Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Dak Coulter

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Dak Coulter, 18. März 2009.

  1. Dak Coulter

    Dak Coulter Bauernlümmel

    Dak Coulter

    Vorname: Damoriak, abgekürzt Dak

    Spezies: Mensch

    Größe: 1,82 Standardmeter

    Statur: schlank, leicht muskulös

    Haarfarbe: dunkles braun

    Augenfarbe: braun

    Hautfarbe: weiß, leicht gebräunt

    Alter: 26 Standardjahre

    Heimatplanet: Ukio

    Fraktion: Imperium

    Organisation: Imperiales Sternenjägerkorps, „Hammerhead“-Staffel an Bord des Strike-Kreuzers Abolition

    Rang: Pilot Officer

    Fähigkeiten: überdurchschnittlich gute Reflexe, intuitiver Umgang mit Technologie unterschiedlichster Art, militärischen Grundanforderungen genügende Nah- und Fernkampfkünste, rudimentäre Fähigkeiten im Umgang mit Computer- und Sicherheitssystemen

    Eigenschaften: nachdenklich, desillusioniert, meistens ergeben, distanziert, skrupelbehaftet

    Hintergrund:

    Dak Coulter wurde auf Ukio geboren, einer dank ihres Status als landwirtschaftliches Zentrum eines ganzen Sektors äußerst wohlhabenden Welt des Äußeren Randes, als Sohn einer der verwaltenden Mittelschicht entstammenden Familie.
    Obwohl der landwirtschaftliche Betrieb des ungeachtet seiner damaligen Zugehörigkeit zur Republik sehr hierarchisch organisierten Planeten größtenteils automatisiert abgewickelt wird, gehörte es zu den Leidenschaften des heranwachsenden Menschen, den menschlichen Arbeitern, Droiden und einheimischen Ukionen bei der Verrichtung diverser Tätigkeiten zur Hand zu gehen, während in seinem Elternhaus streng auf eine den späteren Anforderungen eines Verwalters der gigantischen Nahrungsfabrikationsmaschinerie Ukios entsprechende Ausbildung achteten.
    Sie erlebten jedoch schnell eine Enttäuschung, als ihr Sohn die Möglichkeit, eine weiterführende Ausbildung anzunehmen, ausschlug, und sich für die ukionische Miliz einschreiben ließ, eine eher provinziell anmutende Organisation zur Unterstützung der republikanischen Streitkräfte im System, die sich ob des Vormarsches des Imperiums immer weniger in der Lage sahen, Ukio zu verteidigen, wie der ukionische Oberste Lehnsherr es für angemessen hielt. Es waren vor allem Schauergeschichten über die grausamen Vollstrecker des Imperiums – Sturmtruppen, finstere Geheimagenten und nicht zuletzt die Sith -, die Dak zu diesem Schritt bewogen, wenngleich der militärische Drill der Miliz ihn sein Vorhaben sehr schnell wieder bereuen ließ, bevor er sich seinem selbst eingebrockten Schicksal schließlich fügte.
    Als das Imperium Ukio und die umliegenden Systeme eroberte kam die Miliz nicht zum Einsatz – zu schnell und total war der Sieg der feindlichen Streitkräfte und zu milde die Kapitulationsbedingungen, da das Imperium nicht beabsichtigte, den wertvollen Planeten durch einschüchternde Bombardements zu schädigen. Die ukionische Miliz wurde entwaffnet und ohne Ausnahme in die imperialen Streitkräfte zwangsintegriert, woraufhin Dak wie viele seiner ehemaligen Kameraden eine verkürzte imperiale Grundausbildung hinter sich bringen musste, kombiniert mit den üblichen politischen Schulungen, nach deren Ende seine Ausbilder schließlich seine Befähigung im Umgang mit den filigranen Raumjägern des imperialen Sternenjägerkorps erkannten und ihn für eine Verwendung als Pilot empfohlen. Begünstigt dadurch, dass er Gefallen an den Simulatorläufen und dem Umgang mit den komplexen Jägern fand, fügte Dak sich erneut in sein Schicksal und durchlief eine provisorische, kaum den Standards der imperialen Prestigeakademien entsprechende Pilotenausbildung, die ihn für den Garnisonsdienst auf Ukio in einem der Verteidigungsgeschwader qualifizieren sollte.
    Seine Ergebnisse in den Abschlussprüfungen jedoch erwiesen sich so gut, dass er für die Verwendung an der Front empfohlen und – ohne seine Meinung zu dieser Versetzung einzuholen – auf den Strike-Kreuzer Abolition versetzt wurde, der lose einer der Angriffsflotten des Imperiums zugeteilt war.
    Bevor die Abolition jedoch in weitere Gefechte des großen Feldzugs gegen Daks ehemalige gesellschaftliche „Heimat“, die Republik, verwickelt werden konnte, erging der allgemeine Aufruf an sämtliche verfügbaren Schiffe, sich im Orbit des Planeten Carida zu sammeln…
     

Diese Seite empfehlen