Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Das Star Wars Rollenspiel (D6 & D20)

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Mon Calamari, 6. August 2004.

  1. Mon Calamari

    Mon Calamari Fischkopf mit Bolognese

    sorry, wenn es sonen Thgread schon mal gab. Ich hab nix fund.

    In MAerika gibts ja solche Rollenspielbücher, richtig? Und in Deutschland noch nicht. Und da ich nich sehr Englisch begabt bin wäre es für mich wohl sinnlos sich son Buch zu kaufen, da ich pro Satz wahrscheinlich fünfmal ins Englisch-Deutsch Buch gucken müsste. Könnte mir dann einer von euch bitte sagen, wie das funktioniert? Ich bin in meheren RPG Foren aktiev, und würde daher gerne einmal wissen wie diese Art von RPG funktioniert. Bitte helft mir
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich zitiere hierfür mal meine eigene Seite ;)

    Alles in allem geht es um die Interaktion zwischen den Spielern und dem Meister. Die Regeln sind im Grundbuch sehr genau dargelegt und die Charaktererschaffung nimmt nicht mehr als eine Stunde ein. Hierbei wird der Charakter mit Werten geformt, die seine Leistungsfähigkeit ausdrücken, ihn physisch und geistig beschreiben. Wärend des Spiels kann Erlebtes verarbeitet und dazugelernt werden. So entwickelt sich der Charakter laufend fort und entsteht eine schöne Simulation "echter Abenteuer"...

    Das gesammte Spiel basiert auf der verbalen Wiedergabe des Geschehens... ich sage dem Spielleiter, was mein Charakter macht und er sagt mir wiederrum, was ich sehe und wie die Leute auf mich reagieren. Bei gewissen Situationen und Aktionen müssen dann die Werte des Charakters in Verbindung mit Würfeln (Wahrscheinlichkeitsrechnung) eingesetzt werden, um über Erfolg oder Mißerfolg zu entscheiden. Somit ist nicht wirklich festgelegt und der Spielverlauf kann sich in ungeahnte Richtungen erstrecken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2004
  3. Mon Calamari

    Mon Calamari Fischkopf mit Bolognese

    thx Minza
    was ich aber eigentlich wissen wollte ist, wie genau man das macht, wenn es möglich wäre, dies zu erklären. Denn ich bin wiegesagt kein großer Englisch Experte, und daher würde ich wahrscheinlich Monate brauchen bis ich eines der Rollenspielbücher durchgekaut hätte
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Beispiel: Spieler A spielt einen menschlichen Schmuggler - Jays Nordan - der sich mit seiner Crew auf einem kleinen Outer Rim Planeten vor den Behörden versteckt...
    Spieler B spielt einen Mon Calamari Taschendieb - Menten - der auf Nordans Schiff angeheuert hat...
    Spieler C spielt eine Togorian Kämpfer - Shhi'shrya - die eine Art Leibwächter für Nordan ist...
    Spielder D spielt einen Duro Techniker - Samel Kon - der sich nach dem Wohlergehen des Schiffes, der Flying Rancor kümmert...

    Spielleiter (SL): ihr betretet eine kleine verrauchte Cantina in der Stadt, das Dancing Jawa. Auch hier drinnen stinkt es noch unglaublich nach Seetang oder was auch immer diese großen Fabriken an den Klippen verarbeiten. Es ist wirklich übel...
    Ihr seht nicht viel in der Cantina, da nur schummriges Licht den Raum ausfüllt und dicker, schwerer Rauch in der Luft hängt.

    Spieler A: Norden schaut sich um und riecht vorsichtig, was die da konsumieren. Scheint ja hartes Zeug zu sein...

    SL: Würfel bitte auf Beobachten.

    Spieler A: (Nordan hat eine +9 auf Beobachten und Spieler A würfelt eine 14... zusammen ergibt das 23... genug um so ziemlich alles zu entdecken) Ich habe eine 23...

    SL: du siehst ungefähr fünfzehn Gäste an Tischen und an der Bar sitzen, die euch alle nicht wirklich zu beachten scheinen. Es sind alles Menschen bis auf einen Twi'lek, der direkt an der Bar sitzt und gelangweilt an seinem Ale nippt.

    Spieler B: und der Geruch? was ist das für ein Rauch?

    SL: scheint normaler T'bac zu sein aber mit irgendeinem zimtigen Aroma... liegt schwer in der Luft... würfelt mal alle auf Audauer...

    A: ne 15

    B: eine 17

    C: ich habe eine 15 gewürfelt... zusammen mit meinem Wert eine 16

    D: uiha... nur ne 6 *hehe*

    SL: na super... Samel wird etwas bleich und scheint leicht zu schwanken... der Geruch ist nichts für ihn...

    Spieler C: ich stütze Samel und schau, ob es ihm gut geht... meine Togorian ist ja stark genug um ihn notfalls zu tragen :D

    Spieler D: Samel bedankt sich keuchend bei dir: "Nettes Kätzchen... wußte doch, daß du noch zu anderen Sachen gut bist ;)"

    Spieler C: ich lasse Samel fallen... Kotzbrocken

    Spieler A: Laßt den poodoo.. wir sind hier wegen nem Job und wenn ihr euch so aufführt, könnt ihr gleich auf der Rancor bleiben...

