Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Das Star Wars D6/D20 Rollenspiel

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Lukes1994, 20. Januar 2013.

  1. Lukes1994

    Lukes1994 Zivilist

    Hallo Leute,

    ich bin neu hier :). Naja, ich weiß nicht genau ob das hier überhaupt hingehört, aber mir stellten sich so einige Fragen über die letzten Wochen/Monate. Ich wollte mal fragen ob irgendwer von Euch Erfahrungen mit dem offiziellen Star Wars P&P gemacht hat.

    Meine Fragen also :) Welche Rassen und Klassen kann man in diesem P&P spielen? Wie ist die Balance zwischen Jedi und Normalos :confused:

    Wäre nett wenn Jemand hier seine Erfahrungen schildern kann.
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Sowohl das alte d6 System von West End Games wie auch das neuere d20 Regelwerk von Wizards of the Coast (das neueste System von Fantasy Flight kenn ich nicht, das ist aber sehr neu und somit noch nicht so reich bestückt) haben hunderte spielbare Spezies und da ich seit Jahren (Jahrzehnten) Kampagnen meistere, die sowohl mundane als auch machtbegabte Charaktere in die Story einbinden, kann ich dir ganz sicher sagen, dass die Balance sehr wohl gegeben ist (wobei ich da das neuere Saga System von WotC doch eher negativ bewerte)... jedenfalls von den Regeln her - was Spieler und/oder Meister draus machen, ist wieder ne andere Sache...

    Aktuell meistere ich ne Geschichte in der Legacy-Ära und neben 2 Jedi (Ritter und Padawan) haben wir eine sensitive Pilotin und drei vollends mundane Chars (Kartenspieler, Techniker aus reichem Hause und Kundschafterin mit Kind)... klappt wunderbar! :)

    Wie gesagt: hunderte an Völkern, Spezies und Rassen... bei d6 gibts eh keine festen Klassen, beim WotC (nicht Saga) gibts Fringer, Tech Specialist, Scoundrel, Noble, Soldier, Scout, Jedi Guardian, Jedi Consular, Force Adept...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2013
  3. Lukes1994

    Lukes1994 Zivilist

    Danke fürs schreiben

    Welches Star Wars erachtest du denn als besser das D6 oder das D20 System ?
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Seeehr schwer zu sagen...

    d6 bringt dir eine sehr große Freiheit, du bist nicht an Klassen gebunden, Neukreationen sind schnell erstellt und die Bücher, dies dazu gibt (gab), sind wirklich fantastisch... schon alleine, das alles durchzulesen ist genial.

    d20 hat imo mehr den Action-Flair von SW, kurz, knackig und einfach zu meistern/spielen... dazu gibts zwar auch tolle Regelwerke, aber lange nicht so viele wie von WEG (d6).

    Gerade isses nicht mehr so einfach, an beide Systeme ranzukommen, als pdf findet man sie aber schon noch.

    Im Endeffekt mußt du entscheiden, ob du lieber ein eher gemütliches, extrem breit gefächertes System ohne Level oder ein D&D-basierendes, zackiges RPG spielen willst.

    WEG.JPG vs. WotC.JPG :braue
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2013
  5. Lukes1994

    Lukes1994 Zivilist

    Gibt es auch das ganze Regelwerk als vollständige pdf?
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Vermutlich... im Netz schwirrt so einiges rum. Zu kaufen gibt es die Werke auch noch, wenn man lange genug sucht oder in den Kerkern einiger Rollenspielläden stöbert, da hab ich schon tolle Funde gemacht. Und es lohnt sich immer, die Werke wirklich als Buch zuhause zu haben, ist einfacher zu handhaben ;)
     
  7. Lukes1994

    Lukes1994 Zivilist

    Kenn ich ja alles vom schwarzen Auge Bücher sind immer besser ^^, aber Die die man findet sind nicht sehr preisgünstig :D
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nunja... dafür, dass die Regelwerke so teuer sind, hat man damit dann (sofern man viele Ideen hat) auf laaaaaange Sicht sehr viel Spass. Im PSW-eigenen Pen&Paper-Thread kannst du dich mit uns übrigens darüber austauschen :)
     

Diese Seite empfehlen