Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

das passiert wenn man beim FCB spielt

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von Winter, 25. November 2003.

  1. Winter

    Winter WickedGamePlayer*hopless Freak*TreeLionSupportTeam

    du wirst irre und musst in eine Nervenklinik
    ich mag diesen Verein nicht :( :( :( haben super neue Talente und die müssen die ganze zeit auf der Bank sitzen ,klar das er da verrückt wird!!!!

     
  2. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Das is jetzt nicht dein Ernst, oder? :rolleyes:
     
  3. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    und du meinst wirklcih, das ist passiert, weil er zum FCB gewechselt ist? Also man kann dem Verein ja vieles ansagen,aber das geht zuweit find ich....

    Ich bin da jetzt zwar acuh nicht so auf dem Laufenden, aber ich glaube das der Herr Deisler acuh einige Zeit krank war oder sowas und auch deswegen nicht spielen konnte.

    Ich finde das ein unding, dass jemand den FCB dafür verantwortlich macht, dass ein junger Mensch Depressionen hat..... schade um ihn, aber das hat nichts mit dem Verein zu tun.

    Überhaupt nervt es mich, dass alle auf dem FCB rumhacken. Sie haben Geld und sind vielleicht auch arrogant, aber wer wäre das nciht bei dem Erfolg. Sie haben halt am besten gewirtschaftet und was die Abneigung gegen diesen Verrein hervorruft ist in meinen Augen nicht anderes als der pure Neid!

    naja.... mir kanns egal sein -.-
     
  4. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Mich nicht! *g*

    Das stimmt...aber siehe <a href="#anker1">hier</a>

    Streich mal das "vielleicht" und setzte dafür "mega-" ein...

    Ziemlich viele andere.

    <a name="anker1">Schön auf dem Rücken der anderen, wie man bei der Kirch-Affäre schön sehen konnte....zuzüglich dazu, daß sie teilweise wirklich geschickt gewirtschaftet haben.
    Dummerweise vergißt die Bayern-Führung aber eines:
    Ohne die anderen wären die genauso ein Feld-, Wald- und Wiesenverein wie der FC Barfuß Jerusalem. Bayern ist genauso von der Liga abhängig, wie die Liga von Bayern, eine Symbiose, um mal ein Fremdwort zu benutzen... :p

    Skandalösen Verhalten wie das um-sich-sammeln der sogenannten G8-Vereine hat nur Chaos zur Folge.

    Also bei mir nicht unbedingt!
    Es ist schlichtweg das oben schon angesprochene Arrogante Verhalten!

    Anscheinend ja nicht, sonst würdest Du dich nicht so aufregen... *ggg*


    Aber zum Thema Deisler:
    Ich glaube wirklich nicht, daß der FC Bayern dran schuld ist - alleine. Es ist vielmehr der ständige Druck des "Wunderkindes Deisler" schon seit seiner Gladbach-Zeit vermischt mit den jahrelangen und immer wiederkehrenden Verletzungen.
    Das kann einen doch ganz schön nach unten ziehen...
     
  5. amidalas_decoy

    amidalas_decoy Allianz-Ohneglied und total unschuldige Vorstandsz

    Ich hab grade ein Deja-vue :D
    In meinem Büro sitzen sich ein eingefleischter Bayern-Anbeter und Gladbach-Fan-von-der-Pieke-auf gegenüber *ggg* Ich habe alle Argumente der letzten zwei Beiträge schon an die Milliarden Mal gehört :o :p

    Zu Deisler:

    Mal ehrlich: da spielt er erst bei Gladbach, dann schön gemütlich bei Herta, und dann schicken die dem eben einen 20-Mio-Scheck nach Hause, da war er mal grade 20 oder so, dann kommt er ratzfatz in den National-11-Kader und wird als neuer Shooting-Star gefeiert...es bleibt doch nicht aus, daß da ein paar Sicherungen durchbrennen. Da passt das alte Sprichwort, das leider zu oft zu wahr ist:

    Wer hoch fliegt, der fällt tief
     
  6. Dejon Dezeel

    Dejon Dezeel Senatswache

    Also erstmal wurde Deisler bereits als der Heilsbringer des deutschen Fußballs gefeiert als er zur Hertha gewechselt ist und desweiteren, Nationalspieler war er auch schon lange vor dem besagten Scheck.
    Und das vollkommen zurecht er war zu diesem Zeitpunkt der mit Abstand stärkste Fußballer und ein gewisser Michael Ballack war nicht mehr als sein Adjundant. Damals war die Rollenverteilung im deutschen Fußball noch in Ordnung:( Und sobald Sebastian wieder gesund ist wird er wieder zu seiner alten Stärke zurückfinden.

