Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Das Weihnachtsgeschäft, und Eure Ansichten darüber

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Darth1Tyranus, 2. Dezember 2002.

  1. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    Wie konsumiert Ihr dieses Jahr zu Weihnachten- gebt Ihr genauso viel Geld aus wie vorher, oder spart Ihr, wenn man am Samstag sich die Einkaufsdinger mal angesehen hat, hatte man eigentlich nicht den Eindruck einer anhaltenden Konjukturflaute- was macht Ihr dieses Jahr- oder stellt Ihr Euch gar nicht erst dem "Konsumdruck"???
     
  2. Lucy Derek

    Lucy Derek Sith Apprentice

    ich stelle mich keinem Konsumdruck. warum auch. dieses jahr gibt es keine weihnachtsgeschenke. Das ist mir zu wider. das einzige was ich mir mit meinem freund zusammen kaufe zu weihnachten ist ein neues sofa..
     
  3. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Die Geschenke fallen halt ein bisschen Kleiner aus.
     
  4. Melbu Frahma

    Melbu Frahma loyaler Abgesandter

    Ich hab auch nicht vor ein Haufen geld fuer Geschenke auszugeben! Warum auch ?! Eine kleine Aufmerksamkeit reicht auch zu. Wie sagt man " es ist der Wille der zählt" Ich denke viele Leute haben den Sinn von Weihnachten im laufe der Zeit vergessen.
     
  5. Dray

    Dray junger Botschafter

    Sagt man nicht "Es ist der Gedanke der zählt" ?.

    Naja mit 14 jahren freut man sich schon auf Weihnachten und auf Geschenke aber im Allgemeinen geb ich um die Weihnachtszeit kaum Geld aus,ich geh auf den Weihnachtsmark und kauf geschenke für meine Eltern das wars aber auch schon.
     
  6. Melbu Frahma

    Melbu Frahma loyaler Abgesandter

    Wille Gedanke ist doch eigentlich fast das gleiche! Es geht doch um den Inhalt der Aussage!



    PS: Bei mir in der Gegend sagt man doch Wille:p
     
  7. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    ich finds einfach nur furchtbar, wie Weihnachten heute allgemein mißbraucht wird, als konsumgeiles Geschäft und wie immer lassen sich die Leute drauf an, dank unserer tollen Werbung- aber das eigentliche geht unter- letztes Jahr hats mir echt alles versaut, aber nicht wegen meiner Familie, sondern als ich einfach nur die anderen Leute so gesehen hab
     
  8. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Ich finde eigentlich auch nicht gut, was immer aus Weihnachten gemacht wird, aber da es die Konjuntkur belebt will ich es dieses Jahr ausnahmsweise mal gutheißen.
     
  9. Aramân

    Aramân Ehemaliger Lord der Sith

    Natürlich ist es allgemein gesehen nicht gut, was man aus Festen macht, leider können wir, die wir ja nur jeweils eine kleine Einzelperson sind nicht wehren . . .

    Da ihr hier von Willen und Gedanken redet möchte ich da auch noch was zu sagen :D :

    Es muss von herzen kommen, dass ist das wichtigste. Ich würde mich sogar drüber freuen, wenn ich nur einen Stein bekomme - die Hauptsache ist doch, dass ich es von jemandem geschenkt bekomme und das mir das von dieser Person viel bedeutet.

    Freundschaft ist etwas, das man an Weihnachten gut verschenken kann . . .
     
  10. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    Ok wenn ich ehrlich bin... es ist mir scheiß egal. Und was regen sich die Leute so auf? Weihnachten wird mißbraucht blablala, und es sind immer die, die Samstags morgens um 8 Uhr aufstehen um noch rechtzeitig vor Weihnachten Geschenke zu ergattern! Mein Gott wer gibt hier das Geld aus? Wir oder die Geschäfte? Zwingt euch jemand die Sachen zu kaufen? Wird man exikutiert wenn man nix kauft? Ihr kauft doch den ganzen Mist, ihr seid doch diejenigen die jährlich dafür sorgen das irgentwelche Industriellen im Geld baden können weil das "dumme" Volk auf ihr Weihnachts getue reingefallen ist.
    Seid ihr Marionetten die sich nicht wehren können? Nein? Dann meckert auch nicht. Weihnachten ist das was wir draus machen.
     
  11. slain

    slain junger Botschafter

    Also ich handhabe das immer so,
    nur die Menschen, die mir wirklich viel bedeuten bekommen ein Geschenk und mit meinen Kumepls hab ich abgemacht, das wir uns gegenseitig nichts schenken.
    Irgendwie is Weihnachten zum Großteil doch wirklich nur gespielte Freude, zumindest kommt es mir manchmal so vor. So viele machen sich Stress wegen Weihnachten, ich versuch den lieber zu vermeiden :rolleyes:
     
  12. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    ohhh doch vielleicht nicht wir, aber die anderen Leute, werden einfach nur kontr. ohne das sie es wissen-
     
  13. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Soviel wie vor Jahren wird nun nicht mehr geschenkt.
    Aber meine Mama macht das immer so. Einkaufen mit mir:rolleyes:
    Ich haße das. Alleine brauche ich ein Drittel der Zeit, die ich mit ihr brauche. Sowas nennt man denn dann Weihnachtsalptraum
     
  14. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Also ich werde auch für Weihnachten für die Personen die mir was bedeuten etwas kaufen.

