Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Thriller Danny Boyles TRANCE

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von S-3PO, 28. August 2013.

  1. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Wirklich spannender Mindfuck-Thriller mit Vincent Cassel, Rosario Dawson und James McAvoy.



    Inhalt:
    Aufgrund von Geldproblemen verbündet sich der Kunstkurator Simon (James McAvoy) mit der Bande von Gangster Franck (Vincent Cassel), um ein wertvolles Gemälde zu stehlen. Während des Raubs kriegt Simon allerdings einen Schlag auf den Kopf. Als er aufwacht, kann er sich an die letzten Stunden nicht mehr erinnern - auch nicht, wo er das Gemälde kurz vorher versteckt hat. Franck beauftragt die Hypnotiseurin Elizabeth (Rosario Dawson), um in Simons Gedanken nach dem Aufenthaltsort des Gemäldes zu suchen. Bald schon beginnen Traum und Realität sich zu vermischen...

    Regie: Danny Boyle
    Drehbuch: Joe Ahearne, John Hodge

    Cast:
    Simon: James McAvoy
    Franck: Vincent Cassel
    Elizabeth: Rosario Dawson
    Nate: Danny Sapani
    Dominic: Matt Cross
    Riz: Wahab Sheikh

    Meinung:
    Ich als absoluter Fan von Filmen wie "Prestige", "Shutter Island" oder "Inception" kann euch "Trance" nur ans Herz legen! Der Film beginnt relativ ruhig, entwickelt sich dann aber relativ schnell zu einem packenden Mindfuck-Thriller. Im Cast überzeugt vor allem wieder Vincent Cassel mit seiner unglaublichen Präsenz, ebenso begeistert Rosario Dawson mit einer großartigen Performance. Auch wenn der Film am Ende dem einen oder anderen eventuell einen Tick zu weit geht (ich fand's genau richtig!), ist er ein absolutes Kinomuss meiner Meinung nach! :)

    8,5 / 10
     
  2. David Somerset

    David Somerset On Grand Tour

Diese Seite empfehlen