Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Das allgemeine Rauchverbot an deutschen Schulen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Heuli, 7. September 2005.

  1. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Nunja, mit dem neuen Schuljahr trat im Saarland , wie in vielen anderen Bundesländern, das allgemeine Rauchverbot auf dem gesamten Schulgelände in Kraft.

    Was halten die rauchenden Schüler unter euch davon und wie helft ihr euch aus der Misere raus, trotz des Verbots eure Sucht befriedigen zu können?

    Ich persönlich habe meinen Zigarettenkonsum in den Ferien so runtergeschraubt, dass es mir persönlich nicht mehr soviel ausmacht, allerdings sieht man mal wieder wunderbar, wie total schwachsinnig solche Verbote sind, denn jetzt stehen die Raucher ( diejenigen , die früher in der Schule rauchen durften, waren auch alt genug, das Schulgelände in Pausen und Freistunden zu verlassen ) eben an der Straße oder DIREKT neben der Grenze zum Schulgelände und fluppen genüsslich und die Lehrer können nix dagegen unternehmen, da jeder Raucher bei uns momentan darauf bedacht ist, seine Kippenstummeln fein säuberlich zu entsorgen.

    ( Lustig sind dann diejenigen Lehrer, die sich jetzt ebenfalls an die Straße stellen müssen, um rauchen zu können ^^ )
     
  2. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Nur wars zumindest bei meiner Schule so, dass es den Schülern theoretisch verboten war, vor Unterrichtsschluss das Schulgelände zu verlassen...

    Aber weil sich sowieos immer Wege finden war ich, als allseits bekannter militanter Nichtraucher, bei meinem Antritt bei der Schulsprecherwahl auch lieber dafür, den Raucherplatz gut geregelt zu lassen anstatt die Schüler auf der Straße oder am Klo rauchen zu lassen.
     
  3. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    Trotzdem hält sich keiner dran! (zumindest bei uns nicht ^^)

    Naja ich rauche eh nicht... ist doch nur Geldverschwendung...
     
  4. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Bei uns in Hessen gilt das Raucherverbot ja schon ca. ein halbes Jahr und es ist genau wie du es in deinem Beitrag beschrieben hast. 'Alle' rauchen sie außerhalb des Schulgeländes (auch die, die es noch nicht verlassen dürfen) und der Bürgersteig ist voller Zigarettenstummeln...Also wirklich gebracht hat es nichts, außer eine leere Raucherecke...

    Meiner Meinung nach sollten die Lehrer sich die die noch nicht rauchen dürfen/das Schulgelände nicht verlassen dürfen vorknöpfen und 'bestrafen' (zB Bürgersteig von Zigarettenstummeln bereinigen oder Hausmeister helfen). Das sind immer hin ca. 50% aller rauchenden an unserer Schule.
     
  5. RC-1309

    RC-1309 Zuküntiger StUffz

    Bei mir an der BS würden die es eh nicht schaffen, da fast alle rauchen und wir auch alle das gelände eh verlassen dürfen
     
  6. Detch

    Detch Gast

    Bie uns gibt's das Rauchverbot Mitte Oktober nach den Herbstferien.
    Aber hier wird's wohl auch so sein, dass sich die Schüler und Lehrer einfach ein paar Meter neben die Schule in den Park stellen und genüsslich eine rauchen. Der Racherhof und das Ende des Schulgeländes liegen übrigens genau nebeneinander^^

    Ich find's ziemlich schwachsinnig. Wer rauchen will, raucht halt auch so.
     
  7. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Da ich eh nicht mehr in die Schule geh ist mir das Rauchverbot eigentlich ziemlich egal... ;)
    Nichts desto trotz halte ich das Verbot für eine gute Idee. Rauchen gehört meiner Meinung nach einfach nicht in die Schule.
    Sollen die Kinder halt zu Hause rauchen, wenn sie unbedingt müssen und nichts besseres mit ihrem Taschengeld anzufangen haben!
     
  8. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Ja, das ist bei uns jetzt auch so ;)
    In den Pausen stehen da mindestens 3-4 Lehrer mit bei den Schülern. Ich denk mir dann immer: "Seit wann haben wir denn so alte Austauschschüler auf unserer Schule?" :rolleyes:
     
  9. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Jep, jetzt wurde jedoch bei uns durchgedrückt, dass keiner der Schüler mehr das Schulgelände verlassen darf[​IMG]
     
  10. Ky Narec

    Ky Narec ###nothing usefull###

    wir haben ja zwei höfe. einmal für die sek I und einmal für die sek II(raucherhof). bei uns is das jetzt auch in kraft mit dem verbot. also stellen wir uns alle genau hinter den zaun, bei so einem tor durch das die lehrer mit ihren mercedes' reinkurven können. die schule war aber so clever und hat an den seiten des tores metallerne aschenbecher aufgestellt damit wir da reinaschen können. :braue
     
