Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Das Lebenswerte Des Lebens

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Falbala, 31. Oktober 2003.

  1. Falbala

    Falbala Die bezaubernde aus Gallien

    wie manche von euch wissen, mache ich momentan einen sprachaufenthalt und da hab ich viel zeit zum nach denken, was viel nicht so gut ist weil ich je länger je mehr ne pessimistische einstellung bekomme. wobei ist das süsse ohne das saure doch nur halb so süss..
    ich wollt euch nun fragen was für euch die kleinen lebenswerten dinge sind, die euch das leben ver süssen. vieleicht hilft mir das weiter...


    falbala
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2003
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    das wöchentliche Treffen mit meinen Leuten und das damit zusammenhängende Rollenspiel :D
    (und wenn ich Meister sein soll halt das Vorbereiten auf die Sitzung und das Ausklügeln der Abenteuer...)
     
  3. Casta

    Casta junger Botschafter

    Kurz und knapp...Musik, um nur erstmal eines zu nennen.

    Egal ob selbst Singen oder nur hören, es gibt Lieder, wenn ich die höre, blühe ich richtig auf. Aber auch das kommt auf meine jeweilige Tagesform an.

    Liebe Grüße...
     
  4. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Das Treffen mit Freunden von Kartenspiel (Lord of the Rings Trading Card Game).

    Meine Musik (ohne der ich nicht mehr kann), und meien Liebe zu Star Wars und Lord of the Rings, was mir beides sehr wichtig ist.

    Genauso wie meine immer stärker werdende Leidenschaft zum Gothic. Es ist so als ob Gothic schon immer in mir war nur ich nicht gekannt habe.

    Das sind Dinge die das Leben schön machen und die mich aufbauen.

    Sachen die mich runtermachen sind meine arbeitslosigkeit, und meine Faulheit und Trägheit die ich nicht in den griff bekomme...
     
  5. Corran Osgor

    Corran Osgor Abgesandter

    Wenn ich mit meinem Schatz bei nem schönen Film dick eingekuschelt in meinem bett liege.

    Wenn ich am Wochenende mit meinen Leuten party mache und wir in geiler atmosphäre irgendwo sitzen.

    Während der Woche, die aussicht zu haben das bald Freitag ist.

    Musik, ich könnte ohne sie nicht leben, sie bringt einen hoch wenn man down ist, sie macht stimmung und atmosphäre und ist gut um sich auszutoben.
     
  6. Detch

    Detch Gast

    das kann ich nur bestätigen!
    Außerdem noch unvorhergesehene (positive) Ereignisse.
     
  7. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Die kleinen Dinge des Lebens machen das Leben auch lebenswert:

    Mit Freunden zusammen was unternehmen, essen gehen, kochen, Kinogehn, DVD gucken
    Wenn das Wetter besonders schön ist (wie man's auch immer als schön empfindet)
    Musikhören
    Rumfaulenzen
    Sich an seinen Haustieren freuen
    Sich an seinem Spielzeug freuen
    Ein gutes Buch lesen
    Auf dem Fernseher immer neue Szenarios mit SW Actionfiguren oder Lego haben
    Jemanden mit einem Geschenk erfreuen
    Ab und zu ein kleines Geschenk kriegen
    Mama's Küche und wie liebevoll sie einen versucht, totzufüttern :p
    Die eigene Sammlung bewundern (ich sammle Würfel :) )
    undsoweiter, et cetera pe pe
     
  8. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Hmm....was für mich in meinem Leben wichtig ist? Da gibts keine wirklich kleine Dinge, mit Kleinkrams geb ich mich nicht zu frieden :D

    Also, da wäre - wie bei Casta - Musik. Sollte ich jemals mein Gehör verlieren, ich würde zu Grunde gehen, ohne Musik kann ich ned leben.

