Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Dash Harend

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Dash Harend, 22. Januar 2012.

  1. Dash Harend

    Dash Harend Terry´s Anhängsel

    Personalarchiv des galaktischen Imperiums:
    Akte: Harend, Dash
    Aktenzahl: D-874-242
    Personalnummer: KS-923-462

    Persönliche Daten:

    Name: Dash
    Familienname: Harend
    Rang: Seargeant Rang nach Desertation entzogen
    Alter: 24 Standardjahre
    Geschlecht: männlich
    Spezies: Mensch
    Herkunftsplanet: Kuat
    Zugehörigkeit: galaktisches Imperium Zugehörigkeit nach Desertation enzogen
    Familienstand: ledig

    Erscheinungsbild:
    [​IMG]
    Dash Harend vor seinem Brandmal.


    Größe: 176 cm
    Gewicht: 70 kg
    Haarfarbe: braun
    Augenfarbe: braun
    Körperbau: drahtig, leicht abgemagert
    Besondere Merkmale: Auge wird von dem Imperialen Zeichen erfasst

    Eltern:
    Mutter: Maree Harend
    Lebte auf der Planetenoberfläche Kuat´s und verdiente sich ihr Geld in einer Schneiderei. Sie ist sein ein paar Jahren verschollen.

    Vater: unbekannt

    Ausbildung
    -Militärische Grundausbildung
    -Offiziersausbildung als Sanitäter

    Dash Harend ist in Kuat City geboren worden. Seinen Vater hat er nie kennengelernt und seine Mutter brachte die beiden gerade so durch das Leben. Um sich und seiner Mutter das Leben zu verschönern, fing er bereits früh an zu stehlen. Meistens nur Nahrung oder auch mal Kleidung, aber nie etwas, was er nicht brauchte. Schließlich geriet er an zwei Anwerber, die ihn in die imperiale Armee holten.

    Seine Ausbildung wird überschattet von einigen kleinen Diebstählen, schließlich verpasste man ihm nach dem 2. Mal ein Branding im Gesicht, um ihn auf ewig an seine Taten zu erinnern. Schließlich kam es zu einem unschönen Vorfall mit dem persönlichen Blaster eines Offiziers und er ist für 5 Jahre in der Strafkompanie "Resh-Krill-Usk" versetzt worden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2012
  2. Dash Harend

    Dash Harend Terry´s Anhängsel

    In der Akte findet sich ein Abschlussbericht der imperialen Akademie von Kuat:

    Fähigkeiten:
    Der Offizieranwärter Dash Harend zeigt im allgemeinen gute Leistungen. Besonders herausragend ist seine Präzision und seine Fähigkeiten als Mediziner, wobei das letztere auch der Schwerpunkt seiner Ausbildung war.
    Allerdings zeigt der Offizier Schwierigkeiten in der Praxis oder auch nur im Simulator. Sobald er auf Lebewesen zielen soll, fängt er an zu zittern und wird meist überrumpelt. Wir denken aber, dass sich sowas durch Erfahrung ausgleich lässt.
    Harend verfügt im allgemeinen über gute Reflexe und eine gute Überlebensfähigkeit, wenn es nicht zu kämpfen kommt. Das ist etwas, was ihn zu einem guten Agenten machen würde.

    Persönlichkeit:
    Er lässt sich leicht einschüchtern, hat aber eine rebellische Ader, wenn man es mit dem Einschüchtern übertreibt. Wird schnell nervös, allerdings nicht in der Gegenwart von Kameraden, die ihn unterstützen. Insgesamt ist Harend ein Teamplayer, alleine ist er jedoch ebenfalls nicht zu unterschätzen, denn hat er sich ein Ziel gesetzt, verfolgt er es und lässt nicht locker. Jedoch vermeidet er gerne Probleme und umgeht diese, was ihn stark verlangsamt. Dafür trifft er aber Entscheidungen, die besonders das Wohl seiner Kameraden berücksichtigen.
     
  3. Dash Harend

    Dash Harend Terry´s Anhängsel

    Bericht über die Beweggründe

    Dash Harend, momentan Fahnenflüchtig, flüchtete mehr oder weniger direkt nach seiner Versetzung in die Strafkompanie Resh-Krill-Usk mit Terry Dourshe( für mehr Infos zur Person siehe Verweis). Allem an schein nach war die Flucht eine spontane Entscheidung, denn er hatte keinen Kontakt zu keinem der Beteiligten vor seiner Versetzung (Für Infos zur Flucht, siehe Verweis). Bei der Flucht zeigte Dash Harend, dass er auch unter Druck schnell Pläne schmieden kann und über ein herausragendes Gedächtnis verfügt und so viel wie möglich aus seiner Lage herausschlagen kann. Daher ist es unbegreiflich, wie jemand so kluges desertiert ist.

    Über seine Gründe kann nur spekuliert werden. Fakt ist jedoch, dass Harend der Gewalt schon immer abgeneigt war. Dies legt nahe, dass er nur wegen der Ausbildung der Armee beigetreten ist und eine Desertation bereits zu dieser Zeit beabsichtigt hat. Dazu kommen seine häufigen Diebstähle innerhalb der Ausbildungszeit, die einen Verdacht auf Kleptomanie begründen. Es könnte jedoch sein, das diese nur dazu dienten, ihn in die Strafkompanie zu versetzten. Dies jedoch ist reine Spekulation und setzt voraus, das Dash durch weitere noch unbekannte Hintermänner Kontakt zu dem Fadenzieher der Flucht, Terry Dourshe hatte.

    Eine andere Begründung könnte sein, dass er die freundschaftlichen Bande zwischen seinen ehemaligen Vorgesetzten wichtiger nahm als seine Verpflichtung der Armee gegenüber. Doch dieser Grund wird dem ersten Grund eher untergeordnet.

    Eine ganz wilde Spekulation geht davon aus, dass der ehemalige Sergeant in seiner Heimat Kuat Kontakt zu den Rebellen hatte und vom republikanischen Geheimdienst angeworben wurde. Doch ist diese Theorie sehr unwahrscheinlich, da das Imperium Kuat vollkommen im Griff hat und der Desertierte keine Möglichkeit hatte, in Kontakt mit Anwerbern des Geheimdienstes zu kommen.

    Doch ist man sich einig, das wahrscheinlich mehre Gründe auf den Offizier eingewirkt haben, unter anderem Faktoren, die man noch nicht mit einbezogen hat. Eventuell kann es auch sein, das der er von Terry Dourshe bedroht worden sein könnte, in der Zeit in der sie im Chariot waren, doch ist auch dies nur eine Vermutung.
     

Diese Seite empfehlen