Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Damals und heute

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von Backet, 11. Februar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Backet

    Backet Tac"BigBang"Stirling

    > Damals und heute
    >
    > Szenario:
    > Robert hat sein neues Taschenmesser mit in die Schule gebracht.
    >
    > 1973 -
    > Der Biolehrer zückt sein eigenes und zusammen mit den
    > anderen Schülern vergleichen sie die unterschiedlichen Funktionen
    >
    > 2006 -
    > Die Schule wird weiträumig abgesperrt. GSG9 und Elitetruppen der
    > Polizei rücken an. Robert wird mit mehreren Betäubungsschüssen gelähmt
    > und sofort in ein Hochsicherheitsgefängnis verfrachtet. Der
    > Schulpsychologe kommt und betreut die traumatisierten Mitschüler und
    > Lehrer.
    >
    >
    >
    > Szenario:
    > Robert und Markus raufen sich nach der Schule.
    >
    > 1973 -
    > Es bildet sich eine Gruppe und feuert die beiden an.
    > Markus gewinnt. Die beiden geben sich die Hand und alles ist geklärt.
    >
    > 2006 -
    > Die Polizei kommt und nimmt beide fest und klagt sie wegen schwerer
    > Körperverletzung an, beide werden der Schule verwiesen und landen ohne
    > Ausbildung auf der Strasse.
    >
    >
    >
    > Szenario:
    > Robert sitzt nicht still und stört laufend den Unterricht
    >
    > 1973 -
    > Robert muss nach der Stunde nachsitzen und kriegt beim nächsten Mal
    > eine gehörige Tracht Prügel vom Lehrer. Ergebnis: Er sitzt ab sofort
    > ruhig und stört den Unterricht nicht mehr.
    >
    > 2006 -
    > Robert kriegt Ritalin in rauen Mengen und mutiert zum Zombie. Die
    > Schule bekommt Fördergelder vom Staat weil Robert ein Härtefall ist.
    >
    >
    >
    > Szenario:
    > Robert schießt eine Fensterscheibe ein und kriegt deshalb von seinem
    > Vater eine Ohrfeige.
    >
    > 1973 -
    > Robert passt jetzt besser auf, wird erwachsen und führt ein normales
    > Leben.
    >
    > 2006 -
    > Roberts Vater wird wegen Kindsmisshandlung eingesperrt. Robert wird
    > der Mutter weggenommen und in ein Heim für Prügelkinder gesteckt.
    > Roberts kleine Schwester wird vom Psychologen suggeriert, dass sie auch
    > misshandelt wurde. Der Vater kommt nie wieder aus dem Knast und die
    > Mutter fängt ein Verhältnis mit dem Psychologen an.
    >
    >
    >
    > Szenario:
    > Robert hat Kopfweh und nimmt Tabletten mit in die Schule.
    >
    > 1973 -
    > Robert gibt dem Kunstlehrer auch eine, in der großen Pause, im
    > Rauchereck.
    >
    > 2006 -
    > Die Drogenfahndung taucht auf. Robert wird wegen Drogenbesitz von der
    > Schule verwiesen. Sein Schulranzen, sein Pult und sein Zimmer zuhause
    > werden nach weiteren Drogen und Waffen durchsucht.
    >
    >
    >
    > Szenario:
    > Ahmed fällt wegen Deutsch in der 8. Klasse durch.
    >
    > 1973:
    > Ahmed nimmt Nachhilfeunterricht in den Sommerferien
    > und schafft den Schulabschluss ein Jahr später ohne Probleme.
    >
    > 2006:
    > Ahmeds Fall landet vor der Gleichstellungskommission der Schule. Die
    > liberale Presse findet das Verhalten der Schule unvertretbar. Deutsch
    > ist nicht die Mutter aller Sprachen. Man denke mal daran, was im Namen
    > der deutschen Sprache schon alles für Unheil angerichtet wurde. Die
    > Schule lässt unter dem immensen Druck eine Nachprüfung mit Fragen für
    > einen Erstklässler zu und Ahmed rückt nach. Den Abschluss schafft er
    > nicht und landet am Fließband bei VW weil er immer noch kein Deutsch
    > kann.
    >
    >
    >
    > Szenario:
    > Robert wirft einen Feuerwerkskörper von Silvester in einen Ameisenhaufen.
    >
    > 1973:
    > Einige Ameisen sterben
    >
    > 2006 -
    > Tierschutzverein, Kripo, Anti-Terror Truppe und Jugendamt werden
    > gerufen. Robert werden schwer gestörtes Sozialverhalten, pyromanische
    > Anlagen und terroristische Grundtendenzen vorgeworfen. Die Eltern und
    > Geschwister müssen sich einem Psychotest unterziehen. Sämtliche PCs
    > im Haus werden auf Gewalt verherrlichendes Material untersucht.
    > Roberts Vater wird unter Beobachtung gestellt und darf nie mehr in seinem
    >
    > Leben fliegen.
    >
    >
    >
    > Szenario:
    > Robert fällt beim Turnen hin und verletzt sich am Knie. Der Lehrer
    > läuft sofort zu ihm, hilft ihn auf und trocknet seine Tränen. Dann geht
    > er mit ihm ins Sekretariat, kümmert sich um ein Pflaster und bleibt
    > noch kurz bei ihm sitzen.
    >
    > 1973 -
    > Nach kurzer Zeit geht es Robert wieder besser und er geht zurück in
    > die Pause.
    >
    > 2006 -
    > Der junge Lehrer wird wegen sexueller Belästigung von Minderjährigen
    > sofort aus dem Schuldienst entlassen und bekommt ein Strafverfahren in
    > dem er zu 5 Jahren Gefängnis verurteilt wird.
    >
    >
    > Schön, dass wir damals jung waren .......

