Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Das große Star Wars Universum von A - Z und Star Wars - Die ultimative Chronologie

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von eZ|Mac, 27. Oktober 2002.

  1. eZ|Mac

    eZ|Mac Gast

    Huhu :)

    Ich wollte mal eure Meinungen zu:

    Das große Star Wars Universum von A - Z
    <img src=http://images-eu.amazon.com/images/P/3453190009.03.LZZZZZZZ.jpg>

    und Star Wars - Die ultimative Chronologie hören.
    <img src=http://images-eu.amazon.com/images/P/3453178122.03.LZZZZZZZ.jpg>

    Wer hat die "Bücher"? (Man kann sie doch schon Büchern nennen, oder?)
    Sind sie gut? Informativ? Sollte ich als EU Fan sie mir zulegen?

    Gibts es andere (bessere?) Chronologien?
    Was beinhalten diese beiden Bücher alles?
     
  2. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Die Chronik ist ein ziemlich gutes Buch. Es ist ne perfekte zusammenfassung aller Star Wars Bücher. Also perfekt für die Leute geeignet die zu faul sind sich alle Bücher durchzulesen. Auch sehr gut um mal kurz wichtige EU-Ereignisse nachzuschlagen. (Aktuelle Bücher sind natürlich (leider) nicht in der Chronik enthalten aber vielleicht kommt mal wieder ne aktuelle Version heraus)

    Das A-Z Buch ist auch ziemlich interessant. Sehr,sehr viele Begriffe von denen man noch nie was gehört hat tauchen in dem Buch auf und werden erklärt. Das ultimative Star Wars Wörterbuch. Aber wie bei der Chronik fehlen die aktuellen Ereignisse aus der PT
    :(
     
  3. Detch

    Detch Gast

    Ich habe das Begriffslexikon und finde es sehr informativ. Es ist auch gut für Rollenspieler geeignet. Es fehlen allerdings Infos zu EII und ab NJO2. Die Chronik kauf ich mir aber auch bald.
     
  4. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Cool ich hab noch nie von diesen Büchern gehört! Ist aber ein wirklich verlockendes Angebot, alles über SW in einem Buch zu haben. Ich geh mir die Bücher gleich bestellen (beide) :)

    PS: danke vielmals
     
  5. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Ich will euch aber noch warnen. Wenn ihr die Chronik gelesen habt, seit ihr total bespoilt. Die Chronik kein gutes Einsteiger Buch für das EU. Ihr müsst also wissen was ihr noch lesen wollt.
    Macht nicht den gleichen Fehler wie ich:rolleyes:
     
  6. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Danke für die Warnung, aber das ist mir egal aus 2 Gründen :D :

    1. Ich behaupte mal dass ich mich schon recht gut mit EU auskenne und schon einige Bücher gelesen habe

    2. Ich bin recht immun gegen wenn-ich-weiss-was-passiert-machts-mir-keinen-Spass-mehr-das-zu-lesen.
    Ich habe mich mal im SWG-irc-Channel einen Abend lang vollquatschen lassen was in einem Buch passiert (es wurde mir wirklich die Ganze Handlung erzählt) und trotzdem hatte ich einen riesigen Spass das Buch nachher zu lesen, als ich es dann gekauft habe.

    Trotzdem danke!
     
  7. Die Chronik geht in Ordnung.
    Das "Universum von A-Z" ist allerdings total unaktuell, teilweise sind nicht mal TPM-Begriffe darin zu finden.
    In den USA ist bereits die 3. erweiterte Ausgabe erhältlich, bei uns noch immer die erste:(

    Greetz, Vodo
     
  8. Lucy Derek

    Lucy Derek Sith Apprentice

    Also icih kann beide bücher nur empfehlen. Die haben mir schon sehr gut geholfen. Vor allem die chronik. Das A-Z ist ein gutes nachschlage werk auch wenn bei bücher nicht mehr so auf dem aktuellsten stand sind
     
  9. eZ|Mac

    eZ|Mac Gast

    Das klingt gut. Sowas suche ich nämlich schon seit längerem.

    Ersteres trifft auf mich nicht zu. Ich habe vor, alle Bücher zu lesen. :rolleyes:
    Letzteres erscheint mir ganz praktisch. Beispielsweise auch hier bei einigen Diskussionen im Forum. :)

    Weiß wer, ob da irgendetwas geplant ist?

    Muss ich mir das dann wie ein ganz normales Wörterbuch vorstellen, wo man Wörter sucht und erklärt bekommt, die man nicht kennt? Wie ein Englisch- oder Latein-Wörterbuch, halt nur aus dem SW Universum?

    Da befürchte ich bei mir keine Probleme. Bin so jemand wie KelenDelak - auch immun gegen "wenn-ich-weiss-was-passiert-machts-mir-keinen-Spass-mehr-das-zu-lesen". :)

    omg. :( Weiß da wer, ob deutsche neue Ausgaben geplant sind?
    Finds schade.
     
  10. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Die "ultimative Chronologie" ist vergleichbar mit meinem Zeitverlauf (auf meiner Homepage). Nur zusammenhängender und mit längeren Sätzen geschrieben aber ohne die genauen Zeitangaben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2002
  11. Pätti

    Pätti loyale Senatswache

    Re: Das große Star Wars Universum von A - Z. und Star Wars - Die ultimative Chronologie..

