Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Das Streben nach Glück (Pursuit of Happyness)

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Annie, 27. Januar 2007.

?

Filmwertung " Das Streben nach Glück" - von 1 (flop) bis 10 (top)

  1. 10

    2 Stimme(n)
    33,3%
  2. 9

    2 Stimme(n)
    33,3%
  3. 8

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 7

    1 Stimme(n)
    16,7%
  5. 6

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. 5

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. 4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. 3

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1

    1 Stimme(n)
    16,7%
  1. Annie

    Annie Gast

    Habe diesen Film gestern im Kino gesehen, und muss sagen er war wunderbar. Der Film verzichtet auf irgendwelchen Schnickschnack und verlässt sich nur auf die Schauspielkunst vom wirklich grandios in der Rolle des Chris Gardner fungierenden Will Smith. Auch sein Sohn Jayden war ganz große Klasse, der kleine wird bestimmt noch was in Hollywood;)
    Man weis oftmals nicht ob man lachen oder weinen soll, in diesem Filmdrama.
    [SPOILER2=]"Will (Chris) mit seinem Sohn Jaden (Christopher) in einer schäbigen Toillette (übernachten) zu sehen wie er den kleinen an sich klammert und bitterlich weint war echt hart."[/SPOILER2]

    Mein Fazit: Unbedingt ansehen!
     
  2. Sera

    Sera junges Senatsmitglied

    Ich wurde aufgrund eines Schulausfluges quasi zu diesem Film "gezwungen ".

    Sehr emotional und bewegend und ich musste feststellen das ich auch sehr nah am Wasser gebaut bin,da ich fast ein paar Tränchen verloren habe.

    Der Film ist etwas in die länge gezogen,die selbe Story hätte man auh in einer Stunde erzählen können,aber während des Films merkt man es nicht direkt.

    Nach dem Film hab ich auch erstmal mein Portmonee rausgeholt und glücklich auf 14? gestarrt :D .

    Güße Sera
     
  3. Annie

    Annie Gast

    Ja etwas lang war er schon, aber er hatte meiner Meinung nach keine langweiligen Passagen (ist ja Geschmackssache, der Ehemann meiner Freundin ist seelig eingeschlafen, aber der schaut sonnst auch nur Aktionfilme, der letzte Film in den er uns gezwungen hat war The Fast and the Furios Tokio Drift. Jetzt haben wir ihn halt gezwungen *g*).
    Und wie gesagt, Will Smith hat eine große Leistung vollbracht daher ist es nur gerrecht dass er für den Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert wurde.
    @Sera: Ja nach diesem Film weis man Geld zu schätzen:D
     
  4. Darth Frettchen

    Darth Frettchen Albtraum aller Lehrer

    Werde mir den Film wohl im Laufe der kommenden Woche zusammen mit einer guten Freundin ansehen. Der Trailer den ich im Fernsehen gesehn habe gefiel mir schonmal. Ich bin gespannt .^^
     
  5. general-michi

    general-michi Botschafter

    Sehr schöner Film, das ihn hier nur 4 Leute gesehen haben, wundert mich aber...

    9/10
     
  6. #hacc

    #hacc Extinct

    Mach fünf draus. Mir hat der Film auch gut gefallen, was mich ein bisschen gestört hat, war das aprupte Ende.
     
  7. Detch

    Detch Gast

    Ich musste den Film wegen der Schule(Film-Kurs) sehen. Alles top, außer, dass der Film total langweilig war. Typische Aufsteigergeschichte. Ein paar Rückschläge weniger einabuen und schon wäre der Film nicht so lang geworden(mir ist durchaus bewusst, dass der Film auf einer wahren Begebenheit beruht). Man weiß von vornerein, wie der Film ausgehen wird, aber auch das "wie" fand ich nicht spannend umgesetzt.
    Die Aussage des Films finde ich teilweise ein bisschen fragwürdig(auch wenn sie stimmen mag).

    Insgesamt 4/10
     

Diese Seite empfehlen