    Ich wusste allderings nicht, ob es auf die Spielwiese gehört, oder ob es mehr in Soziale Angelegenheiten fällt! Ich weiss auch immer noch nicht ob es lustig ist, oder ob es einfach nur war ist!?
    Fakt ist, weit vom Realen ist es nicht entfernt!
     
  2. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    die liste hat was - wobei, soweit ich mich entsinne, auch noch in den 90er Jahren die Verhältnisse mehr wie 73 waren als aktuell...
     
  3. Backet

    Backet Tac"BigBang"Stirling

    Pos! Ich finde auch das die Entwicklung erst zur Jahrtausendwende richtig extrem wurde!
    Interessant finde ich auch, das ich das z.B. in meinem Stammforum 3Dcenter reingeschrieben habe, und dort eigentlich keiner den Witz fand, sondern lediglich die Wahrheit!

    Den "Witz" habe ich von einem Bekannten geschickt bekommen!

    Fazit: Ich glaube der Witz geht durch den zu nahen Vergleich an der Realität verloren!
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nur wird der Witz hier abgemildert, wenn man bedenkt, daß das Schlagen von Kindern damals wirklich noch erlaubt war. Was ich in keinster Weise befürworten kann. Insofern hat es seinen guten Grund, warum es so ist, wie es jetzt eben ist :braue

    Andere Aspekte in diesem Posting sind hingegen einfach nur übertrieben und treffen eher auf amerikanische Verhältnisse zu, wo ja einiges schief läuft. Ich kann immer noch mit einem Messer in die Schule gehen und nichts passiert ;) Ich darf halt niemanden damit attackieren.

    Ich finds auch nicht unbedingt lustig... aber nicht aus dem Grund, daß es "zu nah an der Realität ist" ;)
     
  5. Jace

    Jace Abgesandter

    fließbandarbeit bei vw ist doch gar nicht so schlecht b ezahlt.. o_O weiß nicht was der auto dagegen hat.. -.-
     
  6. Backet

    Backet Tac"BigBang"Stirling

    OK, damit ich nicht als Miesepeter dastehe hier noch ein anderer Witz!

    Bernd hat seinen ersten Tag als LKW Fahrer in einer neuen Firma!
    Chef:" bernd du musst mal eben nen LKW Schotter auf den Barreberg bringen! Kriegst das hin? Musst aber rückwärts hoch fahren, weil man dort oben nicht wenden kann! "
    Bernd: "Klar kein Problem "

    Bernd fährt los, und fährt auch rückwärts hoch. Da kommt die Polizei vorbei , sieht das und hält ihn an!
    Polizist:" Was ist denn hier los? Warum fahren sie denn hier rückwärts hoch, und halten den Verkehr auf?!"
    Bernd" ja mein Chef hat gesagt, das ich dort oben nicht wenden kann, deswegen fahr ich hier rückwärts hoch!"
    Polizist:" Ach so , ja dann fahren sie mal weiter!"

    ne halbe Stunde später kommen die Polizisten wieder vorbei und sehen das Bernd diesmal rückwärts runter fährt! Daraufhin halten sie ihn wieder an!

    Polizist:" Was ist denn jetz los? Sie seind doch extra rückwärts hoch gefahren , weil sie dort oben nicht wenden können!?
    Bernd:" Ja mein Chef ist vielleicht nen Idiot. ich konnte da oben ja doch wenden !

    Hoffentlich klappt es diesmal!
     
  7. Detch

    Detch Gast

    Soll das jetzt lustig sein? Weil wahr ist das (zumindest auf meiner Schule) definitiv nicht. Auf meiner Schule treffen eher die 1973'er Sachen zu.
     
  8. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Die Liste ist teilweise schon ziemlich überzogen. :rolleyes:
     
  9. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Zwischen schlagen und einer Ohrfeige gibt es aber schon einen Unterschied und heutzutage ist auch eine Ohrfeige oder ein Klaps auf die Hände / den Hintern eine Körperverletzung bzw. Misshandlung Schutzbefohlener, was ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen kann. Dass ich mein Kind nicht grün und blau schlagen darf ist mir auch klar, aber wenn's das Kind partout nicht lernen will, dann ist eine Ohrfeige oÄ auch mal angebracht.

    Was die Liste angeht so ist es schon wahr, dass heutzutage vieles anders bewertet wird und dass diese Entwicklung erst in den letzten 10 Jahren statt fand. Aber die Szenarien an sich sind schon etwas übertrieben, jedoch ist das eben eine stilistische Möglichkeit einem aufzuzeigen was falsch / schief läuft...
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Und ich sehe eben schon bei einer Ohrfeige einen nichtmehr tragbaren Übergriff. Wobei das wieder ein Thema ist, worüber man seitenweise diskutieren könnte :)
     
  11. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Und gerade was Schulhofschlägereien angeht find ich das schon eher eine ziemliche Verklärung der ja ach so tollen Vergangenheit. Denn ich bezweifel das auch damals man sich auf die Fresse gedroschen hat, danach alles in Ordnung ist. Das glaubt doch hier nicht wirklich jemand. Wirklich lustig find ich das in keinster Weise, gerade was die ersten Drei angeht.
     
  12. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Jop, da kann man seitenweise diskutieren und wird doch nie zu einem Konsens kommen, außer dem, dass man diesbezüglich eben verschiedene Ansichten hat und dies bei den eigenen Kindern unterschiedlich handhaben wird ^^
     
  13. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Diskussionen über die "böse Jugend" und das früher "alles besser war" hatten wir nun schon zu Genüge, und Threads, in denen man Witze postet, ebenso. Daher schieb ich das mal in den Club..

    C.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen