Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Dark Empire: Der wiedergeborene Imperator und Luke auf der Dunklen Seite

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Prinzessin, 5. März 2002.

  1. Prinzessin

    Prinzessin Zivilist

    Ich hab mal gehört, dass Luke während Leia zum zweiten Mal schwanger war (mit Anakin) zur dunklen Seite der Macht übrwechselt. Gibt es darüber ein Buch oder sonstiges Material? Oder weiß jemand näher Bescheid darüber?
     
  2. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    nein, da gibts nur comics. ich weiß grad nich wie die heißen... mist, vergessen!:(
    aber irgendjemand wird schon kommen, ders weiß!
    aber such mal im "expanded Universum" danach, da wurd die frage schon gestellt....
     
  3. Prinzessin

    Prinzessin Zivilist

    danke, hast mir auf jeden Fall schon weiter geholfen
     
  4. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ich wußte es, alle 2 bis drei Wochen die selbe Frage. :D
    Also erstmal willkommen, Prinzessin.

    Nun zu der Antwort, die ich hier bestimmt schon 100x getippt habe (kannst du ja nichts für *g*).

    Die Geschichte, in der Anakin Solo geboren wird, und Luke zur duklen Seite überwechselt befindet sich in den Comics "Dark Empire", "Dark Empire II" und "Empire's End". Das waren die ersten SW-Comics, die Dark Horse anfang der 90er herausgebracht hat. Auf deutsch "Das dunkle Imperium I, II, III" bei Carlsen erschienen, aber inzwischen vergriffen.

    Sonst noch was? Ach ja, die sind echt gut, obwohl andere vielleicht nicht dieses Urteil teilen, aber das ist eben Geschmackssache. Gehören zu meinen Lieblingsgeschichten im EU.
     
  5. Prinzessin

    Prinzessin Zivilist

    Konnt leider nicht alles durchlesen. Hab mich schon zwei Stunden mit der Rubrik Star Wars Universum beschäftigt, bevor ich mich hier regiestriert habe. Aber vielen Dank für deine erneute Auskunft und Geduld. Ist nicht Geduld eine Tugend der Jedi? Schade, dass die Comics schon vergriffen sind. Ich werd mich auf jeden Fall mal umscheuen.
     
  6. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Auf englisch kann sie jeder Comic-Shop nachbestellen. Das wäre das einfachste. ;)
     
  7. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Ich finde auch Dark Empire eine tolle EU Story und muss jetzt unbedingt den 3 Teil bekommen.


    weis ja mittlerweile das er unter Empires End rennt (Danke Polonius ;) )

    Im 2 er wurde ja Anakin geboren am Anfang wusste ich gar nicht das Leia im 1.Teil mit Anakin Schwanger war....
     
  8. Gabrehl

    Gabrehl chaos in little neat boxes.

    Ich kenn die Story zwar nicht wirklich, aber Luke sieht cool aus, nachdem er auf die dunkle Seite wechselt. Hab' sogar ne Figur...
     
  9. Jeane

    Jeane -

    @ Polonius: *LOL* Aber mir gehts genau so, auf die "Dark Empire"-Frage warte ich auch schon regelrecht. ;)

    @ Prinzessin: Ein herzliches Willkommen auch von mir. Aber es wäre vielleicht nicht ungünstig gewesen, wenn Du Dir die Untertexte der einzelnen Foren ein wenig genauer angesehen hast. Die Frage, die Du hattest, betrifft einen Comic. Du dachtest zwar, es handelt sich um ein Buch, aber auch das gehört in ein anderes Unterforum. In "meines" nämlich. :)

    @ Spaceball und Corvus: Seid so nett und verschiebt das Topic mal bei Gelegenheit, auch wenn ich das in ähnlicher Form schon zig Mal im EU-Board habe. ;) :D
     
  10. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Jeane: Es kommt halt immer wieder, das Dark Empire für ein Buch gehalten wird, oder das die Sache in einen Buch steht, wo Luke zur dunklen Seite wechselt.

    Da es immer so oft erwähnt wird. Und Anakin ist ja auch in einen
    Comic erschaffen wurden in Dark Empire geschaen 2 der wichtigsten Ereignisse im SW Universum.
     
  11. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Genau, deshalb sollten ja die Roman-Puristen auch ein paar Comics lesen. Aber viele tun das nicht, egal was ich sage. :p
     
  12. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @SW Polonius: Nach den wichtigen Ereignissen in
    Darl Empire und Crimson Empire bin ich begierigt darauf immer mehr von den Comic Geschichten zu erfahren ich würde gerne alle Comics und Romane haben, das sieht aber fast wie eine
    "Mission Impossible" aus in das ich mich da reingesteigert habe.
     
