Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Count Dooku-Was weiß man über ihn?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Sidious90, 6. Oktober 2008.

  1. Sidious90

    Sidious90 Sith Lord

    Hey Leute,

    was weiß man eigentlich alles über Count Dooku? Ich finde er ist ein sehr interessanter Charakter. Ich weiß, dass ich auch auf Jedipedia.de gucken kann (tue ich auch) aber ich finde er ist ein Charakter, über den es sich lohnt zu diskutieren;)

    Möge die dunkle Seite der Macht mit euch sein!
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wenn du diskutieren willst, dann schreib was und wir können drauf antworten...

    Wenn du was wissen willst, dann frag nicht, was wir alles wissen, weil wir dann eigentlich nur den Wookieepedia Eintrag abschreiben können (der übrigens um ein Vieles besser als der Jedipedia Eintrag ist)... wir wissen nämlich sehr viel über den ;)
     
  3. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Count Dooku hat ziemlich viel mit Saruman gemeinsam und damit meine ich nicht nur den Darsteller, sondern auch seine magischen und kämpferischen Fähigkeiten, sowie den persönlichen Werdegang, vom guten "Menschen" zum Handlanger des Bösen, bis hin zum Tod durch Verrat. Beide haben ein besonderes Rednertalent, mit dem sie leicht andere beeinflussen können.
     
  4. Sidious90

    Sidious90 Sith Lord

    Z.B.: Was bringt einen Mann wie Count Dooku dazu die seite zu wechseln? ich mein, er hatte doch alles was man brauchte als jedi: yoda als meister, damals reiche eltern gehabt etc. ich frage mich mit was sidious ihn gelockt hat.
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Was nützen einem reichen Eltern, wenn man als Jedi seine Eltern nicht sehen darf? :verwirrt:

    Und Dooku hatte viele Gründe, die Seiten zu wechseln... er fühlte sich von seiner Familie verlassen (er bekam als verhältnismäßig alter Neuzugang im Orden sehr wohl mit, wie seine Mutter ihn ohne Reue weggab), von seinen Lehrern unverstanden, hatte schon früh seine erste Begegnung mit der Dunklen Seite, hatte (berechtigte) Bedenken über die moralischen Werte der Republik, führte in deren Namen ein ungerechtes Massaker durch und wurde an allen Fronten desillusioniert und enttäuscht.

    Ich verstehe es vollkommen, daß jemand wie Dooku ein Sith wird...

    Every Jedi is a child his parents decided they could live without.
    (Jeder Jedi ist ein Kind, dessen Eltern entschieden, ohne es leben zu können.)
    - Dooku​
     
  6. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Die reichen Eltern werden Dooku wohl kaum nutzen, da er als Jedi sowieso keinen Kontakt zu ihnen haben darf und zweitens weil Jedi eigentlich so gut wie nichts besitzen dürfen. Also nutzt ihm auch der Reichtum seiner Eltern gar nichts.
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ja... das sagte ich bereits vor 30 Minuten.

    Aber schön, daß du mir beipflichtest :D
     
  8. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Das mit dem Kontakt hast du erwähnt, aber nicht, dass Jedi nichts besitzen dürfen ;) Oder hab ich da was übersehen?
     
  9. Bueti Wan Kenobi

    Bueti Wan Kenobi Master of the Universe

    Ich weiß von Dooku, daß er im O-Ton viel genialer klingt, als in der deutschen Synchro (oh, mann, ich muss etwas synchrofeindliches in meine Signatur schreiben, ansonsten erwähne ich immer wieder, wie schlecht ich die finde :rolleyes: ).
    Außerdem weiß ich, daß das Potenzial dieses Charakters in der PT nicht ausgeschöpft wurde und daß ich froh bin, daß er nun in TCW mehr beleuchtet wird.
     

Diese Seite empfehlen