Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

"Das ist nur ein totes Tier!"

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Leonardo, 30. September 2012.

  1. Leonardo

    Leonardo Zivilist

    Hi ho,

    bin ganz neu hier im Forum und habe schon einige Beiträge mit großem Interesse durchgelesen.

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen eine Frage zu beantworten und zwar geht es um Folgendes:

    Star Wars Episode VI - Rückkehr der Jedi Ritter

    Han, Chewie, C-3PO und R2-D2 sind auf Endor und streifen durch die Wälder auf der Suche nach Leia.
    Plötzlich entdeckt Chewie ein totes Tier, das auf einem Ast aufgespießt ist. Als er es entfernen will schnappt die Falle zu und fängt die Freunde in einem großen Netz.

    Meine Frage lautet nun: Was für ein Tier ist dort als Köder aufgespießt?

    Ich bin schon auf wookiepedia und jediapedia die aufgelisteten Tierarten auf Endor durchgegangen, konnte aber kein Tier finden, das der gesuchten Kreatur entspricht.
    Ein Bekannter von mir, der ebenfalls ein großer Star Wars Fan ist meinte, es handele sich dabei um einen Affen. Aber für mich sieht das nicht nach einem Affen aus, zumindest nicht nach einer Affenart, die auf der Erde vorkommt. Oder wäre es dann einfach ein "endorischer Affe"?

    Als unsere Helden bereits im Netz baumeln, ist in einer kurzen Nahaufnahme das Gesicht des Tieres zu erkennen. Das Maul ist von weißem Fell umgeben; außerdem besitzt es zwei sehr lange und zwei etwas kürzere Eckzähne.

    Ich wäre wirklich froh, wenn mir einer von Euch weiterhelfen könnte. Vielen Dank!


    PS: Um sich die Szene noch einmal schnell anzusehen:
    Return of the Jedi Chewbacca Supercut - YouTube

    bei 05:16 und 05:26
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Auf wookieepedia gibts sogar einen Eintrag über dieses Wesen, wirklich nützlich wird er dir aber leider nicht sein: klick mich!
     
  3. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Also das wundert mich jetzt, dass das große Geheimnis über dieses Wesen, welches man seit knapp 30 Jahren "kennt", in der erklärfreudigen Welt von Star Wars noch nicht näher definiert wurde :o
     
  4. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ach in Eine Neue Hoffnung gibt es auch so was ähnliches. Da reden die Sturmtruppen auch von etwas namens BT-16 Und da weis man nicht mal ob es sich um ein Gewehr oder einen Speeder oder sonstwas handelt, nur das es neu und ne Wucht ist.
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Die Frage ist doch, ob es für wirklich alles einen Hintergrundstory geben muß.
    Wo soll das noch enden ?
    Wird demnächst wichtig sein welche Insekten auf Hoth leben ?
     
  6. Sidious05

    Sidious05 Imperator

    @Mad Blacklord:

    "You seen that new BT-16?"
    "Yeah, some of the other guys were telling me about it. They say it's… it's quite a thing to see…"

    Falls du das meinst:
    Ja,wirklich sehenswert,das Ding.:braue

    klick mich!

    @Jedihammer:
    Und wenn es näher beleuchtet wird?
    Dann sicher in einem "Hinter den Kulissen" Buch/Film/Was auch immer.
    Bestimmt aber nicht in einem eigenen Film,Comic oder Roman oder auch einer Serie.
    So tragisch ist das auch nicht.

    EDIT:Ha,der Geek Queen um Sekunden voraus!:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2012
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Klar weiß man das... und es ist weder ein Speeder, noch ein Blaster. Es ist ein Droide...
     
  8. YCiv man Suetudo

    YCiv man Suetudo Stiller Jedi-Heiler

    Naja warum denn nicht? IMO hat dieses Tier, was ja anscheinend nicht "enzyklodädiert" ist, tatsächlich große Ähnlichkeiten mit Affen der Erde:

    z.B. Weißhandgibbons:

    [​IMG]


    YCiv
     
  9. Sidious05

    Sidious05 Imperator

    Enzyklodädiert ist hier garnichts.
    Einiges ist aber "Enzyklopädiert".
    :D
    Dennoch stimme ich dir zu.
     
  10. YCiv man Suetudo

    YCiv man Suetudo Stiller Jedi-Heiler

    *Hähä* Tja THX für die Korrektur... *immer diese bescheuerten Tippfehler - selbst über mich den Kopf schüttel*:D:D

    YCiv
     
  11. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Na ja, dieses...

