Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Das Com-Mysterium

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Aramân, 24. Oktober 2004.

  1. Aramân

    Aramân Ehemaliger Lord der Sith

    So, nach zweijähriger RS-Erfahrung und Mitgliedschaft im PSW kann ich jetzt eine Frage nicht mehr zurückhalten...


    Was zur Hölle sind und wie genau funktionieren unsere Comgeräte. Jedesmal wenn einer meiner Chars eines dieser Geräte zur Hand genommen hat, bin ich unschlüssig was er nun damit macht...

    Manche tippen einen Text ein (SMS), andere sprechen dadurch (Telefon/Handy), wieder andere senden Holonachrichten (3D-Bild taucht auf oder so)... Verdammt, WIE GEHT DAS DENN???
    Jedis schicken sich SMS?!? Ist dieses Com eine individuelle Workstation... ??? Ahhh...

    Hilfe, bitte helft mir meine Kopfschmerzen zu bekämpfen. :D
     
  2. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Scheint ja nicht genau festgelegt zu sein, ebenso wie, ob man im Hyperraum Nachrichten senden kann oder nicht... (was nach EU-Logik meines Wissens nicht möglich ist.) :D

    Ansonsten sind die Comms halt Multifunktionsgeräte... :D
     
  3. Devin Cant

    Devin Cant Imperium-Fan(atiker)

    Beim Standart-Sturmtruppen-com (wie in ANH) wird gesprochen. Aber hier im RS kann man mit einem Com scheinbar alles machen :D
     
  4. phollow

    phollow Botschafter

    Also per Com verschicke ich SMS und Teleniere :D Holo Übertragungen mache ich nicht über Com, dafür gibts so spezielle Teile... wie auch in den Filmen. So Plattformen oder sowas, können auch beweglich sein :D

    Aber so genau *löl* Is halt ein Allzweckgerät ;)
     
  5. Terrec

    Terrec played by Copperblade

    Wenn ich so darüber nachdenke benutzen meine Chars es auch als Multifunktionsgerät :D

    Mit den kleinen Handgerechten Com Geräten schick ich eigentlich immer Nachrichten (also sowas wie ne SMS :D )

    Jedoch bezeichne ich in Raumschiffen das Ding [ :D ] mit dem man Komuniziert auch als Com ...

    Aber eigentlich hab ich so noch nie darüber nachgedacht. Vll. kann man ja auch Musik damit hören :D
     
  6. Ach was das sind halt dies Handy der Zukunft, damit kann man alles machen, sogar schießen! :)

    Soll auch schon Modelle mit ausklappbaren Mini Todessternen heben :)

    Nee, Spaß beiseite, denke, es gibt spezifisch-verschiedene Coms, je nach Bedarf, funktionieren also nach ner Art Tarif System.

    Und Nachricht kann man definitv nicht im Hyperraum versenden! Steht glaube ich in der Yevethaner Trilogie...
     
  7. Wedge Deane

    Wedge Deane Gehirnverbrannter Schmuggler

    Steht in der X-Wingtrilogie :D ich schließe mich deiner Meinung an :D
     
  8. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium


    Tssss... ich verschicke Nachrichten von wo aus ICH will :p - es soll ja immernoch Leute geben, die sich nicht mit dem EU befassen :rolleyes:


    @Ara: Com-Geräte waren für mich auch schon immer ein Mysterium *lol*. Im Allgemeinen verschicke ich IP damit schriftliche Nachrichten, also SMS :D. Ich kann mich aber auch daran erinnern, dass ich es schonmal als... Handy oder Funkgerät *g* benutzt habe.

    Holonachrichten habe ich definitiv noch nie mit einem COM versendet.
     
  9. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Das sind doch alles Schweizer Taschencoms. Mit denen kann man alles machen. :D

    Spass bei Seite, es wäre sicher mal nicht schlecht, wenn mal ein paar zusammensitzen und das regelementieren. (blick zu War)
     
  10. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Ich hab mal im D20 RPG Buch nachgeschlagen. Darin steht, dass die kleinen Coms normalerweise eine Reichweite von 50 Kilometern haben. Unter diesen kleinen Com(links) versteht man die kleinen Geräte, die wohl etwa Handygröße haben. Mit ihnen kann man wohl - wie wir das bezeichnen würden - telefonieren.
    Um eine weitere Reichweite zu haben braucht man ein größeres Gerät und eine stärkere Energiequelle. Also haben die Coms, die man zum Beispiel auf Transportern oder Raumschiffen verwendet eine umso höhere Reichweite und können auch Nachrichten durch ganze Systeme verschicken.
    Zur Holo- / Bildübertragung braucht es auf jeden Fall mehr als nur ein einfaches Comlink. Holorecorder und Holoprojektoren wiegen nur 1, bzw. 0,5 kg, sind also wohl auch in einem Rucksack oder so mitführbar, wobei sie doch ganz schön teuer sind.
    Es kommt halt immer auf die Technik an. Ich zweifele nicht daran, dass ein hochmodernes Comlink von Meisterhand gebaut es auch auf eine Reichweite von 100 km bringen kann.
    Eigentlich seh ich das nicht so sonderlich eng und in vielen Fällen ist das wohl einfach Auslegungssache.
    Ich hab (denke ich) bestimmt auch schon mal Nachrichten während eines Hyperraumfluges verschickt. Manchmal muss man da halt etwas die Grenzlinien überschreiten, damit der Spielfluss inplay nicht behindert wird. Damit meine ich jetzt beispielsweise, dass ein Soldat mit normalen Comlink seinen Kommandanten auf der anderen Seite des Planeten je nach Situation halt auch mal erreichen kann.
    Standardmäßig würd ich dabei bleiben:
    Comlinks: 50 km Reichweite, zur direkten Gesprächsübertragung ohne Bildübertragung
    Wobei Ausnahmen auch je nach Modifikation des Gerätes selbstverständlich erlaubt sind.
     
  11. Kay

    Kay Wackerer Verteidiger der holden Burgmaid - Bevorzu

    @Warblade

    Vorschlag zur Güte:

    Normale Comlinks haben ne Reichweite von 50 Kilometern, das sollte aber reichen um zur nächsten Verstärkerzentrale zu kommen, wie es sie auf den meisten zivilisierten Welten geben sollte. Diese Verstärken das Signal und/oder Senden es an Satelliten usw. Quasi wie ein Handynetz auch funktioniert, das dies allerdings nur auf modernen Welten funktioniert sollte klar sein. Natürlich könnte man auf einer "primitiven" Welt wohl auch zum eigenen Raumschiff (insofern man denn eins hat, und insofern man ungefähr in Reichweite (50 Km) ist) funken und dies dient dann als Verstärker.

    Zu der Sache: Im Hyperraum Nachrichten verschicken. Prinzipiel ist dies nicht möglich, aber ich denke der einfach halt halber kann man sagen das die Nachricht übertragen wird, sobald das Schiff aus dem Hyperraum fällt.

    meine 2 Cent zu diesem Thema, Danke :braue
     
  12. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium


    Mach zwei Credits aus den 2 Cent und ich stimme allem zu. ;)
    Die "Idee" mit der "Verstärkerzentrale" find ich ganz gut.
     

Diese Seite empfehlen