    Und ich gebe zu, man muß schon beim FCB spielen, damit man bei psychichen Problemen Unterstützung erfährt, wie man sieht ist das ja bei Hannover und Leverkusen(Simak) nicht der Fall.
     
  7. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    @Dejon Dezee
    Ich bezweifle doch stark, daß Jan Simak psychologische Probleme hat......vielmehr wollte er wohl eine Auflösung seines Vertrages erreiche und hat diese Gründe vorgeschoben.

    Als es dann nicht geklappt hat, ging es ihm langsam wieder besser.... :rolleyes:
     
  8. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Jaja bei Real madrid wär das net passiert aber dafür ist der Deisler viel zu schlecht :p

    REAL FOREVER
     
  9. Dejon Dezeel

    Dejon Dezeel Senatswache

    @Horatio: Ob der Simak wirklich psychologische Probleme hat oder hatte, weiß ich nicht. Es ist halt einfach so, daß der Simak von einem Psychologen krank geschrieben wurde und die beiden Vereine nicht aktiv wurden und dem Spieler alleine die Verantwortung übertragen haben.

    Anders im Fall Deisler, dieser wurde von den Verantwortlichen des FCB zur Untersuchung bewegt, wäre dies nicht der Fall gewesen wäre imho es ähnlich gelaufen wie im Fall Simak.
     
  10. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter


    Wenn Deisler gesund und fit war, hat er auch gespielt...
     
  11. Lucky Luke

    Lucky Luke Jedi-Ritter,Fußballer und Frauenheld

    beim BVB wär das nicht passiert.
    Die setzten immer schön viele Talente aus der eigenen Jugend ein und nicht so welche dazugekauften(z.B. Deisler,Ballack) wie die Bayern.
    Und dann sind die Bayern stolz auf ihre Jugendarbeit........kaufen den kleineren Vereinen mit weniger geld die ganzen jungen Spieler weg.....
     
  12. Remus

    Remus Gast

    Achtung, es folgt ausnahmsweise ein konstruktiver Beitrag :D :

    STEHT AUUUUUUF UND PISST DIE BAYERN AN, STEHT AUF UND PISST DIE BAYERN AN....

    VFB wird Spitzenreiter,
    Bayer wird nur Zweiter,
    OH; WIE IST DAS BITTER....BAYERN WIRD NUR DRITTER....Kling, Glöckchen klingelingeling, kling, Glöckchen, kling.

    NIEDER MIT DEN BAZIS!!!
     
  13. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ah, Du meinst garantiert so eigene Spieler wie Frings, Kehl, Conceicao, Rosicky und so.....
    Wären die nicht alle verletzt oder gespeert gewesen, bezweifle ich, daß Dortmund diese Saison so auf die Jugend gesetzt hätte...

    :p ;)
     
  14. Winter

    Winter WickedGamePlayer*hopless Freak*TreeLionSupportTeam

    ja Laubi immer durch die Wand mit deinen Kopf:rolleyes:
    warum sollte ich neidisch auf den FCB sein? sind sie tablellen erster ? nein
    die brauchen doch gar nicht die ganzen Spieler, Ballack sitzt blos auf der Bank obwohl er spielen könnte ,aber nein er darf nicht und dann wird ihn auch noch verboten dazu etwas zusagen.
    ja klar doch :rolleyes:
     
  15. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter


    wann saß Ballack auf der Bank? Wann saß ein absolut fitter Deisler auf der Bank? Er war einfach ständig verletzt, und ein halb fitter Deisler bringt auch nix bei den Ansprüchen, die man als FC Bayern hat...



    lol, als ob es beim BVB anders aussehen würde als bei den Bayern... wenn du Stuttgart als Beispiel gebracht hättest, wärs ok gewesen, aber der BVB??
     
  16. Remus

    Remus Gast

    Offenbar kann eine inkompetente, satte und lauffaule Mannschaft eben diese Ansprüche noch viel weniger erfüllen.

    Von Dortmund, Schalke, Hertha und wie sie alle heißen, ganz zu schweigen.

    Die Münchener Mannschaft ist tot...das Spiel gegen Celtic hat es bewiesen. Sagen wir mal so: Sie sind zu dumm zum Gewinnen.
     