  13. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Man braucht einfach Glück und gute Läden, z.B. habe ich erst letztes Jahr das "A Decade of Dark Horse 2 of 4"-Heft in einer Wühlkiste eines Comic-Shops gefunden, obwohl es schon 1996 erschien. Darin enthalten ist die 10 Seiten lange Kurzgeschichte "This Crumb for hire", die erzählt, wie Salacious Crumb in den Dienst von Jabba kam. Ist NIE woanders nochmal erschienen, und eigentlich hätte ich auch nicht mehr damit gerechnet, daß ich das Heft irgendwann einmal finde. Aber wie man sieht, manchmal klappt es eben. Laß dich auf alle Fälle nicht unterkriegen auf deiner Suche, irgendwie findet man immer, was man sucht. ;) Und schau regelmäßig bei ebay vorbei. Ist meistens Müll, (x-mal die Romane in gebrauchtem Zustand), aber ab und zu löst auch mal jemand seine Comic-Sammlung auf, oder ein Laden stellt Angebote rein. So bin ich z.B. an die neun "Classic SW: the early Adventures"-Hefte, die zwei "Krieg der Sterne"-Williams-Comics von 1978 und mehrere Ehapa-Bände gekommen. War sogar richtig billig. Ich meine: neun nur in USA erschienene Hefte für 32 DM, Ehapa #1 für 4,50 DM und die Williams-Comics #1 und #2 (die alllerállerersten überhaupt in Dt. erschienenen SW-Comics) für zusammen ca 20 DM, wo findet man das sonst?

    So eine "Mission Impossible" ist das also nicht. :)
     
  14. Jeane

    Jeane -

    Weil Comics längst nicht so interessant wie Bücher und noch dazu schweineteuer sind? :p

    Ach, und zu DE: Anakin Solo's Geburt ist sicher ein wichtiges Ereignis im Expanded Universe. Aber, der Hit sind diese Comics nicht, weder von der Story noch vom Zeichenstil her - das ist jedenfalls meine Meinung.
     
  15. Also ich hab mich eigentlich auch nie für die Comics interressiert, hab dann aber über Union gelesen. Mara und Luke heiraten?? Muss ich haben. Habs mir dann auch gekauft, obwohl ich über den Preis ziemlich schockiert war, und das Heft 10m gegen den Wind gestunken hat. (Wörtlich gemeint, die Sonderbände von Dino stinken irgendwie extrem).
    Nun ja, hat mir gut gefallen, und seit dem kauf ich ab und zu mal Comics, wenn mich die Story interressiert (Qui&Obi, Infinities....).
    Der Chewbacca-Sonderband würd mich auch noch interressieren, muss ich aber vermutlich bestellen, find ich nämlich nirgends.

    MTFBWY, Vodo
     
  16. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Jeane: Da muss ich dir rechtgeben. Die Zeichnungen sind nicht gerade besonders, außer die Gallerie hinten in Dark Empire 2 die ist gut und schön gemacht.

    Aber die Storys sind tatsächlich etwas wirr und konfus, da gefiel mir Crimson Empire besser. Aber wie besagt Dark Empire ist halt sehr wichtig für das EU.

    Ich interessiere mcih jetzt für die Comics weil einige von ihnen wie die X-Wing Reihe recht wichtig für das EU sind. :)

    Sonst würde ich die Comics lassen.
     
  17. Jeane

    Jeane -

    Mein vorheriges Posting hat auch nur meine persönliche Einstellung zu den Comics wieder gegeben. Denn ich lese halt lieber die Bücher, weil ich mich noch nie so für Comics begeistern konnte, dass hat nichts mit SW zu tun. Aber wenn jemand die Comics kauft und gut findet, dann ist das natürlich auch okay. Nur, mir sind sie auch ein bißchen zu teuer, da gebe ich mein Geld lieber für anderes SW-Zeug aus. ;)
     
  18. Darth Jorge

    Darth Jorge Dienstbote

    Da ich mich für das EU interessiere, kann ich natürlich auch die Comics nicht aussen vor lassen.
    Zudem wäre es ein großer Fehler! Es gibt wirklich geniale Comics, die besser als mancher Roman sind. Und wenn der Zeichner gut ist, bekommt man tolle Umsetzungen und vor allem Ausweitungen des SW-Designs zu sehen . . .

    Und eine Story muss sich nicht unbedingt um die Hauptpersonen ranken oder sich mit sw-historisch wichtigen Ereignissen befassen, um gut zu sein! Nur ein Beispiel: Outlander!

    Grüße!

    Der altehrwürdige Jorge
     
  19. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Das ist ja das geniale an den Comics. Die einzige große Serie, die sich ausschließich um die Haupthelden rankte, war die Marvel-Serie in den 70ern und 80er. Dark Horse macht es anders, die bringen ab und zu mal einen Comic, der sich um die Helden dreht (Dark Empire, Union, Qui-Gon & Obi-Wan, Underworld, Darth Maul), aber größtenteils produzieren sie Comics, die sich um in der Allgemeinheit weniger bekannte Filmfiguren (Wedge in X-Wing, Aurra Sing, Kia-Adi-Mundi in der Monats-Serie) oder um 100%ige EU-Figuren (Quinlan Vos, Tag & Bink, Tales of the Jedi, Jedi Academy: Leviathan, Mara Jade: By the Emeror's hand) drehen.
     
  20. Großadmiral Thrawn

    Großadmiral Thrawn The Republics Nightmare

    ich kann SWPolonius nur zustimmen.
    habe am anfang auch nur die romane gelesen, aber inzwischen
    hänge ich genau so lange über den comics wie über
    den büchern. :p
     

Diese Seite empfehlen