meine frage

    sind kreuzer auf couresant gestürzt un haben es zerstört?
     
  2. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Sicher wird auch was auf die Stadt gefallen sein. Aber viel (zum Beispiel Jäger) verglüht auch in der Atmosphäre und sooo klein ist der Planet auch nicht, dass das dann immer auf den Jedi-Tempel oder so stürzt. Außerdem gibt es doch Planetenschilde, oder?
     
  3. Skrolayy

    Skrolayy Heute Abend auf RTL

    Die Zerstörten Schiffe treiben erstmal im All herum. Da gibt es keine Schwerkraft. Und ich bir sicher, dass jemand von da unten jemand schickt, den Schrott zu beseitigen.
     
  4. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Falsch. In dieser geringen Entfernung zum Planeten hat die Schwerkraft sehr wohl eine deutliche Wirkung. Ob die Schiffe und Trümmer abstürzen, hängt von ihrer Geschwindigkeit in Relation zur Flughöhe ab. Da wird garantiert so einiges auf Coruscant landen. Auch Gievous' Kommandokreuzer wird ja auf den Planeten gezogen; sonst müsste Anakin ihn nicht notlanden.

    Einiges verglüht sicherlich in der Atmosphäre, vieles jedoch nicht, aufgrund seiner Größe und Beschaffenheit. Die Trümmer größerer Schiffe, wahrscheinlich auch Reste kleinerer Jäger, erreichen garantiert die Planetenoberfläche.

    Da es sich aber nicht um Asteroiden oder Kometen handelt, die mit unglaublicher Geschwindigkeit auf den Planeten treffen, ist die Energie beim Aufprall begrenzt und dementsprechend entstehen keine enormen Einschlagkrater und dergleichen. Die Stücke fallen zu Boden und richten sicherlich Schaden an, der hat jedoch keine dermaßen gewaltigen Auswirkungen wie ein Meteorit sie hätte, sondern ist eher mit einem Flugzeugabsturz vergleichbar.

    Als Vergleich kann die Zerstörung der Columbia 2003 dienen: Das Shuttle zerbrach in der Atmosphäre und verbrannte teilweise, doch verglühten die Trümmer nicht, sondern fielen - auf eine riesige Fläche verteilt - auf die Erde. Dort richteten sie aber kaum Schaden an. Hätten sie eine Großstadt getroffen (und auf Coruscant ist es schwer, keine Großstadt zu treffen), wären sicherlich Schäden entstanden und Menschen zu Schaden gekommen. Und natürlich sind hier die Trümmerstücke erheblich größer.

    Dementsprechend kann man auf Coruscant von einigen Zerstörungen ausgehen. Aber selbst ein Droidenkontrollschiff oder ein Sternenzerstörer ist im Vergleich zur Planetenoberfläche winzig klein. Wenn er nicht zufällig auf das Regierungsviertel oder eine andere besonders wichtige Einrichtung fällt, stellt er wohl kaum mehr als eine Randnotiz in einem Krieg dieses Ausmaßes dar.
     
  5. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Aber was ist mit Planetenschilden? Aufjedenfall hat Coruscant diese nach Endor und ich bin mir sicher, dass sie bei einem Großangriff auf den Planeten aktiviert werden.
     
  6. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ha, keine Schwerkraft ist gut. :kaw: Die wirkt da höchstensnicht so stark ist aber klar vorhanden, das Grivatationfeld hält schließlich immerhin die Monde in einer Umlaufbahn und der Mond seinerseits sorgt für Ebbe und Flut. Auf die Trümmer wirken also schon die Kräftfelder der Gravitation. Außerdem scheinen sie sich in der obersten, äußeren Schicht der Atmosphäre zu befinden. Es könnte also gut sein das viele der Schiffe ihre eigene Umlaufbahn eingeschlagen haben. Andere sind allerdings bestimmt wie die Invisible Hand auf den Planeten gestürzt. Ob sie dabei verglüht sind hängt dann aber vom Eintrittswinkel ab. Große Teile dürften allerdings sicherlich durchgekommen sein. Die hätten dann von den Geschützen abgeschossen werden müssen.

