Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Darek Trask

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Darek Trask, 6. April 2012.

  1. Darek Trask

    Darek Trask Soldat für eine gerechte Sache

    Name: Darek
    Nachname: Trask
    Spezies: Mensch
    Zugehörigkeit: Imperiale Armee
    Rang: Seargent
    Herkunft: Unbekannt
    Alter: 28 Standartjahre
    Geschlecht: Männlich
    Größe: 1, 80 cm
    Sprachen: Mando'a, Basic, Brockenweise Huttesisch

    Momentaner Einsatzort: Corellia





    Bild von Darek Trask: [​IMG]

    Geschichte: Wo genau Darek Trask herkommt und wie genau sein richtiger Name lautet ist bisher unbekannt und wird wohl auch in Zukunft nie richtig in Erfahrung gebracht werden können.
    Alles was in den Datenbanken des imperialen Geheimdienstes über seine Herkunft steht, ist das er höchstwahrscheinlich nicht aus den Imperialen Regionen stammt.
    Manche seiner früheren Kameraden behaupteten er sei Mandalorianer, andere behaupteten er sei im Ausbildungszentrum aus den Körperteilen toter Kommandos zusammengesetzt worden.
    Fest steht, als Darek Trask seiner Damaligen Einheit zugeteilt worden war veränderte sich diese Radikal, als ihr ein neuer Ausbilder zugeteilt worden war.
    Ein Mandalorianer namens Brakan Verd.
    Der ältere Mando war als Seargent für diese Einheit angeheuert worden, auf Grund der schwer zu kontrollierenden Mitglieder dieser.

    Bild von Brakan Verd:
    [​IMG]


    Das imperiale Ausbildungszentrum war zufrieden mit den Ergebnissen und den Fortschritten die die Einheit nun machte, doch bekamen sie nicht mit was sich hinter den Kolissen abspielte.
    Die Einheit bildete einen eigenen Kampfzirkel in dem sie die verschiedensten Arten des Kampfes trainierten und auch in Kämpfen mit ihren Teammitgliedern ausprobierten und perfektionierten.
    In den folgenden Monaten wurde Brakan Verd zum Vater einer großen Familie.
    Alle Kameraden von Darek waren Unbekannter herkunft und dies sollte auch so bleiben.
    Die Kämpfe die sie austrugen waren hart und oftmals landeten einige der Kämpfer auf der Krankenstation, ihre Einheit verdiente sich den Namen "die Heimatlosen", welche großen Respekt ernteten, auf Grund ihrer hart gesottenen Ausbildung.
    Selbst nannten sie sich nach den Vorschriften ihres Seargents "Ori'ramikade", nach den Mandalorianischen Superkommandos.
    Sie tätoowierten sich ihr Wappen als Zeichen der Zugehörigkeit.

    Das Wappen der Einheit:
    [​IMG]


    [​IMG]


    In mehreren Schlachten wurden Kameraden getötet oder gingen verloren, doch um ihrer Ideologie vom unbekannten Nomadenkrieger treu zu bleiben, begruben die Soldaten ihre Kampfgefährten an den Orten an denen sie gestorben waren und nahmen stehts einen Teil ihrer Rüstung mit sich um ihr Andenken zu wahren.
    Darek Trask hatte von Anfang an kein Problem mit dieser Art von Leben, es war als wäre er schon lange auf diese Lebensweise vorbereitet worden.
    Irgendwann nach einer weiteren Schlacht, setzte sich Brakan Verd ab und die Einheit hörte nie wieder etwas von ihm, das einzige was er ihnen zurück ließ war eine Brustplatte mit dem Wappen darauf, Darek nahm es an sich als die leitung der imperialen Armee auf den Kampfzirkel des Mandalorianerkults aufmerksam wurde und diesen verbot und auflöste und die Mitglieder in verschiedene Einheiten aufteilte.

    Eigenschaft:Ausgezeichneter Nahkämpfer, Waffenspezialist

    Aussehen: sehr kurzgeschnittenes braunes Haar,(fast stoppelig), Vollbart
    Stämmiger Körperbau mit dem Einheitswappen auf die rechte Brust tätoowiert und von Zirkelkämpfen geblibene Narben, das Gesicht war größenteils verschont geblieben
    Die Rüstung bekam keine neuen Teile vom ersten Tag an, da die Beulen und Einschüsse als Trophäen gelten.
    Augenfarbe: Blau
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2013

Diese Seite empfehlen