    Ich finde es zeigt immerhin das man an die Person gedacht hat der man etwas schenkt. So viel wird es denke ich nicht sein aber ich schaue mal...

    Aber aus der Sicht des Verkäufers muss ich nur sagen: Erschreckend ist das Weihnachtsgeschäft.

    Wir hatten am 30.11. den 1.langen Adventsamstag, der wäre bis 18.00 gewesen aber es war nichts zu tun, die Leute kauften nur Kleinzeug und auch das sehr wenig.

    Klar es liegt bei uns auch an den Standort, und das alle Kunden imer denken in den Großmärkten ist sowieso alles günstiger.

    Aber man merkt wenn man im Hanel tätig ist, wie stark die Kaufkraft der Leute schwindet, überall schaut jeder das alles günstig ist, und auch bei den Weihnachtsgeschäft schauen die Leute das sie nicht viel ausgeben.

    Viele Leute sind heutzutage verschuldet, und die vielen Arbeitslosen, das sind alles keine Kaufkraft.

    Aber, wenn ihr sagt ihr wollt euch nicht den konsum anschließen denkt einmal nach wer von den Einkäufen profitiert ?

    Zum einen der Staat, wegen den Einnahmen von der Umsatzsteuer, und jeder Staat braucht dringend Geld.

    Und zum 2. erhält man die Arbeitsplätze im Handel, weil die Geschäfte Leben von euren Einkäufen. Bleiben die Einkäufe aus, haben viele Geschäfte ein Problem. Sie müssen ihren Angestellten ja Weihnachtsgelder zahlen, Steuer abliefern usw..

    Gut es ist nicht richtig wie es in der heutigen Konsumgesellschaft vermarktet wird, aber vor einigen Jahren war das nciht so, und trotzdem haben die Leute mehr gekauft und niemand hat sich beschwert.

    Nur weil die Zeiten jetzt schlecht sind regt sich jeder darüber auf. Und auch durch das ausbleiben der Kaufkraft, geht die Wirtschaft ebenfalls den Bach runter......
     
  15. Melbu Frahma

    Melbu Frahma loyaler Abgesandter

    War da nich ein Thread " wenn Zeitreisen möglich wären" ? Also dann wuerde ich gerne in die Zeit zurueck wo Weihnachten noch Weihnachten war!
     
  16. philiboy

    philiboy Offizier der Senatswache

    Jesus muss wiederkommen !
    Er hatte eindeutig was gegen diesen Medien-Rummel, diese Geldmacherei. Tja... jetzt machen wir seinen Geburtstag zu einem Medien-Fest :D
     
  17. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    An alle, die sich so über den Konsum aufregen:

    Konsum ist wichtig, damit die Wirtschaft am leben bleibt......

    So wie die meisten hier denken, isses klar, dass Deutschland in einer Wirtschaftskrise steckt. Klar, was heutzutage en Weihnachten an Geschenken gekauft wird is abnormal aber hallo? Jeder verdient was dran, und wenn einer was verdient, dann schafft das Arbeitsplätze usw. Mit so nem Gedanken muss man mal an die Sache ran gehen.

    Dann is nämlich genau das Problem der deutschen Wirtschaft:

    Jeder will viel Geld verdienen, is aber nicht bereit, viel Geld für etwas zu BEZAHLEN.

    Sorry, ich schweife vom Thema ab ^^
     
  18. Gaya

    Gaya Powered by Tofu

    Ich finde, Weihnachten ist nichts weiter als Kommerz mittlerweile.
    wer versucht denn nicht, damit Geld zu machen? Und wer darauf einsteigt und da mitmacht, naja......
    Ich finde Weihnachten aber eigentlich wunderschön und werde es mir dadurch nicht zunichte machen lassen.
    Schade nur, dass der eigentliche Sinn so ziemlich untergegangen ist, was nicht bedeuten soll, dass alle in die Kirche rennen müssen oder so.
     
  19. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Also, ich jobbe zur Zeit (als Studi braucht man ja die Kohle*g*) in einem Teeladen und beiu uns ist von Konsumflaute nichts zu spüren. Im gegenteil: Gestern erst war der Laden wieder brechend voll und ich stand 6 Std. ununterbrochen hinter der Theke und habe Tee, geschenke und Pralinen in rauhen mengen verkauft.

    Ich selber möchte nicht so viel für Geschenke ausgeben und auch selber nicht so viel geschenkt bekommen. Weihnachten ist doch mehr, als eine reine Konsumschlacht: Für mich ist es einfache eine tolle Zeit, mit toll geschmückten Häusern, leckerem Essen und ein schönes familienfest.
     
  20. philiboy

    philiboy Offizier der Senatswache

    @Gaya- Alle zur Kirche rennen?? Das wärs ja nocht :eek: .

    @Heulläufer- Das Weihnachten für die Wirtschaft gut ist, denke ich auch, aber dass alle viel verdienen wollen, aber nichts bezahlen? Das stimmt bei den meisten nun nicht! Viele Menschen geben mehr aus als sie haben!
     

Diese Seite empfehlen