    Mmh... Es sind keine Fahrräder, keine Wolkenkratzer, mal schauen... nein, Giraffen sind es auch nicht...
    Ja, ich glaube, man kann sie guten Gewissens Bücher nennen! (nichts für ungut Mac ;) ist nicht böse gemeint. Natürlich sind das Star Wars-Bücher, aber keine SW-Romane!)

    Zum Thema: Das A-Z kenne ich nicht, die Chronik ist im großen und ganzen sehr gelungen. Was mir aber fehlt (ebenso wie beim FactFile) ist eine vollständige Quellenangabe.
    Es ist im Index zwar angegeben, welche Bücher in welchem Zeitabschnitt spielen, aber in den einzelnen Epochen wird auch von Ereignissen berichtet, die erst in späteren Romanen nacherzählt werden.
     
  12. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Yep, so ähnlich. Sogar mit Quellenangabe. Aber erwarte nicht zu viel davon. Ich habe in diesem Forum viele Wörter entdeckt die ich nachschlagen wollte aber nicht gefunden habe.:( Aber trotzdem ein recht interessantes Buch;)
     
  13. eZ|Mac

    eZ|Mac Gast

    Soetwas suche ich. Das man alles! was im SW Universum je geschah, die ganze Geschichte, die ganze Sage und das ganze EU und alles drum und dran zusammengefasst in einem Buch lesen kann. :)

    Es sind doch alle Filme, alle Bücher, alle Comics etc. drin enthalten oder? Auch die Handlungen von PC Spielen?

    Gut. :p

    Das verstehe ich nicht. :confused: Bitte um Erklärung!

    Ich tendiere sowieso eher zu der Chronik und denke, dass ich mir diese auch - nach den durchweg positiven Meinungen hier - bald zulegen werde.
    Das Wörterbuch, finde ich persönlich, klingt nicht so wirklich interessant. Darauf werde ich wohl verzichten.
     
  14. Jeane

    Jeane -

    Das "Star Wars-Universum von A - Z" ist eigentlich ein schönes Nachschlagewerk, wenn man einen einzelnen Begriff sucht. Wie eine Art Lexikon. Die Chronik dagegen ist eine Art geraffte Fassung aller Bücher, die es zu ihrem Erscheinungsdatum gab.

    Nachteil bei beiden ist die nicht mehr vorhandene Aktualität, aber auch jetzt noch sind sie als Nachschlagewerke nicht ganz ungeeignet und ich bereue es nicht, sie beide gekauft zu haben. Halt, stop... eines habe ich geschenkt gekriegt... ;)
     
  15. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Eine für des englischen Mächtige Alternative zur Chronik ist sicher auch die Timetales von TFN. Der größte Vorteil dieser ist, dass sie immer aktuell sind (da ständig erweitert). Gleiches gilt auch für die inoffizielle Enzyklpädie von TFN.
     
  16. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Wie gesagt. Das Buch ist schon relativ lange auf dem Markt. Es steht nichts über Episode I oder II drin. EDIT: Ihr wart schneller:(

    Hier findest du noch mehr Meinungen zu dem Buch

    Du kannst dir das Buch ja auch erst mal im Laden anschauen;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2002
  17. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Fast. Es sind nur die Bücher, Comix und Spiele enthalten, die es vor erscheinen von Episode 1 gab.
     
  18. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    @ eZ|Mac: am besten kommste mal bei mir vorbei, dann kannste Dir alle Bücher angucken und entscheiden, was du noch brauchst und was nicht ;) Schanden können beide Bücher natürlich nicht, die Chronik kann man tatsächlich mehr oder weniger als durchgängige Geschichte lesen, das A-Z ist ein hilfreiches Nachschlagewerk. Wie einige Vorredner schon sagten, in den USA gibt es wesentlich aktuellere Werke. Hier dauert ja immer alles etwas länger :rolleyes: Die amerikanischen 'guides' kriegt man hier zwar auch bei Amazon, aber die sind recht teuer.
     
  19. Pätti

    Pätti loyale Senatswache

    Beispiel: Das Outbound-Projekt mit Jorus C'baoth (bekannt aus der Thrawn-Trilogie) findet zur Zeit der alten Republik statt. Deshalb wird es auch in dieser Epoche der Chronik beschrieben.

    Der Leser, der chronologisch vorgeht, erfährt von dem Projekt aber erst in der Epoche der Neuen Republik (nämlich wenn er Erben des Imperiums liest).

    So kann es also passieren, daß man Informationen/ Spoiler über Bücher "versehentlich" aufschnappt, obwohl diese zu ganz anderen Epochen spielen.

    (Das Outbound-Projekt soll nur als erläuterndes Beispiel dienen. Timothy Zahns Pläne für einen neuen Roman, der das Projekt näher beleuchten soll, seien außen vor gelassen)
     
  20. Craven

    Craven junger Botschafter

    Ähmm.. ist nicht die dt. Ausgabe (Universum von A-Z) die Übersetzung der englischen 3. Edition von 'A Guide to the Star Wars Universe'? Die erste englische Ausgabe ist nämlich von 1984 oder so.. Also hängen wir eigentlich gar nicht hinterher mit der dt. Ausgabe.

    Eine Neuauflage der Ultimativen Chronik wird wahrscheinlich erst nach EP3 herausgebracht. Vorher kommt auf jeden Fall die neue Ausgabe des Essential Guide to Vehicles and Vessels raus und vielleicht noch Neuauflagen der anderen Essential Guides. Aber die Chronik würde vor Episode 3 wenig Sinn machen, da warten die lieber die 1 - 2 Jahre ab.


    Craven
     

Diese Seite empfehlen