  17. Lucky Luke

    Lucky Luke Jedi-Ritter,Fußballer und Frauenheld

    Dass Stuttgart weit bessere Jugendarbeit als der BVB macht ist klar.
    Zum BVB muss man sagen,sie haben auch vorher schon auf junge Spieler gesetzt.
    Ich erinnere an z.B. Metzelder von Preußen Münster!
    Außerdem ist es immer noch ein Unterschied,wenn man für 1,5 Mio einen 21jährigen Spieler kauft,oder für 15 Mio einen 25 jährigen.
    Und es ist doch typisch Bayern,dass die Makaay holen und Elber dann abschieben.
    Und dann wollen die sich noch Klose und 3 andere Stürmer holen.
    der 21jährige Santa Cruz hat dann ausgedient.
    Der teuer von Bremen erkaufte Pizarro spielt doch jetzt schon kaum.
    Naja,zum Glück ist nicht jeder junge Spieler so blöd.Bastürk z.B. meinte mal im Interview,dass die arroganten Bayern für ihn nicht in Frage kommen.da sage ich:Applaus!
    Lieber mit Düsseldorf in die 4.Liga als zum FC Bayern!
     
  18. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Elber wollte gehen, deswegen ahben sie sich nach nem neuen umgeschaut.... keine tatsachen verdrehen.
     
  19. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Da gibt es doch ein schönens Lied!



    Es gibt nicht viel auf dieser Welt,
    woran man sich halten kann.
    Manche sagen die Liebe,
    vielleicht ist da was dran.

    Und es bleibt ja immer noch Gott,
    wenn man sonst niemand hat.
    Andere glauben an gar nichts,
    das Leben hat sie hart gemacht.

    Es kann soviel passieren,
    es kann soviel geschehen.
    Nur eins weiss ich hundertprozentig.
    Nie im Leben würde ich zu Bayern gehen.

    Ich meine, wenn ich 20 wär'
    und supertalentiert.
    Und Real Madrid hätte schon angeklopft
    und die Jungs aus Manchester.

    Und ich hätt' auch schon für Deutschland gespielt
    und wär' mental topfit.
    Und Uli Hoeneß würde bei mir
    auf der Matte stehen.

    Ich würde meine Tür nicht öffnen,
    weil's für mich nicht in Frage kommt,
    sich bei so Leuten wie den Bayern
    seinen Charakter zu versauen.

    Das wollt' ich nur mal klarstellen,
    damit wir uns richtig verstehen.
    Ich habe nichts gegen München,
    ich würde nur nie zu den Bayern gehen.

    Muss denn sowas wirklich sein?
    Ist das Leben nicht viel zu schön?
    Sich selber so wegzuschmeissen,
    und zum F.C. Bayern zu gehen.

    Es kann soviel passieren,
    es kann soviel geschehen.
    Ganz egal wie hart mein Schicksal wär',
    ich würde nie zum F.C. Bayern München gehen.

    Was für Eltern muss man haben,
    um so verdorben zu sein,
    einen Vertrag zu unterschreiben
    bei diesem *******verein?

    Wir würden nie zum F.C. Bayern München gehen!
    Wir würden nie zum F.C. Bayern München gehen!
    Wir würden nie zum F.C. Bayern München gehen! Niemals zu den Bayern gehen
    Wir würden nie zum F.C. Bayern München gehen! Niemals zu den Bayern gehen
    Wir würden nie zum F.C. Bayern München gehen! Niemals zu den Bayern gehen
    Wir würden nie zum F.C. Bayern München gehen! Nie zu den *******-Bayern gehen
    Wir würden nie zum F.C. Bayern München gehen! Niemals zu den Bayern gehen
    Wir würden nie zum F.C. Bayern München gehen!





    Wobei ich fairer Weise sagen muss das Depression eine Krankheit ist die nichts mit dem Verein zu tun hat bei dem man spielt. Das wäre ihm wahrscheinlich bei jedem Verein so gegangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2003
  20. Detch

    Detch Gast

    Also so sehr ich den FCB und die Leute da nicht mag, so muss ich doch sagen, dass sie bei solchen Sachen echt gut agieren.
    Gerd Müller haben die ja auch aus seiner Alkoholsucht wieder rausgeholfen und nicht fallengelassen wie 'ne heiße Kartoffel.
    Zu Deisler: Ich denke, dass da mehrere Faktoren mitspielen. Zum einen der Druck durch die Medien usw., aber auch die vielen Verletzungen. Auf der Bank hat der doch nie gesessen, der war doch immer verletzt, oder?
     

Diese Seite empfehlen