    Spieler C und D: Sorry, Cap'

    Spielleiter: der Twi'lek an der Bar scheint von eurem kleinen Theater was mitbekommen zu haben und kommt grinsend auf euch zu...

    Spieler B: ohoh... Menten hat da ein ganz übles Gefühl bei der Sache...
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    So geht die Kommunikation ab... der Meister muß natürlich vorher die ganzen Lokationen, die Gegner und Verbündeten ein bisschen Ausarbeiten, einen ungefähren Ablauf der Sache und die Hintergrundstory an sich ausarbeiten. Das frisst dann schon einiges an Zeit ;)
    Ich sitze nach 9 Jahren Spieleerfahrung als Meister immer noch zwischen 30 Minuten und 5 Stunden an einer Vorbereitung.
    Der Merister sollte alles im Kopf haben: Regeln, seine Story, die Motive und Verhaltensweisen seiner Figuren und natürlich ebenso die ungefähren Stärken und Schwächen der Spieler Charaktere... dann läuft die Sache wie von selber ab. Es wird erzählt, beschrieben, hin und wieder eine kleine Risszeichnung gemalt, damit alle wissen wo etwas genau ist und zwischendurch wird alles mögliche im Rollenspiel erlebt.
    Kämpfe werden noch explizieten Regeln ausgetragen, nach der Geschicklichkeit und anderen Kampffähigkeiten ausgewertet, wer zuerst handeln darf und wie viel man in einer Runde so tun kann. Wieviel Schaden man bekommt und wie genau man trifft, wie viel Schaden die eventuelle Rüstung schluckt und wann deine Waffe keine Munition mehr hat.
    All das wird genau im Auge behalten und so entsteht eine wirklich detailreiche Geschichte, die mit allem Enden kann... sogar mit dem Tod eines Charakters (was aber zum Glück nur selten zutrifft).
     
  6. Mon Calamari

    Mon Calamari Fischkopf mit Bolognese

    und wie erstellt man sich einen Char? Wie funzt dsa mit den Punkten verteilen? Gibts da irgenwo nen Link wo das alles auf deutsch steht?
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Beim Star Wars Regelwerk (das ja auch den d20 Regeln von Wizard of the Coast basiert) würfelst du zuerst einmal deine Attribute aus... davon gibt es 6 Stück: Stärke, Geschicklichkeit, Konstitution, Intelligenz, Weisheit und Charisma. Die Werte können von 3 bis 18 gehen wobei 3 ganz ganz schlecht und 18 wirklich genial ist...

    dann suchst du dir eine Spezies aus, die du spielen willst (viele haben bestimmte Vorteile wie etwa einen Bonus auf Stärke oder Charisma etc)... als nächstes mußt du festlegen, welche Klasse du spielen willst: Kundschafter, Fringer (son Randweltler wie Luke ;)), Techniker, Schurke, Soldat, Macht Adept, Jedi Wächter oder Jedi Berater...
    nach den Kriterien dieser Klassen kannst du dann bestimmte Punkte (die sich aus der Klasse und deiner Intelligenz berechnen) auf deine Fertigkeiten (wie etwa Schwimmen, Reiten, Beobachten, Hören, Klettern, Computergebrauch etc) verteilen und somit deinem Charakter ein paar Fähigkeiten verpassen.
    Es wird dann noch bestimmt, mit welchen Waffen du umgehen kannst (kommt meistens auf die Klasse an), wie gut du kämpfen kannst (berechnet sich aus der Klasse und deinem Stärke Wert bei Nahkampf und der Klasse und deinem Geschlichkeitswert im Fernkampf), wie schwer du zu treffen bist und so weiter und so fort...

    zuletzt notierst du dir noch Größe, Alter (ist wichtig, da man auch im Alter etwas nachlassen kann) und baust dir deine Hintergrundgeschichte aus, kaufst dir von deinem erwürfelten Anfangskapital ein paar Ausrüstungsgegenstände und das wars dann...
     
  8. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    @ Mon Calamari
    Ich würde die Gelegenheit wirklich nutzen um Englisch zu lernen.
    Nach 8 Jahren Schule war mein Englisch auch mehr als bescheiden. Richtig Englisch konnte ich erst, nachdem ich mir von WEG (die auch das 1. SW RPG herausgebracht haben) das Spiel Star Warriors gekauft habe und mich durch ca. 100 Seiten komplexes Regelwerk gekämpft habe. Danach gab es keinen englischen Text mehr, der mir Schwierigkeiten bereitet hat.
     