    Dann meine Freunde, also meine richtigen Freunde, der ENGE , kleine Freundeskreis. Einfach der beste Sauhaufen den es auf der Welt gibt *gg*

    Hmm...was mir ansonsten noch viel bedeutet: Tanzen, mein Dienst in der freiwilligen Feuerwehr, Geld verdienen und das beste am ganzen Leben ist eigentlich Schlafen *löl*

    Achja...und manchmal, da kommt es dann vor, da verliebt man sich. Das ist dann eigentlich auch oft ne ganz nette Sache....manchmal zumindest :P
     
  9. Lord~of~Darkness

    Lord~of~Darkness Senatsbesucher

    Etwas lebenswertes... gibt es das?
    Ich hab bisher weder einen Sinn noch einen Wert des Lebens gefunden... für mich ist die Frage eher sinnlos.... nein....
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    und darum zitierst du Liedtexte und schreibst in ein Forum... ahja *g*
     
  11. Casta

    Casta junger Botschafter

    Muss er doch wissen, ein Forum z.B. ist doch nichts lebenswichtiges bzw. hat es für jeden User einen anderen Stellenwert. Also wenns danach ginge...;)
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Casta: schon klar... wollte damit nur den Gedanken anregen, daß es eventuell doch Sachen gibt, auf die er sich freut, die er im Leben geniest... und wenn nur Gespräche mit anderen oder eben Musik ist...
     
  13. Lebenswertes...

    ...

    ...


    ...


    ...

    ...keine Ahnung...
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Luce: wenn man nach deinem Profil gehen kann, dann hast du doch was lebenswertes... nämlich äh... "Nuklear-Raketen abschiessen"...

    :D
     
  15. tztz,... muss ja nicht jeder wissen...

    Nun zum Thema, ich weiß wirklich nicht was ein Leben so Lebenswerts macht...

    Es gibt zwar eine Menge angenehmer Dinge im Leben eiens Menschen...

    Aber LebensWERT ist ein Menschliches Leben nicht grade...
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    hm... gibt es Dinge die das menschliche Leben aktiv nicht-lebenswert machen?
     
  17. Nur weil es keine Dinge gibt die das Menschliche Leben Nicht-Lebenswert machen, muss es nicht unbedingt dadurch einen Wert haben... ^^

    Im Grunde genommen ist die Menschheit im Vergleich zur Geschichte der Erde und der Unendlichkeit des Universums gerade mal... Nichts... nein, der Ansatz von Nichts...
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    nein klar isses das nicht. das wollte ich auch net damit andeuten... ich wollte lediglich wissen ob es was für dich gibt, was eben expliziet nicht-lebenswert ist :)

    nunja... das is auch meine Ansicht... wir sind nur ein kleiner Teil des Ganzen aber warum sollte man desshalb nicht einen bestimmten Lebenswert haben?

    eine deiner unzähligen Synapsen ist auch nur ein unbedeutender und kleiner Teil deines Körpers aber die einfach so wegzugeben wäre auch eventuell fatal :p
    und meine Luke Skywalker Lego Figur ist auch geradezu unwichtig in meiner SW Sammlung, aber hergeben? nieeeeeeeeee...

    weißt, was ich meine? ;)
     
  19. Hmn... Also die Synapse ist ja schliesslich ein Teil von mir, und Lust diesen Teil loszuwerden verspühre ich auch nicht...

    Bei der Legofigur bsteht eine persönliche Bindung, für dich ist das Ding wichtig für wen anderen bereits schon ein Stück Plastik...

    Und ob es für mich etwas Nicht-Lebenswertes gibt, Nein...
    Ob es für mich etwas Lebenswertes gibt, auch Nein...

    Wir sind einfach da und sollten das beste daraus machen...

    Mich hat ja keiner gefragt ob ich erschaffen werden möchte...
    Ebenso beim Sterben, man kann zwar einigermaßen den Zeitpunkt wählen, aber nicht das sterben ansich...
     
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    ich denke mal, daß nichts (kein Reh und kein Atom und kein Baum und kein sonstwas) je darum gebeten hat, erschaffen zu werden ;)

    trotzdem sind sie da und anscheinend is ja für dich nur die Menschheit (im Vergleich zur Geschichte der Erde) nicht lebenswert...
     

Diese Seite empfehlen