Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Darth Vaders und Palpatines Tod

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Lug, 30. Oktober 2013.

  1. Lug

    Lug Zivilist

    Hallo Leute!
    Als Palpetine volle kanne machblitzte auf Luke schiesst hätte doch Vader ihn einfach mit einem Lichtschwert erstechen können,dann hätte Vader überleben können.
     
  2. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Hätte er nicht, denn Luke hatte Vader bereits die Hand, in der er sein Lichtschwert hielt, abgeschlagen (welche wiederum in den Reaktorschacht des Todessterns fielen).
    Bevor Palpatine/Sidious Luke mit Machtblitzen beschießt, wirft Luke sein Lichtschwert ebenfalls den Reaktorschacht hinunter - also ist kein Lichtschwert vorhanden.
    Die einzige Möglichkeit des geschwächten Vader/zurückbekehrten Anakins war ein körperlicher Einsatz, den wir dann eben auch sehen.
     
  3. Lug

    Lug Zivilist

    Oh ja habe ich ganz vergessen,somit hat sich das erledigt.
     
  4. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Wie kommst du jetzt darauf, das Luke sein Lichtschwert, den Reaktorschacht hinunterwirft? Es sieht eher danach aus das er es hinter sich auf den Boden wirft, er wäre ja auch ganz schön blöd es den Schacht hinunter zuwerfen.
     
  5. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Naja, man sieht nicht genau wo es landet, aber genauso ist es später auch nicht mehr zu sehn.
    Taktisch gesehn ist das tatsächlich sehr unklug, aber das Ganze hat ja die symbolische Bedeutung, dass Luke sich nicht seinem Zorn hingeben möchte und ohne sein Schwert kann Palpatine ihn nicht dazu überreden, den bezwungenen Vader zu töten und seinen Platz einzunehmen - er zieht den Tod dem Fall zur Dunklen Seite vor.
     
  6. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Aber deshalb ist es ja noch lange nicht im Schacht verschwunden und er hat es ja wieder am Ende, wenn er zur Siegesfeier kommt (Fällt mir gerade wieder ein :D) ;)

    Bei 0:41 sieht man es
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2013
  7. Rain

    Rain fluktuiert zwischen Hell und Dunkel

    Ich frage mich eigentlich seit Jahren/Jahrzehnten, warum es Sidious nicht möglich war, seinen Sturz abzubremsen.
    Wenn er Gegenstände mittels Macht bewegen kann, wieso kann er seinen Körper nicht auch anhalten. :confused:
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Weil er so in seinem Zorn vertieft war, dass er außer Machtblitze schleudern, lachen und kreischen gar nichts mehr konnte (wie man auch im Film sieht)...
     
  9. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Warum haben die Architekten nicht an Treppengeländer gedacht als die Pläne für den Todesstern konzipiert wurden? Wäre es der Fall, würde Palpi noch immer da stehen und Luke mit der Macht zu blitzen. Nein, Darth Vader kann seinen Meister einfach in den Schacht werfen. Dumme Architekten. Da wurde wieder mal gespart beim Imperium. :D
     
  10. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Ups, ein Detail, das ich dann wohl leicht übersehen habe... :D
    Aber naja, die Symbolik der Selbstentwaffnung bleibt aber.. :p
     
  11. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Geländer sind da, Vader wirft ihn ja über das Geländer. Die Frage ist warum es keine Fangnetze gibt, aber gut das Imperium ist halt Geizig :D
     
  12. Die Bewohner der Todessterne leben ja anscheinend allgemein gerne gefährlich, siehe die schmalen Brücken und Zugang zum Traktorstrahl-Terminal ohne Geländer in ANH. Wenn man durch die Sturmtruppen-Helme wirklich so schlecht sieht würde es mich nicht wundern wenn die dauernd in Abgründe fallen würden.
    Wobei ich mich frage wie weit man im TS überhaupt fallen kann. Müsste die Richtung der Schwerkraft nicht Richtung Mitte gehen? Wäre bei einer kugelförmigen Raumstation dieser Größe zumindest "logischer".
     
  13. Rain

    Rain fluktuiert zwischen Hell und Dunkel

    Ja, und aus dem Grund wurden unter den Fußböden solche kleine Kisten mit Gravitationsmodelierern eingebaut. :braue


    Also Null Konzentrationsvermögen... Und so jemand will ein Sith-Meister sein....*tsts*... :rolleyes:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. November 2013
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Was Lukes Lichtschwert angeht,so kann er es gar nicht in den Schacht geworfen haben,denn man hört es ja sehr deutlich auf dem Boden aufschlagen.
     
