Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Das bessere der 3 Bücher

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Darth Max, 28. Oktober 2010.

?

Das beste der 3 Bücher

  1. Erben des Imperiums

    57,1%
  2. Die dunkle Seite der Macht

    14,3%
  3. Das letzte Kommando

    28,6%
  1. Darth Max

    Darth Max Abgesandter Premium

    Da ich mir 2 Bücher kaufe und Platz 1 schonmal Schatten des Imperiums ist, frage ich euch welches eurer Meinung nach Platz 2 sein sollte:

    -Erben des Imperiums (Star Wars TM : Erben des Imperiums: Die Fortsetzung der Star-Wars-Saga: Amazon.de: Timothy Zahn, Thomas Ziegler: Bücher)

    -Das letzte Kommando (Star Wars TM : Das letzte Kommando: Die Fortsetzung der Star-Wars-Saga: Amazon.de: Timothy Zahn, Thomas Ziegler: Bücher)

    -Die dunkle Seite der Macht (Star Wars TM : Die dunkle Seite der Macht: Die Fortsetzung der Star-Wars-Saga: Amazon.de: Timothy Zahn, Thomas Ziegler: Bücher)

    Begründet bitte auch eure Meinung würde mich seh freuen!!

    PS: Sry für die ähnliche Frage wie vorher... aber das wird die letzte^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2010
  2. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Welches davon das beste war weiß ich nicht mehr, ist schon zulange her. Da es sich aber um eine Trilogie handelt, und zwar um eine sehr zentrale im EU, solltest du mit "Erben des Imperiums" anfangen. Nicht weil es das beste ist, wenn es das denn sein sollte, sondern weil es der erste Band der Reihe ist.
     
  3. Darth Pevra

    Darth Pevra Molekülverband

    Natürlich der erste Roman der Trilogie. Wenn es dein Ding nicht ist (wie bei mir der Fall), kannst du dir die anderen zwei gleich sparen.
     
  4. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Also wenn du dir nur 2 Bücher kaufen willst dann ist die Thrawn-Trilogie nichts für dich.
    Das ist eine Fortsetzungsgeschichte. Die drei Bücher gehören zusammen und man kann sie nicht einzeln lesen ohne unbefriedigt zu werden. Du kannst Teil 1: Erben des Imperiums durchlesen. Danach wirst du nach Teil 2: Die dunkle Seite der Macht gieren und wenn du den gelesen hast kannst du nicht anders als dir auch Teil 3: Das letzte Kommando an zueignen. Deshalb mein Rat: Kauf dir gleich alle drei Teile.

    Um deine Umfrage zu beantworten: Teil 1 fängt geil an, Teil 2 macht süchtig und Teil 3 hört überwältigend auf. Da kein Teil schlechter ist als der andere kann auch kein Teil der Beste sein.
     
  5. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Dein erstes Buch ist "Schatten des Imperiums"? Dann würde ich dir raten, doch "Treueschwur" zu lesen. Ist auch von Timothy Zahn und spielt genau wie "Schatten des Imperiums" zur Zeit der OT.
     
  6. Darth Saber

    Darth Saber Der Tabasco unter den Sith

    Ich habe damals mit dem "Pakt von Bakura" begonnen, das nur wenige Stunden nach Episode IV handelt. Die Thrawn-Trilogie spielt noch einige Jahre später. Deswegen würde ich nicht gerade als zweites Buch damit anfangen.
     
  7. Darth Yeti

    Darth Yeti Dunkler als Dunkel

    Ich schließe mich der Meinung an das du dir wirklich alle 3 Bücher holen solltest. Mir hat die Trawn-Trilogie sehr gut gefallen.
     
  8. Darth Max

    Darth Max Abgesandter Premium

    Hmm also wenn ihr alle meint, dass ich alle 3 Bücher kaufen sollte, dann würde ich es dann demnächst amchen also ich kauf erst Erbe des Imperiums und später die restlichen zwei. Danke für eure Tipps!!
     
  9. Darth Pevra

    Darth Pevra Molekülverband

    Also mir hat's nicht gefallen und meiner Verwandtschaft auch nicht. Eine Serie testet man besser an, bevor man sich alle Bände besorgt.
     
  10. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Wenn man aber im EU weiter vorstoßen will kommt man um ein paar Geschichten einfach nicht drumherum ohne was zu verpassen. Die Thrawn Bücher sind ein elementarer Baustein der folgenden Jahrzehnte, die kann man fast nicht weglassen. Auch die Pediaartikel sind da imo kein gleichwertiger Ersatz, sie können die Stimmung der Thrawnkrise einfach nicht einfangen und der Leser der späteren Romane versteht trotz guter Inhaltsangaben nicht genau was es denn damit auf sich hatte.

    Und es ist ja auch nur eine Trilogie, da kann man sich auch mal durchbeißen wenn sie einem nicht gefällt. Bei den später folgenden langen Reihen ist das schwieriger...
     
  11. Ewok Sniper

    Ewok Sniper Keine Amnestie für die Prequel-Trilogie.

    Im Hinblick auf die Problematik des Threaderstellers ist es wohl "Erben des Imperiums", da die Bücher zwar qualitativ gleichwertig sind, aber eben aufeinander aufbauen.

    Könntest du deine Kritikpunkte zu den 3 Büchern bitte näher erläutern? Es würde mich einfach mal interessieren - nicht etwa deswegen, weil ich anderer Meinung bin, sondern in erster Linie, weil du selbst schreibst und somit vielleicht auf andere Dinge achtest.
     
  12. Darth Pevra

    Darth Pevra Molekülverband

    @ Sir Threepio
    Genau das habe ich gemacht. Die Zahn-Trilogie, Palpatines Auge und der Kristallstern waren eine solche Qual zu lesen, das ich bis heute kein einziges Post-Endor-EU Werk angerührt habe. Und das ist ja auch nicht der Sinn der Sache, oder?
    Außerdem entsteht ja kein Schaden dadurch, dass man erstmal nur den ersten Band bestellt. Habe ich bei der Dunklen Turm Saga ebenso gehalten, und siehe da, es hat sich ausgezahlt (weil mir der Roman überhaupt nicht gefiel).

    @ Ewok Sniper
    Es ist so ewig lang her, dass ich bezweifle, eine fundierte Kritik verfassen zu können. Außerdem war ich damals noch ein sehr amateurhafter Schriftsteller.
     
  13. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Natürlich nicht. Wenn man aber nunmal vorhat langfristig weiter zu lesen, kann man sich auch gleich alle drei bestellen, da kommt man fast nicht vorbei. Wenn man aber das Star Wars EU an einem halben dutzend Bücher bewerten möchte, liest man erstmal die und entscheidet dann. Ich bin mir ziemlich sicher dass dir andere Post-Endor Romane gefallen würden, wenn du nicht zu der Sorte Fan gehörst die diese Ära aus Prinzip ablehnen.
     
  14. Darth Pevra

    Darth Pevra Molekülverband

    Möglich. :verwirrt:
    Aber vorerst gibt es noch genug andere Bücher, die mich reizen. Der zweite Teil der Bane-Reihe z.B., und "Lando Calrissian, Rebell des Sonnensystems" trudelt bei mir auch bald ein.
     
  15. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Dich zwingt ja auch keiner die Post-RotJ Romane zu lesen. Gibt ja noch genug andere Felder zum abgraßen. Und du hast dir da mit Bane und den anderen wirklich gute Bücher bestellt, viel Spaß damit und back to Topic...
     

Diese Seite empfehlen