  11. Tiara

    Tiara ~The fabulous Scaramouche {doing the Vandango}~ Of

    Ich finds recht lustig , da sie ja mit dem verdängen der Raucher wohl den Kiddies das schlehte Vorbild der großen tollen Oberstufenschüler ersparen wollten...... aber unsre geilos stehn sooo offensichtlich für die kleinen da oben anner straße dasses schon fast wieder lustig is :D
    wahrscheinlich bekommen se so jetzt den eindruck : hey rauchen is nicht nur so "cool" , es is auch noch verboten da isses ja noch "cooler" :D
    naja was interessierts mich, ich rauch eh net, steh zwar immer (wegen heuli) dabei , aber spätestens wenns wetter schlechter wird, werd ich mich ins warme zurückziehen (anm.d.red.:der alte raucherhof war sogar teilweise überdacht :D)
     
  12. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    An meiner Schule gilt das Rauchverbot schon seit ich die Schule kenne. Und das Ausgangsverbot für alle Schüler der Sek I auch (wie schön die Oberstufe doch ist :braue ).

    Da hält sich aber kein Raucher dran. Die stellen sich in eine Ecke auf dem Schulhof und verstecken ihre Kippen, wenn die Aufsicht kommt. Weiß zwar jeder Lehrer, aber egal.
     
  13. Thrawn

    Thrawn ECL - Brothers in mind

    Sobald ein Schüler volljährig ist darf man es ihm glaub ich net verbieten das Schulgelände außerhalb der Unterrichtszeiten zu verlassen ( also Freistunde Pause etc ) und was ein Schüler vor dem Schulgelände macht geht keinen was an, ich würd wenn ich noch in der Shcule wär gerad zu Leid direkt an der Shculgrenze meine Kippen auf den Boden werfen.
     
  14. Tamerlan

    Tamerlan Leseratte

    Da ich nicht mehr in der Schule bin betrifft es mich nicht , aber ich finde es schwachsinng . Wenn man so ein Gesetz macht , sollte man auch an allen Schulen durchsetzen das keiner der schüler das Schulgelände verlassen darf . Sonst bringt es nichts , wenn die Schüler nicht im schulhof rauchen dürfen dann rauchen sie eben auf der straße .
     
  15. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Ich vermute, dass das Rauchen durch solche Verbote bei vielen der unter 18-jährigen nur noch mehr an Attraktivität gewinnt. ("...und jetzt erst recht")
     
  16. Uedji

    Uedji Senatsmitglied

    Das ist doch vollommen egal ob es in der Praxis funktioniert, es interessiert keinen von der Behörde ob die Kinder weniger rauchen, es soll nur ein engagierter Eindruck für die Eltern gemacht werden.
     
  17. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Klar würdest du das tun. Aber bei einem strengen Direx wie unserem, der die Anwohner die gegenüber unseres Gymnasiums wohnen schon dazu aufgefordert hat, wegen Lärmbelästigung etc sofort Anzeige zu erstatten, verhalten wir uns schön ruhig. Wär nämlich echt blöd, wenn man noch irgend eine schwachsinnige Regelung erschaffen würde, die das Rauchen gänzlich verbietet.
     
  18. hmm, bei uns darf mann am schulgelände ned rauche, gut so ...
    in den pausen gegen halt die ganz süchtigen raus auf die starsse ... es gibt nesmal nen raucherhof/zimmer ... gut so ...
     
  19. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    ich finde diese regelung total sinnlos. bei uns in der BS stehen wirklich alle raucher direkt an der strasse. für die vorbeifahrenden autos auf der anliegenden strasse sieht diese traube von rauchenden bestimmt toll aus ^^.

    zumal man ab einem gewissen alter wirklich selber entscheiden sollte ob man raucht oder nicht.
     
  20. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Also an meiner Schule war das Rauchen auch verboten. Die einen gingen dann halt offen vor das Schulgelände, die meisten versteckten sich aber. Irgendwie hab' ich das Gefühl, dass in Polen die Schüler noch ein wenig mehr Respekt vor den Lehrern haben (oder Angst, oder sonstwas).

    Stellenweise wollte die Direx verbieten, dass wir das Gelände verlassen, es wurde eine Schleuse im Eingang installiert und der Hausmeister ließ die Leute rein und raus. Das ganze hielt 2 Wochen. Total bescheuerte Aktion.

    Ich denke schon, dass diejenigen älteren, die rauchen dürfen, dies nicht offen tun sollten. Ich fände es ne gute Regelung, wenn man einfach nen "Oberstufenraum" macht, wo man rauchen kann. Da dürfen die "Kleinen" nicht rein und sehen es nicht, die Raucher haben ihre Ruhe. Man kann ja wohl nicht so blauäugig sein, dass man denkt, dass durch solche Verbote das Rauchen aufgegeben wird oder eingeschränkt wird...
     

Diese Seite empfehlen