    Allerdings hat Coruscant einen ziemlich stabilen planetaren Schild, der zweischneidig ist. Und der Senatssektor, mit Jeditempel und Republika 500 ect ist da schon sehr gut geschützt. Da sollte es also kaum Schäden durch Trümmer gegeben haben. In anderen Teilen der Stadt kann dies allerdings durchaus möglich gewesen sein.
     
  7. Darth Yeti

    Darth Yeti Dunkler als Dunkel

    Wenn ich mich nicht irre wird im EP-III-Roman erwähnt das Schiffswracks einige Teile von Coruscant schwer in Mitleidenschaft gezogen haben.
     
  8. Phi

    Phi Offizier der Senatswache

    An den Ep. 3 Roman kann ich mich nicht mehr erinnern, aber in Labyrinth des Bösen wird (auch) erwähnt dass die zerstörten Venator-Schiffe auf Coruscant abstürzen und dadurch massive Schäden anrichten.
    Soweit ich ich erinnere stürzt auch gerade ein Venator ab als Windu Yoda über den Angriff "informiert".

    Allerdings wird in Labyrinth des Bösen auch erwähnt dass Grievous einige Vulture-Droiden absichtlich auf die Schilde stürzen lässt damit diese kollabieren und um die Bürger in Angst und Schrecken zu versetzen.
    Ein ähnliches Szenario wendet Mar Tuuk übrigens auch in der Raumschlacht über Ryloth an.

    Republica 500 usw. mögen gut geschützt sein, aber dennoch schafft es Grievous mit seinen Magna-Guards Palpatines Appartment in Republica 500 anzugreifen, also müssen zumindest in diesem Bereich die Schilde schon, wenn auch nur zeitweise, versagt haben.
     
  9. Darthxbox

    Darthxbox angehender Herrscher

    Kann mir auch wie Mad Blacklord vorstellen, dass große Stücke von auf der Oberfläche liegenden Geschützen entweder kleiner geschossen werden oder eben dadurch verdampfen.
     
  10. Tessek

    Tessek Gast

    Hier mal zwei Zitate aus dem englischen Episode 3 Roman:

    Damaged cruisers limped toward spaceyards, passing shattered
    hulks that hung dead in the infinite day that is interplanetary space
    .

    The dayside surface of the capital planet was shrouded in smoke from a
    million fires touched off by meteorite impacts of ship fragments
    ; far too
    many had fallen to be tracked and destroyed by the planet's surface-defense
    umbrella.

    Sprich: ziemlich viel Zerstörung, aber ein paar blieben auch in der Luft.
     
  11. Die wahre Macht

    Die wahre Macht Podiumsbesucher

    Mal ne frage wollte dafür kein Extra Thread auf machen,und zwar weiß man wie viele Schiffe bei der Schlacht dabei waren also wie viele Klon Kreuzer und Droidenschiffe,war ja Film so ne Menge habe mal bichen am Anfnag gezählt so 80 Schiffe habe ich schon gezählt.

    Gibt das irgenwelche Fakten.?
     
  12. Helm

    Helm Stormborn Premium

    http://www.projektstarwars.de/forum...enator-kreuzer-wurden-schlacht-zerstoert.html
     
  13. Respekt, das du dir diese Mühe machst.
     
  14. SkirataKal

    SkirataKal Mand'alor

    also es wurden über 500 Kreuzer der Republik und mehr eingesetzt.
    Aber ca. 400 davon waren brand neue kreuzer also mit spaarti klonen besetzt.
     
  15. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Battle of Coruscant (Clone Wars) - Wookieepedia, the Star Wars Wiki

    1000+ Jedikreuzer und ne Menge richtige Kriegsschiffe wie es scheint ^^ darunter Victoryschiffe, Dreadnaughts und Carracks (wohl mit einer echten und nicht geklonten Crew). Sepiseite einige Dutzend Ringschiffe und was um die 2000 der kleinern, weniger hübschen Schiffe. :)
     

Diese Seite empfehlen