Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Das Silmarillion

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von VisiAntilles, 1. November 2004.

  1. VisiAntilles

    VisiAntilles Neo Nite

    Ich möchte von euch wissen, ob ihr das Buch von J.R.R. Tolkien kennt und, wenn ja, ob es euch gefallen hat.

    Wer es nicht kennt und mehr drüber erfahren will, kann sich an mich wenden, da ich mich da recht gut auskenn.

    MfG Visi
     
  2. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Hab es vor 1,5 Jahren gelesen und fand's ganz interessant. Bin zwar mehr ein Fan der Filme (es gibt keinen Statisten, dessen Lieblingseis ich nicht kenne;)), aber das Silmarillion war schon in vielen Fällen sehr aufschlussreich. Ich werd's mir bestimmt auch mal irgendwann kaufen...
     
  3. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Ich habs... angefangen zu lesen und irgendwo in der Mitte aufgehört. Es ist sehr informativ, allerdings liest es sich mehr wie eine Dokumentation (was der Grund ist, warum ich es zu lesen aufgehört habe). Ich finde J.R.R. Söhnchen Christopher - von ihm ist das Buch nähmlich - hätte Papis Arbeit aufnehmen sollen, und aus dem Silmarillion mehrere Geschichten machen können, die man mit den Charakteren "erlebt".
     
  4. VisiAntilles

    VisiAntilles Neo Nite

    Ich habs bisher mindestens 10mal gelesen und würds auch noch heute lesen, wenn ich es nicht verborgt hätte -.- Ich finds etwas eintönig zum lesen, eben weils wie ne Doku klingt, wie Talon schon gesagt hat, aber ich wollt schon immer mal wissen, wie die Zeit vor Aragorn und Co. war. Allerdings hab ich Galadriel vermisst..
     
  5. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ich liebe dieses Buch wie alle Werke Tolkiens. Es vermittelt eine tolle Atmosphäre und es ist interessant, wie menschlich die Elben doch sind. :) Die Ainulindale und Valaquenta sind aber ziemlich schwer zu lesen, da sie in einem bibelartigen Stil geschrieben sind. Sie machen aber auch nur den Anfang des Buches aus. Außerdem wird in der Akallabêth der Untergang Númenors beschrieben.

    Nur zu empfehlen.

    @ Talon Karrde: Das Silmarillion war immer schon als Sagensammlung, und nicht als Roman gedacht.
     
  6. Crosis

    Crosis Tony Montana

    *In mein Bücherregal schau* ja da steht es drn,muss es wohl mal lesen!
     
  7. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Ich hab mal angefangen es zu lesen, es dann aber wieder aufgegeben. Wenn ich mal wieder Zeit hab werd ich es hoffentlich fertig lesen. Wobei ich allerdings sagen muss, dass es auf Englisch schon recht anstrengend zu lesen ist.
     
  8. VisiAntilles

    VisiAntilles Neo Nite

    @Hirnfrost: Meine Meinung :D Ich habs nur etwas komisch gefunden, wie der Schreibstil is. Manchmal fehlt ein ganzes Wort und sowas. Die Valaquenta is ned soo schwierig zu lesen, aber doch etwas heftig, wenn man mit Tolkien nicht vertraut ist. Ich hab die Ainulindale interessant gefunden, wie das ganze entstanden is und so..

    Ich liebe dieses Buch! :D

    @Darth Woiwee: Du hast es auf Englisch? Wenns auf Deutsch eh scho so heavy is, dann möcht ich nicht wissen, wie's im Original is *gg*
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2006
  9. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Meinst du, wenn im Perfekt das Partizip ohne Hilfsverb gebraucht wird?
     
  10. VisiAntilles

    VisiAntilles Neo Nite

    Jo, genau das. Das scheint damals ja stark in Mode gewesen zu sein.. Naja..