  9. Mon Calamari

    Mon Calamari Fischkopf mit Bolognese

    nun ja, ich hatte erst zwei Jahre Englisch unterricht. Vielleicht werd ichs aber auch einfach mal versuchen. WEnn ich mir ein Star Wars RPG Buch kaufen möchte, mit welchem sollte ich anfafngen?
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Mit dem Grundregelbuch ... damit kann man dann eigentlich schon ohne Probleme zu spielen anfangen... mußt nur noch einige Leute finden, die mitmachen und ein paar Würfel organisieren (gibts in jedem Spielzeuggeschäft) ;)
     
  11. Mon Calamari

    Mon Calamari Fischkopf mit Bolognese

    oh, dis is aber ein bissel teuer. Aber egal, ich werds mir holen. und wenn ich was nich versteh, denk ich mal kann ich euch ja fragen

    thx all
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das Hobby "Rollenspiel" ist an sich nicht unbedingt teuer... anfangs muß man sich zwar mit den Büchern eindecken aber danach hat man mit einem Buch für sehr viele Jahre Spaß ;)
     
  13. MacTheMuh

    MacTheMuh Gast

    Da werf ich direkt mal ne Frage dazwischen: Wer hat denn das NJO-Sourcebook und wie ist es? Stimmt es, dass es nur bis Star by Star geht?
    Und was steht denn da so drin?

    Und vorallem: Ist es auch für wen interessant, der eigentlich garkein RPG spielt?
    Sprich: Gibts Bilder der NJO darin? Geschichten? Hintergrundinfos o.Ä.?

    Kann mir im Moment nichts wirklich darunter vorstellen... ;)


    PS: Minza, ich hab mich in deinen Avatar verliebt. :D
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich habs, es geht wirklich nur bis SbS und es stehen alle möglichen Werte für Yuuzhan Vong Tierchen, Charaktere und Planeten drinnen...

    Oh ja... haufenweiße Info über die Geschichte und Dinge, die man in den Büchern nicht erfährt. Vor allem über die Vong wird hier sehr viel verraten ;)




    Dankeschön ;)
     
  15. MacTheMuh

    MacTheMuh Gast

    hey das klingt ja richtig cool. ;) Danke!
    Vorallem wenn sehr viel mehr über die Vong noch verraten wird, muss ich's haben. *g*

    Wobei ein Amazon-Preis von EUR 28,50 ja doch schon ganz schön happig ist.
    Ist's denn ein Hardcover und schön bebildert? ;)
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Es ist ein Hardcover und es sind viele Bilder drinnen.. auch einige Pläne von Lokationen, die in den Büchern vorkommen etc. Alles in allem eine schöne Zusammenfassung und Ergänzung zur NJO.

    Von den Vong wird nicht allzuviel neues erzählt (also nicht soweit, wie man jetzt nach TUF weiß) aber einige Sachen werden nochmal hinterfragt, geschlußfolgert und erklärt.
     
  17. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Ja und Ja. Die Bilder werden dir bestimmt gefallen. Deine Signaturbilder (alt & neu) stammen aus dem Buch. ;) Zudem gibt es zu jedem NJO-Buch eine Karte des infizierten Weltraumes (so wie im 3ten Teil beschrieben wird als Leia und Borsk sich die Weltraumkarte ansehen) und ein Lageplan des wichtigsten Schauplatzes.

    EDIT: Ach ja, hier gibt es eine kleine Kostprobe
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2004
  18. Mon Calamari

    Mon Calamari Fischkopf mit Bolognese

    thx Minza, hab mir jetzt mal das Buch bestellt, das du mir empfohlen hast, hoffe es is lustig diese Art von RPG.
     
  19. MacTheMuh

    MacTheMuh Gast

    @Minza & Druid: Danke! ;)
    Das hört sich ja echt gut an und sieht cool aus. Und allein schon für die vielen coolen Bilder brauch ich's.
    Nur doof, dass es so teuer ist. :-/ Aber "bald" kommt ja wieder Geburtstag und Weihnachten, wo man sich sowas auch prima schenken lassen kann. =)
     
  20. Frodo-Froehlich

    Frodo-Froehlich Volle Punktzahl, Herr Solo!

    Hallo ich habe heute mein Star wars Rulebook bekommen! :p
    Ich hab von Amazon von einem diesen Händler :Total Zufrieden! Kommt direkt aus england und lag nicht mal im Laden aus.
    Klick (Amazonverkäufer Superbook dealz)

    Genug der Schleichwerbung!

    Meine Englischkenntnisse sind zwar ,auch nicht so berauschend , aber das Regelwerk ist jetz aber auch keine literaische Hürde, lasst sie recht gut lesen.
    Außerdem helfen D&D 3.0 kentnisse ungemein.

    Hmm jetz hob ich zwar ein Regelwerk ,aber es fehlt eine Gruppe. Wisst ihr wie ich am besten zu einer komme oder eine gründen kann?

    Ich habe schon was in der Schule ausgehängt und im Rollenspielladen. Es hat sich noch keiner gemeldet obwohl meine Anzeige auch optisch nicht der Knaller war ;) ,ich versuch mich jetz mal im Grafik design und versuch Anzeige per Pc zu schreiben mit hübschen grafik etc.

    P.S.: Ich hoffe ebenfalls das dieses Werk meinen englisch kentnissen dienlich sein wird. :D
     

Diese Seite empfehlen