    [​IMG]
    ...nette kleine Tierchen könnte vielleicht durchaus ein Hanadak-Junges darstellen, obwohl es nicht ganz "typisch" dann aussehen würde.
    Von der reinen Beschreibung her könnte es sich auch um ein Choreamnos handeln - wenn da nicht die Abbildung dort zu wäre, die einen schon mindestens genauso blau wie deren Fell sein lassen müsste, um das für das tote Tier da im Netz zu halten... ;):)
     
  12. Sidious05

    Sidious05 Imperator

    ACK.
    Aber die Choreamnos wurden bestimmt wegen übertriebener Faulheit grün und blau geprügelt.
    Wird wohl ein Spezialfall sein.^^
    *Über meinen dämlichen Witz ein ebenso dämliches Lachen ausstoß*
     
  13. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Na ja, muss ja nicht unbedingt. Aber seltsam ist es eben gerade bei und wegen der OT selbst schon, dass sich da noch nichts entsprechend getan hatte. Allerdings ist vielleicht auch die Frage, was man da in der Szene wirklich von dem "Tier" sieht?
    Entweder hat das Viech reichlich beutelartige Arme - oder etwas "ausladende Hüften". Sieht er aus, wie ein "umgedrehter Pflock". :D

    Wir können ja darüber abstimmen, ob wir der Tierart den Namen "Enzy" geben wollen...
    Finde ich eigentlich ganz schön... ("Enzy wurde im Klo seziert - oder dort leicht lädiert"... :D)

    Schönes Bild. Und wenn er die Oberlippe hochklappt, sieht er noch ähnlicher aus...
    Na ja ich würde allerdings meinen, mit der Körperform bzw. der Form der Arme kommt es nicht so ganz hin. Das Tier auf dem Bild schaut ja eher aus, als hätte es zu lange zu enge Hosen angehabt... :D
     
  14. YCiv man Suetudo

    YCiv man Suetudo Stiller Jedi-Heiler

    Ja nicht wahr? Das Bild kommt dem "Gesuchtem" tatsächlich relativ nah... :):):)

    Nunja, zumindest kann man bei dem aufgespießten Tier nicht mehr wirklich erkennen, welches Körperteil nun exakt welcher Fetzen dort ist. IMO sieht man da eindeutig nur einen gepfeilerten Fleichklumpen mit Fellüberzug, an dem man zumindest den Kopf zweifelsfrei erkennen kann.

    IMO müsste es ja auch eine neue Spezies sein, weil es ja für den Falle, dass es einer schon "erfundenen" angehört, nicht als "Unidentified tusked species" gekennzeichnet wäre. Somit könnte ja so ein Star Wars Gibbon durchaus infrage kommen (oder eben "Enzy";):D:rolleyes:)

    YCiv
     
  15. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Bilde ich mir das ein, oder ist oben neben dem weißen Streifen ein grünliches Auge zu erkennen...? In dem Fall hätten wir hier nur den Kopf des Viechs vor uns, die herunterhängenden Dinger wären seine Backen und es hätte ein ziemlich kleines Maul mit nach oben ragenden Stoßzähnen.
     
  16. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Jep, hast recht ist ein Auge. Bin dafür das wir es Riesenhamster nennen^^
     
  17. YCiv man Suetudo

    YCiv man Suetudo Stiller Jedi-Heiler

    *Oh meiiin Gott* So habe ich diesen aufgespießten Fleischklumpen noch gar nicht gesehen. Dies würde IMO auch die Unidentifizierbarkeit der Beine, Arme & Co erklären. *Ajajajajaj* Jetzt wo Du auf dieses "Auge" aufmerksam machst, finde ich keine Indizien, die dagegen sprechen. Irgendwie macht das sogar noch mehr Sinn. Dann muss das Vieh ja rießig sein, wenn das zu Sehende nur der Kopf ist:verwirrt:?
     
  18. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Tja, da muss so lange Zeit vergehen, bis endlich Wonto kommt und Klarheit schafft. Wenn ihr mich nicht hättet. ^^
    Der Wookieepedia-Artikel ist insofern dann wohl auch nicht richtig, denn hier wird vom weißen Fell am Bauch des Tieres gesprochen.
     
  19. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Oha... da geht im EU sicher noch was. Das Tier war vermutlich intelligent und vor allem wichtig (sowas von! Genauso wie jedes Komparsenalien in der Cantina) und auch mit anderen wichtigen Personen verbunden. Vielleicht ein imperialer Scout, der auf Endor nach den Rebellen suchen sollte, ehe er von den Ewoks aufgefuttert und zum Teil noch als Köder verwendet wurde.

    Womöglich wurde das Wesen sogar an Luke, Han und Co. verfüttert. Hey, es könnte auch Machtsensitiv gewesen sein, wodurch sein Bewußtsein wegen dem Fleischkonsum in Luke weiterlebt. Vielleicht sollte ich Lucasfilm mal meine Dienste als Autor anbieten, so ein paar abstruse Geschichten mit den typischen Elementen kann ich auch zusammenfriemeln. :D
     
  20. Polo

    Polo Gast

    Das ist aber non-canon, wie es ja auch aus Deiner Quelle hervorgeht.
     

Diese Seite empfehlen