    Ich find auf jedenfall die Landschaften gut beschrieben und faszinierend :D
     
  11. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ich hab davon gelesen, hatte aber noch keinen Nerv, es zu lesen. Ich glaube, daß es womöglich etwas kompliziert werden könnte, was ich so gehört habe. So eine Art HdR-Kompendium und solche Dinger mag ich eigentlich nicht so gerne. Lieber eine durchgehende Geschichte...
     
  12. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Ich hab vor 2 Jahren mal angefangen zu lesen.
    Danach bin ich auf Audiobook umgestiegen :D
     
  13. VisiAntilles

    VisiAntilles Neo Nite


    Naja, die Sprache is eben ein bisschen kompliziert, aber wenn man sich eingelesen hat, gehts eigentlich ganz flott^^ Die Geschichte von den Silmaril, also ohne die Ainulindale und die Valaquenta, is eigentlich durchgehend. Sie wird nur aus verschiedenen Blickwinkeln erzählt, zum Beispiel aus der Sicht eines Adan wie Túrin oder Tuor, oder aus der Sicht der Elben wie Feanor und seine Söhne oder seine Verwandten.

    @Nomi: Bist zu faul um das zu lesen? :p Für das gibts ein Audiobook? Gut zu wissen. Das kauf ich dann meinem Bruder.. lol
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2004
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Schon 4 mal gelesen... davon einmal (das erstemal) auf deutsch... geniale Erzählung der Vorzeit und der ersten drei Zeitalter Mittelerdes. Ich könnte stundenlang mit meinen Freunden darüber reden, philosophieren und unsere Träume fliegen lassen... und oft genug tun wir das auch ;)
     
  15. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Ich hab's mir vor kurzem zugelegt und werde es mir dann, wenn ich den Herrn der Ringe (zum x-ten Mal:D) wieder gelesen, habe mal zu Gemüte führen. Ich bin auf jeden Fall äußerst gespannt darauf. :) (Und dass es wie eine Dokumentation geschrieben sein soll schreckt mich eigentlich weniger...)

    Bin relativ zuversichtlich, dass es so richtig schön atmosphärisch wird...
     
  16. VisiAntilles

    VisiAntilles Neo Nite

    Aaaahh.. :D coole Minza lol Wen findest du besser? Elben oder Edain? Hättest du auf die Valar gehört?

    @CK: Es lohnt sich, das zu lesen. Und das atmosphärisch wird, is garantiert :D

    EDIT: Wer sich schlau machen will kann mal hier rauf gehen: Das Silmarillion
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2004
  17. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Da ich zur Zeit leider nicht zum Lesen komme und es sich vermutlich aufgrund des Stoffes anbietet, alles zusammenhängend zu lesen, werde ich es erst mal lassen... ;)
     
  18. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Ich hab es angefangen zu lesen , aber hab dann aufgehört. Das Buch ist finde schwer zu lesen, da es zu einen komisch Stil hat. Aber ich hat ja ein Kollge der mir alles erzählt hat . ;)
    Würd mal gerne sehen( in einen Film oder Serie) , wie so eine Balrogarmee marschiert. Klingt richtig geil. Das wäre bombastsich :eek:
     
  19. VisiAntilles

    VisiAntilles Neo Nite

    Ich finde sowieso, dass der Stoff verfilmt werden sollte :D Egal jetzt ob von PJ oder von wem andern. Naja, die Balrogs sind mir ehrlich gesagt, recht egal, aber ich möchte die Schlachten allgemein sehen.. Vorallem die Nirnaeth Arnoediad, die Schlacht der ungezählten Tränen. Die is ja die verheerendste, im Gegensatz zu den andren.. Naja, die anderen sind zwar auch verheerend, aber ned so wie die letzte.. o_O

    An der Ankunft der Noldor in Mittelerde find ich am besten, dass Feanor so schnell stirbt^^ Ich mag ihn voll ned..
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2004
  20. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Ich habs gelesen und gut gefunden, gerade wegen dem Stil.
    Allerdings durfte ich mir vom Deutschlehrer anhören dass ich lieber Goethe lesen sollte( Ok,wir fuhren grad nach Weimar... :D)
     

Diese Seite empfehlen