  15. Habe ich was verpasst? Wo sieht man diese Teile denn? Und wenn die im Boden sind müsste sich die Gravitation ja z.B. auf Brücken oder in Schächtern ändern.
    Theoretisch könnte es aber dann weiter in den Schacht gerollt sein.
     
  16. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    :facep::facep::facep::facep::facep::facep:

    Ja,und theoretisch kann es auch ein Wartungsdroide in den Schacht geworfen haben.
    Und theoretisch kann es auch der Geist des Imerators in den Schacht geworfen haben.
    Und theoretisch kann es auch die Opposition eines Planeten zum anderen Planten mit der Anziehungskraft es in den Schacht geworfen haben.
    Und theoretisch kann es auch ein Bühnenarbeiter in der Schacht geworfen haben weil der Director es so wollte.
    Und theoretisch könnte es auch Gott selber in den Schacht geworfen haben.
    Und theoretisch könnte es auch gar nicht existiert haben und GL hat uns alle verarscht.

    Herrgott was soll den dieser Unsinn immer.
    Wir sehen klar das Luke sein LS vom Schacht aus gesehen in die entgegengesetzte Richtung wirft.
    Und wir hören das das LS aufprallt und dann liegen bleibt.
    ENDE.AUS.PUNKT.SCHLUß.
     
  17. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Luke steht auf der Brücke, also könnte das Lichtschwert selbst bei einem Wurf in Richtung des Imperators im Schacht landen und der daraufhin folgende Laut das an den Schachtwänden abprallende Lichtschwert sein (ähnlich wie Maul in TPM).
    Da Luke es später dann doch wieder trägt, ist es eigentlich mehr als offensichtlich, dass es doch nicht im Schacht gelandet ist.

    Abgesehen davon gibt es aber keinen Grund, The Sith Lord 2005 aufgrund anderer Meinungen und Schlussfolgerungen so anzufahren.
    Wir diskutieren jedes kleinste Detail dieser Szene, wie es in einem Fan-Forum üblich ist.
    Wenn aber inhaltlich in den Filmen alles komplett abgehandelt wird und kein Diskussionsbedarf bezüglich dieser völlig eindeutigen Tatsache besteht, sehe ich keinen Grund, sich überhaupt an der Diskussion zu beteiligen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2013
  18. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Herrgott Kevora, man sieht doch ganz genau das das Schwert vom Schacht aus in die andere Richtung geworfen wird.Und man hört es hinfallen und liegen bleiben.Und es war auch niemand in der Nähe der es hätte in den Schacht hätte treten können wie Maul es mit Obi-Wans LS tat.
    Und selbst wenn dies geschehen wäre und das LS von einer Schachtwand zur anderen geprallt wäre, so wären die Aufprallgeräusche mit jedem Meter nach unter leiser geworden.All dies ist nicht passiert. Hier wird mit i.m.A. hannebüchenen Erklärungen versucht etwas als möglich zu erklären was einfach definitiv nicht so war.


    @The Sith Lord 2005
    Ich hatte wirklich nicht vor Dich in irgendeiner Weise anzufahren oder Dir Deine Meinung auszureden.
    Wenn das so rüber kam bitte ich Dich um Entschuldigung.
    Aber es geht mirt langsam auf den Keks das irgend etwas mit weiß Gott für dünnen Theorien erklärt werden soll die einfach nicht zutreffen.
    Das ging in keinster Weise gegen Dine Person.
     
  19. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Jedihammer, ich verstehe deine Argumentation völlig und stimme ihr auch zu!
    Es ging mir nur um deine Ausdrucksweise ihm gegenüber, die mich gestört hat.

    Demnach hätte Vader Lukes Lichtschwert tatsächlich nutzen können.
    Ich denke der eigentliche Grund für den Wurf in den Reaktorschacht ist dann doch eher ein dramatischer Effekt.
     
  20. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ist in Ordnung,die Ausdrucksweise war im Nachhinein betrachtet nicht Okay.
    Aber das sollte wie gesagt nicht gegen die Person von The Sith Lord 2005 gehen.
    Ich werde es wenn er wünscht editieren.
     

Diese Seite empfehlen